Artikel - Archiv Reportagen

Auswahl nach Datum:

Auswahl nach Rubrik:
Vorberichte | Spielberichte | Interviews | Kummt Senf druff | Reportagen | Hall of Fame | Hall of Game | In eigener Sache | Über'n Tellerrand | Rezensionen | DBB fragt nach | Im Blickpunkt | Live-Ticker | Ohne Worte

Im Porträt: YouTube-Kanal "Matzes Daily Madness"

"Leuten das Gefühl geben, sie wären im Block dabei"

FCK-Fan Matze de Behler betreibt den größten YouTube-Kanal im Umfeld des 1. FC Kaiserslautern. Wir haben mit ihm über seine Rolle als "Influencer", seine Anfänge als Filmemacher und natürlich über seine Leidenschaft für die Roten Teufel gesprochen. weiter

Kommentare 15 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Zuschauer-Statistik 2012/13

Wirklich zufriedenstellende Zahlen sehen anders aus

Was darf zum redaktionellen Abschuss einer Saison nicht fehlen? Richtig, die Zuschauer-Statistik auf „Der Betze brennt“! Wir haben uns die Besucherzahlen der Spielzeit 2012/13 angeschaut und einige Quervergleiche angestellt. weiter

Kommentare 66 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Auswärtsspiel in Rostock

De-Eskalation ernst genommen

Hansa Rostock gegen 1. FC Kaiserslautern - auch von den ansonsten sehr reisefreudigen FCK-Fans tut sich nicht jeder dieses Auswärtsspiel an. Grund genug, noch einmal genauer hinzuschauen: Uns hat ein Gastbericht von JochenG erreicht, der das Spiel vom Sonntag aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. weiter

Kommentare 31 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die neue FCK-CD „Betze-Hits 2012“

So vielschichtig wie die Lautrer Fanszene

16 Fangesänge aus dem Fritz-Walter-Stadion und 16 Lieder aus allen Epochen der FCK-Geschichte - diese ungewöhnliche und doch so naheliegende Kombination findet sich auf dem neuen Best-of-Sampler „Betze-Hits 2012“. Wir haben hinter die Kulissen geblickt und verlosen fünf CDs! weiter

Kommentare 20 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Fankongress 2012

Fans reichen die Hand zum Dialog

Am Wochenende fand in Berlin der bundesweite Fankongress mit rund 500 Teilnehmern statt. Auf „Der Betze brennt“ blicken die Teilnehmer aus der Fanszene des Kaiserslautern auf das Erlebte zurück. weiter

Kommentare 34 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tage 8 und 9: Abschied von Campoamor

Am Freitag und Samstag reiste der komplette FCK-Tross häppchenweise aus Lomas de Campoamor ab. Die Akkus sind geladen, die Rückrunde kann beginnen! weiter

Kommentare 13 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tag 7: Es wird langsam ruhiger

Die Highlights des siebten Trainingstages waren die Ankunft von Testspieler Gary Kagelmacher und das gemeinsame Gruppenfoto von Mannschaft und Fans. Ihr für uns, wir für Euch! weiter

Kommentare 4 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tag 6: Fans und Spieler treffen sich

Nach dem „Ruhigen“ am Dienstag ging es für Spieler und Fans des 1. FC Kaiserslautern wieder mit vollem Programm zur Sache. weiter

Kommentare 10 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tag 5: Halbzeit in Campoamor

Die Mitte des Trainingslagers ist erreicht, am fünften Tag in Südspanien ging es für Spieler und Fans eher ruhig zur Sache. weiter

Kommentare 35 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tag 4: Von falschen Gegnern mit falschen Trikots

Zum vierten Tag des Trainingslagers hat sich langsam eine Routine entwickelt und doch gibt es immer wieder neue Erlebnisse. Kurios war heute zum Beispiel das Testspiel gegen einen exotischen Verein aus Algerien. weiter

Kommentare 17 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tag 3: Lautern ist unser Leben

Mit dem ersten Testspiel des Jahres wurde der dritte Tag in Spanien gekrönt. Das heftige 1:5 gegen Gent verhagelte den meisten Fans dann aber doch etwas die Laune - zumindest kurz. weiter

Kommentare 22 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tag 2: Es wird emotionaler

Weiter geht es in Südspanien: Der zweite Tag in Campoamor brachte 50 weitere FCK-Fans und erste kuriose Erlebnisse mit sich. weiter

Kommentare 79 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Trainingslager-Tagebuch 2012

Tag 1: Ankunft in Campoamor

Die Roten Teufel bereiten sich im spanischen Trainingslager auf die Mission Klassenerhalt vor und „Der Betze brennt“ ist mit dabei. In Tagebuch-Form berichten wir über die Erlebnisse von Spielern und Fans. weiter

Kommentare 19 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Hintergrund-Info

Fragen und Antworten zur Jahreshauptversammlung

Am heutigen Freitag, den 11. November 2011 findet die ordentliche Jahreshauptversammlung (JHV) des 1. FC Kaiserslautern e.V. statt. Neben den Berichten von Vorstand, Aufsichtsrat und Wirtschaftsprüfer und der zugehörigen Aussprache steht auch die mit Spannung erwartete Neuwahl des Aufsichtsrats auf der Tagesordnung. Im Folgenden werden einige allgemeine Fragen zur JHV beantwortet. weiter

Kommentare 20 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Zuschauerstatistik 2010/11

Teuflisch stark: Der FCK und seine Fans

Jahrelang war der 1. FC Kaiserslautern einer der Zweitligisten mit der höchsten Anziehungskraft - europaweit! Mit dem Wiederaufstieg in die Bundesliga ging diese kleine Ära zu Ende und doch sorgten die Fans der Roten Teufel für neue Rekorde. weiter

Kommentare 32 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2010/11, Teil 2

Die Rückrunde: Berg- und Talfahrt mit Happy End

Welch turbulente Rückrunde dem 1. FC Kaiserslautern bevorstünde, ahnte im Januar 2011 wohl noch niemand. Sechs Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz, das Duell gegen den Lieblingsgegner und direkten Konkurrenten Köln vor der Brust und die große Chance auf das Berliner Pokalfinale im Sinn. weiter

Kommentare 21 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2010/11, Teil 1

Die Hinrunde: Große Auftritte und viel Lehrgeld

Was war das doch für eine Euphorie am 27. August 2010! Der 1. FC Kaiserslautern gewann sein erstes Bundesligaheimspiel seit mehr als vier Jahren gegen die übermächtigen Bayern mit 2:0. 66 Sekunden, die kein FCK Fan je vergessen wird: Traumtor Ivo Ilicevic - Anstoß Bayern - Balleroberung - Traumpass Christian Tiffert - Querpass Ilicevic - Tor Srdjan Lakic - „Muschmunken“! weiter

Kommentare 55 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Fanversammlung am 6. Februar 2011

Die Fanarbeit auf neue Beine gestellt

Fan-Treffen gab es schon viele beim 1. FC Kaiserslautern, sei es am Betzenberg oder in den einzelnen Fanregionen. Der Versammlung vom 6. Februar 2011 wird allerdings auch im späteren Rückblick eine besondere Rolle zukommen, denn mit ihr wurde die Fanarbeit beim FCK auf neue Beine gestellt. 310 anwesende Anhänger wählten ihre Vertreter, die ab sofort für alle Anliegen der Fans und für die direkte Kommunikation mit dem Verein zur Verfügung stehen sollen. weiter

Kommentare 124 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Fanreporter Mani Taghi-Khani berichtet

Unvergesslicher Tag, unvergessliches Spiel

Fanreporter Mani Taghi-Khani war am Samstag auf dem Betzenberg unterwegs. Frühmorgens hatte er sich in der Lüneburger Heide auf den Weg gemacht, um für den DVAG TeamBlog und für "Der Betze brennt" vom Spiel gegen Schalke zu berichten. Was folgte, war sensationell. Es sollte ein ganz besonderer Tag werden. Schalke-Coach Felix Magath kam aus dem Kopfschütteln gar nicht mehr heraus. weiter

Kommentare 27 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Bundesweite Fandemo in Berlin

Lautstark, friedlich, kreativ: Für den Erhalt der Fankultur

Rund 5.000 Fußballfans aus ganz Deutschland und sogar einige Eishockeyanhänger aus Berlin beteiligten sich am Samstag, 9. Oktober 2010 an der bundesweiten Fandemo „Zum Erhalt der Fankultur“. Das Teilnehmerfeld war bunt gemischt - Fußballfans von den Amateurlagern bis zur Bundesliga waren gekommen, um zu zeigen, dass sie ihre Interessen lautstark auf die Straße bringen können. weiter

Kommentare 44 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2010/11 (Teil 3/3)

Namhafte Gegner kommen wieder auf den Betzenberg

Es waren lange vier Jahre. Vier Jahre, in denen die Fans des 1. FC Kaiserslautern Fußballer mit großen Namen nur aus dem Fernsehen kannten, von Bundesliga-, Champions League- oder Länderspielen. Natürlich möchten wir niemandem zu nahe treten, aber bei Rot-Weiß Ahlen und dem SC Paderborn kann man eben keine Spieler erwarten, die große Emotionen schüren, Begeisterung wecken oder mit herausragenden Leistungen aufwarten. Nach dem Überblick über die Fanszenen und Stadien der Bundesliga blickt „Der Betze brennt“ im dritten und abschließenden Teil der Saisonvorschau auf die sportlichen Aspekte der kommenden Gegner. weiter

Kommentare 49 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2010/11 (Teil 2/3)

Zurück auf den großen Bühnen

Nach vier langen Jahren in der zweiten Liga war der Reiz des Unbekannten und Außergewöhnlichen von manch kleinem, älterem sowie teilweise sanierungsbedürftigem Stadion dieser Spielklasse längst verflogen. Für den Großteil der Auswärtsfahrer beim 1. FC Kaiserslautern kam daher der Wiederaufstieg zum richtigen Zeitpunkt, warten nun doch endlich wieder die großen Bühnen des deutschen Fußballs mit klangvollen Namen und zum Teil beeindruckenden Kulissen. Im zweiten Teil der großen Saisonvorschau blickt „Der Betze brennt“ auf die gegnerischen Stadien in der Bundesligasaison 2010/11. weiter

Kommentare 31 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2010/11 (Teil 1/3)

Volle Stadien und gute Stimmung garantiert

Wie gewohnt blickt „Der Betze brennt“ auch in diesem Sommer auf die kommenden Gegner des 1. FC Kaiserslautern. Anders als in den letzten Jahren werden zur Spielzeit 2010/11 aber nicht die Liga-Neulinge unter die Lupe genommen - schließlich ist der FCK selbst ein Neuling - sondern alle Vereine betrachtet. Den Auftakt der dreiteiligen Serie bildet eine Zusammenfassung über die Fans der gegnerischen Klubs, es folgen die Stadien und das Sportliche. weiter

Kommentare 94 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Fußmarsch auf den Betzenberg

„Noch nie im Leben so etwas anstrengendes erlebt“

Das letzte Zweitligaspiel des 1. FC Kaiserslautern, zuhause gegen den FC Augsburg, war ein ganz besonderes für Dieter Thomas (62) und Florian Anderle (28) aus Neumagen-Dhron. Am 26. September 2007, der FCK hatte vor nur noch 17.000 Zuschauern mit einer Heimniederlage gegen den SV Wehen-Wiesbaden den Tiefpunkt der Vereinsgeschichte erreicht, beschlossen sie: „Wenn wir irgendwann wieder aufsteigen sollten, dann gehen wir zum letzten Heimspiel zu Fuß nach Lautern.“ Diese Idee hielt sich seither und Anfang Mai 2010 war es schließlich soweit - rund 100 Kilometer von der Mosel in die Pfalz wollten bewandert werden. weiter

Kommentare 28 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Zuschauerstatistik 2009/10

Riesige Unterstützung für die Roten Teufel

Der 1. FC Kaiserslautern hat einen „Titel“ verloren. Der englische Aufsteiger Newcastle United erreichte in der Saison 2009/10 mit durchschnittlich 43.388 die höchste Zuschauerzahl aller europäischen Zweitligisten und verdrängte den FCK damit auf Platz 2. Doch auch die Roten Teufel, bei Heimspielen durchschnittlich von 35.398 Fans unterstützt, können weiterhin beeindruckende Zahlen vorweisen. weiter

Kommentare 41 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2009/10, Teil 2

Die Rückrunde: Der FCK ist wieder da

Nach einer sehr kurzen Pause von gerade einmal dreieinhalb spielfreien Wochen, ausgerechnet in diesem kalten und schneereichen Winter, startete der 1. FC Kaiserslautern am 16. Januar 2010 mit dem Auswärtsspiel bei Greuther Fürth in die Rückrunde. Mit dabei waren auch die beiden Neuzugänge Pierre de Wit und Markus Steinhöfer, die den etablierten Spielern der Hinrunde Druck machen sollten. Doch das klappte zunächst nicht wie gewünscht: In Fürth gab es mit 0:3 die zweite hohe Niederlage in Folge. weiter

Kommentare 19 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Erlebnisbericht: Der Aufstieg des FCK

„...und so zogen wir in die Bundesliga ein“

Freitag, 23. April 2010, 19:47 Uhr: Der 1. FC Kaiserslautern verliert völlig überraschend sein Heimspiel gegen Abstiegskandidat Hansa Rostock und verpasst damit den vorzeitigen Aufstieg. Völlig frustriert verlassen 50.000 Zuschauer das Fritz-Walter-Stadion, die lange Partynacht in der Barbarossastadt fällt aus. Zu diesem Zeitpunkt kann noch niemand wissen, dass der Aufstieg nur um knapp 46 Stunden verschoben wurde. Ein Erlebnisbericht der besonderen Art... weiter

Kommentare 118 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Neue FCK-Songs und -CDs

Music made by Herzblut - CD-Pakete zu gewinnen

Die Roten Teufel in musikalischer Form - da denken die meisten Fans erstmal an Horst Schneider, der Evergreens wie das „Betze-Lied“ geschrieben hat. Oder an Andy Kuntz, den Cousin des FCK-Vorstandsvorsitzenden Stefan Kuntz, aus dessen Feder „Keep on running“ und „Das ist für euch“ stammen. Doch auch in den letzten Jahren gab es hier und da mal ein neues Lied über den 1. FC Kaiserslautern - und mit dem bevorstehenden Aufstieg in die Bundesliga lassen die Liedermacher aus der Region nochmals ihrer ganzen Kreativität freien Lauf. weiter

Kommentare 28 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: FCK-Fans im Ausland

Rockin' all over the world

Nur wenige Fußballvereine in Deutschland haben ein so großes Einzugsgebiet wie der 1. FC Kaiserslautern. Von Luxemburg bis Baden, vom Westerwald bis ins tiefste Saarland pilgern alle 14 Tage Menschenmassen ins Fritz-Walter-Stadion um ihre Roten Teufel zu unterstützen. Doch nicht nur im Umkreis von vielleicht 200 Kilometern gibt es viele FCK-Anhänger, nicht nur in München, Köln oder Rostock Exil-Fanclubs. Einige Fans leben noch weiter entfernt vom Betze. Viel weiter... weiter

Kommentare 62 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Fangesänge im Fußballstadion

Mit Feldgeschrey nach Wembley

Beim Besuch eines Fußballspiels im Fritz-Walter-Stadion dürfen einige Dinge nicht fehlen: Die Bratwurst oder Frikadelle vorher - manche schwören sogar auf Fisch - das Pilgern auf den „heiligen Berg“, das Treffen vieler Freunde und Bekanntschaften, das Bier, der Wein oder die Cola, um die Kehlen zu ölen... und vor allem Fangesänge! Jeder kennt sie, fast alle singen sie, aber kaum einer kennt ihren Ursprung. weiter

Kommentare 41 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: FCK-Fans in Berlin

Leben in Berlin - Herz in der Pfalz

2.000 Fans begleiteten den 1. FC Kaiserslautern am vergangenen Montag zum Auswärtsspiel bei Union Berlin. Doch nicht alle Anhänger mussten die weite Anreise aus der Pfalz auf sich nehmen, für einige war es sogar eine Art „Heimspiel“ - denn in der Bundeshauptstadt gibt es mittlerweile mehrere Gruppen von FCK-Fans, für die die Partie in Köpenick natürlich ein ganz besonderes Highlight war. weiter

Kommentare 43 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Fan-Treffen auf dem Betzenberg

Viele Fragen und noch mehr Antworten

Ein mit Spannung erwartetes Fantreffen fand am Sonntagmittag in der Nordtribüne des Fritz-Walter-Stadions statt. Nachdem es in den letzten Monaten nicht nur in den Internetforen teilweise heftige Diskussionen zu verschiedensten Themen gab, ließ es sich der 1. FC Kaiserslautern in Person von Vorstandsvorsitzendem Stefan Kuntz, Geschäftsführer Jens König, Fanbetreuer Christoph Schneller und weiteren Mitarbeitern nicht nehmen, alle interessierten Fans einzuladen und ihnen Rede und Antwort zu stehen. weiter

Kommentare 86 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Ein Jahr Fan-Treff „Zum zwölften Mann“

„Feiern von Freitagmittag bis Sonntagnacht!“

Im Oktober 2009 feiert der Fan-Treff „Zum zwölften Mann“ Geburtstag. Seit exakt einem Jahr bietet die aus dem bekannten Gasthaus Schappert entstandene und unter anderem von FCK-Fanbeirat Volker Blume betriebene Fußballkneipe einen Anlaufpunkt für Anhänger der Roten Teufel und sonstige Fußballinteressierte - insbesondere an Spieltagen, aber auch außerhalb. Zum Einjährigen haben sich die Gastwirte einiges ausgedacht. weiter

Kommentare 69 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2009/10

Die Absteiger aus der 1. Bundesliga

Noch ein Testspiel, danach der Auftakt im DFB-Pokal und schon ist es wieder soweit: Am 8. August startet der 1. FC Kaiserslautern in die neue Saison der zweiten Liga. Neben den Aufsteigern Fortuna Düsseldorf, Union Berlin und dem SC Paderborn erwarten die Roten Teufel dabei drei weitere „neue“ Gegner. Bei den Bundesliga-Absteigern Energie Cottbus und Arminia Bielefeld locken die FCK-Fans zumindest zwischenzeitlich umgebaute Stadien, die Spiele der Saison werden aber wohl gegen den badischen Rivalen Karlsruher SC steigen. weiter

Kommentare 39 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2009/10

Die Aufsteiger aus der dritten Liga

Nach Jahren der eher uninteressanten Aufsteiger aus der dritten Liga kommen zur Saison 2009/10 endlich mal wieder Vereine in die 2. Bundesliga, die schon fast in der Versenkung verschwunden waren, aus Fansicht dennoch hochinteressant sind: Fortuna Düsseldorf und Union Berlin, dazu noch der Relegations-Sieger SC Paderborn als „Anhängsel“. Aber was genau erwartet den 1. FC Kaiserslautern? weiter

Kommentare 48 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2008/09, Teil 2

Die Rückrunde: Unerwartete Turbulenzen und Nichtaufstieg

Mit großen Erwartungen und Hoffnungen ging der 1. FC Kaiserslautern in die Rückrunde der Spielzeit 2008/09. Punktgleich mit Tabellenführer Mainz standen Vereinsboss Stefan Kuntz und Trainer Milan Sasic für den „neuen FCK“, der erstmals seit Jahren wieder nachhaltig Erfolg zu haben schien. Fünf neue Spieler wurden geholt, um die Rückkehr in die erste Liga wahr werden zu lassen - sie wurden von Sasic jedoch nur bedingt berücksichtigt, was letztendlich sogar zur im Dezember noch undenkbaren Trennung vom Trainer führte. Die zweite Halbserie im Saisonrückblick auf „Der Betze brennt“. weiter

Kommentare 22 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2008/09, Teil 1

Die Hinrunde: Begeisternde Fußballfeste auf dem Betze

Sonntag, 18. Mai 2008: Der 1. FC Kaiserslautern wird Tabellen-13. der 2. Bundesliga und im Fritz-Walter-Stadion herrscht eine Stimmung wie nach dem Gewinn einer Meisterschaft. Sonntag, 24. Mai 2009: Der FCK belegt den siebten Tabellenplatz der zweiten Liga und der Mannschaft wird vereinzelt fehlendes Herzblut vorgeworfen. In dem dazwischen liegenden Jahr muss wohl so einiges passiert sein - Zeit für den jährlichen Saisonrückblick auf „Der Betze brennt“! weiter

Kommentare 27 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Zuschauerstatistik 2008/09

Zweite Ligen: FCK ist Europas Zuschauerkrösus

Sportlich verpasste der 1. FC Kaiserslautern die ersehnte Rückkehr in die 1. Bundesliga, doch auf anderer Ebene sind die Roten Teufel weiterhin spitze: 34.411 Zuschauer sahen im Schnitt die Heimspiele im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg. Damit hat der FCK den höchsten Zuschauerschnitt aller europäischen Zweitligisten! weiter

Kommentare 97 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: „Herzblut - Der FCK-Film“

Die Filmemacher vom Betzenberg

Kameras in einem Bundesligastadion sind nichts besonderes. Doch wer auf dem Betzenberg genau hinschaut kann zwischen den Objektiven von Fernsehsendern, Stadion-TV und Co. noch einen weiteren Kameramann entdecken. Marc Litz, 22-jähriger Videoproduzent und Filmemacher aus Zweibrücken, begleitet den 1. FC Kaiserslautern und seine Fans durch die Saison 2008/09. In ein paar Monaten soll dann die neueste Dokumentation rund um den Traditionsverein aus der Pfalz erscheinen: „Herzblut - Der FCK-Film“. weiter

Kommentare 47 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: BAFF-Fankongress 2009 in München

Diskussion über Kommerzialisierung, Repression und Fankultur

Traditionell findet im Januar der vom Bündnis Aktiver Fußball-Fans (BAFF) organisierte Fankongress statt. Das diesjährige Treffen, welches am vergangenen Wochenende vom 16. bis 18. Januar über die Bühne ging, organisierte die „Schickeria München“ in ihrer Heimatstadt. Schwerpunkte waren die einzelnen Arbeitsgruppen in den Bereichen Diskriminierung, Kommerzialisierung, Repression und Fankultur. Außerdem wurde der „Goldene Schlagstock“ verliehen sowie die AG Fandialog kritisch unter die Lupe genommen. weiter

Kommentare 17 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

FCK-Trainingslager auf Zypern

Trainingslager-Tagebuch, Tag 7 & 8: Rückkehr nach Deutschland

Zum Trainingslager des 1. FC Kaiserslautern auf der Mittelmeerinsel gibt es erstmals ein kleines Tagebuch auf „Der Betze brennt“, für welches sich die Gastschreiber Sebastian aus Berlin und Bill verantwortlich zeichnen. Die beiden berichten regelmäßig über die Erlebnisse und Wehwehchen von Mannschaft und Fans bei der Vorbereitung auf die Rückrunde. weiter

Kommentare 590 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Hintergrund-Info

Fragen und Antworten zur Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, den 3. Dezember 2008 findet die Jahreshauptversammlung (JHV) des 1. FC Kaiserslautern statt. Neben den Berichten von Vorstand, Aufsichtsrat und Wirtschaftsprüfer, der zugehörigen Aussprache, den Anträgen der anwesenden Vereinsmitglieder sowie einem Vorstandsbericht über die geplante Ausgliederung steht auch die mit Spannung erwartete Neuwahl des Aufsichtsrats auf der Tagesordnung. Im Folgenden werden einige allgemeine Fragen zur JHV beantwortet. weiter

Kommentare 43 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage zur Jahreshauptversammlung 2008

Jürgen Kind: Von „Der Betze brennt“ in den Aufsichtsrat des FCK

Seit September 2000 begleitet das Online-Magazin „Der Betze brennt“ den 1. FC Kaiserslautern in guten wie in schlechten Zeiten. Auf und neben dem Spielfeld wurden alle Geschehnisse rund um das „Herz der Pfalz“ beleuchtet - bei Bedarf auch kritisch - und unzählige Kontakte zu Fans, Funktionären, Sponsoren und Journalisten geknüpft. Nachdem wir uns bei allen Beteiligten ein hohes Ansehen erarbeitet und in den letzten Jahren, die für den FCK so schwierig waren, auch aktiv vereinspolitische Tätigkeiten verfolgt haben, folgt nun der nächste Schritt: Mit Jürgen Kind (44), auch bekannt unter dem Pseudonym „Altmeister“, tritt ein Mitarbeiter von „Der Betze brennt“ am 3. Dezember 2008 zur Wahl des Aufsichtsrats beim FCK an! weiter

Kommentare 303 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Fan-Treff „Zum zwölften Mann“

Neue Fußball-Fan-Kneipe in Kaiserslautern

Am morgigen Mittwoch (ab 19:00 Uhr) öffnet eine neue Fußball-Fan-Kneipe in Kaiserslautern ihre Pforten. In der zweitältesten Traditions-Kneipe der Stadt, dem "Gasthaus Schappert", findet man nun den Fan-Treff "Zum zwölften Mann". Im Folgenden möchten wir Euch eine kleine Vorschau auf die neue Anlaufstelle für FCK-Fans geben, inklusive eines Interviews mit den beiden Machern Bernd und Volker. weiter

Kommentare 112 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2008/09

Die Aufsteiger aus der Regionalliga Süd

Im Gegensatz zur vergangenen Saison, als die Dorfvereine Hoffenheim und Wehen erstmals den Sprung in die zweite Liga schafften, betreten die diesjährigen Aufsteiger aus der Regionalliga Süd, der FSV Frankfurt und der Fusionsverein FC Ingolstadt 04 kein Neuland. Wobei sich das Unterhaus der Bundesliga und die Anforderungen an ihre Teilnehmer seit der letzten Ligazugehörigkeit der beiden Vereine merklich verändert hat - ist es doch bei den Frankfurten schon mehr als ein Jahrzehnt und bei den Ingolstädtern gar fast drei Dekaden her, dass man in dieser Spielklasse aktiv war. weiter

Kommentare 20 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2008/09

Die Absteiger aus der 1. Bundesliga

Dreieinhalb Wochen vor Beginn der neuen Meisterschaftssaison wollen wir heute einen Blick auf die drei Absteiger aus der 1. Bundesliga werfen. Fast automatisch werden diese in der Regel zumindest als Mitfavoriten für den Aufstieg in der zweiten Liga gehandelt. Doch ist dies auch in jedem Fall so? Hier ein Überblick. weiter

Kommentare 45 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Fanproteste: Kein Kick vor Zwei!

Spieltagsreform: Irreführende Argumentation der DFL

Bereits vor drei Wochen wurde auf „Der Betze brennt“ ein Artikel zur geplanten Spieltagsreform der Deutschen Fußball-Liga (DFL) veröffentlicht, die speziell für die ohnehin stark strapazierten Fans der Zweitligavereine weitere Nachteile beim Spielbesuch mit sich bringt. Fünf Wochen vor dem Start in die Bundesligasaison 2008/09 formieren sich nun immer größere Proteste gegen die neuen Anstosszeiten, über die wir ab sofort in unregelmäßigen Abständen informieren möchten. Heute dokumentieren wir zunächst eine Pressemitteilung der Initiative „Kein Kick vor Zwei!“, die der irreführenden Argumentation der DFL widerspricht, wonach man die Umstrukturierung der Spieltage mit Fanvertretern abgesprochen habe. weiter

Kommentare 55 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2008/09

Die Aufsteiger aus der Regionalliga Nord

Was war das für eine spannende Saison 2007/08 in der Regionalliga Nord. Zeitweise war die Tabellenkonstellation so eng, dass man auf einem Aufstiegsplatz in den Spieltag gehen konnte und danach auf einen zweistelligen Tabellenplatz abrutschte. Am Ende dann waren nicht Mannschaften wie Fortuna Düsseldorf, Dynamo Dresden oder Zweitligaabsteiger Eintracht Braunschweig die glücklichen Aufsteiger, sondern Rot-Weiß Ahlen und Rot-Weiß Oberhausen. Beginnend mit diesen beiden Vereinen möchten wir Euch an dieser Stelle die neuen Gegner des 1. FC Kaiserslautern zur Saison 2008/09 vorstellen. weiter

Kommentare 17 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Sage vom Landesbetrieb Fußball

Worüber sich Fans anderer Vereine gerne aufregen

Der 1. FC Kaiserslautern kann sich in den letzten Monaten über mangelndes Medien- und Fan-Interesse nicht beklagen. Leider haben die Berichte und Foreneinträge oft nicht nur mit den sportlichen Leistungen unseres Vereins zu tun, sondern auch mit der Finanzierung des Fritz-Walter Stadions und den Vorgängen beim Verkauf der Sportstätte an die Fritz-Walter-Stadion Kaiserslautern GmbH. Fast könnte man glauben, der 1. FC Kaiserslautern wurde durch die Landesregierung zum Landesbetrieb Fußball umbenannt - so zumindest die Meinung einiger Fußballfans. Zeit für Aufklärung! weiter

Kommentare 60 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Kein Kick vor Zwei!

Fan-Proteste: Kein Kick vor Zwei!

Während die EM-Euphorie durchs Land zieht, alles „schwarz-rot-geil“ erscheint und die anstrengende letzte Saison beim 1. FC Kaiserslautern so langsam verarbeitet ist, müssen wir uns mit einer massiven Änderung der Anstoßzeiten der zweiten Liga beschäftigen. Diese Änderung betrifft ab der Saison 2009/10 unser aller Alltag, fernab von kurzfristigen Modewellen des „Fußballfan-seins“ während der Europameisterschaft. weiter

Kommentare 103 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2007/08, Teil 3

Das Umfeld: Chaos hat(te) einen Namen - FCK

Die schlechteste Saison aller Zeiten, der Beinahe-Absturz in die Bedeutungslosigkeit und eine personelle Fluktuation wie nie zuvor. Das Spieljahr 2007/08 wird den Fans des 1. FC Kaiserslautern noch lange im Gedächtnis bleiben, und daran hatten nicht nur die sportlichen Leistungen ihren Anteil: Im dritten und letzten Teil des großen Saisonrückblicks auf „Der Betze brennt“ schauen wir auf die unzähligen Querelen, die das Umfeld des Traditionsvereins prägten. weiter

Kommentare 70 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2007/08, Teil 2

Die Rückrunde: Neues Herzblut und späte Auferstehung

Mit nur 15 Punkten beendete der 1. FC Kaiserslautern die Hinrunde der Zweitligasaison 2007/08. Auch in der Winterpause kam der Verein nicht zur Ruhe - eine Tatsache, die sich bis weit in die Rückrunde hinein ziehen sollte. Dort gab es immer wieder Lichtblicke, die jedoch meist ebenso schnell wieder verpufften. Erst kurz vor Saisonende, als es eigentlich schon zu spät war, folgte eine Aufholjagd, die in die FCK-Geschichte eingehen wird. Der zweite Teil des Saisonrückblicks von „Der Betze brennt“... weiter

Kommentare 33 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Saisonrückblick 2007/08, Teil 1

Die Hinrunde: Der Niedergang der Roten Teufel

Die abgelaufene Saison 2007/08 wird wohl als eine der denkwürdigsten in die 108-jährige Geschichte des 1. FC Kaiserslautern eingehen. Nicht nur aus diesem Grund möchten wir auf „Der Betze brennt“ mit einem dreiteiligen Rückblick noch einmal auf die letzten Monate eingehen, in denen rund um den Betzenberg so viel passiert ist. Den Anfang macht der sportliche Verlauf der Vorrunde, am Montag folgt die Rückrunde. Der dritte Teil beschäftigt sich am Donnerstag mit den zahlreichen Turbulenzen hinter den Kulissen. weiter

Kommentare 40 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: BAFF-Fankongress 2008 in Frankfurt

The "Goldene Schlagstock" goes to...

Am vergangenen Wochenende, vom 25. bis 27. Januar 2008, fand der BAFF-Fankongress in Frankfurt statt. Das Bündnis Aktiver Fußball Fans (BAFF) ist ein Zusammenschluss von Fußballfans aus ganz Deutschland, das es sich zur Aufgabe gemacht hat die Fankultur zu bewahren sowie den Kampf gegen Rassismus, Diskriminierung, Repression und die übertriebene Kommerzialisierung im Fußball voranzutreiben. weiter

Kommentare 8 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Vorstellung der "Neuen"

Neue Gesichter in der Vereinsführung des FCK

Der 1. FC Kaiserslautern hat sein letztes Pflichtspiel vor zehn Tagen absolviert, und doch bestimmen die Roten Teufel vom Betzenberg die Schlagzeilen. Grund hierfür sind gravierende Änderungen in der Führungsetage des Traditionsvereins: Nachdem bereits Anfang November Rekordtorschütze Klaus Toppmöller (56) in den Aufsichtsrat berufen wurde, trat heute der ehemalige Vorsitzende dieses Gremiums, Prof. Dr. Walter Ruda (50), zurück - er wird voraussichtlich durch Prof. Dr. Dieter Rombach (54) ersetzt. Zudem werden am morgigen Donnerstag drei neue Vorstandsmitglieder vorgestellt, hierbei soll es sich laut Presseberichten um Hans-Artur Bauckhage (64), Rolf Landry (52) und Dr. Johannes Ohlinger (53) handeln.

Eine Zusammenfassung der Pressekonferenz vom Donnerstag ist im Pressespiegel zu finden.

weiter

Kommentare 26 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Bericht vom Fan-Treffen

Gemeinsam die Kurve gekriegt?

Unter dem Motto „Gemeinsam die Kurve kriegen“ fand am gestrigen Mittwoch in der Nordtribüne des Fritz-Walter-Stadions ein Fan-Treffen statt. Ausgelöst von den Unstimmigkeiten beim letzten Heimspiel gegen den 1. FC Köln sollten hier Themen wie die Nutzung der Megaphonanlage, die Möglichkeiten zur Verbesserung der Stimmung und das allgemeine Zusammenleben verschiedener Fangruppen in der Westkurve diskutiert werden. Insgesamt fanden sich knapp 200 Fans zu der rund zweistündigen Diskussionsrunde, die von Fanbetreuer Stefan „Rossi“ Roßkopf und Fanbeirat Alfred Wünstel moderiert wurde, ein. weiter

Kommentare 116 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2007/08

Die Absteiger aus der 1. Bundesliga

Langsam aber sicher rückt der Saisonstart am 10. August näher. Aus diesem Grund werfen wir im dritten und letzten Teil der Serie „Die Gegner 07/08“ heute einen Blick auf die Absteiger aus der ersten Liga. Wie sind ihre Chancen im Aufstiegsrennen? Welche Konkurrenz stellen sie für den 1. FC Kaiserslautern dar? Wo liegen ihre Schwächen? weiter

Kommentare 32 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2007/08

Die Aufsteiger aus der Regionalliga Süd

Sind die zwei Aufsteiger aus der Regionalliga Nord Traditionsvereine mit reichlich Fans und langjähriger Erfahrung im Profifußball, handelt es sich bei den diesjährigen Aufsteigern aus dem Süden um Neulinge im Unterhaus der Bundesliga, die bis vor wenigen Jahren nur den regionalen Fußballexperten bekannt waren und deren Fanszenen sehr überschaubar sind. Die Erfolge der beiden Stadtteilvereine SV Wehen und TSG Hoffenheim sind eng verknüpft mit dem Einstieg von zwei finanzkräftigen Mäzenen, ohne deren Aufwendungen die Vereine wahrscheinlich heute noch in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit rumdümpeln würden. weiter

Kommentare 44 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: DFB-Fankongress in Leipzig

Fußball ist unser Leben - eine Annäherung

Als im Herbst 2006 ein informelles Treffen zwischen Fanvertretern und DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger stattfand, hätte wohl niemand geglaubt, dass im Sommer 2007 ein fast schon sensationelles Ergebnis herausspringt. Unter dem Motto „Fußball ist unser Leben - eine Annäherung“ fand am Wochenende in Leipzig der erste bundesdeutsche Fankongress statt. Das wichtigste Ergebnis hierbei: Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) wird die Vergabe von Stadionverboten neu regeln und einen entsprechenden Forderungskatalog der Fußballfans innerhalb von sechs Wochen bearbeiten. weiter

Kommentare 13 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Gegner 2007/08

Die Aufsteiger aus der Regionalliga Nord

Keine deutsche Liga unterliegt einer so großen Fluktuation wie die 2. Bundesliga - gleich sieben neue Vereine werden in der kommenden Saison den 1. FC Kaiserslautern begrüßen und die Reise auf den Betzenberg antreten. Grund genug, die neuen Gegner vorzustellen. Den Anfang einer dreiteiligen Serie auf „Der Betze brennt“ machen heute die Aufsteiger aus der Regionalliga Nord, der FC St. Pauli und der VfL Osnabrück. weiter

Kommentare 19 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Reportage: Die Online-Gamer des FCK

Der 1. FC Kaiserslautern holt den Europacup

Die Fans des 1. FC Kaiserslautern stehen nicht nur im Fußballstadion zu ihrem Verein. Viele haben fast jeden Tag mit den Roten Teufeln zu tun, sei es als stets aktive Ultras, als fleißige Internetschreiber, am regelmäßigen Kneipenstammtisch - oder als Online-Gamer. Im Internet existieren neben den diversen Diskussionsforen viele Anlaufstellen, in denen sich FCK-Fans zusammenschließen. Bei „Play For Your Club“ sprang hierbei vor einigen Tagen sogar ein Europacupsieg für den FCK heraus. weiter

Kommentare 13 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

FCK-Fans gegen Montagsspiele

Neue Fan-Aktion: We don't like mondays

Nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga müssen die Fans des 1. FC Kaiserslautern nicht nur sportlich einiges durchmachen, sondern werden auch außerhalb des Stadions auf eine harte Probe gestellt. Viele möchten ihren Verein so gut wie möglich beim „Unternehmen Wiederaufstieg“ unterstützen, doch machen die Spielansetzungen den Anhängern immer wieder einen Strich durch die Rechnung. Die Anstoßzeiten sind vielen Fans ein Dorn im Auge, weshalb eine neue Aktion ins Leben gerufen wurde: „We don't like mondays - FCK-Fans gegen Montagsspiele“. weiter

Kommentare 70 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen