Artikel - Archiv Rezensionen

Auswahl nach Datum:

Auswahl nach Rubrik:
Vorberichte | Spielberichte | Interviews | Kummt Senf druff | Reportagen | Hall of Fame | Hall of Game | In eigener Sache | Über'n Tellerrand | Rezensionen | DBB fragt nach | Im Blickpunkt | Live-Ticker | Ohne Worte

Rezension & Gewinnspiel: Buch "Betze Leaks"

Blick auf die Vergangenheit als Lehre für die Zukunft

Eine Rückschau auf die jüngere, oft turbulente Vereinsgeschichte des FCK - dies bietet das im Werkstatt-Verlag erschienene Buch "Betze Leaks". Wirklich neue Enthüllungen sucht der gut informierte Fan zwar vergebens, findet dafür aber umso mehr Lehren für zukünftige Herausforderungen. weiter

Kommentare 17 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Die neue Internetseite des 1. FC Kaiserslautern

Weniger ist manchmal mehr

Zu Saisonbeginn hat der 1. FC Kaiserslautern seine Website in frischem Gewand vorgestellt. Wir haben uns den neuen Internetauftritt der Roten Teufel näher angeschaut. weiter

Kommentare 20 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Fanzine "Paranoid #9"

Gestrandete Wale im Wintertrainingslager

Gelungener Mischmasch aus Spieltagen, Fankultur und Drumherum: In der neunten Ausgabe des Fanzines Paranoid blickt das Pfalz Inferno auf eine schlimme, aber doch denkwürdige FCK-Saison zurück. weiter

Kommentare 2 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Das große Buch vom 1. FC Kaiserslautern

Der kleine Neffe der großen FCK-Chronik

Nachwuchsprobleme in der FCK-Fankurve? „Das große Buch vom 1. FC Kaiserslautern“ könnte Abhilfe schaffen. Wir stellen es vor und verlosen drei Exemplare. weiter

Kommentare 4 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Buch „Mensch Thines“

Geschichten von einem Vollblut-Pfälzer

Über Ex-FCK-Präsident Norbert Thines ist vermutlich schon fast jedes Wort gesagt, geschrieben und erzählt worden. Trotzdem lohnt sich ein Blick in das von Michael Dittrich, Barbara Herbach und Gabi Saler geschriebene Buch „Mensch Thines“. weiter

Kommentare 32 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Fanzine „Paranoid #8“

Von Sandhausen über Genua bis Tiflis

Pünktlich zum Ende der Sommerpause ist kürzlich die neue Ausgabe des dienstältesten FCK-Fanzines erschienen: Im „Paranoid #8“ kann die Saison 2014/15 aus Sicht des Pfalz Inferno nachgelesen werden. weiter

Kommentare 5 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Fanzine „Paranoid #7“

Jährlicher Saisonrückblick des Pfalz Inferno

Das Jahrbuch 2013/14 aus Sicht der Ultras des 1. FC Kaiserslautern – so könnte man das „Paranoid“ beschreiben. In der siebten Ausgabe des PI-Fanzines gibt es die vergangene Saison der Roten Teufel inklusive Spielen, Stimmung, Drumherum und sonstiger Randgeschichten nochmals in gedruckter Form zum Nachlesen. weiter

Kommentare 4 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension & Gewinnspiel: Buch „Ben Redelings' FCK-Album“

Das gesammelte Kuriositätenkabinett vom Betzenberg

Schon auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk für den besten Betze-Kumpel? Vielleicht können wir helfen: „Der Betze brennt“ hat sich das neue „FCK-Album“ des bekannten Fußballautors Ben Redelings angeschaut und verlost drei Exemplare unter allen Lesern. weiter

Kommentare 5 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: TV-Film „Fußballfieber - Der 1. FC Kaiserslautern und seine Geschichte“

Die FCK-Story in 45 Minuten - großes Kino vom SWR

TV-Tipp für alle FCK-Fans: Am übernächsten Sonntag läuft im Dritten Progamm eine emotionale Dokumentation über Titel, Tränen und Triumphe der Roten Teufel. „Der Betze brennt“ war bei der Vorpremiere im SWR-Studio Kaiserslautern dabei. weiter

Kommentare 53 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Buch „111 Gründe, den 1. FC Kaiserslautern zu lieben“

Reichlich Anekdoten für zwischendurch

„111 Gründe, den 1. FC Kaiserslautern zu lieben“ heißt die neueste Buchveröffentlichung über die Roten Teufel aus der Pfalz. Geschrieben haben es zwei echte FCK-Fans - wir haben es gelesen und verlosen drei Exemplare. weiter

Kommentare 9 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension & Gewinnspiel: Buch „1. FC Kaiserslautern - Die Chronik“

Das perfekte Weihnachtsgeschenk

Seit November steht die neueste Buch-Veröffentlichung mit Bezug zum Traditionsverein vom Betzenberg in den Regalen. Höchste Zeit also, das Werk mit dem nüchternen Titel „1. FC Kaiserlautern - Die Chronik“ etwas näher zu betrachten - und drei Exemplare zu verlosen. weiter

Kommentare 10 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Fanzine „Paranoid #6“

„Wie wird man eigentlich Ultra?“

Die sechste Ausgabe des FCK-Fanzines „Paranoid“ ist erschienen. Auf 228 Seiten blicken die Ultras vom Pfalz Inferno (PI) auf die vergangene Saison zurück und über den Tellerrand der Westkurve hinaus. weiter

Kommentare 13 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Die neue Internetseite des 1. FC Kaiserslautern

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

"FCK.de erstrahlt in neuem Glanz!", titelte Anfang September die Pressemitteilung des 1. FC Kaiserslautern zum Relaunch der offiziellen FCK-Website. Toco und voks haben die neu gestaltete Webpräsenz für Euch unter die Lupe genommen. weiter

Kommentare 36 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Buch „Der Berg, das Land und der Ball“

Update des bekannten FCK-Geschichtsbuchs

Mit „Der Berg, das Land und der Ball“ hat der Werkstatt Verlag die aktualisierte Neuauflage des FCK-Geschichtsbuchs von Günter Rohrbacher-List auf den Markt gebracht. Wir haben es uns angeschaut und verlosen zwei Exemplare. weiter

Kommentare 74 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Fanzine „Unter die Haut plus #2“

Individuell und abwechslungsreich

Das FCK-Fanzine „Unter die Haut plus“ aus den Reihen der „Frenetic Youth“ (FY) hat mit seiner zweiten Ausgabe einen weiteren Sprung nach vorne gemacht. Auf 132 Seiten erwarten den Leser zum einen Spielberichte und zum anderen zahlreiche Einblicke in die Welt der Ultras. weiter

Kommentare 0 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Fanzine „Paranoid #5“

Fast schon ein Jahrbuch

Zum Heimspiel gegen Union Berlin ist die neueste Ausgabe des Fanzines „Paranoid“ erschienen. Die Ultras des „Pfalz Inferno“ (PI) blicken darin unter anderem auf das Katastrophenjahr 2011/12 beim 1. FC Kaiserslautern zurück. weiter

Kommentare 1 Kommentar | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Rezension: Fanzine „Unter die Haut plus #1“

Neues Fanzine der „Frenetic Youth“

Heimlich, still und leise ist mit „Unter die Haut plus“ beim letzten Heimspiel in Kaiserslautern ein neues Fanzine auf den Markt gekommen. Wir haben die neue Postille der „Frenetic Youth“ unter die Lupe genommen. weiter

Kommentare 10 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine „Der WegbeGLeiter #4“

Aktuell, historisch, lustig, philosophisch - gut!

In seiner vierten Ausgabe ist vor wenigen Tagen das Fanzine „Der WegbeGLeiter“ erschienen. Das Halbjahresheft der „Generation Luzifer“ (GL) bietet auf 124 Seiten auch diesmal wieder viel Lesestoff aus der Fanszene des 1. FC Kaiserslautern und zu einigen Themen darüber hinaus. weiter

Kommentare 6 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanvideo-DVD „Dehäm is dehäm“

180 Minuten Stadionatmosphäre pur - 3 DVDs zu gewinnen

Mit „Dehäm is dehäm“ wurde Neuland betreten. Zum ersten mal gibt es in Kaiserslautern einen filmischen Saisonrückblick, bei dem nicht direkt das Geschehen auf dem Rasen im Mittelpunkt steht, sondern die Stimmung auf den Tribünen. Die Ultras der „Frenetic Youth“ filmten in Zusammenarbeit mit dem Online-Magazin „Der Betze brennt“ jedes Heimspiel der Saison 2010/11 und veröffentlichten das Gesamtwerk nun als DVD. Da eine seriöse Rezension nicht vom eigenen Produkt handeln sollte, nutzen wir diese Stelle für einen kleinen Rückblick. weiter

Kommentare 13 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine „Paranoid #4“

Schnörkelloser Saisonrückblick mit Tagebuch-Charakter

Pünktlich zur neuen Saison haben die Ultras des „Pfalz Inferno“ (PI) die neueste Ausgabe ihres Fanzines veröffentlicht. „Paranoid“ erscheint mittlerweile schon zum vierten Mal und blickt wie gewohnt auf die vergangene Saison zurück, mit all ihren Höhen und Tiefen. weiter

Kommentare 4 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Offizielles Jahrbuch 2011 des FCK

Rückblick und Vorschau - 5 Bücher zu gewinnen

Als der 1. FC Kaiserslautern im November 2009 die Tradition seiner Jahrbücher wieder aufleben ließ, war der Start noch etwas holprig. Die Kritikpunkte, die das damalige Werk zu einem eher mäßigen Erfolg werden ließen, hat sich die FCK-interne Redaktion zu Herzen genommen und einige Verbesserungen entwickelt. Die wichtigste Änderung: Das offizielle Jahrbuch erscheint künftig zum Saisonbeginn und enthält sowohl Rückblick als auch Vorschau. weiter

Kommentare 18 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine „Der WegbeGLeiter #3“

Gutes Fanzine noch besser gemacht

Zum Auswärtsspiel des 1. FC Kaiserslautern auf Schalke ist die dritte Ausgabe des Fanzines „Der WegbeGLeiter“ erschienen. Wie gewohnt resümiert die herausgebende „Generation Luzifer“ (GL) die abgelaufene Halbserie der Roten Teufel, in diesem Fall also die Hinrunde der Bundesligasaison 2010/11. Doch auch der Blick über den Tellerrand kommt nicht zu kurz, egal ob man sich für Fanpolitik, FCK-Historie oder Fußballtouren in weit entfernte Länder interessiert. weiter

Kommentare 7 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „Die Walter-Elf“

Reich bebilderter Rückblick auf die goldenen Jahre des FCK

Nachdem es bereits seit über einem Jahr angekündigt war, ist in der Reihe „Fussballlegenden“ des Agon Sportverlags vor einigen Wochen das Buch „Die Walter-Elf - Die goldenen Jahre des 1. FC Kaiserslautern“ erschienen. Autor Volker Neumann blickt darin in Wort und Bild auf die Roten Teufel als die deutsche Spitzenmannschaft der Nachkriegszeit zurück. weiter

Kommentare 21 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „Fritz Walter - Kapitän für Deutschland“

Bewegender Rückblick auf das Leben des Größten

Über Fritz Walter wurde schon vieles geschrieben. Nach ihm ist eines der größten Fußballstadien Deutschlands benannt, ebenso wie Straßen, Schulen und sogar das Wetter. Zu seinem 90. Geburtstag brachte nun der 1. FC Kaiserslautern gemeinsam mit dem Deutschen Fußball-Bund und der Fritz-Walter-Stiftung eine weitere gelungene Hommage heraus - das aufwändig gestaltete Buch „Fritz Walter - Kapitän für Deutschland“. weiter

Kommentare 24 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Preview: Fanzine „Der WegbeGLeiter #2“

Absolut lesenswertes Fanzine der „Generation Luzifer“

Nachdem im Frühjahr das Erstlingswerk von „Der WegbeGLeiter“, des neuen Fanzines der „Generation Luzifer“ (GL), binnen kürzester Zeit ausverkauft war, erscheint nun zum Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Arminia Bielefeld endlich die zweite Ausgabe dieses Werks. Die Auflage wurde dabei aufgrund des bisherigen Verkaufserfolgs von 1.000 auf 1.500 Exemplare erhöht. „Der Betze brennt“ hatte die Möglichkeit, den „Wegbegleiter #2“ bereits vorab unter die Lupe zu nehmen. weiter

Kommentare 15 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „Wenn der Betze bebt“

Mittendrin statt nur dabei

Auf die legendären Spiele des 1. FC Kaiserslautern wurde schon oft zurückgeblickt und immer wieder ist es ein Genuss, die Siege gegen Bayern, Madrid oder Köln vor dem inneren Auge Revue passieren zu lassen. In dem neuen Buch „Wenn der Betze bebt“ werden nun 20 der wichtigsten Partien der Vereinshistorie zusammengefasst - das Besondere dabei: Die beteiligten Spieler selbst erzählen ihre Geschichten! weiter

Kommentare 32 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „111 Jahre 1. FC Kaiserslautern“

Ein Muss für jeden Statistikfreak

Wer war der erste Nationalspieler vom Betzenberg? Warum erhielt der FCK im Jahr 1935 eine Platzsperre? Welchen vergessenen Titel errangen die Roten Teufel 1990? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen kennt die neue Statistik-Referenz „111 Jahre 1. FC Kaiserslautern - Die Geschichte des Pfälzischen Traditionsvereins“, die vor wenigen Tagen erschienen ist. weiter

Kommentare 28 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: DVD „Herzblut - Der FCK-Film“

90 Minuten plus Verlängerung - 3 DVDs zu gewinnen

Als vor über zwei Jahren die Dreharbeiten für „Herzblut - Der FCK-Film“ begannen, ahnte Filmemacher Marc Litz wohl noch nicht, welche Ausmaße dieses Projekt einmal annehmen würde. Am 25. Februar 2010 lief der Film schließlich in den regionalen Kinos an und hielt sich dort zehn Wochen lang, rote-weiße Trikots waren in den Lichtspielhäusern fast an der Tagesordnung. Nun ist die DVD erschienen, die als Bonus neben dem Film noch die Fortsetzung der Herzblut-Story in der Aufstiegssaison 2009/10 enthält. weiter

Kommentare 25 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine „Paranoid #3“

Die neue Fanzine-Saison beginnt

Pünktlich zur neuen Saison und zum 10-jährigen Bestehen des „Pfalz Inferno“ (PI) kommt die dritte Ausgabe des „Paranoid“ auf den Lautrer Fanzine-Markt. Im für ein Fanzine erneut beachtlichen Umfang von 156 Seiten wird neben Erlebnisberichten zu den Spielen der Roten Teufel auch wieder ein Augenmerk auf sonstige Themen rund um den Betzenberg, die eigene Gruppe und Groundhopping gelegt. weiter

Kommentare 8 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Gedichtband „Teuflische Verse“

Fast wie einst Goethe und Schiller - Drei Bücher zu gewinnen

Am Sonntag, den 25. Juli 2010 wurde in Ludwigshafen ein neues FCK-Buch vorgestellt: Der Titel „Teuflische Verse“ ist wörtlich zu nehmen, denn die Autoren Helmut Marnet und Thomas Sester präsentierten einen Gedichtband über ihren Lieblingsverein, was in der Bundesliga wohl einmalig sein dürfte. Unterstützt von Udo Scholz, der legendären „Stimme vom Betzenberg“, und der Band GooGs wurden zwei Stunden lang Reime vorgetragen und über den FCK geplaudert. weiter

Kommentare 22 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: „Mit Herzblut zurück“ und „Wieder zurück“

Lesestoff rund um den Aufstieg

Das Jahr 2010 wird in die Vereinsgeschichte des 1. FC Kaiserslautern eingehen. Nach vier Jahren Abstinenz kehren die Roten Teufel wieder in die Bundesliga zurück, die zugehörigen Bilder sind allen Beteiligten noch lebhaft vor Augen. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, wurden unmittelbar nach dem Aufstieg mehrere Bücher, Magazine und Zeitungen unters Volk gebracht - „Der Betze brennt“ nahm zwei dieser Publikationen unter die Lupe. weiter

Kommentare 21 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine „Der WegbeGLeiter #1“

Gelungenes Erstlingswerk der „Generation Luzifer“ - Gewinnspiel

Auf 108 Seiten hat die „Generation Luzifer“ (GL) beim Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen den FC St. Pauli ihr neues Fanzine „Der WegbeGLeiter“ präsentiert. In erster Linie wird ausführlich auf die Hinrunde 2009/10 aus Sicht der Roten Teufel eingegangen, doch auch sonst gibt es in dem komplett farbigen Heft viel zu lesen: Ausgewählte Berichte von Spielen im Ausland, hintergründige Texte zur Ultraszene und zum Fußball im Allgemeinen sowie ein ausführliches Interview mit FCK-Legende Hans-Peter Briegel. weiter

Kommentare 29 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Offizielles Jahrbuch 2009 des FCK

Rückblick auf zwölf Monate FCK-Geschichte - 5 Bücher zu gewinnen

Mit „Ein Jahr Rote Teufel“ lässt der 1. FC Kaiserslautern die Tradition seiner Jahrbücher wieder aufleben. Auf 140 Seiten im DIN A4-Format blickt der Verein chronologisch auf die letzten zwölf Monate rund um den Betzenberg zurück, wobei natürlich das Sportliche im Mittelpunkt steht. Doch auch sonst findet der Leser in der neuesten FCK-Publikation zahlreiche Erinnerungen an ein turbulentes Jahr. weiter

Kommentare 25 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine „Paranoid #2“

Das vielleicht dickste Fanzine Deutschlands

Etwas eingeschlafen war in den letzten zwei Jahren die Fanzine-Landschaft beim 1. FC Kaiserslautern. Diese lange Zeit ohne Lesestoff direkt aus der Fanszene beendeten nun die Ultras des „Pfalz Inferno“ (PI), die zum Heimspiel gegen Duisburg die zweite Ausgabe von „Paranoid“ veröffentlichten. Auf sage und schreibe 232 Seiten wird hauptsächlich auf die Saisons 2007/08 und 2008/09 zurück geschaut, aber auch ein Blick über den Tellerrand der 2. Bundesliga hinaus geworfen. weiter

Kommentare 9 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „Unterwegs im Namen der Roten Teufel“

Vom Leben und Leiden eines FCK'lers - Lesung am Samstag

„Kluge Köpfe schätzen, dass 90% des Daseins als Fan eines Fußballvereins aus Leiden bestehen, nur 10% aus Freude“ - diese nicht unwahre Aussage ist im Vorwort des neuesten Buchs über den 1. FC Kaiserslautern zu finden. Jürgen Kind, auf „Der Betze brennt“ auch bekannt unter dem Pseudonym Altmeister, beschreibt in „Unterwegs im Namen der Roten Teufel“ sein Leben und seine Leiden als FCK-Fan.

- „Unterwegs im Namen der Roten Teufel“ portofrei bestellen weiter

Kommentare 54 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Neue Homepage des 1. FC Kaiserslautern

Viele Verbesserungen, aber auch kleine Schwächen

Seit rund sechs Wochen ist der neue Internetauftritt des 1. FC Kaiserslautern online. Diese Zeit nutzten wir, um uns ein Bild von den Änderungen zu machen und die neuen Seiten „im Alltag“ unter die Lupe zu nehmen. Wie ist die neue FCK-Homepage zu bewerten, natürlich insbesondere im Vergleich zu ihren Vorgängern? Die zuletzt 2004 und 2007 neu erstellten Internetauftritte erhielten im Review auf „Der Betze brennt“ als Abschlussnote schließlich beide nur eine schwache 4... weiter

Kommentare 33 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „Die Betzenbergstory“

Emotionaler Blick in die Fan-Seele - Drei Bücher zu gewinnen

„Die Betzenbergstory, oder: Als die Schutzmänner noch Schutzmänner waren“ heißt das neueste Buch über den 1. FC Kaiserslautern. In seinem Erstlingswerk liefert Autor Rudi Bößler allerdings keine allumfassende Vereinschronik, sondern vielmehr einen Blick auf 45 Jahre Lautrer Fußballgeschichte aus der Sicht eines Fans, der schon 1963 das erste Bundesliga-Heimspiel der Roten Teufel auf dem Betzenberg erlebte - eine 2:3-Niederlage gegen Schalke 04.

- „Die Betzenbergstory“ für 15,80 Euro kaufen weiter

Kommentare 180 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „Das Leben ist ein Fußballspiel“

Aus dem Tagebuch eines FCK-Fans - Drei Bücher zu gewinnen

In seiner autobiografischen Erzählung „Das Leben ist ein Fußballspiel“ beschreibt der im Hunsrück geborene Autor Björn Schmidt seinen Werdegang als Fan des 1. FC Kaiserslautern. Beginnend bei dem kindlichen Schwärmen kurz nach der Einschulung Anfang der 1980er Jahre, für die er selbst keine rechte Erklärung findet. Im Folgenden blickt jos für „Der Betze brennt“ auf das neueste Werk zum Traditionsverein aus der Pfalz - außerdem verlosen wir in Zusammenarbeit mit dem herausgebenden Werkstatt Verlag drei Exemplare des Buchs. weiter

Kommentare 53 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch „Mythos Fritz Walter“

Herrliche Anekdoten und kritische Worte

Es gibt viele Bücher über Fritz Walter und „seinen“ 1. FC Kaiserslautern. Darin wird meist über die Spiele der Walter Elf berichtet, Statistiken werden gewälzt und Erfolge aufgelistet. Alles schon da gewesen. In den meisten Büchern wie auch in Zeitungsartikeln stellen professionelle Autoren ihre Recherchen zur damaligen Zeit zusammen. Anders im Buch „Mythos Fritz Walter“ von Gerhard Ahrens - der heute 75-jährige war „mittendrin, statt nur dabei“! weiter

Kommentare 18 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch "Im Herzen der Pfalz"

Rückblick auf 107 Jahre 1. FC Kaiserslautern

Im Jahr 1995, in dem der 1. FC Kaiserslautern in seine erste Abstiegssaison ging, veröffentlichte Günter Rohrbacher-List seine erste Vereinschronik unter dem Titel „Der Berg, das Land und der Ball“. Nach der Deutschen Meisterschaft 1998 erschien mit „Die Roten Teufel sind wieder da“ der zweite Teil zur „Geschichte des 1. FC Kaiserslautern“. Es folgte ein turbulentes Jahrzehnt auf dem Betzenberg, dass eine Fortsetzung der Rohrbacher-List-Bücher geradezu herbei schrie: Unter dem Titel „Im Herzen der Pfalz“ ist kürzlich das neueste Buch über die Geschichte der Roten Teufel vom Betzenberg erschienen. weiter

Kommentare 24 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine "Paranoid #1"

Die Saison 2006/07 im Rückblick

Neben „Weiß der Teufel“ und „The Spirit of '98“ ist vor kurzem mit „Paranoid“ ein drittes Fanzine aus den Reihen der Westkurve erschienen. Herausgegeben von den Ultras des „Pfalz Inferno“ (PI) beschäftigt sich die Erstausgabe vornehmlich mit einem Rückblick auf die FCK-Saison 2006/07, doch auch fanpolitische Themen werden angeschnitten. weiter

Kommentare 6 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine "The Spirit of '98 #8"

Vom Trainingslager bis Wembley

Nach dem letzten Heft, dass in erster Linie Groundhopping-Berichte enthielt, ist kürzlich die neueste Ausgabe des Fanzines „The Spirit of '98“ erschienen. In der „Nummer 8“ dreht sich wieder alles um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern. Auf satten 86 Seiten wird auf alle Spiele der Profis von Juli 2006 bis September 2007 zurückgeblickt, garniert von Berichten aus den Trainingslagern der Roten Teufel und ausgewählten Spielen der zweiten Mannschaft. weiter

Kommentare 7 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine "Weiß der Teufel #11"

Fangeschichten und Cheerleaderschnickschnack

Seit dem Heimspiel gegen den MSV Duisburg ist die elfte Ausgabe des FCK-Fanzines „Weiß der Teufel“ erhältlich. Auf exakt 100 Seiten wird auf das Geschehen beim 1. FC Kaiserslautern in den letzten sechs Monaten eingegangen - bis zum Auswärtsspiel in Freiburg. Das „Hefdche“, das diesmal unter dem Motto „Fangeschichten“ steht, ist für 2,- Euro auch beim Heimspiel gegen Greuther Fürth am Stand hinter der Westkurve (am Blockaufgang von Block 6.1) und bei fliegenden Händlern im Stadion erhältlich. Außerdem kann es wie immer auch im Internet unter http://www.weissderteufel.fckfans.info bestellt werden. weiter

Kommentare 4 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Neue Homepage des 1. FC Kaiserslautern

Neue Homepage mit alten Schwächen

Seit einigen Tagen ist die neue offizielle Homepage des 1. FC Kaiserslautern online. Dies nehmen wir zum Anlass für ein Review der einzelnen Bereiche, natürlich insbesondere im Vergleich zu der Vorgängerseite. Dabei werfen wir einen Blick auf den Aufbau, die Benutzerfreundlichkeit, den Inhalt und vieles mehr. weiter

Kommentare 54 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Buch "Der Betze unterm Hakenkreuz"

Der 1. FC Kaiserslautern im Nationalsozialismus

Als die Querelen und Negativ-Schlagzeilen am Ende der letzten Saison langsam zurückgingen und sich das Umfeld etwas beruhigte, hörte man zum ersten Mal von einem neuen Buch über den 1. FC Kaiserslautern. Dieses sollte sich mit der Geschichte der Roten Teufel befassen, hauptsächlich in der Zeit des Nationalsozialismus - die Zeit der "Walter Elf". Auch das noch, nach all dem, was in den letzten Jahren geschehen ist und geschrieben wurde. Sollten nun womöglich auch noch die Namen der „Helden von Bern“ in den Schmutz gezogen werden? weiter

Kommentare 11 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine "The Spirit of '98 #6"

Rückblick auf 60 FCK-Spiele

Die sechste Ausgabe des FCK-Fanzines "The Spirit of '98" ist seit einigen Wochen erhältlich. Auf 80 Seiten wird diesmal auf die rund 60 Spiele des 1. FC Kaiserslautern von der Winterpause 2004/05 bis zum bitteren Abstieg im Mai 2006 zurückgeblickt. Darüber hinaus wird von den drei FCK-Trainingslagern in dieser Zeit sowie von einigen Spielen der Regionalliga-Mannschaft berichtet. Die Texte im "Spirit of '98" behandeln wie gewohnt in erster Linie das Drumherum bei den Spielen des 1. FC Kaiserslautern, sowohl im Stadion als auch außerhalb. weiter

Kommentare 8 Kommentare | » Vollständigen Artikel anzeigen
 

Review: Fanzine "Weiß der Teufel #10"

Jubiläum bei "Weiß der Teufel"

Seit kurzem erhältlich ist die zehnte Ausgabe des Fanzines „Weiß der Teufel“. Auf 84 Seiten wird ausführlich auf das Geschehen beim 1. FC Kaiserslautern eingegangen sowie ein Blick über den Tellerrand geworfen. Das Jubiläumsheft ist für 2,- Euro beim Heimspiel gegen den SC Freiburg (Montag, 20:15 Uhr) am Stand hinter der Westkurve und bei einigen fliegenden Händlern im Fritz-Walter-Stadion erhältlich, außerdem kann es unter http://www.weissderteufel. fckfans.info online bestellt werden. weiter

Kommentare 1 Kommentar | » Vollständigen Artikel anzeigen