Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon paulgeht » 03.01.2017, 13:35


Der 1. FC Kaiserslautern soll angeblich Interesse an Hannovers Stürmer Babacar Gueye haben. Der Senegalese kam vor der Saison von Frankreich nach Hannover, dort absolvierte er in der laufenden Saison nur zwei Kurzeinsätze. Im Gespräch ist eine Leihe. Neben dem FCK gelten auch der FC St. Pauli und der Karlsruher SC als Interessenten.

Quelle und kompletter Text: neuepresse.de
Zum Spielprofil bei TM: transfermarkt.de
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 03.01.2017, 14:01


Das wäre ja doch ziemlich unsinnig und würde der Aussage "Grundsätzlich sind keine Transfers geplant" widersprechen.

Sicher kann es sein, dass Meier vielleicht doch eine Verstärkung wünscht, aber diese Personalie müsste man doch erstmal erklären...
Dauerkarte 2016/2017 (Südtribüne)
Jetzt erst recht.



Beitragvon gari » 03.01.2017, 14:03


Würde ich die Finger von lassen.

Zum einen haben wir ausreichend viele Stürmer und zum anderen hat er in den letzten Jahren kaum gespielt, in der letzten Saison waren es 10 Einsätze, das Jahr davor nur 3.
Ich sehe kaum eine Chance, dass er plötzlich durchstartet und mit Zoua die Sturmspitze spielt. (die französisch sprechenden :? )
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon WolframWuttke » 03.01.2017, 14:05


Dachte erst, er sei frueher beim FSV und Alemannia gewesen, aber das ist sein Namensvetter.

Nehme an, man plant mit ihm als LA oder HS, wohl kaum als MS. "Leihe" ueberrascht mich etwas. Koennte damit zu tun haben, dass Kerk noch auf unbestimmte Zeit fehlt.

Wuerde mir wuenschen jetzt einen einen jungen IV mit Perspektive zu verplichten und dafuer Vucur zu verleihen.

Endgueltig wird unser Transferkarussell wohl erst unmittelbar vor dem Trainingslager am 12.01. ins Rollen kommen. Wobei ich hier mehr auf Abgaenge als auf Zugaenge spekuliere.
http://www.der-betze-brennt.de/news/9005-fan-aktion-des-fck-mitglieder-werben-mitglieder.php



Beitragvon ix35 » 03.01.2017, 14:06


Bitte nicht verpflichten. Gueye würde uns meines Erachtens nicht weiterhelfen. Von der Qualität haben wir selbst genügend, dann lieber einem unserer jungen Wilden eine Chance geben.



Beitragvon Miro.Klose » 03.01.2017, 14:37


Sehe ich anders, durchaus Sinnvoll. Er ist jung und selbst wenn er nicht direkt einschlägt, dann vielleicht nächste Saison.
Kommt natürlich drauf an was er kosten soll... aber nach der Saison werden uns auch wieder Spieler verlassen und er könnte sich bis dahin einleben und nächste Saison dann einen unserer Spieler ersetzen!



Beitragvon Miro.Klose » 03.01.2017, 15:32


Sry wegen Doppelpost. Dennoch wäre es mir natürlich am liebsten wenn man sich erstmal um evtl auslaufende Verträge kümmern würde und ggf so händeln das man im Sommer keine Ablösefreien Abgänge hinnehmen muss!



Beitragvon GONZOK » 03.01.2017, 15:43


Miro.Klose hat geschrieben:Sehe ich anders, durchaus Sinnvoll. Er ist jung und selbst wenn er nicht direkt einschlägt, dann vielleicht nächste Saison.
Kommt natürlich drauf an was er kosten soll... aber nach der Saison werden uns auch wieder Spieler verlassen und er könnte sich bis dahin einleben und nächste Saison dann einen unserer Spieler ersetzen!


Sehr gut geschrieben, sehe ich auch so! Aktuell geht es darum, einigermaßen durchzukommen in der laufenden Saison.
Nächste und übernächste Saison können wir das eine oder andere Talent aus unserem Nachwuchs plus hoffentlich aus geschickten Einkäufen einbauen.
Unsere aktuelle A-Jugend ist unser Startkapital in eine bessere Zukunft - schaut Euch mal die Tabelle an! Aber natürlich brauchen diese Spieler noch etwas Zeit und Unterstützung durch erfahrene Spieler. Das ist übrigens das, was ich aus dem Statement von US "Konsolidierung - Aufbau - Angriff" raushöre.

Wir müssen uns also bereits jetzt mit dem Aufbau für 2017/18 beschäftigen inkl. Eingewöhnungszeit für neue Spieler. Denn natürlich werden wir im Sommer für möglichst teures Geld Spieler verkaufen müssen - weil sie weiter ziehen wollen und/oder weil wir das Geld nun mal brauchen.
Ja, ich habe einen blöden Namen hier. Kann ihn leider nachträglich nicht ändern. :nachdenklich:



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 03.01.2017, 16:56


GONZOK hat geschrieben:
Miro.Klose hat geschrieben:Sehe ich anders, durchaus Sinnvoll. Er ist jung und selbst wenn er nicht direkt einschlägt, dann vielleicht nächste Saison.
Kommt natürlich drauf an was er kosten soll... aber nach der Saison werden uns auch wieder Spieler verlassen und er könnte sich bis dahin einleben und nächste Saison dann einen unserer Spieler ersetzen!


Sehr gut geschrieben, sehe ich auch so! Aktuell geht es darum, einigermaßen durchzukommen in der laufenden Saison.
Nächste und übernächste Saison können wir das eine oder andere Talent aus unserem Nachwuchs plus hoffentlich aus geschickten Einkäufen einbauen.
Unsere aktuelle A-Jugend ist unser Startkapital in eine bessere Zukunft - schaut Euch mal die Tabelle an! Aber natürlich brauchen diese Spieler noch etwas Zeit und Unterstützung durch erfahrene Spieler. Das ist übrigens das, was ich aus dem Statement von US "Konsolidierung - Aufbau - Angriff" raushöre.

Wir müssen uns also bereits jetzt mit dem Aufbau für 2017/18 beschäftigen inkl. Eingewöhnungszeit für neue Spieler. Denn natürlich werden wir im Sommer für möglichst teures Geld Spieler verkaufen müssen - weil sie weiter ziehen wollen und/oder weil wir das Geld nun mal brauchen.


In Sachen Aufbau stimme ich zwar zu, aber es ist ja nur von einer Leihe die Rede.. Leihen sollen einen kurzfristig weiterhelfen und da wüsst ich nicht wie das einer kann der bei einem Ligakonkurrenten nur zwei Einsätze in der Liga bekommen hat und ein Stürmertyp ist wie wir ihn bereits mehrmals haben



Beitragvon ExilDeiwl » 03.01.2017, 19:05


Würde ich mir auch nur vorstellen können, wenn er perspektivischer Ersatz für einen anderen Stürmer wäre, der uns verließe. Aber dann als Leihe? Erschließt sich mir nicht recht...
Nur zusammen sind wir Lautern! :teufel2:
#ZusammenLautern http://www.nur-zusammen.de



Beitragvon Red Devil » 03.01.2017, 20:45


Kann das sein, das der Artikel geändert wurde. Kann da kein Interesse vom FCK, St. Pauli oder den Gelbfiesslern lesen. Da steht nur (ich zitiere wörtlich):

neuepresse.de hat geschrieben:(...) Babacar Gueye

Fakten: 96 wird den Stürmer nach Belgien an einen Club aus dem Tabellenmittelfeld verleihen.

Gerüchte: Gent ist dran an Gueye. (...)


zur Neuen Presse
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 03.01.2017, 21:18


Red Devil hat geschrieben:Kann das sein, das der Artikel geändert wurde. Kann da kein Interesse vom FCK, St. Pauli oder den Gelbfiesslern lesen. Da steht nur (ich zitiere wörtlich):

neuepresse.de hat geschrieben:(...) Babacar Gueye

Fakten: 96 wird den Stürmer nach Belgien an einen Club aus dem Tabellenmittelfeld verleihen.

Gerüchte: Gent ist dran an Gueye. (...)


zur Neuen Presse


Jep, damit ist das wohl erledigt.



Beitragvon MäcDevil » 04.01.2017, 07:38


"Auf der Suche nach den verloren gegangenen Toren , oder wie !!!"
Man sollte an Spielzügen trainieren und die Spieler dazu bringen clever zu agieren. Seit Jahren ein Manko...zuletzt habe ich sowas gesehen bei Lakic der mit seinem Spielwitz sehr oft das Spiel entschieden hat durch Tore oder gutem Passspiel an seine Mitspieler die dann trafen. Man kann einen Stürmer nach dem anderen verpflichten...wenn das Zusammenspiel nicht klappt verhungert jede Offensivekraft. :nachdenklich: 8-)
Meier: "Besser spielen und mehr Tore erzielen"



Beitragvon Atti1962 » 05.01.2017, 18:39


Thema schließen!

Stürmer Babacar Gueye wechselt auf Leihbasis und ohne Kaufoption vom Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zum belgischen Erstliga-Klub SV Zulte Waregem. Der 22-Jährige Senegalese bestand den Medizincheck beim Tabellendritten der Jupiler League.

"Für einen jungen Spieler ist es besonders wichtig, sich ständig weiterzuentwickeln", sagte Hannovers Geschäftsführer Martin Bader: "Daher ist eine Leihe nach Belgien zu einem Verein, der bekannt ist, mit jungen Spielern sehr gut zu arbeiten, für ihn und für uns die richtige Entscheidung. Wir freuen uns, dass er im Sommer wieder zu uns zurückkehrt, und hoffen, dass er bis dahin viele erfolgreiche Spiele für Zulte absolviert hat."


Quelle: n-tv
Lautern ist der geilste Club der Welt! :teufel2:



Beitragvon Red Devil » 05.01.2017, 22:48


+++ Transfer-Ticker +++

Offizelle Bestätigung, kann also zu: Der Spieler wird von Hannover nach Belgien ausgeliehen und wechselt somit nicht zum FCK.

Hannover 96 hat geschrieben:Gueye nach Belgien verliehen

96-Stürmer Babacar Gueye wechselt auf Leihbasis bis Saisonende zum belgischen Erstligisten SV Zulte Waregem. (...)

Quelle und kompletter Text: Hannover 96
Zuletzt geändert von Thomas am 05.01.2017, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Formatierung angepasst. Danke fürs Einstellen!
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon ! » 06.01.2017, 19:57


Gut so! Wäre eh kein Bedarf gewesen. Osawe, Zoua, Pritsche und Görtler brauchen die Spielzeit.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon MäcDevil » 07.01.2017, 07:14


So viele Stürmer und keiner bekommt das Runde ins Eckige !!!
Hoffentlich ändert sich das unter Trainer Meier.... :D :nachdenklich: 8-)
Meier: "Besser spielen und mehr Tore erzielen"




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 2 Gäste