Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Markus67 » 27.06.2021, 14:04


Fragen zum Kader??

Fehlende Spieler in den zwei Testspielen?

Weiß jemand, was mit den Spieler ist, die noch nicht zum Einsatz kamen.

Bakhat, Spalvis und Kleinsorge sind verletzt. Hercher leicht angeschlagen.

Rieder, Morabet, Aydin und Jensen stehen vermutlich vor einem Wechsel.

Aber was ist mit Ciftci?

Und welche Aufgabe hat eigentlich Hotopp im Kader? Seine letzten Einsatzzeiten sind meines Wissens in der Saisonvorbereitung 19/20 gewesen.

Was mich auch etwas verwirrt, Constantin Fath hatte meines Wissens einen Vertrag bis 06/21 und wird bei TM auch als Abgang zu Vereinslos aufgeführt.

Hier auf DBB ist er im Kader aufgeführt (Nr.41) mit einer Vertragslaufzeit bis 06/22. Wurde der Vertrag von Fath um ein Jahr Verlängert???



Beitragvon Thomas » 27.06.2021, 15:04


@Markus67:
Hikmet Ciftci ist verletzt, den vollständigen Status der gesamten Mannschaft findest Du hier auf DBB: Kompletter Team-Status des FCK. Wobei wir da nicht jede Winzigkeit eintragen, wenn ein Spieler mal zwei Tage aussetzt oder geschont wird. Beispielsweise fehlte Anil Gözütok gestern im Testspiel, weil er laut "Rheinpfalz" einen Schlag abbekommen hat, und Philipp Hercher wurde wie von Dir schon angemerkt nach seiner Corona-Impfung geschont.

Leon Hotopp hat laut damaliger FCK-Mitteilung einen Profivertrag bis 2022, Constantin Fath tatsächlich wohl nur bis 2021, danke für den Hinweis, korrigiere ich sofort! Kürzlich gab es übrigens den Fall bei Lukas Gottwalt, dass der FCK damals eine Laufzeit bis 2022 angegeben hatte und nun der Vertrag offensichtlich doch schon 2021 endete, aber das nur nebenbei. Die von Dir außerdem noch erwähnten U21-Spieler Luca Jensen und Anil Aydin haben/hatten keine Profiverträge beim FCK.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Markus67 » 27.06.2021, 16:49


@Thomas danke für deine Antwort und Info. :daumen:

Das mit Gözütok hatte ich echt übersehen.

Das Jensen und Aydin von mir genannt wurden, hatte nur damit zu tun, das beide in der letzten Saison Pflichtspieleinsätze hatten und somit eine offizielle Rückennummer haben.

Klar haben beide keine Profiverträge und sind am Vertragsende.

Bei Lukas Gottwalt war es meines Wissens eine Vertragslänge bis 06/21 mit einer einseitigen Option von 1 Jahr Vereinsseitig.

Und wenn wir gerade beim Thema sind, ich weiß, ihr wollt das nicht ändern, weil ich habe das schon mehrfach reklamiert. :(

Der Spieler Tom Fladung ist bei euch immer noch im Kader mit der Nr.38. Fladung hatte zwar einen Profivertrag, ist aber im Winter zur 2.Mannschaft versetzt worden. Die Nr.38 hat jetzt Neal Gibs . Die Vertragslaufzeit von Fladung ist auch nicht mehr 06/23 sondern 06/22.

Ihr ändert das nur nicht, bloß um mich zu ärgern. :p

Schönen Sonntag noch. :wink:
Zuletzt geändert von Thomas am 27.06.2021, 17:47, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Wird noch korrigiert, danke für die Hinweise! :-)



Beitragvon roterteufel81 » 27.06.2021, 17:00


Wieso war eigentlich Röser zum 8:0 in Zeiskam, wo er sich verletzte, schon auf dem Platz für uns? Letzter Status war, dass er bis 30.06. seinen Vertrag bei Türkgücü erfüllt.

Und wieso stand Winkler bei beiden Test-Spielen auf dem Platz, obwohl man ihn laut letzten Infos loswerden möchte? Hat man es sich hier vielleicht doch noch mal anders überlegt und das Gespräch mit ihm gesucht? Oder ist das nur ein Aushelfen mangels Personal und um ihn besser im Schaufenster zu präsentieren?
Das Eckige muss ins Runde :daumen:



Beitragvon MarcoReichGott » 27.06.2021, 17:43


Weil beide Spieler von uns momentan sind und bei uns unter Vertrag stehen.



Beitragvon Thomas » 27.06.2021, 18:05


@Markus67:
Danke Dir, das korrigieren wir noch. :daumen: Ansonsten bei Fehlern gerne auch ne E-Mail schreiben oder das Kontaktformular benutzen, hier im Forum zwischen 100 anderen Beiträgen übersehen wir sowas auch manchmal.

@roterteufel81:
Lucas Röser ist diese Woche vorläufig wieder zurückgekehrt (Mohamed Morabet hingegen noch nicht), siehe u.a. auch hier. Alexander Winkler ist ganz normal noch im FCK-Training und parallel auf Vereinssuche.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Markus67 » 27.06.2021, 18:29


roterteufel81 hat geschrieben:Wieso war eigentlich Röser zum 8:0 in Zeiskam, wo er sich verletzte, schon auf dem Platz für uns? Letzter Status war, dass er bis 30.06. seinen Vertrag bei Türkgücü erfüllt.

Und wieso stand Winkler bei beiden Test-Spielen auf dem Platz, obwohl man ihn laut letzten Infos loswerden möchte? Hat man es sich hier vielleicht doch noch mal anders überlegt und das Gespräch mit ihm gesucht? Oder ist das nur ein Aushelfen mangels Personal und um ihn besser im Schaufenster zu präsentieren?



Das mit Winkler fand ich auch überraschend, gefühlt war er schon weg und ein großes Schaufenster sind diese Testspiele ja nicht gerade.

Was ich auch noch bei den Testspielen merkwürdig fand, sind die Torhüter. Im ersten Spiel stand Otto im Tor und Raab auf der Bank, im zweiten Spiel war Spahic im Tor und Otto auf der Bank.

Klar kann das viele Gründe haben, aber mal abwarten.

Gerade bei den Torhüter denke ich, es wird noch einen Abgang geben.

Carl Leonhard aus der 2.Mannschaft wurde schon nach Koblenz abgegeben. Elija Wohlgemuth der ja schon einen Profivertrag hat, wird Spielpraxis in der 2.Mannschaft bekommen.
Dann hast du noch Raab, Otto und Weyand.
Und da Raab sich ja schon zeigen konnte, aber nicht an Spahic vorbeikommt, könnte ich mir einen Wechsel gut vorstellen.

Das ist aber nur Kaffeesatz lesen.



Beitragvon Thomas » 28.06.2021, 19:13


Wir haben beim Trainer nochmal zu Götze, Ouahim und Hanslik nachgefragt:

Bild
Foto: Eibner/Neis

"Optimistisch": Antwerpen glaubt an Götze-Rückkehr

Marco Antwerpen ist guter Dinge, dass Felix Götze auch kommende Saison für den 1. FC Kaiserslautern spielen wird. Im DBB-Interview äußert sich der FCK-Trainer außerdem zu Anas Ouahim und Daniel Hanslik.

"Wir sind nach wie vor optimistisch, Felix Götze am Betzenberg halten zu können", erklärt Marco Antwerpen im morgen erscheinenden Interview des Monats. Und tatsächlich stehen die Chancen nach neuesten Informationen von Der Betze brennt gut: Götze will zurück nach Lautern, um möglichst viel Spielpraxis zu sammeln. Sein Stammverein FC Augsburg ist in guten Gesprächen mit dem FCK. Natürlich sollte man sich bei Transfergerüchten nie hundertprozentig sicher sein, schließlich war zuletzt auch vom Interesse anderer Vereine zu lesen. Aber Stand jetzt hat der FCK die Nase vorn. Am Donnerstag steigt Augsburg in die Saisonvorbereitung ein, spätestens dann dürften die Planungen mit dem 23-jährigen Aufbauspieler auf die Zielgerade gehen. Für eine erneute Ausleihe nach Kaiserslautern müsste zunächst Götzes Vertrag beim FCA verlängert werden.

Neben Götze sollen auch Hanslik und Ouahim zurückgeholt werden

"Zwei Leihspieler sind weiterverpflichtet (Jean Zimmer und Marvin Senger; Anm. d. Red), was gut ist, da die schon eingespielt sind. Den ganz großen Umbruch haben wir vermieden. Jetzt müssen wir mal schauen, was mit Felix Götze, Daniel Hanslik und Anas Ouahim wird, die wir ebenfalls gerne weiterverpflichten möchten", sagt Antwerpen zu den weiteren Planungen mit den bisherigen Leihspielern. Dass Hanslik aus Kiel zurückgeholt werden soll, war bereits bekannt, dagegen war es um Ouahim in den letzten Tagen eher ruhig geworden. Am Mittwoch trifft der Offensivspieler mit seinem Stammverein Sandhausen in einem Testspiel auf den FCK, dann könnte man sich nochmal auf dem kurzen Dienstweg besprechen. Antwerpen bestätigt, dass auch Ouahim weiterverpflichtet werden soll: "Wir sind mit Anas weiterhin im Austausch. Er muss seine Situation in Sandhausen noch klären, wir sind jedenfalls immer noch an ihm interessiert. Zumal es auch in unserem Kader noch einige Veränderungen geben kann, uns der eine oder andere Spieler vielleicht noch verlassen will." Letzteres trifft auf Tim Rieder zu, der mit einem Wechselwunsch auf die Roten Teufel zugekommen ist.

Das komplette Interview des Monats mit Marco Antwerpen erscheint in zwei Teilen ab Dienstagvormittag auf Der Betze brennt. Der FCK-Trainer spricht unter anderem über seine angestrebte Spielphilosophie und die bisherigen Neuzugänge.

Update, ab 29.06.2021: Die Direktlinks zum Interview

Die zwei veröffentlichten Teile des großen DBB-Interviews finden sich unter folgenden Links:

» Teil 1 des Interviews: "Wer positiv denkt, kann viel mehr erreichen"
» Teil 2 des Interviews: "Es reicht nicht, nur qualitativ gute Spieler zu haben"


Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Obelix1900 » 28.06.2021, 19:35


A leck arsch, um mich selbst zu schützen hab ich gedanklich schon mit Götze abgeschlossen und jetzt sagt der sowas... mei nerve :lol:

Quahim hatte ich gedanklich durch den Wunderlich Transfer auch abgeschlossen, würde ich aber auch sehr begrüßen.

Hanslik jap, sehr gute Steigerung im letzten Saison drittel aber ein weiterer Topstürmer sollte trotzdem noch her.

Es bleibt spannend :teufel2:



Beitragvon Ultradeiweil » 28.06.2021, 19:44


Das mit Götze wird klappen..hab ich im Blut ..die Verantwortlichen machen einen guten Job da ist man einfach mal vorsichtig optimistisch..

Schön wäre auch einen Stürmer noch vor dem Trainingslager zu verpflichten
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon Tical1983 » 28.06.2021, 19:45


Hmm Irgendwie hätten wir dann fast den gleichen Kader nur ohne Pourie. Denke nicht, dass wir dann aufeinmal oben mitspielen



Beitragvon Davy Jones » 28.06.2021, 19:46


@Tical1983:
  • Unter Antwerpen war der Tabellenplatz bereits einstellig.
  • Hanslik hat unter Antwerpen stark performt
  • Wir haben uns an einigen Stellen entscheidend verstärkt.
  • Antwerpen hat die Möglichkeit während seiner ersten Vorbereitung bei uns seine Spielidee weiterzuverfeinern.
  • Nach dem abgewandten Abstieg kann man schon von einer kleinen Euphorie sprechen und der Abstiegskampf schweißt zusammen.

Sollten Hanslik und Götze wirklich kommen und wir weitgehend von Verletzungen verschont bleiben, sehe ich durchaus Potential für oben.

Ansonsten sehe ich bisher noch 60 und Magdeburg sehr stark. Gerade bei den Absteigern muss man noch die Entwicklung des Kaders abwarten.
Zuletzt geändert von Davy Jones am 28.06.2021, 19:52, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon elmaiaco » 28.06.2021, 19:50


@Tical1983:
Ich denke mit einem guten Stürmer, den man hoffentlich noch holt und einem dann recht eingespielten Kader + Wunderlich und Klingenburg (wobei ich ihn nicht wirklich einschätzen kann) könnten wir schon oben mitspielen. Aber klarer Aufstiegskandidat sind wir definitiv nicht. Dafür fehlen uns mMn die Knipser vorne (einer wird da wohl nicht ausreichen) und ein starker Spieler für links Offensiv. Dennoch würde ich uns mit den drei neuen alten schon ganz solide aufgestellt.



Beitragvon Red_Devil » 28.06.2021, 19:53


@Tical1983:
Nun ja. Wir hätten ungefähr die Mannschaft, die nur 1 der letzten 10 Ligaspiele verloren hat. Zudem recht eingespielt und mit weiteren Neuzugängen gerade an den Schwächen wie Größe, Erfahrung und Standards etwas kompensiert.



Beitragvon FORZA85 » 28.06.2021, 19:54


@Tical1983:
Der FCK ist mit dem gleichen Kader DFB Pokal Sieger, Abgestiegen, Aufgestiegen und Meister geworden. Einen Stürmer brauchen wir auf jeden Fall.

Mit der schweren Verletzung von Bakhat brauchen wir einen weiteren Spieler.. zB Ouahim.
Ritter sollten wir auf keinen Fall abgeben.
Rieder kann für gutes Geld gehen. Mit 36 Spielen gehörte er zu den Achsen, also sollte auch das Geld stimmen.



Beitragvon Kadlec,Miro » 28.06.2021, 19:58


@Tical1983:
Nach der Tabelle der letzten 10 Spieltage waren wir dritter. Die Innenverteidigung war unser Schwachpunkt und wurde umgebaut. Jetzt einen Stürmer holen, aber ruhig noch warten, vielleicht bekommt man Anfang August einen Leihspieler aus der 1. Liga.Dazu die im Beitrag noch angesprochenen Leihspieler und die bisherigen Neuzugänge, da kann man schon an eine deutliche Qualitätssteigerung glauben



Beitragvon SEAN » 28.06.2021, 20:14


Davy Jones hat geschrieben:Ansonsten sehe ich bisher noch 60 und Magdeburg sehr stark. Gerade bei den Absteigern muss man noch die Entwicklung des Kaders abwarten.

Ganz ehrlich? Für mich gibt es keinen Favoriten für den Aufstieg, fürs Mittelfeld und für den Abstieg. Die dritte Liga ist dermaßen unberechenbar, da kann sich jede Saison alles, aber auch wirklich alles ändern, und keiner hats verstanden, warum. Ein Meister steigt ab, Aufsteiger spielen bis zum Schluss ganz oben mit, Traditionsvereine kämpfen ums überleben, um in der Saison darauf fast aufzusteigen... da ist nix vorhersehbar, man kann nur hoffen, das die eigene Arbeit im Verein so erfolgreich ist, das man um den Aufstieg mitspielt und es hoffentlich schafft.

Genau so geht es mir auch dann mit dem aktuellen Kader. Nominell sehe ich ihn ein gutes Stück stärker als letzte Saison. In der Inmnenverteidigung haben wir uns auch bei einem Rieder Abgang verstärkt, weil ich überzeugt bin, das sich ein Senger weiter stabiisieren wird, und der Junge von Gladbach, den hätten sie gerne dort gehalten. Sagt zumindest ein Schulfreund von mir, der bis vor 2 Jahren dort im NLZ tätig war. Klappt es mit Götze, haben wir sogar einen vernünftigen Spielaufbau aus der Abwehr, oder einen guten "Spielmacher" im defensiven Mittelfeld.
Das Mittelfeld ist vor allem offensiv viel torgefährlicher geworden, das war für mich einer der größten Probleme in der offensive. Schaffen wir es, das man bei den Standards mehr Tore zu machen und im defensivbereich die Standartgegentore zu halbieren, bin ich überzeugt, das wir 15-20 Punkte mehr holen.
Was bleibt, ist der Sturm. Spalvis habe ich überhaupt nicht auf der Rechnung, er könnte aber die große Überraschung werden, vielleicht in der Rückrunde. Wenn er den bleibt. Sonst haben wir nur Huth, Röser soll ja wenns geht gehen, mit der Verletzung jetzt dürfte er auch bei einem Verbleib länger keine Option sein. Schafft Huth endlich den Durchbruch, und bleibt Hanslik mit selber Form wie zuletzt, haben wir einen guten Sturm, der aber noch zu knapp besetzt ist. Formkrise, Verletzung, Sperre, schon ist nur noch einer übrig. Und die Saison ist einfach auch lang. Da muß dann einfach noch mindestens einer her.

Wie gesagt, ich sehe uns auf einem sehr guten Weg, aber was das alles später in der Tabelle bringt, das kann keiner vorhersehen.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon Tical1983 » 28.06.2021, 20:21


elmaiaco hat geschrieben:@Tical1983: Ich denke mit einem guten Stürmer, den man hoffentlich noch holt und einem dann recht eingespielten Kader + Wunderlich und Klingenburg (wobei ich ihn nicht wirklich einschätzen kann) könnten wir schon oben mitspielen.

Ja hoffe auch auf einen Stürmer und hoffe wir gehen nicht nur mit huth, hanslik und Röser in die Saison, weil dann wird es glaub schwer



Beitragvon Philippee » 28.06.2021, 20:22


Ich würde mich über einen Verbleib der drei Spieler freuen! Götze wäre natürlich der absolute Toptransfer - sollte er dann auch verletzungsfrei bleiben. Dann fehlt eigentlich nur noch ein bulliger Stürmer, ein Abwehrchef und eventuell ein talentierter, schneller Offensivspieler für die Außenbahn.



Beitragvon Betziteufel49 » 28.06.2021, 21:04


Philippee hat geschrieben:Dann fehlt eigentlich nur noch ein bulliger Stürmer, ein Abwehrchef und eventuell ein talentierter, schneller Offensivspieler für die Außenbahn.


Ich kenne einen schnellen für die Außenbahn, aber davon hört man leider nichts mehr. Was ist eigentlich mit T.T. kommt er jetzt zurück aus Köln oder besteht da kein Interesse mehr. :?:
ES LÄWE ALS BETZE-FAN IS ABSOLUT STRESSFREI UND ALTERNATIVLOS :teufel2:



Beitragvon Schulbu_1900 » 28.06.2021, 22:30


Obelix1900 hat geschrieben:A leck arsch, um mich selbst zu schützen hab ich gedanklich schon mit Götze abgeschlossen und jetzt sagt der sowas... mei nerve


Wenn Götze und Hanslik kommen ist das eh geilo... :p

Aber was mich ebenso freut, ist das endlich mal ein Lippenbekenntnis zu Ouahim kommt, das ist ein Arbeiter und der rackert für das Team :daumen:
Mancher meinte durch Klingenburg bräuchten wir den nicht.... Ich denke, da weiß man was man hat.

Ich vertraue weiterhin auf die Handelden... bis jetzt hat es Sinn gemacht. In der Ruhe liegt die Kraft...



Beitragvon Latunji » 28.06.2021, 23:36


Betziteufel49 hat geschrieben:Ich kenne einen schnellen für die Außenbahn, aber davon hört man leider nichts mehr. Was ist eigentlich mit T.T. kommt er jetzt zurück aus Köln oder besteht da kein Interesse mehr. :?:


Thiele ist mit der Viktoria ins Trainingslager gereist und war auch Teil der neuen Trikot Präsentation. Es würde mich wundern wenn er zurück kommen würde. Auch wenn er sich, zumindest was man so auf Instagram liest, noch mit dem FCK verbunden fühlt. Er liked die meisten Beiträge vom FCK, seine Familie wohnt noch hier. Ich denke er hätte nix dagegen aber vielleicht seine Berater oder unser Trainer :nachdenklich:

Sorry, zum eigentlichen Thema: Götze wäre der Königstransfer :teufel2:



Beitragvon Betzebastion Mainz » 28.06.2021, 23:37


Das ist genau der richtige Weg.

Statt den alljährliche Rauswurforgasmus von Spielern zu haben, setzen wir voll auf die verstärkte Rückrunden-Erfolgsmannschaft!
Dabei finde ich Ouahim ein ganz wichtiger Faktor. Ja, er könnte besser schiessen, und ja, er könnte manchmal früher passen. Aber kaum ein anderer Spieler der Liga, klebt so am Ball wie der. Das ist wichtig bei Gegnern, die hoch stehen, und Druck auf den ballführenden Spieler ausüben wollen. Das klappt nämlich nicht, wenn Ouahim den Ball behauptet. Da ist er klasse, das kann er einfach.

Ich lege mich nochmal fest:

1) Huth macht 10 Dinger!

2) Wir kommen unter die Top 5 !

Damit die anderen Mannschaften überhaupt eine Chance haben, verzichten wir sogar freiwillig auf Pourie´.

Auf geht´s Betze. Das wird schon.

:teufel2:
1.FCK - you just can´t escape my love



Beitragvon Olamaschafubago » 29.06.2021, 03:42


Wenn Götze und Hanslik verlängern, wär das schon mal eine gute Basis. Dann wären endlich mal ein paar funktionierende Achsen zusammengehalten. Ob wir uns auf anderen Stellen verbessert haben, wird sich erst in ein paar Wochen wirklich zeigen. Für mich ergeben die Transfers bisher alle Sinn. Aber einen weiteren Stürmer brauchen wir noch, klar. Ich denke, da wird Hengen auch dran sein. Vielleicht wäre auch noch ein erfahrener Mann für die IV gut. Ansonsten sehe ich keinen Bedarf mehr.

Auch wenn wir jetzt Klingenburg haben, der sich in zwei Testspielen wohl gut präsentiert hat, würde ich Ouahim noch nicht abschreiben. Ich dachte bei ihm, dass man da aus finanziellen Gründen die Kaufoption wohl eher nicht ziehen wird nachdem man Wunderlich und Klingenburg verpflichtet hat. Aber wenn es möglich sein sollte, ihn zu halten, wäre ich auch dafür. Kämpft auf jeden Fall immer, ist sehr ballsicher und zudem schnell. Auf der anderen Seite manchmal zu ballverliebt und in den Zweikämpfen öfter mal zu langsam oder zu aggressiv. Ist natürlich noch entwicklungsfähig, fällt aber diese Saison leider nicht mehr unter die U23-Regel.

Insgesamt wären wir dann in der offensiven Mittelfeldzentrale auch fast überbesetzt. Wunderlich, Klingenburg, Sessa, Ouahim, Ritter - würde mich wundern, wenn da nicht noch einer von den letzten Dreien geht.



Beitragvon PiercerGSC04 » 29.06.2021, 07:34


Betziteufel49 hat geschrieben:
Philippee hat geschrieben:Dann fehlt eigentlich nur noch ein bulliger Stürmer, ein Abwehrchef und eventuell ein talentierter, schneller Offensivspieler für die Außenbahn.


Ich kenne einen schnellen für die Außenbahn, aber davon hört man leider nichts mehr. Was ist eigentlich mit T.T. kommt er jetzt zurück aus Köln oder besteht da kein Interesse mehr. :?:

Das mit TT kann man wirklich nicht mehr lesen. Er hat hier leider versagt, und wird nicht mehr gebraucht.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste