Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Christian » 30.08.2009, 14:26


Torloses Remis in Paderborn

Der 1. FC Kaiserslautern trennt sich am 4. Spieltag torlos vom SC Paderborn. In einer ausgeglichenen Partie gelang keiner der beiden Mannschaft eine ihrer Möglichkeiten zu einem Tor zu nutzen.

Damit steht der 1. FC Kaiserslautern mit acht Punkten auf dem dritten Tabellenplatz.

Der ausführliche Spielbericht und die Fanfotos folgen morgen.


Quelle: Der Betze brennt
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon chopper » 30.08.2009, 14:27


Es klopfte an den Sarg - von innen...!!!
Und wer liegt vielbetrauert drinnen...?
Man hat nach seiner Höllenfahrt
den Roten Teufel aufgebahrt.

Es war wirklich nicht zu fassen,
er hat sich schrecklich hängen lassen.
Hat nicht gekämpft, sich nicht gewehrt
und wurde schon für tot erklärt.

Am Ende schien für alle klar,
dass ihm nicht mehr zu helfen war.
Die letzte Hoffnung war geraubt,
die Pfalz senkt fassungslos das Haupt...

Als alle seinen Tod beklagen,
erscheint ein Freund aus alten Tagen.
Er ist aus einem besonderen Holz,
er ist einer von uns - und das macht uns
stolz!

Im Teufel weckt der alte Meister
die tot geglaubten Lebensgeister.

Der Teufel, der sich endlich stemmt,
steht auf, zerreißt sein Totenhemd...!!!

Er erhebt sich voller Zorn
und richtet seinen Blick nach vorn.

Auf seinem Weg zur alten Stärke
geht er mit Herzblut nun zu Werke.
Der Teufel spürt, dass alles geht,
wenn die Pfalz zusammen steht.

Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt,
wird gnadenlos vom Berg gejagt...

Für den Teufel ist es klar,
er will dorthin, wo er einst war.

Mit jungen Teufeln wird’s gelingen,
den alten Ruhm zurückzubringen.
Sie geben alles, kämpfen, rennen,
der Betzenberg wird wieder brennen.

Der Rote Teufel hat bewiesen,
er übersteht die stärksten Krisen.
So mancher, der’s am Schluss bereut,
hatte sich zu früh gefreut.

Wir werden stets, für alle Zeiten,
mit ihm jubeln, mit ihm leiden.
Der Weg zurück, er ist noch weit,
doch wir sind zum Kampf bereit.

Der Rote Teufel jedenfalls
ist und bleibt der Stolz der Pfalz.
Solange wir zum Teufel steh’n,
wird er niemals untergeh’n...!!!



Beitragvon Paddy2712 » 30.08.2009, 14:29


also ohne scheiß,der strurm war klasse,chancen und damit untertreibe ich nicht mind 8 tore hätten es sein müssen.
paderborn hätte nur noch mit 10 mann spielen dürfen.
klares handspiel von paderborn,wurde nicht gepfiffen wer dann sagt,das lautern schlecht spielt,der hat keine ahnung mehr vom fußball!!!!
lautern wurden 2 punkte gestohlen.
--------------------------------------------------------------------------------

E-MailPrivate Nachricht
Ändere BeitragMit Zitat antwortenNach oben



Beitragvon Racer » 30.08.2009, 14:30


Wir tun uns immer gegen die "Kleinen" schwer, war ja letzte Saison auch schon der Fall. Wenn man aufsteigen, bzw. um den Aufstieg mitspielen will, muss man einfach gegen Vereine wie Paderborn gewinnen, egal wie.



Beitragvon Westkurvenalex » 30.08.2009, 14:31


2 Punkte verschenkt oder 1 Punkt gewonnen? Das werden wir wohl erst am Ende der Saison wissen. Keine Glanzleistung aber bei einem heimstarken Gegner kann man mit einem Punkt leben, auch wenn der Gegner Paderborn hieß. Die Sprüche wie "Gegen Paderborn (oder xy) müssen wir gewinnen" versteh ich irgendwie nicht. Heißt das gegen Pauli, Karlsruhe oder Duisburg müssen wir das nicht? immerhin sind das unsere direkten Konkurrenten.
Zuletzt geändert von Westkurvenalex am 30.08.2009, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon chris-lautern » 30.08.2009, 14:31


echt Schade, war heute mehr drin :(



Beitragvon k@!$€r$l@uT€rN1900 » 30.08.2009, 14:31


Ein Sieg waere natuerlich besser gewesen .. aber dieses Unentschieden war so schlimm jz auch nicht.
wir duerfen jz nur nicht locker lassen um oben dran zu bleiben.
In diesem Sinne :arrow: Heimsieg gegen Duisburg :!: :teufel2:



Beitragvon meiin-schaatz-fck-gollum » 30.08.2009, 14:32


Meiner Meinung nach zu wenig. Zwar immer noch ungeschlagen, schön, aber gegen diese Paderborner muss mehr drin stecken, schwacher Sturm einfach. Hab zwar nur die Hälfte des Spiels gesehen - stream war 20 min vor Ende Totalausfall und sonst auch nicht das Wahre - aber was ich gesehen habe war oft einfach nur den Ball weit nach vorne dreschen. Da muss in den nächsten Spielen mehr kommen, die Tabelle zeigt wie schnell es wieder runtergehen kann.
:schild:
PRO FRITZ WALTER STADION
Huldigt GERRY EHRMANN - für über 30 Jahre FCK



Beitragvon FCK-FCK » 30.08.2009, 14:33


Ich denke wir können nicht 100%-ig zufrieden sein, aber wir können mit einem Punkt leben. Die Saison ist noch lange, vielleicht wurden heute Punkte liegen gelassen, aber ich glaube die Mannschaft wird sich entwickeln!
Lasst sie uns bei den nächsten Spielen zu weiteren Punkten (Und Dreiern) treiben!

Auf tolle 30 Spiele (+ DFB-Pokal :wink: )!
Zuletzt geändert von FCK-FCK am 16.10.2009, 14:30, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Sancho&Pancho » 30.08.2009, 14:35


Das war heute sicherlich das "schwächste" Spiel seit Beginn der Saison. Nach all dem Lob, das ich die letzten Wochen gern gegeben hab, zeichnet sich für mich im Rückblick auf nun 4 Spiele ne klare Problemzone heraus - und das ist der STURM.

4 Spiele, kein Stürmertor! Heute hatte man das Gefühl, Jendrisek spielt alleine vorne rum. Nemec mag ein guter Ballabschirmer sein, aber was er seither bringt, ist alles in allem zu wenig. Er ist Stürmer und ich weiss nicht, wann ich zuletzt von ihm nen gescheiten Abschluss gesehen hab. Das ist definitiv zu wenig.

Man hat heute deutlich gesehen, dass so etwas mit angezogener Handbremse gespielt wurde- und das war auch nicht unbedingt falsch. Paderborn stand auich wie schon gegen den KSC mit 10 Mann hintendrin und lauerte auf Konter - das ist deren Spiel. Unser Offensivspiel passt denen gut ins Konzept. Vielleicht kam deswegen heute nicht sehr viel rum bei uns.

Dennoch hatten wir für ein Auswärtsspiel genügend Chancen, v.a. in der 1. Hz und konnten sie erneut nicht nutzen. Auch hier äussert sich unser Sturmproblem signifikant!

Alles in allem war heute sicher mehr drin. Allerdings war die Gefahr immer präsent in einen Paderborner Konter zu laufen, die das heute zugegebenermaßen richtig gut gemacht haben.

Nun folgen die Wochen der Erkenntnis gegen Duisburg, Pauli und den KSC. Danach werden wir wissen, wo wir stehen.

Beste für mich heute: Amedick und Jendrisek

Bisher 8 Pkte sind vollkommen in Ordnung!

Weiter Jungs!



Beitragvon Holger » 30.08.2009, 14:35


Leider zu wenig,denn wenn man wirklich um den Aufstieg mitspielen will,sollte man in Paderborn gewinnen.
Soviel zu dem Thema,dass man so locker und leicht in Paderborn die Punkte mitnimmt.Wirklich schade,aber davon geht die Welt nicht unter.Das Einzige ,was wirklich wieder mal bedenklich ist,dass die Chancenverwertung nach wie vor mehr als bescheiden ist.Kein Knipser!!!!
Mit einem Sieg hätte man sich soooo richtig in der Spitze festsetzen können.Schade!!
Trotzdem müssen gegen die Zebras endlich mal wieder viel Zuschauer kommen,denn wir haben noch kein Spiel verloren und dies ist auch nicht schlecht.Also kommt gegen Duisburg endlich mal wieder zahlreich ufff de Betze und gebt Gas.
"Old school"-Grüße an Trunk,Pumarius,Yogi und Makroplan.
Zuletzt geändert von Holger am 30.08.2009, 14:37, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon mxhfckbetze » 30.08.2009, 14:35


Auswärts unentschieden
Zuhause gewinnen
oder auch umgekehrt
Alles wird gut.
Weiter so.



Beitragvon Ralf.Schmuck » 30.08.2009, 14:36


Mund abbutze und weiter gehts :lol:
:teufel2:



Beitragvon Paul170 » 30.08.2009, 14:37


Westkurvenalex hat geschrieben:2 Punkte verschenkt oder 1 Punkt gewonnen? Das werden wir wohl erst am Ende der Saison wissen. Keine Glanzleistung aber bei einem heimstarken Gegner kann man mit einem Punkt leben, auch wenn der Gegner Paderborn hieß. Die Sprüche wie "Gegen Paderborn (oder xy) müssen wir gewinnen" versteh ich irgendwie nicht. Heißt das gegen Pauli, Karlsruhe oder Duisburg müssen wir das nicht? immerhin sind das unsere direkten Konkurrenten.


Seit wann ist Paderborn heimstark? Und wenns nach denen geht, die sich über ein solches Spiel freuen, dann gute Nacht FCK (schon vergessen, wir wollen mal wieder in die 1. Liga!)



Beitragvon mot-K » 30.08.2009, 14:38


Kann mich der Meinung, dass wir ein Sturmproblem haben, nur anschließen.
Jendrisek ist wie immer viel gelaufen und hat gekämpft, aber richtig gefährliche Szenen hatte er nicht. Nemec war noch mal ne Klasse schlechter. Von ihm hat man so gut wie nichts gesehen.



Beitragvon Rasnawski » 30.08.2009, 14:38


hm scheisse das hätte man irgendwie dreckig gewinnen sollen
stehn noch ganz gut da
1.FC Kaiserslautern - Ungarn
Weltmeister 1954



Beitragvon rudideivel » 30.08.2009, 14:41


Die vielen Unentschieden,
helfen uns einfach nicht.
Gegen Paderborn muss man gewinnen. Schluss basta...!
Man hat auch wieder deutlich gesehen, wo der Schuh drückt und das ist der Sturm.
Zwar, speziell Jendrisek wie immer sehr bemüht aber unser Chancenauswertung bleibt mangelhaft bis ungenügend.
Auch der unbedingte Siegeswille heute hat mir gefehlt.
Aber wenn die Verantwortlichen, das Saisonziel Platz 3- 7 ausgeben,
wundert mich das auch dann nicht mehr wirklich.
Die Abwehr um Amedick hat mir sehr gut gefallen auch Schulz im Mittelfeld war immer anspielbar und stets sehr bemüht, ansonsten reichts einfach nicht.
So wirds wieder nix um ganz da oben anzuklopfen.



Beitragvon erodiemetsenf » 30.08.2009, 14:42


Wir haben definitiv ein Problem im Sturm.
Die Spiele die heute noch 0:0 ausgehen, werden dann verloren, wenn Gegner kommen, die gegen uns ein Tor schießen (wollen).

Die nächsten Wochen werden zeigen wo wir stehen. Ich ahne Schlimmes.

Was macht eigentlich ein Hesse noch auf der Bank?
Football is for you and me, not for fucking pay-tv!



Beitragvon Sancho&Pancho » 30.08.2009, 14:42


Paul170 hat geschrieben:
Westkurvenalex hat geschrieben:2 Punkte verschenkt oder 1 Punkt gewonnen? Das werden wir wohl erst am Ende der Saison wissen. Keine Glanzleistung aber bei einem heimstarken Gegner kann man mit einem Punkt leben, auch wenn der Gegner Paderborn hieß. Die Sprüche wie "Gegen Paderborn (oder xy) müssen wir gewinnen" versteh ich irgendwie nicht. Heißt das gegen Pauli, Karlsruhe oder Duisburg müssen wir das nicht? immerhin sind das unsere direkten Konkurrenten.


Seit wann ist Paderborn heimstark? Und wenns nach denen geht, die sich über ein solches Spiel freuen, dann gute Nacht FCK (schon vergessen, wir wollen mal wieder in die 1. Liga!)
^

Irgendwann mal wieder, ja aber diese Saison schon??? Meiner Meinung nach nicht. V.a. nicht nach 4 gespielten Runden. Und redet mir Paderborn nicht zu klein. Diese "Wir-sind-der-FCK-und hauen-die-Kleinen-4:0-weg-Arroganz" ist nicht mehr zeitgemäß. Hat heut jeder gesehen.



Beitragvon teufelwiesbaden » 30.08.2009, 14:43


Naja, das war Angsthasenfußball :nachdenklich: Die dicken Brocken kommen jetzt erst.
Für einen möglichen Aufstieg muss man gegen solche schwache Gegner gewinnen.
Es fehlt eindeutig ein Knipser :shock:
"Eines weiß man,wenn du das versuchst, wenn du glaubst in die Sache, wenn du gibst nie auf, dann ist wirklich in Fußball alles möglich."
Milan Sasic am 18.05.2008



Beitragvon Westkurvenalex » 30.08.2009, 14:44


Paul170 hat geschrieben:
Westkurvenalex hat geschrieben:2 Punkte verschenkt oder 1 Punkt gewonnen? Das werden wir wohl erst am Ende der Saison wissen. Keine Glanzleistung aber bei einem heimstarken Gegner kann man mit einem Punkt leben, auch wenn der Gegner Paderborn hieß. Die Sprüche wie "Gegen Paderborn (oder xy) müssen wir gewinnen" versteh ich irgendwie nicht. Heißt das gegen Pauli, Karlsruhe oder Duisburg müssen wir das nicht? immerhin sind das unsere direkten Konkurrenten.


Seit wann ist Paderborn heimstark? Und wenns nach denen geht, die sich über ein solches Spiel freuen, dann gute Nacht FCK (schon vergessen, wir wollen mal wieder in die 1. Liga!)


Ja, wir wollen in Liga 1, aber :
1. freu ich mich über dieses Spiel nicht,
2. bin ich Realist: wir haben ne junge Mannschaft mit großem Potential. Wir sind in der Findungsphase und haben noch ein paar Probleme im Sturm. Da kann man mit einem Punkt in Paderborn durchaus schon mal zufrieden sein. Mühsam ernährt sich.....
Soll ich aber jetzt die Mannschaft verfluchen weil sie nicht gewonnen hat? Soll ich die Saison abhaken? Wir reden über Paderborn, als würde ein Meister zu einem Aufsteiger aus der 3. Liga kommen. Schon vergessen? Wir gehören seit langem auch zu den Kleinen.



Beitragvon hanswurst » 30.08.2009, 14:47



* Zitat Paddy2712

Beitrag von Paddy2712 am 30.08.2009, 15:29
also ohne scheiß,der strurm war klasse,chancen und damit untertreibe ich nicht mind 8 tore hätten es sein müssen.
paderborn hätte nur noch mit 10 mann spielen dürfen.
klares handspiel von paderborn,wurde nicht gepfiffen wer dann sagt,das lautern schlecht spielt,der hat keine ahnung mehr vom fußball!!!!
lautern wurden 2 punkte gestohlen.


so ein schwachsinn!

gerechtes 0:0. wer im mittelfeld so schwach spielt braucht sich nicht zu beschweren!!! und der schiri ist daran am wenigsten schuld!
Zuletzt geändert von hanswurst am 30.08.2009, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon RedPumarius » 30.08.2009, 14:48


Meine Güte waren wir schlecht in der 2. HZ. Vor allem war so enttäuschend, dass wir nicht in der Lage waren, Torchancen herauszuarbeiten. Wirklich erschreckend schwach, aber es geht gegen Duisburg weiter und dann will ich auch mehr Leidenschaft sehen.
Hatte mit einem Unentschieden gerechnet, aber die Art und Weise war heute wirklich richtig bedenklich!

Gruß an Trunk, Holger, Yogi, Makroplan und Carpediavolo :teufel2:



Beitragvon Paul170 » 30.08.2009, 14:48


Westkurvenalex hat geschrieben: Wir reden über Paderborn, als würde ein Meister zu einem Aufsteiger aus der 3. Liga kommen. Schon vergessen? Wir gehören seit langem auch zu den Kleinen.


50% davon stimmt ja schon mal :wink:

Naja, auf gehts nächstes Spiel daheim gg. DUI wird wieder gewonnen :teufel2:



Beitragvon KuCz22 » 30.08.2009, 14:50


alles "eig." sehr gut.. außer die chancen auswertung.. naja die kommt auch wieder.. naja ein schwarzes schaf gibts immer

hesse raus!! :x
"Der Ball muss ins Tor. Alles andere ist Kokolores!" (Ratinho #17)




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 72 Gäste