Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Dein Tipp: Wie spielt der FCK gegen die SGA?

Heimsieg für den 1. FC Kaiserslautern
80
76%
Unentschieden
15
14%
Auswärtssieg für Sonnenhof Großaspach
10
10%
 
Abstimmungen insgesamt : 105

Beitragvon Flo » 25.01.2019, 13:00


Bild

Vorbericht: 1. FC Kaiserslautern - Sonnenhof Großaspach
Endlich wieder Fußball


Nach den Querelen in der FCK-Führungsriege soll der Blick nun wieder auf das Sportliche gerichtet werden. Gegen Großaspach geht es für die Roten Teufel um drei wichtige Punkte für den Abstand auf die Abstiegsplätze.

Nicht nur wegen der klirrenden Kälte in der Westpfalz herrschte zu Beginn dieser Woche ein gewisses Zittern beim 1. FC Kaiserslautern. Neben der nach wie vor extrem enttäuschenden sportlichen und der bedrohlichen wirtschaftlichen Situation, lag sich nun auch noch der Aufsichtsrat in den Haaren. Rechnete am Montagabend nahezu jeder mit dem endgültigen Zerwürfnis, so überraschte das Kontrollgremium zum Wohle des FCK mit einem (vorläufigen) Burgfrieden. Nun soll der Fokus wieder auf den Fußball gelegt werden. Im ersten Spiel des neuen Jahres gastiert mit Sonnenhof Großaspach der ehemalige Arbeitgeber von FCK-Trainer Sascha Hildmann im Fritz-Walter-Stadion. Mit nur vier Punkten Rückstand auf die Lautrer belegen die Schwaben den ersten Abstiegsplatz. Anpfiff am Samstag ist um 14:00 Uhr.

Was muss man zum 21. Spieltag wissen? Hier kommen die wichtigsten Vorab-Informationen:

Der FCK: Ausgangslage und Personal

Vieles ist neu beim 1. FC Kaiserslautern vor dem Auftakt in die Restrunde. In der Vorbereitung ließ Sascha Hildmann eine Alternative zum bisherigen 4-4-2-System einspielen: Im auch gegen Aspach zu erwartenden 3-4-3 ist zunächst Carlo Sickinger der zentrale Mann in der neuen Dreier-/Fünfer-Abwehrkette. Mit diesem neuen System möchte der Coach vor allem den Spielaufbau durch die Zentrale stärken. Im neuen Drei-Mann-Sturm gilt Elias Huth als erste Alternative zu Julius Biada, Christian Kühlwetter und Timmy Thiele, nicht nur wegen seiner beiden Toren in der Partie gegen Homburg. Das Tor wird einen Tag nach seinem 20. Geburtstag erstmals Lennart Grill hüten.

Der Einsatz von Hendrick Zuck (grippaler Infekt) ist noch fraglich. Sicher verzichten müssen die Lautrer auf Janek Sternberg, der aufgrund seiner Gelb-Roten Karte aus dem Spiel in München gesperrt ist, sowie auf den eigentlich als Schlüsselspieler eingeplanten Mads Albaek (Muskelfaserriss) und Lukas Gottwalt (Patellasehnenreizung).

Der Gegner: Ausgangslage und Personal

Nur drei Siege konnte Sonnenhof Großaspach in den ersten 20 Saisonspielen einfahren und steht folgerichtig auf einem Abstiegsplatz. Bereits zwölf Mal spielte die Elf von Hildmann-Nachfolger Florian Schnorrenberg remis. Zudem stellt die SGA mit nur 16 Toren den schwächsten Angriff der Liga. Auch deshalb wurde vor Beginn der Restrunde personell nachgelegt: Vom Ligakonkurrenten aus Wiesbaden wurde Stürmer Dominik Martinovic geholt und mit Kai Brünker ein weiterer Angreifer aus der englischen 3. Liga verpflichtet. Niklas Sommer kam schon im Ende 2018 von der zweiten Mannschaft des VfB Stuttgart.

Nicolas Jüllich (Leistenverletzung), Marco Hingerl (Abriss des Oberschenkelmuskels) und Joel Gerezgiher (Adduktorenprobleme) stehen den Aspachern in Kaiserslautern nicht zur Verfügung.

Frühere Duelle

Das einzige Pflichtspielduell beider Teams fand vor fünfeinhalb Monaten statt: Bei brütender Sommerhitze und vor knapp 7.000 mitgereisten FCK-Fans endete die Partie im Fautenhau mit 1:1 (Torschützen: Timo Röttger und Lukas Spalvis). Zu Regionalliga-Zeiten kassierten die Aspacher gegen Lauterns zweite Mannschaft im April 2014 eine herbe 1:5-Niederlage im Fritz-Walter-Stadion.

Fan-Infos

Beim ersten Heimspiel des neuen Jahres werden rund 18.000 Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion erwartet, darunter 200 Fans aus Großaspach. Die Partie wird nicht live im Free-TV übertragen.

Vor dem Spiel findet ein Trauermarsch für die im Dezember verstorbene Westkurven-Legende Toto statt. Treffpunkt ist um 10:00 Uhr auf dem Messeplatz.

Ab 11:00 Uhr hat zudem wie gewohnt die ehemalige "Buzzhaltestelle" am Fuße des Betzenbergs geöffnet, die mit neuem Betreiber unter dem Namen "Betzebud" die FCK-Fans mit Speis und Trank erwartet. Später im Stadion ist am Stand des "Pfalz Inferno" die neue Ausgabe des FCK-Fanzines "Paranoid" erhältlich .

O-Töne

FCK-Trainer Sascha Hildmann: "Mit der gleichen Einstellung und Leidenschaft wie zuletzt, gepaart mit einer guten Chancenverwertung und der Zweikampfstärke, gewinnen wir das Spiel."

Aspach-Coach Florian Schnorrenberg: "Die Vorfreude ist natürlich riesig. Es ist für uns auch eine tolle Geschichte, dass wir als Dorfklub auf dem legendären Betzenberg in einem Pflichtspiel gegen den großen 1. FC Kaiserslautern spielen."

Daten und Fakten

Schiedsrichter: Thorben Siewer (Olpe)

Voraussichtliche Aufstellungen

1. FC Kaiserslautern: Grill - Kraus, Sickinger, Hainault
- Schad, Löhmannsröben, Bergmann, Zuck (Pick) - Biada, Thiele, Kühlwetter

Es fehlen: Albaek (Muskelfaserriss), Botiseriu (Knie-OP), Esmel (Kreuzbandriss), Gottwalt (Patellasehnenreizung), Spalvis (Knorpelschaden), Sternberg (Gelb-Rot-Sperre), evtl. Zuck (grippaler Infekt)

- Ca. 45-60 Minuten vor Anpfiff auf unserer Twitter-Seite: Die endgültigen Aufstellungen.

Sonnenhof Großaspach: Broll - Thermann, Leist, Gehring, Poggenberg - Dem, Bösel - Hercher, Pelivan, Baku - Brünker

Es fehlen: Gerezgiher (Adduktorenprobleme), Hingerl (Abriss des Oberschenkelmuskels), Jüllich (Leistenverletzung)

Quelle: Der Betze brennt
Bild



Beitragvon Mac41 » 25.01.2019, 13:55


Nach den Querelen in der FCK-Führungsriege soll der Blick nun wieder auf das Sportliche gerichtet werden.

Die Worte hör ich wohl, allein sie kommen nicht an! Fast eine Stunde steht der Artikel nun im Netz und keinen scheint der Teaser für das Spiel einen Post wert zu sein. Soviel Werner zur Marktpräsenz des FCK
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon Solingerteufel » 25.01.2019, 14:02


das liegt wohl zum einen daran das es schon der 3.thread zum spiel gegen GA ist und zum andren das es noch menschen gibt die erst von der arbeit kommen müssen :wink:
3:0 sieg, trotz vieler vergebenen möglichkeiten ist mein tip und die hoffnung auf ein starkes spiel von Grill :daumen:
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon klee2808 » 25.01.2019, 14:07


Erwarte nicht weniger wie eine Leidenschaftliche Teamleistung die allen Diskussionen trotzt und hoffentlich der Liga zeigt das wir noch da sind !

Komm Jungs lasst mal einen los :teufel2:

Denke SH bekommt die Truppe gut Motiviert, mal sehen wie es mit dem neuen System passt .

Mein Tipp 3:1
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon ChrisW » 25.01.2019, 14:09


Bitte nicht den torgefährlichsten Angreifer der letzten Spiele draußen lassen. Ohne Pick hätte wir kaum offensiv Aktionen gehabt. Auch wenn er noch einige Schwächen hat, so ist er doch der Einzige im Team, der 1-1 gehen kann. Und das ist im modernen Fußball wieder eines der wichtigsten Kriterien. Spieler, die den Unterschied machen können. Eine Mannschaft muss immer in der Lage sein einen solchen Spieler mitzuschleifen und seine defensiven Nachlässigkeiten auszugleichen. Nur dann kann es Überraschungsmomente für den Gegner geben und man stirbt nicht in Harmlosigkeit. Verglichen mit Manni kommt Pick häufiger an Gegenspielern vorbei und hat auch einen kernigen Schuss. Einen kränkelnden und harmlosen Zuck kann man dann immer noch bringen, wenn es ums Halten vom Ergebnis geht. Ich würde auf Pick setzen und ihn Fehler machen lassen, denn ich glaube, dass er für den FCK noch ganz wichtig wird. Wenn nicht bei uns, dann woanders.



Beitragvon super-jogi » 25.01.2019, 14:36


Ich bin mal, sagen wirs so, verhalten optimistisch.
Tippe auf ein spätes 2:0.
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon JWalter » 25.01.2019, 14:47


Das vom Aufsichtsrat veranstaltete Theater wird sich auf das Spiel auswirken. Von den Zuschauern, die die sportliche und finanzielle Misere noch nicht vom Stadionbesuch abhält, wird nochmal ein Teil wegfallen.
"Restrunden-"Auftakt vor max.um die 20.000 Zuschauern. Dabei werden die Fans die Mannschaft sicher noch das ein oder andere Mal zum Sieg tragen müssen.

Die Mannschaft wird ein paar Spiele brauchen, um Sicherheit zu gewinnen und dann letzlich auch hoffentlich Dominanz in den kommenden Spielen auszustrahlen.

Fürs Selbstvertrauen, wäre ein früher Treffer (wie von Hildmann gefordert) sehr förderlich. Dann geht es nur noch darum, das Ding schadfrei über die Bühne zu bringen. Ist vielleicht nicht das, was man als Fan sehen möchte, aber der Sieg ist wichtiger als ein überragendes Spiel

Bin vor allem auf Sickinger und Grill gespannt und darauf, wie sich Zuck und/oder Pick in der Defensive anstellen.

Tipp: 1:0 :teufel2:



Beitragvon FFM » 25.01.2019, 14:55


Ich hatte nach den letzten Spielen so die Schnauze voll, aber jetzt packts mich doch wieder in freudiger Erwartung. Dem gesprochenen und geschriebenen Wort wurde genüge getan... Attacke!! :D :teufel2:



Beitragvon Betze_FUX » 25.01.2019, 19:01


FFM
Das ist der Virus unter dem wir alle "leiden".
FCK-ritis :)
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon Marki » 25.01.2019, 21:13


Hoffentlich sind die Jungs noch bei der Sache und sind nicht gedanklich schon auf der Suche nach einem anderen Verein, zu verüblen wäre es ihnen nicht, so wie es gerade rund um den FCK läuft mit drohender Insolvenz usw..



Beitragvon Betze_FUX » 25.01.2019, 21:50


Und den Link von @Oktober im anderen Beitrag. Zum Thema Berater....
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-148434864.html
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon Lonly Devil » 25.01.2019, 22:26


Betze_FUX hat geschrieben:Und den Link von @Oktober im anderen Beitrag. Zum Thema Berater....
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-148434864.html

Beratter, das wäre die treffendere Bezeichnung.

Mögen unsere Spieler morgen einen Treffer mehr als der Gegner erzielen. :teufel2:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon Hephaistos » 25.01.2019, 22:33


In Lu schneit es ziemlich stark. :nachdenklich:



Beitragvon fckhighlander » 25.01.2019, 23:34


FFM hat geschrieben:Ich hatte nach den letzten Spielen so die Schnauze voll, aber jetzt packts mich doch wieder in freudiger Erwartung. Dem gesprochenen und geschriebenen Wort wurde genüge getan... Attacke!! :D :teufel2:


So erging es mir auch!
Leider ist es bei mir dabei geblieben. 3 Siege am Stück und ich gehe wieder hoch.
Mein Tipp 0:1
Scotland the brave🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿



Beitragvon Hephaistos » 25.01.2019, 23:37


fckhighlander hat geschrieben:So erging es mir auch!
Leider ist es bei mir dabei geblieben. 3 Siege am Stück und ich gehe wieder hoch.
Mein Tipp 0:1


:tadel: Isch tipp uff zwee null fer uns. Also konnscht doi null enz dohem lösse, Buw.

Vor allem, dass ich mir da asino abfrieren werde, geht 0:1 einfach nicht :D



Beitragvon fckhighlander » 25.01.2019, 23:43


Isch drik der die Daume!!
Hoffe uff a Sieg, nadärlisch ...... :lol:
Scotland the brave🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿



Beitragvon Hopfenteufel » 26.01.2019, 01:34


Ihr liewe Leit, wenner de pälzer Dialekt net werrglich beherrscht,
schreibt halt Hochdeitsch.
‘s wirggt sonscht irgendwie so uffgesetzt.
Ei allemol gewinne mer das Spiel heit, wassn sonscht?!!
Heit plazzde Knoode, fünf ähns !!!
Ein BBK zur rechten Zeit, brachte Stimmung und Zufriedenheit. Und nach dem Spiel: Club 63 in KL-Einsiedlerhof :teufel2:
Das ware noch Zeite, domols in de Sibbzischer :doppelhalter:



Beitragvon FCK58 » 26.01.2019, 01:49


In etwa so? :wink:
"Da bin ich über die Straße gelaufen - unn in die Scheiße noigedabbt". :p
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Hephaistos » 26.01.2019, 02:03


Hopfenteufel hat geschrieben:Ihr liewe Leit, wenner de pälzer Dialekt net werrglich beherrscht,
schreibt halt Hochdeitsch.
‘s wirggt sonscht irgendwie so uffgesetzt.
Ei allemol gewinne mer das Spiel heit, wassn sonscht?!!
Heit plazzde Knoode, fünf ähns !!!



Schuldschung, wennen net gbürtsche Pälzer versucht uff pälzisch zu babble :p

Klar gewinnen wir. Sonst verliere ich e Kischt Radeberger :D

finf enz.. Ist wohl bissle zu hoch gegriffen, hätte aber nichts gegen :love:



Beitragvon Hopfenteufel » 26.01.2019, 02:13


Klappt schon !
Ich honn e sehr gutes Gefühl!

Immer dran dengge: Wenn de e Kackduss hosch,
dann muschen gieße, sonsch derr derr derr

Spass beiseit, heit gilt‘s
Ein BBK zur rechten Zeit, brachte Stimmung und Zufriedenheit. Und nach dem Spiel: Club 63 in KL-Einsiedlerhof :teufel2:
Das ware noch Zeite, domols in de Sibbzischer :doppelhalter:



Beitragvon Lonly Devil » 26.01.2019, 02:19


Hephaistos hat geschrieben:Klar gewinnen wir. Sonst verliere ich e Kischt Radeberger :D

Un wu kommer die Kischt Radeberscher ugfehr suche? 8-)
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon Hephaistos » 26.01.2019, 02:37


Lonly Devil hat geschrieben:
Hephaistos hat geschrieben:Klar gewinnen wir. Sonst verliere ich e Kischt Radeberger :D

Un wu kommer die Kischt Radeberscher ugfehr suche? 8-)


Oggrschm :prost:

Morgen fährt von Lu ein Sonderzug um 11:40 von Gleis 6 ab. Ich habe dunkel-blaue Boss Mütze und dunkel-blaue Jacke an. Ein Bier an der Buzz ist garantiert :daumen: . Aber bitte nicht gleich 20 Mann kommen :D



Beitragvon RedPumarius » 26.01.2019, 08:24


Lonly Devil hat geschrieben:
Hephaistos hat geschrieben:Klar gewinnen wir. Sonst verliere ich e Kischt Radeberger :D

Un wu kommer die Kischt Radeberscher ugfehr suche? 8-)



Wenn ihr Pelzer seid, muessener Park saufe.
Park Export :teufel2:



Beitragvon Betze_FUX » 26.01.2019, 09:20


Hephaistos hat geschrieben:
Lonly Devil hat geschrieben:Un wu kommer die Kischt Radeberscher ugfehr suche? 8-)


Oggrschm :prost:

Morgen fährt von Lu ein Sonderzug um 11:40 von Gleis 6 ab. Ich habe dunkel-blaue Boss Mütze und dunkel-blaue Jacke an. Ein Bier an der Buzz ist garantiert :daumen: . Aber bitte nicht gleich 20 Mann kommen :D


Blau?
Ich dachte du fährst uff de Betze????
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon Betze_FUX » 26.01.2019, 09:22


Ich Stelle mir Grade vor was hier so los wäre wenn ein ex Trainer von uns sagen würde "es ist ein Spiel wie jedes andere".... Hui, aber volle Deckung!

Auf geht's lautre Schieß e dooor!!!!!!
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste