Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon paulgeht » 12.07.2017, 18:55


Testspiel: 0:2-Niederlage gegen den FC Augsburg

Viertes Testspiel, erste Niederlage: Der 1. FC Kaiserslautern unterlag am Mittwoch dem Bundesligisten FC Augsburg. Beide Tore fielen in der zweiten Hälfte.

Die Roten Teufel begannen vor rund 1000 Zuschauern in Mals/Südtirol (Italien) mit vier externen Neuzugängen in der Startelf: Marius Müller stand im Tor, vor ihm bildeten Giuliano Modica und Marcel Correia mit Stipe Vucur eine Dreierkette. Lukas Spalvis spielte an der Seite von Youngster Torben Müsel im Sturm. Auf den Außenbahnen stellte Norbert Meier Maximilian Dittgen (links) und Nicklas Shipnoski (rechts) auf. Im Mittelfeld agierten Christoph Moritz, Lukas Görtler und Nils Seufert.

Im ersten Durchgang hatte der FC Augsburg die besseren Chancen. Alfred Finnbogason traf mit einem Kopfball nur die Latte, Lauterns Torhüter Müller musste im weiteren Verlauf gleich zweimal Schüsse auf seinen Kasten reaktionsschnell parieren. Vom FCK war offensiv mit Ausnahme einiger Annäherungen wenig zu sehen. Zur Halbzeitpause stand es entsprechend 0:0.

Augsburgs Usami setzt den Schlusspunkt

Zur Pause wechselte Meier einen Großteil der Mannschaft aus: Nur Müller, Modica und Vucur blieben auf dem Feld.

Kurz nach Wiederanstoß ging der Erstligist in Führung: Raul Bobadilla wurde wenige Meter vor dem FCK-Kasten in Szene gesetzt und von der Lautrer Hintermannschaft nicht entscheidend gestört, weshalb sein Drehschuss erst am linken Innenpfosten und dann im Tor landete (48.). Eine Viertelstunde vor Schluss baute Takashi Usami die Führung mit einem Flachschuss aus halb-linker Position im Strafraum aus (75.).

Der FCK bemühte sich nun noch einmal Druck aufzubauen, konnte den Rückstand aber nicht mehr verkürzen. So blieb es am Ende beim 0:2.
Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: FC Augsburg - 1. FC Kaiserslautern 2:0
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon klee2808 » 12.07.2017, 18:57


Besser jetzt wie am 30.07.!

Das Hoffen geht weiter
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon wkv » 12.07.2017, 18:58


Der erste echte Test, und eben ein Testspiele.

Keiner verletzt, alles in Ordnung.
Mors certa, hora incerta.
- Der Tod ist gewiss, die Stunde nicht -



Beitragvon AlterFritz1945 » 12.07.2017, 19:01


War noch nicht alles Gold was glänzt, aber mit so vielen neuen Spielern sollte man noch ein wenig Geduld haben, denn sie müssen sich schon noch einspielen.
Die Augsburger hatten im Wesentlichen ihre BL-Mannschaft zusammen, ergänzt durch einige Neuzugänge, während bei uns nur 2-4 Spieler aus der letzten Saison pro Halbzeit spielten.



Beitragvon yakuza » 12.07.2017, 19:04


Ich fand Mueller war der beste Mann bei uns auf dem Platz. Zwei Abwehrfehler ergaben zwei Tore bei denen Mueller chancenlos war.
So nebenbei muss man sagen dass man dachte die Spieler seien von der ersten Minute an durchgeschwitzt. Ich hasse diese Trikots!



Beitragvon Betzibubi06 » 12.07.2017, 19:08


Ich finde man kann noch nicht so richtig ein Fazit ziehen wir alle wissen nicht wie die Mannschaft spielt wenn alle unseren Neuzugänge dabei sind! Und wir haben gegen Augsburg nicht mit unserer Stamm 11 gespielt da fehlt noch Albeak,Mwene,Kastaneer,Splavis, ich will die mal alle zusammen spielen sehen dann kann ich ein Fazit ziehen meine Aufstellung !!
-------------------------Müller-----------------------

--------Correira---------Vucur-------------Modica-----

----------------Albeak------------Moritz-------------

-Mwene--------------------Atik-----------------Guwara-

---------------Splavis------------Kastaneer----------



Beitragvon Zizou91 » 12.07.2017, 19:11


So, konnte das Spiel wegen der Arbeit nicht sehen, habe aber hier kurz die Meinungen gelesen.

Scheint ja noch deutlich Luft nach oben zu sein.
Was ja auch verständlich ist.

Was ich mich allerdings frage:
WIE soll das mit dem nötigen einspielen funktionieren, wenn bis Saisonstart stand jetzt noch exakt 2 Spiele terminiert sind?


Dienstag, 18.07.2017, 18:30 Uhr:
FK Pirmasens - 1. FC Kaiserslautern

Samstag, 22.07.2017, 10:00 Uhr:
Stadionfest des 1. FC Kaiserslautern


---> Ich hoffe da lässt sich noch was machen, sodass wir eine eingespielte Mannschaft haben, denn damit können wir punkten.

Die Neuzugänge sind gut und sind wir ehrlich:
Wie geil wäre es denn bitte mit 3 gewonnenen Punkten in die Saison zu starten :teufel2:
"Mentalität schlägt Qualität" Dirk Schuster

"...ich hab mein Lautern-Trikot, da brauch ich kein Bayern-Trikot" Jean Zimmer



Beitragvon kategorie abc » 12.07.2017, 19:27


Ich versuche das glas halbvoll zu sehen! Erst Ligist gegen 2. Liga fast absteiger. Testspiel eben. Zumal ich weder bericht, geschweige denn das spiel überhaupt gelesen bzw. gesehen habe. Also wage ich auch kein urteil.
Jetzt habe ich den bericht auf der FCK Homepage gelesen. War doch neugierig Die beiden tore fielen in der 2. halbzeit. "In der Halbzeit wechselten beide Mannschaften fast komplett durch....... "
Man beachte die Aufstellung in der 2. Halbzeit als die Tore fielen :wink: „Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“ :nachdenklich:
Zuletzt geändert von kategorie abc am 12.07.2017, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon Forever Betze » 12.07.2017, 19:37


Betzibubi06 hat geschrieben:Ich finde man kann noch nicht so richtig ein Fazit ziehen wir alle wissen nicht wie die Mannschaft spielt wenn alle unseren Neuzugänge dabei sind! Und wir haben gegen Augsburg nicht mit unserer Stamm 11 gespielt da fehlt noch Albeak,Mwene,Kastaneer,Splavis, ich will die mal alle zusammen spielen sehen dann kann ich ein Fazit ziehen meine Aufstellung !!
-------------------------Müller-----------------------

--------Correira---------Vucur-------------Modica-----

----------------Albeak------------Moritz-------------

-Mwene--------------------Atik-----------------Guwara-

---------------Splavis------------Kastaneer----------

Ich habe mir 1 zu 1 die Selbe Aufstellung zusammen geschrieben, nur eben Kessel statt Vucur, denn Kessel ist doch schon ne Klasse besser, wenn er fit ist. Sonst würde ich genauso gegen den Club beginnen, wie du hier grad die Aufstellung postest.



Beitragvon st266 » 12.07.2017, 19:52


kategorie abc hat geschrieben:Man beachte die Aufstellung in der 2. Halbzeit als die Tore fielen :wink: „Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“ :nachdenklich:


Den musste genauer erklären.
Wer nicht will findet Gründe, wer aber will findet Wege.



Beitragvon Luke86 » 12.07.2017, 19:55


Man kann das Spiel auf dem Livestream-Link auch nochmals in Gänze gucken.

https://youtu.be/5faMVDdXYtY



Beitragvon Stephan866 » 12.07.2017, 20:21


Da ist noch luft nach oben. Gegen eine Mannschaft die noch am Anfang der Vorbereitung ist 2 zu 0 zu verlieren ist nicht so angenehm :cry:



Beitragvon kategorie abc » 12.07.2017, 20:21


st266 hat geschrieben:
kategorie abc hat geschrieben:Man beachte die Aufstellung in der 2. Halbzeit als die Tore fielen :wink: „Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.“ :nachdenklich:


Den musste genauer erklären.

Die Erklärung wäre voller Polemik. Danach muss ich mich mit aus dem Zusammenhang gerissenen Sätzen herum ärgern! Da habe ich echt kein bock drauf. Du kommst noch drauf, glaube mir! :wink:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon KL1900 » 12.07.2017, 20:27


Natürlich war es nicht gut, aber Testspiele haben bei uns noch nie viel vorhersagen können. Das Trainerteam wird schon wissen, was die nächste Wochen noch zu tun ist. Wir haben sowieso keine andere Wahl, als ihnen zu vertrauen und darauf zu hoffen, dass wir einen guten Start hinlegen werden.
"olé rot-weiß" , so laaft die Geschicht!



Beitragvon Rubert 1848 » 12.07.2017, 20:28


Dafür, dass bei nahezu jeder Neuverpflichtung hier gejubelt wurde erinnerte mich das Spiel auf ernüchternde Weise an die letzte Saison. Vorne kann Splavis oder Elvis stehen, kommt eh nix an. It's the Mittelfeld, stupid!

Aber das wird bestimmt. Ist ja nur ein Test gewesen. Man ist ja mitten in der Vorbereitung. Der Gegner ist Erstligist. Die Mannschaft muss sich finden.
Scheiß TuS Koblenz



Beitragvon MarcoReichGott » 12.07.2017, 20:54


Rubert 1848 hat geschrieben:Dafür, dass bei nahezu jeder Neuverpflichtung hier gejubelt wurde erinnerte mich das Spiel auf ernüchternde Weise an die letzte Saison.


Man jubelt hier jedes Jahr über die neuen Spieler. Und am lautesten jubelt man, wenn man den Namen ne Woche vorher noch nie gehört hatte.

Ich denke wir haben eine Abwehr, die - wenn eingespielt, gesund und fit - durchaus hohes Potential hat. Wenn ich da an die Vorbereitungsspiele der letzten Saison denke, wo Ziegler, Heubach, Aliji und Schulze von deutlich schlechteren Mannschaften auseinandergerissen wurden, dann mache ich mir da dieses Jahr durchaus mehr Hoffnungen.

Im Angriff wird man einfach Abwarten müssen. Wir haben hier einfach sehr viele Jungspunde und Wuntertüten. Ähnlich wie bei Osawe und Dittgen ist dementsprechend die Hoffnung hier für viele hoch. Ich versteh das halt nicht wirklich. Ich bezweifel, dass wir vorne groß auftrumpfen werden, wenn hier nicht noch mit einem gestandenen Spieler nachgelegt wird oder Stieger/Zoua auf einmal ihre Liebe für den FCK entdecken. Da wird man den Jungs dann einfach Zeit geben und hoffen müssen, dass eben irgendwer den Schritt macht, den Osawe und Dittgen eben bislang nicht machen konnte.



Beitragvon Miro.Klose » 12.07.2017, 21:25


Koch spielte nicht.... ein Zeichen das er uns vielleicht nun doch verlässt ?



Beitragvon betzefan94 » 12.07.2017, 21:37


Ich habe das Spiel im FanTV von Augsburg gesehen.
Ein Urteil möchte ich nicht zum Spiel abgeben. Ich weiß nicht, welche Temperatur herrschte. Unsere Trikots waren reichlich durchgeschwitzt. Das Training hat sicher geschlaucht und das war möglicherweise von Bedeutung.
Deshalb hat m. E. Müller den besten Eindruck gemacht.

Das 2. Tor der Augsburger geht m. E. allein auf die Kappe unserer Nr. 5 (Kessel?).

Noch etwas: Wenn das unser Auswärtstrikot war, kann man das vergessen. Die Namen der Spieler waren nur hin u. wieder zu erkennen. Unmöglich!



Beitragvon NDS Teufel » 12.07.2017, 22:51


MarcoReichGott hat geschrieben:
Rubert 1848 hat geschrieben:
Ich denke wir haben eine Abwehr, die - wenn eingespielt, gesund und fit - durchaus hohes Potential hat. Wenn ich da an die Vorbereitungsspiele der letzten Saison denke, wo Ziegler, Heubach, Aliji und Schulze von deutlich schlechteren Mannschaften auseinandergerissen wurden, dann mache ich mir da dieses Jahr durchaus mehr .


Öm, verstehe ich dich richtig??? Du willst jetzt aber nicht sagen das all diese Spieler letzte Saison zu uns kamen... von schlechten Teams...

Bestimmt verstehe ich da gerade etwas falsch....

Ups, sorry, beim 2.lesen hab ich es verstanden :daumen: sorry
Geb dir da sogar recht :teufel2:
Suche Lautrer in Norddeutschland für evtl. gemeinsame Auswärts/Heimspiel reisen



Beitragvon st266 » 13.07.2017, 06:20


kategorie abc hat geschrieben:Die Erklärung wäre voller Polemik. Danach muss ich mich mit aus dem Zusammenhang gerissenen Sätzen herum ärgern! Da habe ich echt kein bock drauf. Du kommst noch drauf, glaube mir! :wink:


"Drei Wetter Taft" Halfar?
Wer nicht will findet Gründe, wer aber will findet Wege.



Beitragvon Alm-Teufel » 13.07.2017, 06:21


Stand gestern habe ich zumindest eine Mannschaft gesehen (Dresden), die schon ein paar Schritte weiter ist. Aber gut, war ein Testspiel und es ist noch ein bisschen Zeit. Aufstiegsträume halte ich dennoch für mehr als verfrüht.
3. Liga verhindern!



Beitragvon SEAN » 13.07.2017, 07:13


Wie gestern schon geschrieben, bei uns 14 neue, bei Augsburg 5, das erklärt schon einiges, auch wenn wir schon mehr Vorbereitung haben. Zudem ist der Däne noch nicht dabei, der dürfte mit der wichtigste Baustein beim Spielaufbau und der Ballverteilung der offensive werden. Hoffentlich ist er bald dabei, um bei den letzte beiden Testspielen mitagieren zu können.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon sandman » 13.07.2017, 07:15


Weiß jemand, ob man das Spiel noch irgendwo nachträglich schauen kann..hatte gestern Abend keine Zeit :?
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon SEAN » 13.07.2017, 07:26


sandman hat geschrieben:Weiß jemand, ob man das Spiel noch irgendwo nachträglich schauen kann..hatte gestern Abend keine Zeit :?
ich denk auf dem Augsburger Youtube Kanal, auf FCK.tv dürfte es auch gehen, aber da ist es fraglich, ob es kostenlos ist, zudem ist es sowieso mit dem selben Kommentar, der FCK hat das offenbar einfach auf eigener Plattform von Augsburg übernommen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon ExilDeiwl » 13.07.2017, 07:29


sandman hat geschrieben:Weiß jemand, ob man das Spiel noch irgendwo nachträglich schauen kann..hatte gestern Abend keine Zeit :?


Ja, kannste unter https://m.youtube.com/watch?feature=you ... famvddxyty

Ich schau es mir auch gerade nebenbei im Zug an :wink:
Nur zusammen sind wir Lautern! :teufel2:
#ZusammenLautern http://www.nur-zusammen.de




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 5 Gäste