Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 20.01.2016, 15:37


Lauterns neue Freude an der Defensive

Fünfmal spielte der 1. FC Kaiserslautern in seinen 21 Pflichtspielen seit Sommer 2015 zu Null, dreimal davon unter Trainer Konrad Fünfstück. Einige Male wackelte die Verteidigung dabei ordentlich, zuletzt während der 1. Halbzeit des Jahresabschlusses bei Eintracht Braunschweig (1:1), die Verpflichtung eines neuen Defensivmanns stand auf dem Wunschzettel des Trainers weit oben. Das Problem scheint derzeit Vergangenheit zu sein, die ersten drei Testspiele des neuen Jahres überstanden die Pfälzer ohne ein einziges Gegentor. (…)

Quelle und kompletter Text: Kicker
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Betze_FUX » 20.01.2016, 15:56


Ärgerlich das manni nicht dabei ist. Das hätte ihm bestimmt noch n zusätzlichen Schub gegeben.
Hoffe das er noch nachreisen kann!
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon Forever Betze » 20.01.2016, 16:06


Das Problem was ich halt sehe, wir waren in der Sommervorbereitung auch alle total von der IV begeistert, spielten defensiv top vor allem Vucur glänzte. Liga Alltag ist halt nochmal was anderes.

Ich würde die Rückrunde so beginnen.

Müller
Ring, Mocke, (Neu), Löwe

Sollten wir keinen neuen holen, dann eher noch Vucur neben Mocke, da sehe ich noch Entwicklungspotenzial, Heubach für mich ne Riesengroße Enttäuschung, habe so viele Hoffnungen gehabt, nach den letzten Spielen, der letzten Saison.



Beitragvon Baden Bandi » 20.01.2016, 16:56


Das Problem scheint derzeit Vergangenheit zu sein.......
Kann es auch deshalb Vergangenheit sein da wir kein Geld mehr haben? Ich bin mal gespannt auf den Zwischenbericht bezüglich unserer Finanzen.
Dauerkarte 13.1 Wir zahlen für die Gurken



Beitragvon michael65 » 20.01.2016, 18:39


Unsere Außendarstellung ist mittlerweile sehr mehr als mies. In einem Forum habe ich gelesen, dass der FCK sparen muss und deshalb seine zweite Mannschaft abmeldet. Demnach müssten aus der Regionalliga nur zwei Mannschaften absteigen.
Wenn dem so wäre, wären wir ja auch kein Ausbildungsbetrieb mehr und müssten auch nicht das NLZ bauen.
Im Moment könnte man meinen, wir erfinden uns neu.
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon naheteufel93 » 20.01.2016, 19:23


@michael65:
Selbst wenn wir wirklich die 2.Mannschaft abmelden würden, was ich nicht hoffe, müssten und sollten wir natürlich trotzdem das NLZ ausbauen bzw. umbauen.



Beitragvon Thomas » 20.01.2016, 19:38


michael65 hat geschrieben:In einem Forum habe ich gelesen, dass der FCK sparen muss und deshalb seine zweite Mannschaft abmeldet.

@michael65:
Ich weiß nicht, wo Du das gelesen hast, aber der amtierende FCK-Vorstand hat die Abmeldung der U23 mehrfach ausdrücklich dementiert und das ist auch der letzte Stand dazu: Stellungnahme zu falschem Gerücht um U23.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Kuhardter » 20.01.2016, 20:20


wenn ich sowas schon wieder lese, "in einem Forum habe ich gelesen"...1. Quelle angeben, 2. in jedem anderen Forum sind wahrscheinlich genau so viele "ich-behaupte-mal-einfach-irgendwas" User wie hier auch...

Das Problem is leider, dass unsere Offensive nicht funktioniert...wenn wir 15 mal 0:0 spielen in der Rückrunde wirds eng. Es gilt die richtige Mischung zu finden, bin gespannt ob das in den beiden letzten verbleibenden Testspielen gelingen wird. Grundsätzlich ist der Ansatz aber schonmal gut, die Deffensive zu festigen. Der Angriff gewinnt Spiele, die Abwehr Meisterschaften sagt man im Handball :D



Beitragvon ChrisW » 20.01.2016, 20:27


Baden Bandi hat geschrieben:Das Problem scheint derzeit Vergangenheit zu sein.......
Kann es auch deshalb Vergangenheit sein da wir kein Geld mehr haben? Ich bin mal gespannt auf den Zwischenbericht bezüglich unserer Finanzen.

Hoffentlich glauben wir es nicht selbst! Allerdings kann Heubach es nicht komplett verlernt haben. Wahrscheinlich braucht er aber einen Abwehrchef vor sich. Vielleicht wird er aber noch zu einem und Vucur wird auch sicherer. Was haben wir über den Kinderriegel gelästert und ein Jahr später gehört der eine zu den guten IVs in Liga 1 und der andere PIEP steigt auch auf.
Wen Conny es mit der Truppe nicht schafft wird es schlimm... wir haben und kriegen sobald nichts besseres.
Aber ich bin überzeugt, dass der alte KR und SK Staub, der viel negative Stimmung brachte, vielleicht bald verfliegt und eine "Jetzt erst recht Mentalität" zum Vorschein kommt.



Beitragvon EchterLauterer » 20.01.2016, 21:59


michael65 hat geschrieben:In einem Forum habe ich gelesen,


Dann muß es ja stimmen, wenn es sogar in einem Forum steht! Der user michael65 hat Plattfüße. Steht in einem Forum (diesem hier), also ist es so!

Man sollte dieses Internet verbieten, dort gibts einfach zu viele Chemtrails!
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon betzebroker2 » 21.01.2016, 00:10


Das einzige was den FCK noch am Leben hält ist die U23!!! Die jüngsten Millioneneinnahmen gingen oftmals aufs Konto der U23.... ehemaliger U23 Spieler.... die nächsten werden Jacob, Zimmer und Deville sein.... dann Manni.... Nur so ist der PleiteFCK noch lebensfähig.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon joachimo » 21.01.2016, 00:34


@michael65 : Also jetzt mal konkret: in welchem Forum hast du das gelesen ?

Liebe Grüße

der Joachim



Beitragvon MahonY* » 21.01.2016, 02:24


joachimo hat geschrieben:@michael65 : Also jetzt mal konkret: in welchem Forum hast du das gelesen ?

Liebe Grüße

der Joachim


Können wir dieses Thema bitte ruhen lassen?
Wie das ausgeht, wenn vermeidliche Insider Infos in Foren oder Blogs verbreiten haben wir doch schon im Oktober gesehen. Genau zu diesem Thema (!), wer weiß auf welcher Seite "michael65" in wohl möglich Monate alten Threads gestöbert hat. Am Ende glauben es wieder irgendwelche Kleingeister und lassen sich darüber aus, ohne auch nur eine Sekunde nachgedacht zu haben.

viewtopic.php?t=20420

Edit: Sehe gerade Thomas hat das schon gepostet und ich habe es übersehen. Ich lasse es trotzdem stehen, damit selbiges vermieden wird.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon MäcDevil » 21.01.2016, 08:02


Der FCK ist schon seit Jahren wirtschaftlich am Ende. Jedes Jahr dasselbe Lied und immer ging es weiter und das sogar erfolgreich. Dabei war ein Aufstieg in die 1. BL und man konnt sich unter den TOP 5 der 2.BL etablieren (Teilerfolg bei der engen Liga).
Was ich allerdings in letzter Zeit beängstigend finde ist die Tatsache, dass man günstige erfahrene Leistungsträger nicht mehr halten kann oder will. Man schaue auf die Abgänge in den letzten 2-3 Jahren. Ist jetzt die Zeit gekommen die Kuntz schon vor einigen Jahren prophezeit hat, dass der FCK kleine Brötchen backen muss weil die"Reserven" oder "Geldquellen" erschöpft sind. Neue Situation ?!
Wie ist die Entwicklung in den nächsten Jahren ? Kommen jetzt die fähigen Leute in der Vereinsführung wenn Kuntz seinen Hut nimmt. Ich eigentlich ein Optimist werde in der dieser Sache Vereinsführung schon eher zum Pessimist weil die fähigen Personen ihren Preis haben die der FCK wahrscheinlich nicht bezahlen kann. Dazu kommen Fragen über Fragen betreffend der Zukunft....Tendenz: Absturz-Gefahr des Vereines ! :(



Beitragvon wkv » 21.01.2016, 09:16


MahonY* hat geschrieben:Können wir dieses Thema bitte ruhen lassen?
Wie das ausgeht, wenn vermeidliche Insider Infos in Foren oder Blogs verbreiten haben wir doch schon im Oktober gesehen.


Jetzt müsste man sich halt auch mal fragen, wie dieses Gerücht entstanden ist, und wem es "genutzt" hat.

Ich sag es mal so: Wenn ich jemandem schaden will, der mir oft genug ans Bein pisst, dem lass ich mal eine Info zukommen, die dieser sicher bringt. Ich hab meine undichten Kanäle lokalisiert, und damit zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.

Und ich hab die Leute diskreditiert. Den einen, sagen wir, kaltgestellt und, sagen wir, versetzt, den anderen vermeintlich als Verbreiter von Unwahrheiten denunziert.


Könnte ja so gewesen sein.... :wink:
Ich nehm an, den betroffenen Personen war es eine Lehre.


Mir persönlich war die Nummer so abstrus, dass ich skeptisch war. Ein Ausbildungsverein ohne Unterbau...niemals denkbar.

Aber ich hab auch nie gedacht, dass ein 33 jähriger ausgemusterter Profi uns helfen könnte.....
Dear God, grant me the serenity to accept the things I cannot change, Courage to change the things I can,
and wisdom to know the difference.



Beitragvon Betze_FUX » 21.01.2016, 13:08


ChrisW hat geschrieben:Aber ich bin überzeugt, dass der alte KR und SK Staub, der viel negative Stimmung brachte, vielleicht bald verfliegt und eine "Jetzt erst recht Mentalität" zum Vorschein kommt.


ja ich glaube auch hier sollte man einen Neustart versuchen und zumindest mal seine negativen Äusserungen etwas eindämmen.
lasst das Pflänzchen doch erstmal keimen.
Wie es wächst weiss vorher eh keiner und rausreissen kann mans immer noch...oder mit Roundup besprühen :)

Wichtig werden die ersten Spiele sein. Damit wird (wenn auch nicht beabsichtigt) sehr viel Stimmung erzeugt. Am liebsten natürlich Gute durch einen anständigen Fussball und Punkte.
Ich hoffe mal das wir gegen Union die Basis legen können.
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon MahonY* » 21.01.2016, 15:22


wkv hat geschrieben:Könnte ja so gewesen sein....

Bei dem ersten Post hier handelt es sich ja offenbar um ein Aufwärmen alter Gerüchte, was ich angesichts der wohl bei einigen vorherrschenden Meinung: "Steht im Internet - muss also wahr sein" nicht gerne hier unkommentiert stehen lassen wollte.

Alles andere kann jeder, der noch nicht weiß was du meinst, dann ja im alten Thread nachlesen.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon Wittmund » 21.01.2016, 20:56


Heubach ist immer noch der Stärkste von den drei Innenverteidiger. Mockenhaupt und Vucur machen bedeutend mehr Fehler. Heubach wird zum Sündenbock gemacht,das ist Unfair und Ungerecht. Vielleicht sollte man 5S mal fragen warum er Heubach bei Übernahme der Profimannschaft zum Sündenbock gemacht hat und sein Selbstvertrauen in seiner Leistung zerstört hat.

quote="Forever Betze"]Das Problem was ich halt sehe, wir waren in der Sommervorbereitung auch alle total von der IV begeistert, spielten defensiv top vor allem Vucur glänzte. Liga Alltag ist halt nochmal was anderes.

Ich würde die Rückrunde so beginnen.

Müller
Ring, Mocke, (Neu), Löwe

Sollten wir keinen neuen holen, dann eher noch Vucur neben Mocke, da sehe ich noch Entwicklungspotenzial, Heubach für mich ne Riesengroße Enttäuschung, habe so viele Hoffnungen gehabt, nach den letzten Spielen, der letzten Saison.[/quote]



Beitragvon michael65 » 23.01.2016, 15:58


Puhhhh, mein Beitrag hat jetzt aber negative Wellen geschlagen. Mir ging es nicht darum, in welchem Forum ich das gelesen habe, ich wollte nur aufzeigen, dass überall Gerüchte gestreut werden. Als bekennender FCK Fan werde ich überall mit Witzen mit Biss empfangen. Ich wollte nur sagen, dass unsere Außendarstellung als Verein sehr schlecht ist.

Um mich aber zu rechtfertigen, ich habe es von http://regioamateur.de, Beitrag vom 19.01,2016 über die Probleme, die Neckarelz hat. Für die zweite Mannschaft scheint sich hier niemand zu interessieren. Aber noch einmal, es ging mir nicht darum, wo was steht, sondnern lediglich um die Tatsache, dass man über den FCK nur noch schlecht redet und eben Gerüchte in die Welt setzt.

Auf "Der Betze brennt" kann man schon gar nichts mehr schreiben ohne angegriffen und zerrupft zu werden. Selbst die Fans untereinander giften und greifen sich an. Selbst wenn man mittlerweile übers Wetter schreibt, wird man angegriffen und man bezweifelt, dass es überhaupt Wetter gibt. Ich denke, die Moderatoren sollten so langsam direkt solche Leute anschreiben, sonst wird hier gar nicht mehr sachlich diskutiert.
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: nieuffgebbe, Timmy1992 und 18 Gäste