Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 29.04.2015, 15:48


Kerem Demirbay: Nur ein Tor fehlt ihm noch

HSV-Leihgabe Kerem Demirbay hat sich in der Pfalz weiterentwickelt

Sein Notenschnitt im Fachblatt „kicker“ weist für ihn einen starken Wert von 2,91 auf. Darauf könnte sich Kerem Demirbay durchaus etwas einbilden, doch der Mittelfeldspieler des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern rückt lieber die ganze Mannschaft in den Fokus: „Es bestätigt nur, dass wir bisher als Team eine tolle Leistung gezeigt haben.“

Es läuft rund für die Leihgabe vom Bundesligisten Hamburger SV. Nur eines wurmt den 21-Jährigen, taucht er doch in der Torschützenliste der Zweiten Liga noch nicht auf – und das bei seiner Technik. „Es ist schon ein bisschen frustierend, dass noch keiner reingegangen ist. Aber ich habe ja noch vier Spiele, um wenigstens noch einen zu machen“, gibt Demirbay die Hoffnung nicht auf. Insgesamt ist Kaiserslauterns Nummer fünf zufrieden. (…)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon crombie » 29.04.2015, 21:29


na jetzt am samstag ab 13:00 bietet sich doch ne optimale gelegenheit, das zu ändern :teufel2: wenns dann gleich 2 oder 3 werden würde mit sicherheit auch niemanden stören (zumindest niemanden, der zählt) :D


und zählen tut ja eh

NUR DER FCK
Fordern UND fördern!

PRO Motivations-Coach beim FCK



Beitragvon Martin S-H » 30.04.2015, 09:01


Der Junge ist klasse - ich würd mir sehr wünschen, dass er bei uns bleibt!

Und ich wünsche Kerem endlich seine mehr als verdienten Tore! Am Samstag klappts, schieß uns zum Sieg!
“You can change your wife, change your politics, change your religion. But never, never can you change your favourite football team!” Eric Cantona



Beitragvon Flo ausm Norden » 30.04.2015, 09:10


Ich würde mir auch sehr wünschen das er bleibt, aber der HSV hat ja bereits angedeutet, dass er ihn zurück haben will.

Der HSV muss sich eh die Frage gefallen lassen, warum sie ihn überhaupt verliehen haben. Er würde in der derzeitigen Situation den Hanseaten sehr weiterhelfen. Die "Leistungen" der "Superstars" würde er locker schaffen, wenn nicht übertreffen.
Andererseits blüht Demirbay evtl. auch deswegen bei uns auf, weil er einen ganz anderen Halt hier bei uns hat:
- viele andere junge Spieler mit hoher Motivation
- ein Trainer, der gerne mit jungen Spielern arbeitet und sie fördert
- eine bessere Stimmung im Verein / bei den Fans (natürlich auch aufgrund der Tabellensituation)


und
- angestellt sein beim geilsten Club der Welt! :teufel2:
"The thing about football - the important thing about football - is that it is not just about football." - Terry Pratchett (Buch "Unseen Academicals")



Beitragvon Sebastian » 30.04.2015, 09:53


Selbst wenn ich als HSV Demirbay nicht zurückhaben möchte, wäre ich ja mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich das so rausposaune. Ein Spieler, der durchaus begehrt ist - da sag ich doch in jedem Fall "der spielt nächste Saison bei uns"! Das macht die Angebote mit Sicherheit nicht billiger.
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon MarcoReichGott » 30.04.2015, 11:04


Demirbay ist sicherlich spätestens seit der Rückrunde unser dominantester Mittelfeldspieler und sicherlich auch das größte Talent in unserem Kader.

Sicherlich wird er nicht mehr bei Real Madrid lande, aber wenn er seinen Weg geht und an seinen schwächen arbeitet hat er defintiv das Potential um langfristig bei einem international spielendem Klub unterzukommen.

Daher weiß auch der HSV genau, dass Demirbay im Falle eines HSV-Abstiegs nächste Saison ganz sicher nicht bei ihnen spielen würde. Ob uns das in irgendeiner Form interessiert? Unwahrscheinlich! Selbst im Falle eines FCK-Aufstiegs bei gleichzeitigem HSV-Abstieg und wenn Demirbay bei uns bleiben wollen würde, müssten wir eine ganze Stange Geld in die Hand nehmen.

Mit ziemlicher Sicherheit wird Demirbay nächste Saison bei einem Erstligisten spielen, aber ob wir das sein werden ist ziemlich unwahrscheinlich.

Wir sollten wirklich zusehen, dass wir Aufsteigen, denn sonst laufen wir in die "Fürth-Falle". Viele unserer Spieler (sei es Leihspieler oder eigene) wecken gerade doch Begehrlichkeiten. Der Fluch des Erfolges halt. Bei einem Nicht-Aufstieg sehe ich einen nicht ganz einfachen Kaderumbruch auf uns zukommen.



Beitragvon jugen » 30.04.2015, 12:25


Flo ausm Norden hat geschrieben:Ich würde mir auch sehr wünschen das er bleibt, aber der HSV hat ja bereits angedeutet, dass er ihn zurück haben will.

Der HSV muss sich eh die Frage gefallen lassen, warum sie ihn überhaupt verliehen haben. Er würde in der derzeitigen Situation den Hanseaten sehr weiterhelfen. Die "Leistungen" der "Superstars" würde er locker schaffen, wenn nicht übertreffen.
Andererseits blüht Demirbay evtl. auch deswegen bei uns auf, weil er einen ganz anderen Halt hier bei uns hat:
- viele andere junge Spieler mit hoher Motivation
- ein Trainer, der gerne mit jungen Spielern arbeitet und sie fördert
- eine bessere Stimmung im Verein / bei den Fans (natürlich auch aufgrund der Tabellensituation)


und
- angestellt sein beim geilsten Club der Welt! :teufel2:


schlechte Nachrichten für uns zum Thema Demirbay... :winken:
Meldung heute im Kicker....

HSV baut auf Tah und Demirbay
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... irbay.html
Die Kaderplanungen auf die neue Saison laufen beim HSV aufgrund der ungewissen Zukunft zweigleisig. Auf zwei Spieler soll aber unabhängig von der Klassenzugehörigkeit gebaut werden: Jonathan Tah (19) und Kerem Demirbay (21). Darauf hat sich Peter Knäbel am Mittwoch öffentlich festgelegt.

...die wären auch mit dem Klammersack gepudert den Spieler abzugeben. 8-)



Beitragvon SEAN » 30.04.2015, 12:27


Demirbay zumindest noch eine Saison bei uns zu sehen, das halte ich von allen ausgeliehenen Spielern als die unwarscheinlichste. Da müßte er schon klipp und klar sagen, das er unbedingt beim FCK bleiben will, und kein anderes Angebot annehmen werde. Eine Warscheinlichkeit dafür, wenn Angebote von Gladbach oder Leverkusen da sind? 5%?10%? Eher 0%. Die Aussagen aus Hamburg in Bezug auf Demirbay und Tah haben für mich nen Haltbarkeit eines Apfels in praller Sonne. Was sollen die auch sonst sagen? Wir werden uns auf jeden Fall von beiden trennen? Das gäb ein Wertverfall bei der Ablöse wie beim Börsencrash in den 1920er Jahren.
Die höchste Priorität sollte jetzt darin liegen, Spieler wie Orban, Heintz, Löwe oder auch Fromitschow länger binden zu können. Deren Verträge laufen neben Jenssen, Karl und Manni alle 2016 aus. Das wird vor allem bei den beiden erstgenannten mehr als nur schwer. Auch wenn unsere Philosophie ist, junge Spieler auszubilden und gewinnbringend zu verkaufen, einen gewissen Stammkader sollten wir schon ein paar Jahre zusammenhalten. Einen jährlichen Neuaufbau werden wir zumindest in der Budesliga nicht überstehen. Zudem gibts für Spieler mit langem Vertrag mehr Ablöse.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon gari » 30.04.2015, 12:47


[quote=Transfermarkt]Peter Knäbel, der Direktor Profifußball, stellte darüber hinaus klar, dass er auch angesichts der schwierigen HSV-Finanzlage für die kommende Saison mit den derzeit ausgeliehenen Talenten Jonathan Tah (19/Fortuna Düsseldorf) und Kerem Demirbay (21/1.FC Kaiserslautern) plant. „Die Spieler haben sich gut entwickelt, die Ausleihen haben sich gelohnt. Die zwei sind wichtig in unserer Planung“, so Knäbel.[/quote]

von www.transfermarkt.de

Ich persönlich würde mich freuen, wenn Kerem bleiben würde. Aber realistisch betrachtet wäre ein Verbleib bei uns kein Karrieresprung, denn den vollzog er bei uns. Sein derzeitiger Marktwert von 1 Mio € und seine Begehrlichkeiten unter anderem auch im Ausland bieten dem HSV die Möglichkeit, viel Geld für ihn rauszuholen und da werden wir auch im Falle des Aufstiegs nicht mitreden können.

Nunja, wir leben im Hier und Jetzt und wie die Jungs aufm Platz denken wir von Spiel zu Spiel. Und wenn ich an das nächste Spiel denke, hoffe ich mir, dass er endlich einerseits ein Freistoßtor schießt und andererseits ein herrlich herausgespieltes.
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon bagaasch 54 » 30.04.2015, 13:10


Kerem Demirbay wird das entscheidene Tor für unseren Aufstieg schießen :!:
Das wäre doch eine Ansage :daumen:
Mit Sicherheit ist Kerem eine Schlüsselfigur in unserem Mittelfeld.Er verfügt über stratekische Fähigkeiten und kann das eigene Spiel lenken und leiten. Aus dem Jungen wird was-die Voraussetzungen sind gegeben.
An Spekulationen,wo er in der nächsten Saison spielen wird,beteilige ich mich nicht.
Mit Klich haben wir bereits einen ersten Ersatz(ob gleichwertig?)und so konnte man lesen,dass wir an Behrens von Darmstadt ein starkes Interesse zeigen.
Auch bei einem noch möglichen Nichtaufstieg werden wir erneut eine starke Truppe aufs Feld bringen.
Da vertraue ich unseren Verantwortlichen.
:teufel2:



Beitragvon henrycity » 30.04.2015, 14:39


Mit reicht es wenn Demirbay die Tore mit vorbereitet z.b durch Balleroberung,Freistöße
und beim Spielaufbau nach vorne.
Ein Tor würde ich ihm und dem FCK mit seinen tollen Fans natürlich noch wünschen da bin ich
ganz Egoistisch.
Für mich ist Demirbay ein Spieler, den ich in dieser Saison ,hätte nicht missen wollen.

Auf gehts zeig den paar Krtiker noch mal was Sie
ab Dir haben.



Beitragvon Otto78 » 30.04.2015, 17:12


jugen hat geschrieben:schlechte Nachrichten für uns zum Thema Demirbay... :winken:
Meldung heute im Kicker
(...)
Auf zwei Spieler soll aber unabhängig von der Klassenzugehörigkeit gebaut werden: Jonathan Tah (19) und Kerem Demirbay (21). Darauf hat sich Peter Knäbel am Mittwoch öffentlich festgelegt.
(...)


Ob Knäbel und der Rest der Führungsriege dann noch dort sind, ist aber auch fraglich :lol:
Egal was passiert ich bleibe treu



Beitragvon MäcDevil » 01.05.2015, 07:12


Mit Sicherheit ist Kerem eine Schlüsselfigur in unserem Mittelfeld

:lol:
Mit Klich haben wir bereits einen ersten Ersatz(ob gleichwertig?)

Klich ist sogar besser und wird nächste Saison, bei Verbleib, ein sehr wichtiger Spieler im Kader sein !
Für mich ist Demirbay ein Spieler, den ich in dieser Saison ,hätte nicht missen wollen.

Die wichtigen Punkte wurden ohne Demirbay eingefahren :o ! Bei seiner kurzen Verletzungspause hat die Mannschaft wesentlich besser gespielt ! 8-)

Ich bin voller Freude, dass die Nulpe wieder zurück nach Hamburg wechselt. Bei Aufstieg reicht das nicht was Demirbay da an den Tag legt !
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Tibon » 03.05.2015, 22:31


Er hat sein Ding gemacht. Der Beitrag kann geschlossen werden. ;)



Beitragvon Der alter FCKler » 05.05.2015, 06:51


Tibon hat geschrieben:Er hat sein Ding gemacht. Der Beitrag kann geschlossen werden. ;)


Total falscher Gedankengang, ebenso wie die Headline bei diesem Artikel. Dem Kerem fehlen bei uns jetzt noch genau sechs Tore, zwei in jedem Spiel - oder besser drei gegen Pauli und drei in Aue? Ich glaube die Option drei+drei wäre besser, dann könnte er gegen die Ingos frei aufspielen :daumen:
Ich habe im Museum bisher keine Megaphonanlage der Walter-Elf gesehen, ebenso keine von unseren Meisterschaften/Pokalsiegen 1951-1953-1990-1991-1996-1998!



Beitragvon Lonly Devil » 05.05.2015, 15:39


Der alter FCKler hat geschrieben: ... Dem Kerem fehlen bei uns jetzt noch genau sechs Tore, zwei in jedem Spiel - oder besser drei gegen Pauli und drei in Aue? Ich glaube die Option drei+drei wäre besser, dann könnte er gegen die Ingos frei aufspielen :daumen:


Setz doch den Jungen nicht so unter Druck. :p

Mir wäre es zudem lieber, wenn er nicht mehr treffen würde. :oops:
Sein erstes Tor für uns hat er in Darmstadt gemacht, das Endergebnis ist ja bekannt.
Von daher wäre es mir lieber wenn er, sorry Kerim - es ist zum Wohl der Mannschaft, nicht mehr trifft und wir gewinnen die verbleibenden 3 Spiele.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste