Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Briggedeiwel » 10.06.2014, 23:50


Seit1969 hat geschrieben:
EchterLauterer hat geschrieben:Zum Thema Heintz könnte ich mir vorstellen, daß an ihm ein Erstligist dran ist - und dann muß erst ein Ersatz da sein.

Bitte lösche den Beitrag bevor das Gerücht die Runde macht. Heintz ist in seiner Entwicklung leider stehen geblieben. Warum wohl sieht sich der FCK für diese Position um und sucht jemand der einen passablen Spielaufbau hinbekommt?


Du kannst also die Entwicklunh eines Spielers beurteilen der zuerst super Ansätze zeigte und anschließend wie viele andere völlig demontiert wurden und zu so gut wie keinen Einsatzzeiten bekam?

Wenn man Heintz mal so viel Vertrauen geschenkt hätte wie einem Karl oder mindestens soviel wie Occean hatte dann könnte wir beurteilen wo er steht.

Hab immernoch nichts gegen den hier gehandelten Nicolas aber einem lautrer Bub, der vor ein paar Jahren ein Funkeln in den Augen hatte nur weil er Balljunge auf dem Betze sein durfte verzeihe ich auch mal Fehler, da er auf jeden Fall Herzblut in die Sache steckt und eben noch Luft nach oben hat. Aber um besser zu werden MUSS er spielen.
"Die Bundesliga ist ein großes Geschäft. Wir gehören nicht dazu " - Christian Streich



Beitragvon deBuzz » 11.06.2014, 14:32


mazz hat geschrieben:
frato038 hat geschrieben: Und Entwicklungspotential hat ein Ariel Borysiuk mehr als Karl und sonst wer! Denn der Junge ist der einzige richtige 6er der letzten Jahre!!



Auch ich finde Ariel spielerisch besser als Karl. Aber Karl ordnet da hinten drin alles, und macht seine (jungen) Mitspieler besser. Ariel spielt nur für sich selbst.


Aaachso ist das!! Der PassKarl spielt mit traumwandlerischer Sicherheit so schlecht, damit seine Mitspieler besser sind. Ja so macht das auch Sinn, ist ja ein ganz uneigennütziger Geselle unser PassKarl :teufel2:
My lovely Mister Singing Club



Beitragvon hdler » 11.06.2014, 18:52


Wie hoch soll eigentlich die Ablöse sein für Pallois?



Beitragvon RedGlory » 13.06.2014, 14:28


+ + + dbb Transfer Ticker - Update + + +

le Télégramm hat geschrieben: Guingamp. Nicolas Pallois vers En Avant ?

Selon nos informations, il est probable que le défenseur central de Niort, Nicolas Pallois (1,90 m) intéresse fortement En Avant. Le joueur de 26 ans, formé au SM Caen, et toujours sous contrat avec les Chamois niortais, serait en effet en partance de son club pour un autre qui jouerait la Coupe d'Europe. L'ancien Valenciennois pourrait même s'engager pour le club breton d'ici peu.


Google Übersetzer hat geschrieben: Guingamp. Nicolas Pallois auf dem Sprung?

Nach unseren Informationen, ist es wahrscheinlich, dass der Innenverteidiger Niort, Nicolas Pallois (1,90 m) stark daran interessiert, vor. Bei SM Caen Der 26-Jährige trainiert und immer noch unter Vertrag mit Chamois Niort, wäre in der Tat verlässt seinen Verein für einen anderen, der den Europapokal spielen würde. Die ehemaligen Valenciennes könnte sogar zu der bretonischen Klub verpflichten kurz.


le Télégramm

Anmerkung: EA Guingamp ist ein französischer Erstligist, welcher letzte Saison den 16 Tabellenplatz erreichte. Aufgrund des Gewinns des Coup de France, spielt EA Guingamp kommende Saison in der Europa League und scheint dezeit die besten Karten hinsichtlich der Verpflichtung von Nicolas Pallois zu haben.

Ferner ist RB New York an einer Verpflichtung interessiert.

la Nouvelle Republique hat geschrieben: Nicolas Pallois interesse vivement Kaiserlautern (D2 allemande). Les discussions pourraient aboutir avant la fin de la semaine. Le défenseur ira Outre-Rhin ou à New-York City ou en L1 française où des clubs auraient le Niortais (sous contrat) sur leurs tablettes


Google Übersetzer hat geschrieben:Nicolas Pallois stark interessiert Kaiserslautern (Deutsch D2). Diskussionen vor dem Ende der Woche abgeschlossen werden konnte. Der Verteidiger wird jenseits des Rheins oder New York City oder Französisch L1 gehen, wo die Vereine würden Niortais (Vertrag) in den Regalen


la Nouvelle Republique
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon Stimpy001 » 13.06.2014, 15:20


Wennsstimmt, dann Finger weg, da steigt nur der Preis
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 13.06.2014, 16:56


Schade, der klang nach einem interessanten Mann. Aber bei der Konkurrenz wird es schwer für uns und er ist zu sehr eine Wundertüte, um da finanziell wirklich an die Schmerzgrenze zu gehen.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon AlbiundIssi » 13.06.2014, 17:21


deBuzz hat geschrieben:
Aaachso ist das!! Der PassKarl spielt mit traumwandlerischer Sicherheit so schlecht, damit seine Mitspieler besser sind. Ja so macht das auch Sinn, ist ja ein ganz uneigennütziger Geselle unser PassKarl :teufel2:


siehste, war gar nicht SO schwer zu verstehen, hm?



Beitragvon Wutti10 » 13.06.2014, 22:30


Wenn Sippel geht brauchen wir keinen 1,90 m großen Innenverteidiger mehr. Und schon gar keinen der Ablöse kostet.
An der Innenverteidigung hat der Nichtaufstieg sicher nicht gelegen.
Da sind wir mit Salami und Torrejon überdurchschnittlich gut besetzt.
Schlimmer geht immer! :-x :doppelhalter:



Beitragvon FCK-PETER » 13.06.2014, 23:14


Eine frz. Zeitung schreibt, dass er zu Bordeaux wechselt. - s. rt.de -
FCK-PETER



Beitragvon La_pulga » 13.06.2014, 23:30


Geht für 500.000 € nach Bordeaux:

SudOuest hat geschrieben:Ils ont trouvé l'homme dont ils avaient besoin. Il s'agit du gaucher Nicolas Pallois, 27 ans, le défenseur central de Niort. Athlétique (1,90 m), ce joueur a été formé à Caen où il n'a jamais réussi à percer. Le gaillard se révéla avec Quevilly, l'année où cette équipe atteignit les demi-finales de la Coupe de France contre Paris SG au printemps 2010.
(...)
Avec les Chamois, Nicolas Pallois joua une excellente saison, riche de 35 matches et un but, faisant valoir une technique de bon aloi mais quelques sautes de concentration. D'aucuns le considéraient comme le meilleur défenseur central de Ligue 2.

Les Girondins découvrirent ce joueur en venant superviser Emiliano Sala, nous a précisé, ce vendredi, Jean-Louis Triaud, joint au téléphone. Il devrait être transféré moyennant une indemnité de 500.000 euros.


Holprige Google-Übersetzung hat geschrieben:Sie fanden den Mann, den sie benötigt. Dies ist die links Pallois Nicolas, 27 Jahre alt, Innenverteidiger Niort. Athletisch (1,90 m), hat dieser Spieler in Caen ausgebildet worden, wo er noch nie geschafft, durch zu brechen. Der Mann drehte sich mit Quevilly Jahr, als das Team erreicht das Halbfinale des Coupe de France gegen Paris SG im Frühjahr 2010.
(...)
Mit Chamois, Nicolas Pallois spielte eine tolle Saison, die reich in 35 Spielen und einem Tor, mit dem Argument Technik gute Qualität, aber etwas Schaukeln Konzentration. Einige hielten ihn für das beste Innenverteidiger in der Ligue 2.

Girondins entdeckte diese Spieler beaufsichtigen Emiliano Sala kommt, die wir am Freitag, Jean-Louis Triaud, telefonisch erreichbar. Es sollte für die Entschädigung von 500.000 € übertragen werden.


Quelle und kompletter Text: http://www.sudouest.fr/2014/06/13/transfert-aux-girondins-le-defenseur-nicolas-pallois-proche-de-bordeaux-1584638-766.php

Zu empfehlen sind für diejenigen mit rudimentären Französischkenntnissen die Kommentare zum Artikel. Die Diskussionen kommen einem bekannt vor :wink:



Beitragvon mazz » 13.06.2014, 23:50


La_pulga hat geschrieben:Zu empfehlen sind für diejenigen mit rudimentären Französischkenntnissen die Kommentare zum Artikel. Die Diskussionen kommen einem bekannt vor :wink:

der Sprache bin ich nicht mächtig. Was schreiben die denn? :D
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Alm-Teufel » 14.06.2014, 09:33


Ich gehe beim Trainingsauftakt von einem 25er Kader aus. 10 Spieler für die neue Saison plus 15 die wir gerne noch verkaufen würden.... oder bin ich jetzt zu optimistisch? :nachdenklich:
3. Liga verhindern!



Beitragvon düüfel » 14.06.2014, 12:35


schade, klappt dann wohl wirklich nicht - hier die (inoffizielle) bestätigung auf deutsch:


http://liga-zwei.de/1-fc-kaiserslautern-nicolas-pallois-kommt-nicht-vertrag-von-srdjan-lakic-laeuft-bis-2015/34064



Beitragvon bazi » 14.06.2014, 14:42


Wenigstens bleibt Lakic, ist ja auch schon was....



Beitragvon suYin » 14.06.2014, 14:47


Super Google Übersetzer:

Gestern wurden wir über die mögliche Ankunft von Nicolas Pallois durch RMC Sport reden. Südwesten trat von Jean-Louis Triaud Telefon, die bestätigt, dass Bordeaux hatte Kontakte mit dem Spieler gebildet Valenciennes.

Der Transfer scheint auf dem richtigen Weg und die Unterzeichnung des Verteidiger Niortais für nächste Woche bestätigt wird.


Quelle: http://www.webgirondins.com/actualite-T ... -23542.php
Bild



Beitragvon düüfel » 14.06.2014, 17:55


... Pallois soll also kommende Woche def. bei Gir. Bordeaux unterschreiben. Ärgerlich erscheint mir ein wenig die Tatsache, dass die Girondins überhaupt erst durch die Beobachtung von Emiliano Sala auf ihn aufmerksam wurde - wenn er nicht zu Bordeaux gegangen wäre, dann wohl zu Guingamp (Euro League dank Pokalgewinn) oder einem anderen Verein aus der Ligue 1. Schade, hatten SK MS KR wohl den richtigen Riecher, als 2tligist aber wenig Chancen!!

Die Nürnberger rüsten auf ohnen Ende - hoffentlich werden es bei uns nicht wieder kurz vor Ende gescheiterte 1.Liga-Oldies. Bitte nicht vom eingeschlagenen Weg abkommen...



Beitragvon LudovicD » 14.06.2014, 18:44


Der Mann, den der FCK braucht.

Marcin Kaminski aus Lech Posen. Selbe Profil als Nicolas Pallois aber besser.

http://youtu.be/8Vxgr3_R6b0
Franzose, aber Pfälzer mit meinem ganzen Herz ! Der unumstrittene französische FCK-Anhänger.



Beitragvon Skorpion311 » 14.06.2014, 18:45


düüfel hat geschrieben:...hoffentlich werden es bei uns nicht wieder kurz vor Ende gescheiterte 1.Liga-Oldies. Bitte nicht vom eingeschlagenen Weg abkommen...


Ich habe Hoffnung, dass wir aus den Fehlern der jüngsten Vergangenheit gelernt haben :wink:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!
Fritz Walter



Beitragvon RedGlory » 14.06.2014, 21:19


LudovicD hat geschrieben:Der Mann, den der FCK braucht.

Marcin Kaminski aus Lech Posen. Selbe Profil als Nicolas Pallois aber besser.

http://youtu.be/8Vxgr3_R6b0



Den hatte ich auch schon auf dem Zettel. Ein sehr guter Kicker. Womöglich aber zu teuer.
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon Red Hawks » 14.06.2014, 22:57


Gibt es keine Gerüchte mehr?
Bei Trainingsbeginn in einer Woche hoffe ich
doch, dass es nächste Woche noch eine paar Neuzugänge gibt.

Wer soll der Stürmer werden
Wer die Mittelfeldspieler welche angekündigt wurden
Wo ist der neue Innenverteidiger

Jungs wo ist der Betze Buschfunk? :teufel2:



Beitragvon Zicco 82 » 15.06.2014, 10:12


Doch.. Unter dem Fallobst das übrig bleibt können wir uns die Rosinen rauspicken.. :lol:



Beitragvon betzebroker2 » 15.06.2014, 23:26


Marcin Kaminski taugt sogar für Bundesliga, wäre ein Guter!
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon Seit1969 » 16.06.2014, 11:27


Laut unserem SD wird weiter verhandelt, wie er im Kicker zitiert wird:

Kicker hat geschrieben:Eingeplant als Neuzugang ist ebenfalls Nicolas Pallois (26), der die FCK-Abwehr stabilisieren soll. Von Meldungen, nach denen der französische Innenverteidiger vom Zweitligisten FC Chamois Niort kurz vor einem Wechsel zu Girondins Bordeaux stehen soll, zeigte sich Schupp am Sonntag überrascht: "Wir führen nach wie vor Gespräche."

Allerdings, auch im Kicker:

Kicker hat geschrieben:Bordeauxs Präsident Jean-Louis Triaud bestätigte indes Verhandlungen mit Niort und Pallois, der dem Erstligisten rund 500 000 Euro Ablöse wert sein soll. Neuer Trainer beim letztjährigen Tabellensiebten ist der ehemalige Bayern-Star Willy Sagnol.

Quelle und kompletter Text: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... ugosa.html
Zuletzt geändert von Thomas am 16.06.2014, 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link eingefügt, danke fürs Einstellen!
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Rheinteufel2222 » 16.06.2014, 11:41


Seit1969 hat geschrieben:Von Meldungen, nach denen der französische Innenverteidiger vom Zweitligisten FC Chamois Niort kurz vor einem Wechsel zu Girondins Bordeaux stehen soll, zeigte sich Schupp am Sonntag überrascht



Schuppe, musst du öffter mal hier ins Forum gucken. Da bleibst du auf dem laufenden.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon MäcDevil » 16.06.2014, 12:00


Das der Spieler bei mehreren Vereinen im Gespräch ist doch klar...abwarten und Tee trinken für welchen Weg er sich entscheidet...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste