Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon daachdieb » 02.06.2014, 21:22


(...)Im Fall von Löwen-Stürmer Yuya Osako sind in den vergangenen Tagen Meldungen in den Medien veröffentlicht worden, die teilweise an die Märchen der Gebrüder Grimm erinnern.
„Fakt ist, dass uns bis dato kein schriftliches Angebot eines Vereins vorliegt", sagt Gerhard Poschner, Geschäftsführer Sport bei den Löwen.(...)
.

Da lache ich mir doch glatt mal einen Ast :D

Und so einen TOLLEN Schmadtke wollte der Forenmob hier als Heilsbringer anpreisen. :lol:

Zoller kostet jetzt 4 Mille :teufel2:
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon Lonly Devil » 02.06.2014, 21:27


daachdieb hat geschrieben:Zoller kostet jetzt 4 Mille :teufel2:

Waaas ?
Nur noch 4000 € ? :lol:

Im Lewe nedd !

Da wird eher auf 4 MIO € erhöht. :love:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon FCK Lady » 02.06.2014, 22:03


Wäre schön, wenn poschner recht hätte. Jedoch sollte er es als sd besser wissen, dass ein aufnehmender verein sich bei ausstiegsklausel nur mit dem spieler einigen muss.

Und auch ohne offizielle bestätigung, da kein medizin check möglich, hat es leider der wehrle von den ziegenböcken bestätigt und schon von dem markt in asien wegen osako fabuliert.

Man kann es drehen wie man will, mit osako hat sich deren verhandlungsposition verbessert.



Beitragvon hierregiertderfck » 02.06.2014, 22:04


So kennt man die Kölner Kasper. Eine gute Saison gespielt und schon wieder über andere spotten.

Naja, wenigstens gibt es dann neben dem HSV nächste Saison in der Bundesliga wieder etwas lustiges, wenn die Kölner Sodomisten wieder heulen, wenn ihr Effzeh am Schluss wieder runter muss. :D

Da freue ich mich jetzt schon drauf, diese Gestalten wieder flennen- und die WH (Warme Horde)den Platz stürmen zu sehen. :daumen:

Leider sind 99% der Kölner Deppen, bezüglich ihres Intellekts, Abkommen von Lukas Podolski.
Hm... wen wunderts? Es ist nicht wirklich vielsprechend, wenn sich ein Mensch mit einem Ziegenbock paart. 8-)

Warum melden sich hier eigentlich so oft welche von denen an? Nunja... scheint langweilig ohne Arbeit sein!

Wenn sich Simon Zoller diesen Leuten anschließen will, dann bitte.
Viel Spaß beim Absteigen. :D



Beitragvon walter » 02.06.2014, 22:27


@hierregiertderfck:
Für die gefühlten 10 Jahre sind wir genauso eine Fahrstuhlmannschaft wie der FC.



Beitragvon hierregiertderfck » 02.06.2014, 22:59


Habe ich das bestritten?

Es ging doch darum, dass die mal wieder eine gute Saison gespielt haben und jetzt wieder ihr traditionell großes Mundwerk pflegen.

Jedes mal, wenn in diesem Forum etwas über diesen Verein geschrieben wird, kommt so ein Kölner Troll daher. Man kann schon fast die Uhr danach stellen. Ich wäre für die Einführung eines Internetführerscheins. Da diesen sowieso keiner von denen schaffen würde, hätten wir hier wenigstens mal unsere Ruhe vor denen. Ich klammere jetzt mal den Kölner aus, der hier immer sinnvolle Beiträge geschrieben hat.
Aber wäre halt blöd, denn dann würde sich ein FC-Forum für 10 Leute nicht mehr lohnen. :D

Naja, aber die FC- Fans nimmt ja sowieso niemand mehr wirklich ernst. Gerade wegen solchen Leuten, wie dem Kollegen da oben. Ich nenne ihn einfach mal Kollege, damit er auch mal sieht wie das ist, als jemand der mit Arbeit wohl noch nie was zu tun hatte. :daumen:

Köln wird nur eines immer bleiben. Der Möchtegern-FCK. Denn nicht einmal das "K" hinter "FC" können sie sich leisten, ebenso wenig wie Zoller. :wink: Aber vielleicht kommt ja wieder irgendein spendabler Geldgeber für den Effzeh daher, der ihn bezahlt.
Und schön brav weiter über Hoffenheim schimpfen, liebe FC-Fans. :lol:

Eigentlich könnte ich mir jedes mal in den Arsch beißen, dass ich Leuten, die sehr wahrscheinlich RTL-Mittagsfernseherfahrung haben (die meisten Sendungen spielen ja in Köln oder Umgebung), mit ihrer Grütze noch Beachtung schenke. Aber ich finde die nunmal auf eine Art und Weise lustig und kann es nicht lassen, wenn sich schon jemand so anbiedert. :love:

Die bieten einfach eine zu große Angriffsfläche, da juckt es mich persönlich immer wieder in den Fingern, wenn ich so einen selbstüberschätzenden Quatsch lese. Schade, dass Overath nicht noch dort ist, denn sonst bliebe der deutsche Profifußball mittlerweile womöglich von denen verschont.

Aber ist jetzt auch erledigt, sorry wegen OT!



Beitragvon FCK Teufel » 02.06.2014, 23:11


hierregiertderfck hat geschrieben:Habe ich das bestritten?

Es ging doch darum, dass die mal wieder eine gute Saison gespielt haben und jetzt wieder ihr traditionell großes Mundwerk pflegen.

Jedes mal, wenn in diesem Forum etwas über diesen Verein geschrieben wird, kommt so ein Kölner Troll daher. Man kann schon fast die Uhr danach stellen. Ich wäre für die Einführung eines Internetführerscheins. Da diesen sowieso keiner von denen schaffen würde, hätten wir hier wenigstens mal unsere Ruhe vor denen. Ich klammere jetzt mal den Kölner aus, der hier immer sinnvolle Beiträge geschrieben hat.
Aber wäre halt blöd, denn dann würde sich ein FC-Forum für 10 Leute nicht mehr lohnen.

Naja, aber die FC- Fans nimmt ja sowieso niemand mehr wirklich ernst. Gerade wegen solchen Leuten, wie dem Kollegen da oben. Ich nenne ihn einfach mal Kollege, damit er auch mal sieht wie das ist, als jemand der mit Arbeit wohl noch nie was zu tun hatte. :daumen:

Köln wird nur eines immer bleiben. Der Möchtegern-FCK. Denn nicht einmal das "K" hinter "FC" können sie sich leisten, ebenso wenig wie Zoller. :wink: Aber vielleicht kommt ja wieder irgendein spendabler Geldgeber für den Effzeh daher, der ihn bezahlt.
Und schön brav weiter über Hoffenheim schimpfen, liebe FC-Fans. :lol:

Eigentlich könnte ich mir jedes mal in den Arsch beißen, dass ich Leuten, die sehr wahrscheinlich RTL-Mittagsfernseherfahrung haben (die meisten Sendungen spielen ja in Köln oder Umgebung), mit ihrer Grütze noch Beachtung schenke. Aber ich finde die nunmal auf eine Art und Weise lustig und kann es nicht lassen, wenn sich schon jemand so anbiedert. :love:

Die bieten einfach eine zu große Angriffsfläche, da juckt es mich persönlich immer wieder in den Fingern, wenn ich so einen selbstüberschätzenden Quatsch lese. Schade, dass Overath nicht noch dort ist, denn sonst bliebe der deutsche Profifußball mittlerweile womöglich von denen verschont.

Aber ist jetzt auch erledigt, sorry wegen OT!


:applaus:
da ich in der nähe von Köln wohne und viele "Vergleichsobjekte" kennengelernt habe, kann ich deiner Beschreibung nur komplett zustimmen! ;)
Noch nie solch eine Anhäufung von minderbemittelten Trotteln gesehen! :D

...naja Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel...;)

Unter 3 Mio bekommt ihr Zoller nicht!!



Beitragvon Analyse » 03.06.2014, 05:58


Vielleicht solltet ihr mal FCK Ladys Kommentar etwas mehr in Augenschein nehmen, als euch über einen Kölner Fan zu echauffieren?!

Richtig ist doch, das 1860 sich da völlig zu Unrecht über ein nicht melden eines Vereins aufregt. So wie ich gelesen habe, hat Osako eine Ausstiegsklausel für einen Betrag X (1,6 Millionen)...die hat er gezogen und fertig ist die Laube.
Das jetzt einige wieder in Euphorie denken, sie wären jetzt den Schmadtke auf dem Leim gegangen, kann ich nicht verstehen.
Der Fakt wird bleiben, Simon wird wohl hoffentlich für einen Betrag zwischen 2,5 oder 3 Millionen wechseln und das Thema ist dann durch. Denn sonst hat ohne das dringend benötigte Geld, der Kölner dann bald recht :shock:
Geil so ein Sommerloch :D



Beitragvon MäcDevil » 03.06.2014, 08:07


Würde Zoller auch für 2 Millionen gehen lassen + Prämie X bei Weiterverkauf.
Der Junge muss weg vom Betze..für mich hat er Bursche einen miesen Charakter und identifiziert sich nicht mit dem FCK. No go !!!



Beitragvon hierregiertderfck » 03.06.2014, 14:43


FCK Teufel hat geschrieben: :applaus:
da ich in der nähe von Köln wohne und viele "Vergleichsobjekte" kennengelernt habe, kann ich deiner Beschreibung nur komplett zustimmen! ;)
Noch nie solch eine Anhäufung von minderbemittelten Trotteln gesehen! :D

...naja Ausnahmen bestätigen ja bekanntlich die Regel...;)

Unter 3 Mio bekommt ihr Zoller nicht!!

Richtig.

Ich habe Verwandtschaft im Rheinland, allerdings in Mönchengladbach. Auch Fortuna-Fans kenne ich. Ich durfte auch in KL schon Gladbach-Fans kennenlernen.
Alles nette Leute, da oben im Rheinland... haben eine recht coole Mentalität.

Nur die FC-Fans fallen da anscheinend komplett und fast kollektiv aus dem Raster.
Von denen kenne ich nämlich auch ein paar.

Da können einem die wenigen normalen Fans von diesem Verein fast leid tun. Denn glaub mir: Die schämen sich für ihren großteils blamabelen Anhang nicht zu knapp, wie ich schon oft mitbekommen habe. :wink:

In Sachen Zoller bin ich immer noch der Meinung, dass man unter 3 Mio. nichts machen sollte.
Vielleicht haben wir ja Glück und Gladbach zahlt diese Summe, wenn sie ernsthaft Interesse haben.

Es wäre mir allemal lieber, wenn er dorthin geht. Ich schätze Gladbach auch finanziell potenter ein, sodass die womöglich die Ablöse zahlen.
Ich gehe mal davon aus, dass die auch von den 3 Mio. Ablöse mitbekommen haben und ihr Interesse nicht verschärfen würden, wenn sie diese Summe nicht im Ansatz zahlen wollen.

Hoffentlich machen sie ernst und Köln bekommt Zoller jetzt erst Recht nicht. :D

Ich sehe die Chancen auf Spielpraxis in Gladbach auch nicht so viel geringer als in Köln, da die Borussia international vertreten ist. Falls sich mal Raffael oder Kruse verletzen sollten, wird es da auch schon eng im Sturm.
Zuletzt geändert von hierregiertderfck am 03.06.2014, 17:19, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Hajoe » 03.06.2014, 15:19


MäcDevil hat geschrieben:Würde Zoller auch für 2 Millionen gehen lassen + Prämie X bei Weiterverkauf.
Der Junge muss weg vom Betze..für mich hat er Bursche einen miesen Charakter und identifiziert sich nicht mit dem FCK. No go !!!

Und seine Tattoos sind auch Scheiße.



Beitragvon MäcDevil » 03.06.2014, 16:21


Hajoe hat geschrieben:
MäcDevil hat geschrieben:Würde Zoller auch für 2 Millionen gehen lassen + Prämie X bei Weiterverkauf.
Der Junge muss weg vom Betze..für mich hat er Bursche einen miesen Charakter und identifiziert sich nicht mit dem FCK. No go !!!

Und seine Tattoos sind auch Scheiße.

Kann sein...noch nicht so richtig beguckt. Schon irgendwo den Kölner Ziegenkopf tätowiert ?



Beitragvon hierregiertderfck » 03.06.2014, 17:01


MäcDevil hat geschrieben:
Hajoe hat geschrieben:Und seine Tattoos sind auch Scheiße.

Kann sein...noch nicht so richtig beguckt. Schon irgendwo den Kölner Ziegenkopf tätowiert ?

Hat er in der Tat. Der Haken: Er wird jetzt nach Gladbach verscherbelt.

Ups, blöd gelaufen. :D



Beitragvon Schlossberg » 03.06.2014, 17:06


Ich halte Simon Zoller für intelligent genug, sich abwaschbarer Tatoos zu bedienen.

Zeit für Phoenix 2.0



Beitragvon hierregiertderfck » 03.06.2014, 17:16


Wäre auch besser so. Falls Zoller wechselt, wäre das in den Jahren 2012-2014 sein sage und schreibe vierter Verein.

Deshalb hoffe ich für ihn, dass er sich noch kein Vereinslogo hat stechen lassen. :lol:



Beitragvon Bree.Schreiz » 03.06.2014, 17:19


Schlossberg hat geschrieben:Ich halte Simon Zoller für intelligent genug, sich abwaschbarer Tatoos zu bedienen.


Das wär ja ungefähr so wie wenn man wieder jubeln würde falls er hier bleibt und sich auch noch wagt mal ein Tor zu schießen.



Beitragvon hierregiertderfck » 03.06.2014, 18:04


Inwiefern richtig? Richtig für was denn?

Betrachtet man die Kalenderjahre 2012 bis jetzt, wäre es der vierte Verein für den er in den letzten 2 einhalb Jahren gespielt hat. :wink:

Mir ist schon klar, dass seine Zeit beim KSC 2008 anfing. Davon war aber meinerseits nicht die Rede. :D



Beitragvon Marco2408 » 04.06.2014, 06:18


Nur um mal die Stimmung bissel zu heben 8-)

Bild

Ich finds sehr gelungen :teufel2:

Hier nochmal der Direktlink falls es nicht richtig angezeigt wird.

https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10300272_794581147241339_2225269930265273546_n.jpg
Ä mol Lautrer .. Immer Lautrer ..

(Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)



Beitragvon bittere_pille » 04.06.2014, 07:02


Ist ungefähr so witzig wie "Gayböcke" oder die Seifenwitze (hohoho) über Hoeness im Knast...



Beitragvon Hajoe » 04.06.2014, 08:23


Marco2408 hat geschrieben:Nur um mal die Stimmung bissel zu heben 8-)

[ Bild ]

Ich finds sehr gelungen :teufel2:

Hier nochmal der Direktlink falls es nicht richtig angezeigt wird.

https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10300272_794581147241339_2225269930265273546_n.jpg


Schwachsinn für schwachsinnige Prolls.



Beitragvon Marco2408 » 04.06.2014, 09:09


Hajoe hat geschrieben:
Marco2408 hat geschrieben:Nur um mal die Stimmung bissel zu heben 8-)

[ Bild ]

Ich finds sehr gelungen :teufel2:

Hier nochmal der Direktlink falls es nicht richtig angezeigt wird.

https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-xpf1/t1.0-9/10300272_794581147241339_2225269930265273546_n.jpg


Schwachsinn für schwachsinnige Prolls.


Du gehst auch zum Lachen in den Keller Oder ?? Mir hats n grinsen ins Gesicht gezaubert.

By the way .. grad bei Bild.de gelesen:

Köln gegen Gladbach. Die Argumente:

► Finanziell hat der FC keine Chance: 30 Mio Euro Schulden. Sparzwang. Schmadtkes Schmerzgrenze liegt bei 3 Mio Euro Ablöse. Will Lautern mehr, wird‘s schwer. Auch beim Gehalt kann Köln mit Gladbach kaum mithalten.

► Sportlich sieht‘s auch schlecht aus. Europapokal gegen Abstiegskampf. Die Borussia lockt mit internationalem Wettbewerb und weit höheren Zielen als der FC.

► Zollers Stammplatz-Chancen dagegen dürften in Köln größer sein. Die Qualität von Gladbachs Knipsern ist höher. An Raffael und Kruse wird Zoller so schnell nicht vorbeikommen.

► Auch das Umfeld spricht für den FC. Eine Millionenstadt, in der die Menschen mit ihrem Klub fiebern. Dazu hat Zoller mit Maroh einen Kumpel im Kader. Nach Gesprächen mit Schmadtke und Stöger legte sich Zoller fest – er will unbedingt zum FC.
Ä mol Lautrer .. Immer Lautrer ..

(Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 04.06.2014, 09:16


Marco2408 hat geschrieben:► Finanziell hat der FC keine Chance: 30 Mio Euro Schulden. Sparzwang. Schmadtkes Schmerzgrenze liegt bei 3 Mio Euro Ablöse. Will Lautern mehr, wird‘s schwer. Auch beim Gehalt kann Köln mit Gladbach kaum mithalten.



Die und Sparzwang :lol: Die werfen doch seit Jahren mit der Khle nur so um sich. Dagegen waren wir ja Waisenknaben. Dass sie was aus den finaziellen Mitteln gemacht haben steht auf einem anderen Blatt. Trotzdem ein Witz das immer wieder lesen zu müssen.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon wernerg1958 » 04.06.2014, 11:19


Ja wenn er liebe Simon Zoller unbedingtzum FC will soll er auch dafür sorgen, daß der FC die geforderte Ablöse auf den Tisch legt.

Wenn die Kohle nicht, kommt heist das 2 Liga beim FCK. Und dann auf Lau machen geht auch nicht denn dann fragt so schnell keiner mehr aus Liga 1 nach einem SZ.
Der FCK muß nicht so sehr einen Zoller abgeben, wie ein SZ nach Köln will.

Hart bleiben, wie der Heidel beim Tuchel! l



Beitragvon Rheinteufel2222 » 04.06.2014, 17:34


Osako und Köln scheint wohl trotz der offiziellen Dementis klar zu sein. Die Kölner Rundschau zumindest geht davon aus, dass sich das Kölner Interesse an Zoller damit erledigt hat.
http://www.rundschau-online.de/1--fc-ko ... 21198.html
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Bree.Schreiz » 04.06.2014, 17:41


Nichts ist älter als eine Zeitung von Vorgestern 8-)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amman_Teufel, betzebubHR, Elf Freunde, juergensimon1949, RedDevil16 und 93 Gäste