Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Wie spielt der FCK gegen Bayern II?

Heimsieg für den FCK
43
70%
Unentschieden
11
18%
Auswärtssieg für Bayern
7
11%
 
Abstimmungen insgesamt : 61

Beitragvon Flo » 03.07.2020, 14:28


Bild

Vorbericht: 1. FC Kaiserslautern - Bayern München II
Zieht den Bayern die Lederhosen aus - für Udo!


Am Samstag geht eine wegen der Corona-Krise fast zwölf Monate dauernde Saison mit dem vorerst letzten Geisterspiel zu Ende. Beim 1. FC Kaiserslautern wird gegen Bayern München II auch das Gedenken an einen leider verstorbenen Roten Teufel im Mittelpunkt stehen.

Es war die traurige Nachricht dieser Woche: Der frühere FCK-Stadionsprecher Udo Scholz erlag am Mittwoch den Folgen eines Herzstillstandes. Scholz ist am Betzenberg eine Legende und gilt als Erfinder des Schlachtrufes "Zieht den Bayern die Lederhosen aus" - und die zweite Mannschaft der Bayern ist nun auch letzter Gegner in dieser Saison im Fritz-Walter-Stadion. Und da würden sich viele Fans freuen, wenn die Roten Teufel zumindest dem kleinen FCB nochmal die Lederhosen ausziehen und so dem nicht aufstiegsberechtigten Tabellenführer nebenbei eventuell auch noch die Drittliga-Meisterschaft versauen. In Gedenken an Udo Scholz werden die FCK-Spieler mit Trauerflor auflaufen.

Anstoß des letzten Geisterspiels in dieser Saison ist am Samstag um 14:00 Uhr. Im Free-TV gibt es keine Übertragung. Die Partie wird nur bei "Magenta Sport" live gezeigt.

Was muss man zum 38. Spieltag wissen? Hier kommen die wichtigsten Vorab-Informationen:

Der FCK: Ausgangslage und Personal

Sollte es am Ende der Saison noch ein letztes Ziel geben, dann das: Wenn der 1. FC Kaiserslautern am Samstag die kleinen Bayern schlägt, dann könnten die Roten Teufel bei einer gleichzeitigen Niederlage des SV Waldhof gegen Zwickau noch am Erzrivalen vorbeiziehen. Trotzdem beenden die Lautrer die mehr als durchwachsene Spielzeit wieder auf einem insgesamt unbefriedigenden Mittelfeldplatz.

Boris Schommers wird auch im letzten Saisonspiel wieder rotieren. Timmy Thiele und Hendrick Zuck sahen in Halle ihre 5. Gelbe Karte und fehlen gegen Bayern II gesperrt. Möglich ist auch, dass wieder einige Spieler aus dem Talentebereich oder auch Wackelkandidaten für die nächste Saison eine abschließende Bewährungschance erhalten.

Der Gegner: Ausgangslage und Personal

Bayern München II hat in der Rückrunde der 3. Liga das Feld von hinten aufgerollt und steht nach 43 Punkten aus 18 Spielen vor dem letzten Spieltag mit 65 Zählern auf dem ersten Tabellenplatz. Nur ein Mal ging der FCB in dieser Zeit als Verlierer vom Platz, nach der Corona-Pause verloren die Bayern noch überhaupt nicht. Die Elf von Trainer Sebastian Hoeneß, dem Sohn von Dieter Hoeneß, darf aber nicht aufsteigen. Deshalb gab es in den letzten Wochen wieder vermehrt Diskussionen darüber, ob Reserveteams von Bundesligisten in der 3. Liga überhaupt mitspielen sollten.

In Kaiserslautern kann Hoeneß bei weitem nicht mit seiner besten Elf antreten. Viele Spieler stehen im Kader der ersten Mannschaft, die am Samstagabend in Berlin im DFB-Pokalfinale spielt. Unter anderem der Ex-Lautrer Jugendspieler Oliver Batista Meier wird fehlen. Zudem sind die Verträge mit Top-Torjäger Kwasi Okyere Wriedt (24 Saisontreffer) und Linksverteidiger Derrick Köhn Ende Juni ausgelaufen. Beide Spieler sind am Samstag nicht mehr spielberechtigt.

Frühere Duelle

Die Roten Teufel und die zweite Mannschaft der Bayern trafen in der Historie erst einmal aufeinander: Das Hinspiel im Dezember 2019 gewann der FCK im Grünwalder Stadion mit 3:1.

O-Töne

FCK-Trainer Boris Schommers: "Die Partie morgen kann man mit dem Hinspiel nicht mehr vergleichen. Bayern hat sich sehr gut entwickelt. Wir wollen sie ärgern, aber das wird nochmal ein schweres Spiel."

Bayern-Trainer Sebastian Hoeneß: "Unser Ziel wird immer der Klassenerhalt in der 3. Liga sein, um unseren Jungs die Möglichkeit zu bieten, Drittliga-Erfahrungen zu sammeln. Dabei dürfen wir uns vom diesjährigen Tabellenplatz nicht blenden lassen, die 3. Liga ist jedes Jahr sehr eng."

Daten und Fakten

Schiedsrichter: Reichel (Stuttgart)

Voraussichtliche Aufstellungen

1. FC Kaiserslautern: Spahic - Schad, Sickinger, Hainault (Kraus), Hercher - Bakhat, Bachmann, Ciftci, Pick - Starke (Röser), Kühlwetter

Es fehlen: Fechner, Grill, Nandzik (alle nicht mehr unter Vertrag), Thiele, Zuck (beide Gelb-Sperre),Skarlatidis (Adduktorenprobleme), Gottwalt (Sprunggelenksfraktur), Spalvis (Reha nach Knorpelschaden)

- Ca. 45-60 Minuten vor Anpfiff auf unserer Twitter-Seite: Die endgültigen Aufstellungen.

Bayern München II: Hoffmann - Yilmaz, Feldhahn, Richards, Will - Welzmüller, Stiller - Kern - Tillman, Jeong, Kühn

Es fehlen: Batista Meier, Früchtl, Singh, Zirkzee (alle bei den Profis), Köhn, Wriedt (beide nicht mehr unter Vertrag)

Quelle: Der Betze brennt


Vorherige Meldung von 14:28 Uhr:

Bild
Foto: Imago Images

Schommers will den Heimsieg zum Abschluss

Der 1. FC Kaiserslautern will eine unter dem Strich erfolglose Saison mit einem Heimsieg im Geisterspiel gegen Bayern München II abschließen. Trainer Schommers muss dabei auf zwei gesperrte Spieler verzichten.

"Wir wollen die Räume eng machen, aber ohne dabei zu passiv zu agieren", erklärt Boris Schommers seine Herangehensweise an das Spiel gegen den Tabellenführer (Samstag, 14:00 Uhr, nicht live im Free-TV). "Bayern ist wirklich eine sehr spielstarke Mannschaft, welche ihr gebotene Räume qualitativ nutzt. Das heißt aber nicht, dass wir uns hinten reinstellen werden. Man kann auch in der ersten Linie gut und aggressiv verteidigen, und das erwarte ich auch. Darüber hinaus haben wir Möglichkeiten in unserer eigenen Spielanlage, wie wir nach vorne mittlerweile relativ gut spielen können - und das ist auch für morgen unser Ziel."

Zwei Gelb-Sperren: Thiele und Zuck müssen ersetzt werden

Personell wird auch im letzten Saisonspiel wieder rotiert, diesmal allerdings zum Teil gezwungenermaßen: Mit Timmy Thiele und Hendrick Zuck sind zwei offensive Außenbahn-Spieler wegen ihrer fünften Gelben Karte gesperrt. Ansonsten stehen bis auf den weiterhin nicht fitten Simon Skarlatidis alle noch verbliebenen Stammspieler zur Verfügung.

Alle weiteren Informationen zum Heimspiel gegen München folgen heute Nachmittag im ausführlichen Vorbericht auf Der Betze brennt.

» Zum Video: Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Bayern München II

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
Bild



Beitragvon Hunsbuggel » 03.07.2020, 14:52


Spahic
Hercher, Kraus, Scholz, Schad
Sickinger, Bachmann, Bakhat
Morabet, Pick, Kühlwetter

Bank:
Raab, Hainault, Cifci, Starke, Gözütok, Jonjic, Röser



Beitragvon Forever Betze » 03.07.2020, 15:08


Also das die Bayern mit der Meisterschale auf dem Betze feiern geht mal gar nicht. Alles dagegen setzen bitte! Zum Abschluss bitte mit der besten Startelf ohne Experimente!

Spahic
Schad, Kraus, Sickinger, Hercher
Bakhat, Bachmann, Cifcti
Kühlwetter, Röser, Pick

Oder eben die 4-2-2 Version in der wir besser spielen.



Beitragvon Dannyzk » 03.07.2020, 15:10


Forever Betze hat geschrieben:Also das die Bayern mit der Meisterschale auf dem Betze feiern geht mal gar nicht. Alles dagegen setzen bitte! Zum Abschluss bitte mit der besten Startelf ohne Experimente!

Spahic
Schad, Kraus, Sickinger, Hercher
Bakhat, Bachmann, Cifcti
Kühlwetter, Röser, Pick

Oder eben die 4-2-2 Version in der wir besser spielen.


Thiele ist gelb gesperrt.

Warte mal, ich hab da doch gerade noch in deinem Post

Thiele-Kühlwetter-Pick gelesen, oder sollte ich mal zum Augenarzt?



Beitragvon Forever Betze » 03.07.2020, 15:24


Dannyzk hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Also das die Bayern mit der Meisterschale auf dem Betze feiern geht mal gar nicht. Alles dagegen setzen bitte! Zum Abschluss bitte mit der besten Startelf ohne Experimente!

Spahic
Schad, Kraus, Sickinger, Hercher
Bakhat, Bachmann, Cifcti
Kühlwetter, Röser, Pick

Oder eben die 4-2-2 Version in der wir besser spielen.


Thiele ist gelb gesperrt.

Warte mal, ich hab da doch gerade noch in deinem Post

Thiele-Kühlwetter-Pick gelesen, oder sollte ich mal zum Augenarzt?

Ich habe in unsere beste 11 Thiele rein geschrieben aber mir ist direkt danach eingefallen das Thiele gesperrt ist und habe es geändert :lol:



Beitragvon Rickstar » 03.07.2020, 17:05


Forever Betze hat geschrieben:Also das die Bayern mit der Meisterschale auf dem Betze feiern geht mal gar nicht. Alles dagegen setzen bitte! Zum Abschluss bitte mit der besten Startelf ohne Experimente!

Spahic
Schad, Kraus, Sickinger, Hercher
Bakhat, Bachmann, Cifcti
Kühlwetter, Röser, Pick

Oder eben die 4-2-2 Version in der wir besser spielen.

Genauso würde ich auch aufstellen, nur für Pick würde ich Morabet bringen. Pick ist komplett überspielt und trifft seit seinem Doppelpack immer genau die falsche Entscheidung. Ansonsten hatte er natürlich eine Bombensaison.
PS: Dieser Saisonabschluss zeigt noch viel mehr als man es eh schon gesehen hat, dass die Saisonfortsetzung eine komplette Farce war. Braunschweig wäre doch in 100 Jahren diese Saison nicht hoch gegangen. Die Bayern haben ihre halbe Stammelf nicht dabei. Bei anderen Vereinen liest man auch, dass da diverse Spieler nicht mehr spielen, weil der Vertrag zum 30.06 zu Ende war. Jena spielt ihre U21 ein... usw. Danke DFB!



Beitragvon Chris10.1 » 03.07.2020, 17:10


Forever Betze hat geschrieben:Also das die Bayern mit der Meisterschale auf dem Betze feiern geht mal gar nicht.

Keine Angst, das wird nicht passieren. Gibt nämlich gar keine Schale sondern einen Pokal. :wink:



Beitragvon Lonly Devil » 03.07.2020, 18:10


Forever Betze hat geschrieben:Also das die Bayern mit der Meisterschale auf dem Betze feiern geht mal gar nicht.
... ...

Wir müssen es ja nicht vor Ort ertragen. 8-)
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon SEAN » 03.07.2020, 18:43


Wir brauchen uns über unsere 2 gesperrten nicht zu ärgern, da fehlt dem Gegner schon ganz anderes Kaliber, und noch einige Spieler mehr. Jeder einzelne der dort fehlt wäre bei uns Stammspieler.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Schwebender Teufel » 03.07.2020, 20:41


Schon echt traurig gegen Bayern 2 in einem Meisterschaftsspiel ran zu müssen....vielleicht schaffen wir es ja wenigstens denen die Meisterschaft in der 3.Liga zu vermiesen....ist zwar nur ein schwacher Trost aber was will man machen.



Beitragvon lancelot666 » 03.07.2020, 21:31


Da will hier einer die Bayern unbedingt schlagen und lässt unseren mit Abstand besten Spieler draußen. Dafür aber als Sahnehäubchen den Röser spielen lassen.
Unglaublich.

Selbst wenn Pick mal nen schlechten Tag hat, ist er der Einzige, der dem Gegner Probleme macht, meist 2 Gegner auf sich zieht, dadurch anderen Freiräume schafft.

Er war nicht gut in Halle, okay. Aber wer hat denn den Angriff mustergültig eingeleitet, der zum Ausgleich führte ? Gottseidank war da Röser nicht mehr auf dem Platz, sondern Thiele.
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd !



Beitragvon FCK-Ralle » 03.07.2020, 23:56


Zieht den Bayern die Lederhosen aus!

Heimsieg für Udo!

Was braucht es mehr?
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon aprilbeutel » 04.07.2020, 01:19


Kann mir einer helfen kein Plan wie ich auf dieser Chaosseite mein Passwort ändern kann Danke



Beitragvon iceman65 » 04.07.2020, 08:26




Beitragvon Blaumann » 04.07.2020, 11:02


aprilbeutel hat geschrieben:Kann mir einer helfen kein Plan wie ich auf dieser Chaosseite mein Passwort ändern kann Danke


Wozu überhaupt ändern?
Welche Geheimen Daten können hier abgegriffen werden ?
Oder Angst vor Ghostwritern in Deinem Namen?



Beitragvon Höllenschlange » 04.07.2020, 11:13


Ich würd' einfach gerne mal Bjarnason über 90 min. sehen.



Beitragvon fckbeste » 04.07.2020, 12:43


---------------SPAHIC-----------------
----------KRAUS-------SICKINGER-------
SCHAD---------------------------HERCHER
---------------BACHMANN----------------
-------BACKHAT-----------CIFTCI--------
PICK------------------------MORABET----
---------------KÜHLWETTER--------------
You'll NEVER walk alone!!

Judas des Jahres: O****!



Beitragvon Mic » 04.07.2020, 13:06


Da ja heute nochmal Fußball gespielt habe ich eine Frage: da am Mittwoch Magenta frei zu empfangen war (warum auch immer) wollte ich mal wissen ob jemand weiß ob das heute wieder so ist?



Beitragvon breisgaubetze » 04.07.2020, 13:18


Was ein trauriges Bild! 17 Beiträge bisher und das kurz vor dem letzten Spiel gegen die Bayern. Der Finanzthread zieht jede Aufmerksamkeit auf sich und Fußball wird zur Nebensache :cry:



Beitragvon breisgaubetze » 04.07.2020, 13:20


Mic hat geschrieben:Da ja heute nochmal Fußball gespielt habe ich eine Frage: da am Mittwoch Magenta frei zu empfangen war (warum auch immer) wollte ich mal wissen ob jemand weiß ob das heute wieder so ist?


Probier es doch einfach aus. Ich kann nur über meinen account schauen.



Beitragvon Ingo » 04.07.2020, 13:21


Die Aufstellungen sind da!

FCK: Spahic - Hercher, Kraus, Hainault, Scholz - Bakhat, Bachmann, Sickinger - Morabet, Pick, Kühlwetter

Bank FCK: Raab, Schad, Ciftci, Jensen, Starke, Röser, Bjarnason

FCB II: Hoffmann - Richards, Stanisic, Feldhahn, Will - Kern, Welzmüller, Stiller - Jeong - Dajaku, Tillman

Bank FCB II: Wagner, Arp, Kühn, Mai, Zaiser, Musiala, Waidner

Bild

Saisonfinale: Vier Umstellungen gegen Bayern II

Erneut auf vier Positionen verändert geht der 1. FC Kaiserslautern ins letzte Saisonspiel gegen Bayern München II. Trainer Schommers setzt in der Startelf wieder auf Anas Bakhat und Mohamed Morabet.

Auch Jonas Scholz steht erneut in der Anfangsformation und dürfte wie schon in Halle als Linksverteidiger zum Einsatz kommen. Philipp Hercher beginnt im 4-4-3-System hinten rechts. Morabet, Florian Pick und Christian Kühlwetter spielen in der Spitze. Insgesamt tauscht Trainer Boris Schommers auf vier Positionen. Timmy Thiele und Hendrick Zuck fehlen gelbgesperrt. Erneut im Kader steht auch Luca Jensen aus der Oberliga-Mannschaft der Roten Teufel.

Das letzte Geisterspiel dieser Spielzeit ist ab 14:00 Uhr live bei "Magenta Sport" zu sehen oder kann im im FCK-Fanradio verfolgt werden.

Die heutige FCK-Aufstellung im Überblick:

Spahic - Hercher, Kraus, Hainault, Scholz - Bakhat, Bachmann, Sickinger - Morabet, Pick, Kühlwetter // Ersatzbank: Raab, Schad, Ciftci, Starke, Bjarnason, Röser

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Vorbericht FCK-FCB | Zieht den Bayern die Lederhosen aus - für Udo! (Der Betze brennt)



Beitragvon breisgaubetze » 04.07.2020, 13:23


Deutlicher Sieg mit Toren von Pick, Kühlwetter und Morabet! :daumen: Hoffentlich haben die Jungs keine Ahnung, was da gerade für eine Scheiße im Verein läuft!!!



Beitragvon michael65 » 04.07.2020, 13:39


breisgaubetze hat geschrieben:Deutlicher Sieg mit Toren von Pick, Kühlwetter und Morabet! :daumen: Hoffentlich haben die Jungs keine Ahnung, was da gerade für eine Scheiße im Verein läuft!!!

Wieso? Es ist die gleiche Scheiße der letzten Jahre. Wenn da nicht organisch aufgeräumt wird, ändert sich das auch nicht ... leider
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon lancelot666 » 04.07.2020, 13:45


Der Ciftci hat doch die letzten Spiele starke Leistungen gezeigt.
Warum spielt der nicht, aber Bachmann? Nur ne Frage.

Na ja gottseidank spielt wenigstens der Röser nicht von Anfang an.
Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd !



Beitragvon Spielmacher89 » 04.07.2020, 13:46


lancelot666 hat geschrieben:Da will hier einer die Bayern unbedingt schlagen und lässt unseren mit Abstand besten Spieler draußen. Dafür aber als Sahnehäubchen den Röser spielen lassen.
Unglaublich.

Selbst wenn Pick mal nen schlechten Tag hat, ist er der Einzige, der dem Gegner Probleme macht, meist 2 Gegner auf sich zieht, dadurch anderen Freiräume schafft.

Er war nicht gut in Halle, okay. Aber wer hat denn den Angriff mustergültig eingeleitet, der zum Ausgleich führte ? Gottseidank war da Röser nicht mehr auf dem Platz, sondern Thiele.


Ich meine das war Bachmann. Kühlwetter hat die Flanke geschlagen. Aber wenn du meinst, Pick hat mustergültig zugesehen, stimmt das natürlich. Wenn du jedes Spiel derart wahrnimmt, wundert es mich nicht, dass du so viel von ihm hältst. Er mag zwar viele Torbeteiligungen vorweisen können, aber spielerisch hemmt er unser Spiel, weil er sich so oft falsch entscheidet und viel zu oft verdribbelt. Es wäre wirklich mal eine Pause für ihn angebracht.




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast