Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon EchterLauterer » 30.12.2017, 11:16


Untergang hat geschrieben:Was ist denn eigentlich mit Baumjohann . Der ist ja nach Brasilien gewechselt und hat dort noch kein Spiel gemacht. Vertrag läuft bis 31.12.17 .


Das wäre ja dann geradezu der Prototyp des Spielers, der uns unmittelbar weiterbringt.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Betzediablo » 30.12.2017, 11:35


Na ja oh Zweifel stark das wir ihn bekommen. Aber er wäre eine sofortige Hilfe vorausgesetzt er ist fit. Davon abgesehen benötigen wir einen Innenverteidiger unsere Verteidiger machen zuviel individuelle Fehler und sind sehr schwach im Spielaufbau.im defensiven Mittelfeld brauchen wir eine Verstärkung da Albeck zu lange ausfällt.



Beitragvon RedDevil16 » 30.12.2017, 14:29


Untergang hat geschrieben:Was ist denn eigentlich mit Baumjohann . Der ist ja nach Brasilien gewechselt und hat dort noch kein Spiel gemacht. Vertrag läuft bis 31.12.17 .
Wenn er nicht verletzt wäre könnte der uns schon helfen, wenn er nur den Ball annimmt und einen Pass in die Spitze spielt :lol: kann bei uns ja keiner.


Der hat doch nach unserer gescheiterten Relegation, so gut wie kein Spiel mehr gemacht. Das ganze ist jetzt wie lange her? Er wollte lieber seinen Vertrag bei Hertha aussitzen als Fußball zu spielen. Angebote hat er genug bekommen. Der Weg nach Brasilien war auch schon sein vorzeitiges Karriereende. Wer diesen Schritt wagt, der weis, das er im deutschen Profi Fußball nur noch sehr schwer unterkommen wird. Er wird selbst damit abgeschlossen haben. Und selbst wenn er ein Angebot von uns bekommt, weis ich nicht inwiefern er uns noch weiterhelfen kann. Fast 5 Jahre, ist ne lange Zeit... .



Beitragvon MäcDevil » 31.12.2017, 09:13


Was macht eigentlich Didier Drogba ?!
Könnte mir ein Engagement beim FCK sehr gut vorstellen...mit dem neuen Investor sicher eine einfache Sache...per Mietkauf schiesst Drogba den FCK die Tabelle wieder hoch...

Spass beseite:
Was soll der FCK bitte schön wieder mit gescheiterten Spielern wie Baumjohann. Baumjohann hat damals ein weiteres Engagement beim FCK abgelehnt ist zur Hertha gewechselt. Zudem ist er ständig verletzt ! (wenn ich mich recht erinnere)

Der FCK sollte sich mal auf den Ersatzbänken oder den zweiten Mannschaften von Erstligaclubs umsehen...sicher findet man dort den ein- oder anderen Spieler den man verpflichten könnte.

Guten Rutsch !
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon SuperBjarne » 31.12.2017, 11:32


MäcDevil hat geschrieben:Was soll der FCK bitte schön wieder mit gescheiterten Spielern wie Baumjohann. Baumjohann hat damals ein weiteres Engagement beim FCK abgelehnt ist zur Hertha gewechselt. Zudem ist er ständig verletzt ! (wenn ich mich recht erinnere)



Naja, "Ständig verletzt" ist wohl eher relativ. Seit seinem Kreuzbandriss hat er in den letzten 2,5 Jahre gerade mal 7 Spiele verpasst wegen muskulärer Probleme. Das würde ich nun nicht gerade als "ständig" bezeichnen.

Und ich denke mal, dass es einem Spieler nicht zu verdenken ist, wenn er von der 2. Liga in die 1. wechselt



Beitragvon Miggeblädsch » 31.12.2017, 12:15


Alexander Baumjohann wäre klasse. Ich war schon immer ein Fan von ihm und seiner Spielweise. Der Mann hat den absoluten Blick für den richtigen Pass im richtigen Zeitpunkt in die richtige Schnittstelle.
Das verlernt man auch nicht. Wenn er körperlich fit ist und er sich diese "Mission" antun würde, dann aber unbedingt her damit. Ich hoffe, dass Notzon diesen Namen wenigstens auf seinem Zettel hat.
Lasst euch nicht verarschen!



Beitragvon Betzediablo » 31.12.2017, 12:36


Träumen darf man ja mal . Aber Baumjohann ist null Thema. Es werden aussortierte oder Ersatzspieler aus der 1. Liga kommen.



Beitragvon Lonly Devil » 31.12.2017, 17:00


Keine Ahnung, was der Hype um Baumjohann soll.

Seine Saision von 16/17 in Berlin sieht alles andere als erfolgsversprechend aus.
https://www.transfermarkt.de/alexander- ... eler/16474
Die komplette Saison "nicht im Kader", davon 2 Spiele wegen Mandelentzündung und 3 Spiele zur 2. Mannschaft abgestellt.
Seine Einsatzzeiten in Coritiba FC ( 17. Platz von 20 Vereinen in Brasilien ) finden leider keine Erwähnung.
Da kann aber, immerhin Brasilien :wink: , in einem 35er Kader die Konkurrenz zu groß sein.

Wie uns so ein Spieler, der "vor Selbstvertrauen und Spielpraxis strotzt", weiterhelfen soll ist mir ein Rätsel.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon Untergang » 31.12.2017, 17:12


Lonly Devil hat geschrieben:Keine Ahnung, was der Hype um Baumjohann soll.


Seine Einsatzzeiten in Coritiba FC ( 17. Platz von 20 Vereinen in Brasilien ) finden leider keine Erwähnung.
Da kann aber, immerhin Brasilien :wink: , in einem 35er Kader die Konkurrenz zu groß sein.

Wie uns so ein Spieler, der "vor Selbstvertrauen und Spielpraxis strotzt", weiterhelfen soll ist mir ein Rätsel.


Ja die die uns ( mit 100 % iger Sicherheit) weiterhelfen könnten spielen halt bei
Man City, Bayern, Freiburg hatten keine Verletzung
diese Saison und kosten mehr als unser ganzer Kader.
Wir müssen Spieler holen die auf der Reste Rampe stehen und die Rückrunde bei uns als ihre letzte Chance sehen.
Was anderes denke ich braucht keiner hier zu erwarten.
Und junge Spieler ohne Erfahrung im Abstiegskampf haben wir reichlich im Kader



Beitragvon Lonly Devil » 31.12.2017, 17:30


Untergang hat geschrieben:... ...
Ja die die uns ( mit 100 % iger Sicherheit) weiterhelfen könnten spielen halt bei
Man City, Bayern, Freiburg hatten keine Verletzung
diese Saison und kosten mehr als unser ganzer Kader.

Ob uns solche Spieler tatsächlich weiterbringen würden ist auch fraglich.
Andere Spielsituation + schlechtere Mitspieler usw. :wink:
Untergang hat geschrieben:Wir müssen Spieler holen die auf der Reste Rampe stehen und die Rückrunde bei uns als ihre letzte Chance sehen.
Was anderes denke ich braucht keiner hier zu erwarten.
... ...

Ich erwarte sicherlich keine Dauerbrenner von anderen Vereinen. Die würden unser Budget übersteigen und gegebenenfalls auch andere/bessere Angebote erhalten.

ABER:
Wenn mann sich jetzt wieder so weit bückt, um zu sehen was unter dem Teppich herumkraucht, kann man es auch sein lassen.
Spieler dieser Klasse haben wir genügend und noch mehr davon werden uns auch kaum weiterhelfen.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon MrElke » 31.12.2017, 22:31


Der erste Transfer steht dann wohl Schonmal fest:

Stürmer Jeffrey Idehen wechselt laut eigenem Instagram-Posting von der VfB-Jugend zur FCK-Jugend: https://www.instagram.com/p/BdXdgbrjmxw/?taken-by=jeffrey.id
Zuletzt geändert von Thomas am 31.12.2017, 22:50, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Formatierung angepasst / Erklärung hinzugefügt - es handelt sich um einen Jugendspieler.



Beitragvon Seit1969 » 01.01.2018, 03:06


Böse Zungen werden jetzt behaupten wo die Zukunft des FCK liegt.
Sehe ich etwas anders.

Herzlich Willkommen, deine Zeit wird kommen.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon EchterLauterer » 01.01.2018, 12:48


Hat eigentlich schon jemand Rodnei an der Tankstelle gesehen?
Nein? dann müßte er jeden Moment dort eintreffen ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon ix35 » 01.01.2018, 14:03


Die Vielzahl der von Notzon getätigten Wintertransfers erschlägt mich geradezu. Bis jetzt hat er die Herren Niemand, Keiner, Nichts und aus England den Herrn Nobody verpflichtet. Grandiose und spektakuläre Neuverpflichtungen. Ich ziehe den Hut vor Ihnen Herr Notzon. Ach frohes neues Jahr an Alle. :daumen:



Beitragvon EchterLauterer » 01.01.2018, 14:05


ix35 hat geschrieben:Die Vielzahl der von Notzon getätigten Wintertransfers erschlägt mich geradezu. Bis jetzt hat er die Herren Niemand, Keiner, Nichts und aus England den Herrn Nobody verpflichtet. Grandiose und spektakuläre Neuverpflichtungen. Ich ziehe den Hut vor Ihnen Herr Notzon. Ach frohes neues Jahr an Alle. :daumen:


Jetzt hör aber auf - unser Pressesprecher ist halt in Urlaub. Am 8.1. wird eine Flut an aufgelaufenen Nachrichten auf uns niederprasseln, daß uns Hören und Sehen vergeht.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon betzebroker2 » 01.01.2018, 17:30


Wenn der Jeffrey Idehen auch in diesem Halbjahr Rückrunde 2018 ein Tor schiesst wäre das ja Spitze! SO ne Quote hat bei uns fast kein Stürmer. Sensationeller Mann.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon EchterLauterer » 01.01.2018, 18:33


FW 1920 hat geschrieben:Willst Du uns auf den Arm nehmen???

Aber immer wieder gerne :D
FW 1920 hat geschrieben:Oder haben wir wirklich einen Pressesprecher??

Sagen wir so: Wir haben jemanden, der sich "Leiter Medien und Kommunikation / Pressesprecher " nennt :oops:
FW 1920 hat geschrieben:"
Jetzt im Ernst: Dass wir vom Berg nichts hören, muss kein schlechtes Zeichen sein. Bei seriöser Arbeit werden Ergebnisse bekanntgegeben und keine Wasserstandsmeldungen.

So isses!
:teufel2:
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon FCK-Ralle » 02.01.2018, 10:51


Zumindest scheint ein Transfer kurz bevor zu stehen.
Lt. Kicker von heute, ist sich Notzon mit einem Akteur einig, es fehlt nur noch das Go des abgebenden Clubs.

Frohes Neues Jahr allen FCK-Fans.

Btw. ich lese auf tm.de dass Hoffe den Polanski für umme nach Polen abgeben will. Warum haken wir da nicht ein?
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon soccer1 » 02.01.2018, 15:00


Laut Kicker waren wir an Bregerie dran.Der hat aber Darmstadt bevorzugt.



Beitragvon rm_fussball » 02.01.2018, 15:47


FCK geht ohne frisches Personal ins neue Jahr

Sieben Punkte Rückstand auf den Relegationsrang, deren zehn auf den sicheren Platz 15. Wenn Fußball-Zweitligist 1. FC Kaiserslautern an diesem Mittwoch auf dem Betzenberg zum Trainingsauftakt bittet, dann startet er mit einer großen Hypothek aus der Winterpause. Aus den restlichen 16 Partien brauchen die Lauterer Minimum acht Siege, um eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. (...)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung
Zuletzt geändert von Thomas am 02.01.2018, 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in vorhandenen Transfer-Sammelthread.



Beitragvon REDDEVIL1973 » 02.01.2018, 16:27


Hoffe nicht das Bregerie dieser Transfer war, der laut FCK kurz vorm Abschluss gestanden hätte :nachdenklich:
Und Darmstadt wird uns auch schon wieder vorgezogen, das macht mir immer Angst, bzw. spiegelt leider die Realität wieder...
Morgen ist Trainingsauftakt und kein "Neuer" in Sicht ???



Beitragvon Giggs » 02.01.2018, 17:15


REDDEVIL1973 hat geschrieben:Hoffe nicht das Bregerie dieser Transfer war, der laut FCK kurz vorm Abschluss gestanden hätte :nachdenklich:
Und Darmstadt wird uns auch schon wieder vorgezogen, das macht mir immer Angst, bzw. spiegelt leider die Realität wieder...
Morgen ist Trainingsauftakt und kein "Neuer" in Sicht ???


Bregerie war schon mal in Darmstadt, kennt Schuster und Darmstadt steht ein paar Punkte besser dar. Keine Überraschung, die Entscheidung, muss man mit leben.

Notzons Ziel, die Spieler früh, möglichst beim Trainingsstart, verpflichtet zu haben, ist löblich, aber auch schwer umsetzbar. Vieles auf dem Transfermarkt, gerade in unserer Kragenweite, wird auch davon abhängig sein, welche Optionen eröffnen sich noch für Spieler X, oder wie plant der Verein letztendlich. Da kann manches schon mal etwas ins Stocken kommen... Zudem scheinen wir nicht gerade in der Position zu sein, dass ein Spieler ohne groß zu überlegen das Abenteuer eingeht...



Beitragvon dorn841 » 02.01.2018, 17:23


Hi ich frage mich nur warum sie noch groß rum reden das 3 bis 4 leute kurz vor der vertrag stehen und nun wieder nichts das ist doch peinlich



Beitragvon Thomas » 02.01.2018, 17:47


+++ Transfer-Ticker +++

Notzon mit erstem Winterneuzugang einig - Abgebender Klub muss noch zustimmen

Hier nochmals zusammengefasst die beiden heutigen Infos vom "Kicker" für unseren Transfer-Ticker: Zunächst die Meldung aus der Printausgabe von Dienstag, dass FCK-Sportdirektor Boris Notzon sich mit einem neuen Spieler geeinigt haben soll, die Freigabe des abgebenden Klubs allerdings noch aussteht.

Kicker hat geschrieben:(...) Spätestens bis zur Abreise nach Spanien will Boris Notzon die ersten von bis zu vier geplanten Winterzugängen präsentieren. Mit einem Akteur ist sich der Sportdirektor einig, wartet aber noch auf das Go des abgebenden Klubs.

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 02.01.2018
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 02.01.2018, 18:00


+++ Transfer-Ticker +++

Darmstadt statt Lautern: Der FCK verhandelte mit FCI-Verteidiger Romain Bregerie

Und die zweite Neuigkeit vom Transfermarkt für heute: Der FCK wollte laut "Kicker" (online) Innenverteidiger Romain Bregerie vom FC Ingolstadt für die Rückrunde verpflichten. Der 31-jährige wechselt jedoch lieber zu seinem Ex-Klub Darmstadt 98 - vorausgesetzt er besteht den heute noch ausstehenden Medizincheck am Böllenfalltor.

Kicker hat geschrieben:(...) Bregerie, der bereits bis 2015 am Böllenfalltor spielte, soll bis Saisonende vom FC Ingolstadt ausgeliehen werden. (...) Nun gibt er dem SV Darmstadt 98, der ihn bis zum Sommer ohne Kaufoption ausleiht, den Vorzug vor dem 1. FC Kaiserslautern. Nach dem obligatorischen Medizincheck soll die Vertragsunterschrift erfolgen.

Quelle und kompletter Text: Kicker
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast