Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon sandman » 22.05.2016, 18:42


Jetzt wissen wir auch endlich, was Haber macht...Freundschaften pflegen :wink:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Hellboy » 22.05.2016, 19:13


Und am Ende passt dann plötzlich alles zusammen...

Endlich gibt der langjährig penibel vorbereitete, kleinschrittug eingeleitete und geduldig umgesetzte Geheimplan um die Position Marco Habers Sinn.

Willkommen, André!
"correcting mistakes in a world full of hate never changes anything"



Beitragvon Lonly Devil » 22.05.2016, 19:28


teufelshü hat geschrieben:...
Apropos Breitenreiter, ... ...

Im Interview spricht er von " einer sehr guten Freundschaft zu Marco Haber"... ...

Dann soll er uns doch beglücken und beim Verein seines Freundes als Trainer anheuern. :teufel2:
Passt :shock: https://www.youtube.com/watch?v=yB45OYZGvEI

Weiter geht die wilde Fahrt, hart auf Kante zum Abgrund. Möge sie heil überstanden werden.



Beitragvon Rieddevil » 22.05.2016, 19:39


Lonly Devil hat geschrieben:
teufelshü hat geschrieben:...
Apropos Breitenreiter, ... ...

Im Interview spricht er von " einer sehr guten Freundschaft zu Marco Haber"... ...

Dann soll er uns doch beglücken und beim Verein seines Freundes als Trainer anheuern. :teufel2:



und von Freunden erwartet man auch kein Geld ... das würde gut passen wir haben eh keins :lol:
Wir sind Betze - Unterstützt mit uns den FCK!

https://www.facebook.com/groups/2588448 ... page_panel



Beitragvon wkv » 22.05.2016, 19:48


Andre Breitenreiter?
Echt jetzt?

Ich brech ab....völliger Blödsinn.
Hat einer so ein Bild? :D
Mors certa, hora incerta.
- Der Tod ist gewiss, die Stunde nicht -



Beitragvon Schlossberg » 22.05.2016, 20:07


Da der damalige Trainer Marco Kurz mit dem Ergebnis sehr zufrieden war, wuchs das Pensum immer weiter an. Irgendwann habe ich dann sämtliche Gegner analysiert und vorbereitet.
sagt Breitenreiter im Interview und heftet sich damit ganz elegant einen Teil der unter Kurz erzielten Erfolge ans Revers.
Vielleicht ist da ja auch was dran.
Wieviel, das kann ich Dir nicht sagen. Und was du frägst, das kannst du nie erfahren.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon Jostra » 22.05.2016, 21:07


Sehr sympathischer und authentischer Auftritt von Uwe Stöver im SWR - Flutlicht!
Aber schlauer als vorher in Sachen "Trainer" bin ich auch nicht... :o :lol:



Beitragvon ollirockschtar » 22.05.2016, 21:13


Jostra hat geschrieben:Sehr sympathischer und authentischer Auftritt von Uwe Stöver im SWR - Flutlicht!
Aber schlauer als vorher in Sachen "Trainer" bin ich auch nicht... :o :lol:


Also ich hab jetzt nicht damit gerechnet das er aus dem Nähkistchen plaudert. Souverän und sachlich argumentiert. Gefällt mir gut
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon Ktown2Xberg » 22.05.2016, 21:16


Er vermeidet es in jeglicher Hinsicht so zu tun, als würde man Konzepte a la "eher junge Spieler / eher von der Ersatzbank / eher unterklassige Talente" formulieren. Beim Trainer genauso - finde ich gut. Etwaige Konzepte sind eh komplexer, schön dass er sich eher pragmatisch gibt.

Und wenn er in Sachen Trainer wirklich schon bei den letzten 3en ist sollten die Vorstellungen klar sein. Bin gespannt.

Einzig: Er hat gesagt "wir müssen erstmal demütig sein". Hoffe er überlebt das :D Auch wenn er natürlich vollkommen recht hat..
Mein Verein ist zweitklassig. Ich auch :D



Beitragvon werauchimmer » 22.05.2016, 21:21


Auftritt war ganz ok, 2-3 Kandidaten scheint es zu geben, Kontaktaufnahme auch schon erfolgt.

Interessant:
Scheinbar gab es eine wirkliche Analyse zu K5, die "permanent latent vorhandene Trainerdiskussion" wurde seit dem Spiel bei Sandhausen ausgemacht.

Das stimmt absolut.

Es war mir und vielen anderen seit Dezember klar, dass es mit K5 nicht weitergehen kann und wird.

K5 hat seine Chance nicht genutzt, das Desaster von St. Pauli, wo 600.000 EUR verzockt wurden, hat wohl den letzten Ausschlag gegeben. Es gab leider keine richtige Entwicklung unter K5 und das wurde in St. Pauli wohl allen klar.
Zuletzt geändert von werauchimmer am 22.05.2016, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon DerRealist » 22.05.2016, 21:21


Ktown2Xberg hat geschrieben:Einzig: Er hat gesagt "wir müssen erstmal demütig sein". Hoffe er überlebt das :D Auch wenn er natürlich vollkommen recht hat..

Habs nicht gesehen. "Demütig" vor was? Dem Wetter? Dass die Südtribüne bald leer ist?

Hoffentlich kommt das jetzt nicht ins Schublädchen "FCK kleinreden".



Beitragvon Thomas » 22.05.2016, 21:32


@UltrasFCK & kai1900:
Bitte hier keine haltlosen Gerüchte verbreiten! Die Beiträge von wegen "Breitenreiter war heute in KL, ich habe sogar ein Foto gesehen, aber zeige es euch nicht" (inkl. Reaktionen darauf) wurden gelöscht.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon sandman » 22.05.2016, 21:33


Metropole Kaiserslautern....ein Szenetreffpunkt für alle Bundesliga-Trainer :D
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Ktown2Xberg » 22.05.2016, 21:33


@DerRealist:

Auf die Frage, mit welcher Zielsetzung er antritt.

Ich find's richtig. Er kann uns ja schlecht mit verkleinertem Etat gg Stuttgart, Hannover, evtl Frankfurt (die alle auch erstmal wie Köln, Nürnberg oder - mit anderen Vorzeichen - Leipzig ne Bonusrunde hinlegen können, aber das steht auf einem anderen Blatt) als Aufstiegskandidat positionieren. Und dieses "wollen in 3 Jahren aufsteigen" ist für mich immer so'n bisschen "und in den nächsten 3 Jahren will ich dann heiraten. Bin noch Single, wird aber".

Irgendeiner muss dieses "Aufstieg oder Köpfe" (das mit Kuntz' Demission mMn nix zu tun hat, aber hier an der ein oder anderen Stelle schon wieder anläuft, "Platz 3-5 ist ohne Kuntz locker drin!!!!!!!") angehen, sonst ist's eh unmöglich in Ruhe was aufzubauen.
Zuletzt geändert von Ktown2Xberg am 22.05.2016, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Mein Verein ist zweitklassig. Ich auch :D



Beitragvon DerRealist » 22.05.2016, 21:34


Ja, das sehe ich auch so.
Der Rucksack muss entkrampft werden.



Beitragvon ollirockschtar » 22.05.2016, 21:36


@Thomas, dann unterbinden auch direkt den Tanzmädchen Unsinn. Forumsdiskussionen sind das von ihm nicht. Wenn du schonmal am Lösch Button sitzt
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon UltrasFCK » 22.05.2016, 21:42


Erstens, welcher Tanzmädchen Unsinn und zweitens darf man doch sagen dass Breitenreiter an der Opeltanke war.

PS: Ich habe nie gesagt dass ich keinem das Bild zeige. Ich kann es nur nicht hochladen. Her mit deiner Handynummer und du hast das Bild per whatsapp. Was darf man hier den noch??!!
Zuletzt geändert von UltrasFCK am 22.05.2016, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Seinen Fussballclub sucht man sich nicht aus, man wird hineingeboren! Traditionen bewahren. Support your local Football club!!



Beitragvon Jostra » 22.05.2016, 21:46


@ Thomas: sorry, aber ich verstehe auch nicht, warum solche Posts gelöscht werden? Das ist doch hier ein Forum, wo man diskutieren darf und sich austauschen kann und da gehören doch auch in Bezug auf einen neuen Trainer auch "Gerüchte" mit dazu! ;-)
Wir füllen doch hier keine notarielle Beurkundung aus! :D
Solange alles sachlich und nicht beleidigend abläuft, ist doch alles ok, oder nicht? 8-)



Beitragvon ChrisW » 22.05.2016, 21:51


Stöver macht eine sehr gute Figur bei Flutlicht. Sachlich, ehrlich und lässt sich nicht aufs Glatteis führen. Mal wieder einer vom FCK, bei dem man sich nicht fremdschämen muss. Der nicht ständig irgendwelche abgedroschenen Plattitüden von sich gibt, der sich aber auch nicht arrogant und selbstverliebt zeigt. Kein Lehrbube, sondern ein Mann, bei dem man glaubt was er sagt und der sich wohl als Teamplayer sieht.
Alles steht und fällt natürlich mit dem Erfolg, aber interviewtechnisch lässt er sich von Döring nicht provozieren, aber auch nicht aus der Reserve locken.
Außerdem hat man herausgehört, dass Klatt und Gries vielleicht noch etwas mehr Kohle locker machen können. Schön wäre es!



Beitragvon Lonly Devil » 22.05.2016, 21:57


Thomas hat geschrieben:@UltrasFCK & kai1900:
Bitte hier keine haltlosen Gerüchte verbreiten! Die Beiträge von wegen "Breitenreiter war heute in KL, ich habe sogar ein Foto gesehen, aber zeige es euch nicht" (inkl. Reaktionen darauf) wurden gelöscht.

:knodder: Spaßbremse :schmoll:
Passt :shock: https://www.youtube.com/watch?v=yB45OYZGvEI

Weiter geht die wilde Fahrt, hart auf Kante zum Abgrund. Möge sie heil überstanden werden.



Beitragvon ! » 22.05.2016, 21:57


Lonly Devil hat geschrieben:
teufelshü hat geschrieben:...
Apropos Breitenreiter, ... ...

Im Interview spricht er von " einer sehr guten Freundschaft zu Marco Haber"... ...

Dann soll er uns doch beglücken und beim Verein seines Freundes als Trainer anheuern. :teufel2:


Dann wäre der Haber auch mal zu etwas nütze.. :D
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-



Beitragvon sandman » 22.05.2016, 21:57


Wo wir schon mal bei den Gerüchten sind...was ist denn jetzt eigentlich aus der DEMAG-Geschichte geworden??? Weiß da jemand was?
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Thomas » 22.05.2016, 22:06


@Jostra:
Das stimmt natürlich, dass wir hier auch gerne über Gerüchte diskutieren können, aber doch bitte nicht über so haltlose Erfindungen von irgendwelchen Trollen auf Facebook. Sowas braucht kein Mensch.

@UltrasFCK:
Ich habe Dir eine PN geschrieben, wie Du mir das Foto zukommen lassen kannst. Falls wir dasselbe Foto meinen, habe ich es allerdings auch selbst schon gesehen auf Facebook: Falschbehauptung: Breitenreiter am Fröhnerhof (oder wahlweise am Opelkreisel) / Wahrheit: Breitenreiter vor einem Jahr in Paderborn
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 22.05.2016, 22:26


Ein Update für den Transfer-Ticker, in den wir die Trainersuche ab sofort auch mit aufnehmen:

Der Kicker nennt in seiner morgigen Ausgabe einen "neuen" Kandidaten für den Trainerposten beim FCK: Rüdiger Rehm von der SG Sonnenhof Großaspach. Außerdem schreiben sie, dass Jos Luhukay ein Kandidat gewesen sei (war glaube ich schon bekannt?), der ja nun nach Stuttgart wechselt, sowie mit Holger Stanislawski Kontakt bestanden habe. Der Vollständigkeit halber sei hier auch noch mal Alois Schwartz genannt, auch wenn der Kicker von ihm nichts schreibt in seiner neuen Ausgabe.

Kicker hat geschrieben:(...) Stöver kennt die speziellen Anforderungen in der Pfalz. Emotionen spielen dort naturgemäß eine sehr wichtige Rolle.

Diese könnte Holger Stanislawski wecken. Zum früheren Bundesligatrainer (St. Pauli, Hoffenheim), der allerdings seit Sommer 2013 statt eines Profiteams einen Supermarkt führt, hatte der FCK noch vor Stövers Amtsantritt Kontakt. Ebenso zum neuen Stuttgart-Coach Jos Luhukay. Eine frischere Spur führt nach kicker-Informationen nach Großaspach, wo der ehemalige Zweitligaprofi Rüdiger Rehm (37) beim Drittliga-Siebten gute Arbeit leistet.
(...)

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 23.05.2016
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon ! » 22.05.2016, 22:29


#teamrehm :D

Luhukay...gut dass der schon weg ist. Stanislawski? hm...

Steht sonst nüscht im Kicker?
Zuletzt geändert von ! am 22.05.2016, 22:32, insgesamt 1-mal geändert.
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste