Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 17.11.2009, 16:57


„Wir wollen jedes Spiel gewinnen“

Mittelfeldakteur Dragan Paljic sprach im Interview mit fck.de über die kommende Aufgabe der Roten Teufel beim Aufsteiger Union Berlin, die aktuelle Stimmung im Team und verriet das Rezept zum derzeitigen Erfolg des 1. FC Kaiserslautern.

fck.de: Dragan, im letzten Spiel habt ihr gegen Rot-Weiß Oberhausen souverän gewonnen und hervorragenden Angriffsfußball geboten. Welche positiven Aspekte konntet ihr aus der Partie ziehen? Wo siehst Du noch Defizite?

Dragan Paljic: Das Spiel war enorm wichtig für uns. Wir wollten den Sieg in München auch zu Hause gegen RWO bestätigen, immerhin mussten wir davor zwei Spiele abgeben. Wir haben aber weiter an uns geglaubt und gegen Oberhausen dann wieder zu unseren Stärken zurückgefunden. Jeder ist für jeden gerannt, alle haben alles gegeben, insbesondere unsere Standardsituationen waren wieder spielentscheidend. Wir müssen aber lernen, auch in Zukunft über die volle Distanz so aufzuspielen, wie es uns gegen Oberhausen in den ersten 70 Minuten gelungen ist.

fck.de: Am vergangenen Wochenende wurde aufgrund der Länderspielpause kein Spiel angesetzt. Wie habt ihr die spielfreie Zeit genutzt?

Paljic: Eine wirkliche Pause hatten wir nicht. Zum Einen haben wir ja gegen Ahlen erfolgreich ein Testspiel bestritten, zum Anderen waren viele aus der Mannschaft mit ihren Nationalteams unterwegs. Außerdem haben wir die Woche über hart trainiert, standen am Tag meist zweimal auf dem Trainingsplatz. Der Trainer hat die spielfreie Zeit dazu genutzt, uns intensiv auf die kommende Aufgabe vorzubereiten. (...)

Quelle und komplettes Interview: http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... innen.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lautrer Jung » 17.11.2009, 17:09


Das ist die richtige Einstellung wenn wir uns anstrengen und über die gesamte Saison diese gut Leistung zeigen werden wir aufsteigen!

Aber wenn wir abfallen wie in der letzten Saison wird es unmöglich werden!



Beitragvon Reitersmann » 17.11.2009, 17:26


Thomas hat geschrieben:„Wir wollen jedes Spiel gewinnen“



sooooo muss das sein .... 8-)
es ist die Treue die ein gutes Pferd ausmacht.........so wie den FCK Fan......



Beitragvon Westkurvenalex » 17.11.2009, 17:41


"Wir wollen jedes Spiel gewinnen"!

Na ja, das hoff ich doch mal. Wäre ja auch der Hammer NICHT jedes Spiel gewinnen zu wollen.....
Trotzdem, man sieht durchaus Selbstvertrauen



Beitragvon Paul » 17.11.2009, 18:11


Dragan Paljic hat geschrieben:„Wir wollen jedes Spiel gewinnen“

Was mich stutzig macht: bedeutet das im Umkehrschluss - also wenn man diese Aussage als wichtig erachtet - dass nicht alle Spieler in der Vergangenheit (oder auch ganz generell) immer gewinnen wollten???
Natürlich ein schöner Satz, dem jeder von uns nur allzugerne Taten nachfolgen sehen würde. Aber eigentlich ist das die Grundvoraussetzung eines JEDEN Sportlers, dass er gewinnen will.

:teufel2:
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon kepptn » 17.11.2009, 18:23


Das ist nur ein weiteres internes Interview. Da kann jeder hineininterpretieren was ihn glücklich macht. Natürlich wollen wir jedes Spiel gewinnen und natürlich untermauert man damit den Willen aufzusteigen.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Benwick » 17.11.2009, 18:29


Paul hat geschrieben:
Dragan Paljic hat geschrieben:„Wir wollen jedes Spiel gewinnen“

Natürlich ein schöner Satz, dem jeder von uns nur allzugerne Taten nachfolgen sehen würde. Aber eigentlich ist das die Grundvoraussetzung eines JEDEN Sportlers, dass er gewinnen will.

:teufel2:


Na manchmal sind die Sportler auch mit einem Unentschieden zufrieden bzw. gehen in das Spiel um einen Punkt zu holen da ein Sieg für sie utopisch ist. Das ist dann auch meist dann so.
Aber nicht aufregendes dass er es erwähnt weil nur dies die richtige Einstellung sein kann.
"... In 7 Spielem können die Spieler noch zu Helden werden." - Stefan Kuntz



Beitragvon kepptn » 17.11.2009, 18:32


Benwick hat geschrieben:...
Na manchmal sind die Sportler auch mit einem Unentschieden zufrieden bzw. gehen in das Spiel um einen Punkt zu holen da ein Sieg für sie utopisch ist. ...


Richtig und diesen "Sportlern" gehört in die Eier getreten, einem nach dem Anderen. Schon alleine darum würde es nie einer in einem Interview zugeben so zu denken.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon henrycity » 17.11.2009, 19:40


Hallo was sind den das für Ausdrücke unnötige Aufreger.
Man merkt mal wieder das kein Punktspiel stattgefunden hat,
da wird mal wieder viel Mist geschrieben.
Solch eine Aussage so auf die Waagschale zu legen einfach unmöglich.
Was ist denn passiert? Natürlich will jeder Spieler gewinnen egal
gegen wen.Wenn man das noch mal mit Worten unterstreicht
hat es nichts damit zu tun andere Spiele nicht gewinnen zu wollen.
Tschüsss bis bald hoffentlich bei besseren Komentare.



Beitragvon teufelwiesbaden » 17.11.2009, 19:43


:( Schon wieder so ein weichgespültes Interview ohne jegliche Aussagekraft. Irgendwie sind alle Interviews bei fck.de ein Stück weit "gleichgeschaltet", bzw. zensiert.
Anscheinend ist die eigene Meinung unerwünscht :?: Ja klar sie muss ja intern bleiben... Solche Stellungnahmen kann man sich aber schenken :tadel:
"Eines weiß man,wenn du das versuchst, wenn du glaubst in die Sache, wenn du gibst nie auf, dann ist wirklich in Fußball alles möglich."
Milan Sasic am 18.05.2008



Beitragvon Otto Rehagel » 17.11.2009, 20:02


Was erwartet Ihr ? Sie wollen gewinnen , sie sind gut drauf und sie haben Spaß. Das reicht , ist gut und zeigt es stimmt auf dem Betze. Was soll daran zensiert sein ? Ich bin froh, das es so ist wie es ist. Mir macht es Spaß wieder FCK Spiele zu sehen. Ich freue mich über den Tabellenplatz und bin guter Dinge, weil im Vergleich zum Vorjahr dieser Platz herausgespielt wurde und nicht dem Zufall (einfach mal vor hauen, irgendeiner kommt schon an den Ball) überlassen ist. Der BETZE lebt und auch wenn Dragan manchmal Pech hat mit dem Tore schiessen, er ist zu einem wichtigen Bestandteil dieses Teams geworden. 3 Punkte in Berlin und dann gehts weiter ...



Beitragvon KuCz22 » 17.11.2009, 21:28


erstmal den eisernen die burg stürmen ... und dieses interview bestätigen :)
"Der Ball muss ins Tor. Alles andere ist Kokolores!" (Ratinho #17)



Beitragvon deBuzz » 17.11.2009, 22:15


„Wir wollen jedes Spiel gewinnen“


Jo wir auch :teufel2:
My lovely Mister Singing Club



Beitragvon fck'ler » 18.11.2009, 08:27


Viel wichtiger ist diese Saison mal seit langem....:

"Wir KÖNNEN jedes Spiel gewinnen!!!" :teufel2:



Beitragvon OWL-Teufel » 18.11.2009, 10:00


Wischiwaschi!

Das muss heißen "Wir werden jedes Spiel gewinnen"!



Beitragvon Steini » 18.11.2009, 10:08


OWL-Teufel hat geschrieben:Wischiwaschi!

Das muss heißen "Wir werden jedes Spiel gewinnen"!



:D Genau es kommt nicht darauf ob wir jedes Spiel gewinnen,

sondern dass wir jedes Spiel gewinnen...
:teufel2:

Länderspielpausen sind einfach sch...
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon kepptn » 18.11.2009, 10:46


Nu isser erkrankt der Paljic: "Paljic fehlt mit Grippe beim Training. Keine Schweinegrippe! Kotysch in der Reha. Kader ansonsten komplett bis auf Internationale!" Twitter
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Steini » 18.11.2009, 10:59


Gute Besserung.
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon FCK58 » 18.11.2009, 13:28


wenn ich die letzten Interviews nehme und eines neben das andere lege, mir den spaß mache und die Namen willkürlich austausche ....
Muß ich da noch mehr sagen :|
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon kepptn » 18.11.2009, 13:44


FCK58 hat geschrieben:wenn ich die letzten Interviews nehme und eines neben das andere lege, mir den spaß mache und die Namen willkürlich austausche ....
Muß ich da noch mehr sagen :|


Du kannst sie auch auf Folie kopiert aufeinander legen. Der Spieler heist dann zwar Hrudnhiuic oder so ähnlich, aber der Effekt dürfte erstaunlich sein.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Hellboy » 18.11.2009, 14:03


Im Interview sagt er aber - anders als in der Überschrift:

"...Aber auch wir wollen die Partie für uns entscheiden, so wie wir eigentlich jedes Spiel gewinnen möchten."

"EIGENTLICH"...? Unverschämtheit! Söldner! Jagt ihn vom Berg!
*Ironie aus*

P.S.: Länderspiele sind doof. Und wenn sie nicht stattfinden, erst recht.

...und wieder mal ein völlig sinnfreier Beitrag von... MIR!
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Red Devil » 18.11.2009, 18:34


Wurde eben vom FCK getwittert.

Paljic fehlt mit Grippe beim Training. Keine Schweinegrippe! Kotysch in der Reha. Kader ansonsten komplett bis auf Internationale! about 8 hours ago from web


FCK Twitter
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon kepptn » 18.11.2009, 18:41


Red Devil hat geschrieben:Wurde eben vom FCK getwittert. ...


Scroll mal hoch. :wink:
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon badischpfalz » 18.11.2009, 18:52


Paljic,ein genialer Techniker!Nur muß er noch aggresiver werden,sich nicht so leicht abdrängen lassen!
Dann wird`s auch was mit der Startelf :-)


Ein KSC-Fan kommt in die voll besetzte Kneipe.
Plötzlich bemerkt er...scheisse alles Lautrer hier und will sich verdrücken.
Das bemerkt der Wirt und sagt:Halt Freundchen,so schnell kommst du nicht hier raus,erst wird gewürfelt!
Der Karlsruher meint erstaunt,würfeln!!! und wie sind die Regeln???
Darauf der Wirt:Bei 1,2,3,4 und 5 kriegst du eine auf die Fresse.
Der Karlsruher: und wenn ich ne 6 würfle???
Wirt: Dann darfst du nochmal :teufel2:

Gruß aus Baden




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste