Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Christian » 24.02.2009, 14:53


Zusammenstehen für den Standort Kaiserslautern

Zum Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am Sonntag, 01. März 2009 um 14 Uhr, lädt der 1. FC Kaiserslautern über 3.800 Arbeitnehmer aus Kaiserslautern und Umgebung ins Fritz-Walter-Stadion ein, deren Arbeitsplätze akut gefährdet sind. Es handelt sich um Betriebsangehörige der Unternehmen Pfaff Industrie Maschinen AG, Opel, Coca-Cola und Süddeutschen Rail-Service GmbH. Bei allen genannten Unternehmen wurden Entlassungen oder Betriebsschließungen angekündigt.

Der FCK möchte mit dieser Aktion ein deutliches Zeichen der Solidarität für den Standort Kaiserslautern und für die von Arbeitslosigkeit bedrohten Arbeitnehmer und Familien zum Ausdruck bringen.

Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des FCK: „Gemeinsam mit allen Besuchern der Partie wollen wir den Betroffenen und ihren Familien beistehen und zudem unseren Zusammenhalt für einen starken Standort Kaiserslautern zu Ausdruck bringen.“

Quelle: Pressemeldung FCK
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon Paul » 24.02.2009, 14:56


:!:
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon pirlo9 » 24.02.2009, 14:56


gute sache!!! :)



Beitragvon OWL-Teufel » 24.02.2009, 14:58


DAS ist mal eine gute Aktion! :applaus:



Beitragvon red-faced-devil » 24.02.2009, 14:58


...mir läufts grad eiskalt den Rücken runter! "Verbeugung", Herr Kuntz....!
Bild Queer Devils e.V.
http://www.queer-devils.org



Beitragvon kepptn » 24.02.2009, 15:00


OWL-Teufel hat geschrieben:DAS ist mal eine gute Aktion! :applaus:


Und obendrein noch clever. Ob er dann auch Werbung für Engelhorn macht?
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon hardy68 » 24.02.2009, 15:02


RESPEKT! Tolle Sache! Zusammenrücken ist angesagt!
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon Nico » 24.02.2009, 15:07


Tolle Aktion!!!

Hut ab FCK!!!



Beitragvon Amok.exe » 24.02.2009, 15:18


Respekt, Respekt!

Hoffen wir nur das sich unsere Mannen auf dem Platz am SO auch so reinknien wie es die betroffenen Mitarbeiter täglich Rund um die Uhr am Besten noch in 3Schichten vormachen.
Muss mir mal wieder ne neue Signatur einfallen lassen



Beitragvon JFUHFAL » 24.02.2009, 15:19


Das ist eine bärenstarke Aktion, die den Traditionen des Vereins gerecht wird. Herzblut für die Menschen in der Region eben. Klasse Stefan Kuntz!

Last euch nicht unterkriegen!
Berlin wartet auf den FCK und nicht auf Hoppelheim, Fallersleben, Lebertran, Rinderbrühe Markranstädt, Audistadt & Co.



Beitragvon carpenoctem » 24.02.2009, 15:19


Gerade im Hinblick auf ne Mietminderung ein geschickter Zug ;)

Freu mich auf so ein Zeichen.



Beitragvon bbeenn » 24.02.2009, 15:29


Hi bin wieder nach K.H.- aufentalt zurück!
danke Stefan,das ist das wir im verein und dem ganzen südwesten brauchen :zusammenhalt,nur so können wir überleben.würde vorschlagen,daß alle betroffenen, sowie möglichst viele fans,gemeinsam vom stiftsplatz zum stadion marschieren um auch schon in der stadt den zusammenhalt zu dokumentieren. :verbeug:
Gott fragte die Steine:wollt ihr auch Lautrer werden ?
nein antworteten diese,dafür sind wir nicht hart genug !!!



Beitragvon RossoDiabolo » 24.02.2009, 15:30


Richtig gute Idee vom Stefan :wink:
Ein ganz wichtiges und richtiges Zeichen für die Stadt Kaiserslautern!
Die Hölle der Liga!



Beitragvon DePeTe » 24.02.2009, 15:34


Eine absolut einwandfreie Aktion unseres FCk.
Sie dokumentiert den Zusammenhalt zwischen FCK und der Region. Außerdem ist ein geschickter Marketing-Schachzug.

Bis Sunday
Pro Fritz-Walter-Stadion!
Auf ewig verpflichtet !
Walter - Liebrich - Kohlmeyer - Eckel - Walter



Beitragvon kepptn » 24.02.2009, 15:36


carpenoctem hat geschrieben:Gerade im Hinblick auf ne Mietminderung ein geschickter Zug ;)

Freu mich auf so ein Zeichen.


Vor allem hat man direkt mal 3.800 Zuschauer mehr. ;)

@bbeenn: Das mit dem Zug vom Stiftsplatz zum Stadion klingt gut. Gibt es konkrete Pläne? Eine Uhrzeit?
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Diablo-Rojo » 24.02.2009, 15:43


...für mich eine der besten Aktionen von Vereinsseite überhaupt! Respekt!
RIP, Super Sic
RIP, Kentucky Kid



Beitragvon bbeenn » 24.02.2009, 15:46


@ kepptn : war nur ein vorschlag von mir.würde mich freuen,wenn es machbar wäre !!!
Gott fragte die Steine:wollt ihr auch Lautrer werden ?
nein antworteten diese,dafür sind wir nicht hart genug !!!



Beitragvon FCKTIMM » 24.02.2009, 15:46


super geile aktion
so laaft die Geschichd



Beitragvon betzepower » 24.02.2009, 16:01


Hallo ,
man sollte bei einer solchen Aktion auch an Personen denken die sich jahrelang mit dem FCK identifizieren und nicht in KL arbeiten , sondern im Einzugsgebiet .
Ich denke da vor allem an den Wirtschaftsstandort Homburg .
Da sind eine Menge Unternehmen in denen auch viele FCK - Fans und auch Pfälzer arbeiten , deren Arbeitsplätze genauso bedroht sind .
Ich denke dabei vor allem an meine Firma , die INA - Schaeffler KG .
Aber auch Mitarbeiter von Bosch , Krupp-Gerlach , Michelin u.s.w.

MFG
Dirk



Beitragvon Slevin » 24.02.2009, 16:11


betzepower hat geschrieben:Hallo ,
man sollte bei einer solchen Aktion auch an Personen denken die sich jahrelang mit dem FCK identifizieren und nicht in KL arbeiten , sondern im Einzugsgebiet .
Ich denke da vor allem an den Wirtschaftsstandort Homburg .
Da sind eine Menge Unternehmen in denen auch viele FCK - Fans und auch Pfälzer arbeiten , deren Arbeitsplätze genauso bedroht sind .
Ich denke dabei vor allem an meine Firma , die INA - Schaeffler KG .
Aber auch Mitarbeiter von Bosch , Krupp-Gerlach , Michelin u.s.w.

MFG
Dirk


Sehr richtig, ich würde außerdem bei jedem Spiel bei dem noch zehntausend Plätze frei sind 5.000 Karten an sozial schwache verschenken oder Schulklassen.
Im Prinzip würd ich mit Leuten die es sich nicht leisten können oder Aufmunterung brauchen jedes 2. WE das Stadion voll machen,
aber die Aktion ist ein sehr guter Anfang.
„Wenn man den Betzenberg hochfährt, und Rentner die Faust ballen, dann ist das schon etwas Besonderes." Hans-Joachim Watzke aus dem BVB-Mannschaftsbus



Beitragvon scheiss fc köln » 24.02.2009, 16:22


@ slevin

Ich glaube, es ist garnicht gestattet, für jedes Spiel Eintrittskarten zu verschenken. Vielleicht weiß da jemand genauer bescheid. Wurde, wenn ich mich richtig erinnere, auch hier schonmal erwähnt.

Außerdem kannst du dem " harten Kern " der FCK´ler nun wirklich nicht zumuten, dass sie sich ihr Stadion mit Menschen teilen, die warscheinlich der Stimmung abträglich wären. Wie könnten 2000 Schulkinder denn für einen anständigen support sorgen ??? :wink:
When in danger or in doubt, run in circles, scream and shout.
R.I.P



Beitragvon Seb » 24.02.2009, 16:24


Sehr gute Aktion!

Mehr braucht man dazu denke ich nicht zu sagen.



Beitragvon derletzteallerhoticfans » 24.02.2009, 16:37


:applaus: Klasse Aktion! DAS ist der FCK.



@ scheiss fc Köln

Dein Spruch unter dem Post ist absolut Weltklasse!!



Beitragvon 7:4 » 24.02.2009, 16:46


Herzblut mal anders! Sehr gute Aktion, auch mal denen was zurückzugeben, die gerade nicht auf der Sonnenseite sind.

Der neue FCK packt also auch die wirklich wichtigen Themen und Fragstellungen in unserer Gesellschaft an. S.K. hat eine passende Antwort auf die ungünstige Entwicklung gefunden, die unserem Verein gut zu Gesicht steht. So tut man Gutes und macht sich Freunde.

Und da sieht man dann ganz schnell, welchen Stellenwert das Ergebnis des gestrigen Spiels eigentlich hat und wie unsinnig und überflüssig etliche der 300 Posts zum Spieltags-Thread sind. Hab schon an anderer Stelle geschrieben, für wie wichtig ich das dbb-Forum halte, solange es nicht missbraucht wird und die Posts halbwegs vernüftige Argumente enthalten. Jeder der da gestern und heute seinen geistigen Sondermüll ohne jeglichen Tiefgang hinterlassen hat, solle sich selbst noch mal kritisch hinterfragen, ob die Öffentlichkeit wirklich damit belästigt werden muss. Zum Glück hat die Maus ´ne Scrollfunktion...
7:4, Real Madrid, Barcelona und 18.05. alles live erlebt und die emotionalen Achterbahnfahrten für immer auf die Festplatte gebrannt! Immer nur der FCK!



Beitragvon Irish Dream » 24.02.2009, 16:47


:applaus: gute Aktion :!:

derletzteallerhoticfans hat geschrieben:@ scheiss fc Köln
Dein Spruch unter dem Post ist absolut Weltklasse!!

Liest sich gut...und der Spruch unter einem Post heißt Signatur :D ....undwesch

undhalt...da wäre dann noch der Spruch zum gestrigen Tag:
7:4 hat geschrieben: Zum Glück hat die Maus ´ne Scrollfunktion...
Zuletzt geändert von Irish Dream am 24.02.2009, 16:53, insgesamt 2-mal geändert.
Lieber Kreisliga & Tradition als ChampionsLeague & Kommerz! Pro-FritzWalterStadion!

Girl Power - Irish Dream




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Betzegeist, bladde3.0, De Sandhofer, diago, fckmatze, Google [Bot], Google Adsense [Bot], kadlec, LDH, MäcDevil, Otto Rehagel, Summerchild, TSV Diddi und 156 Gäste