Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Thomas » 06.11.2008, 11:57


Heimspiel in Wiesbaden, Teil II
von Thomas

Wenn der 1. FC Kaiserslautern am Freitag (Anstoss: 18:00 Uhr) nach Wiesbaden reist, kann er wie schon im vergangenen Jahr mit einem gefühlten Heimspiel rechnen. Viele tausend FCK-Fans werden ihre Roten Teufel zum Auswärtskick beim SV Wehen begleiten und auf den achten Sieg im zwölften Spiel hoffen. Beim Tabellen-17. soll der Aufstiegsplatz weiter gefestigt werden, ehe es in die schwierige Schlussphase der Hinrunde mit Spielen gegen etablierte Mannschaften wie Rostock, Aachen, Duisburg und Freiburg geht.

Die Ausgangslage

Der FCK musste beim 0:0 gegen 1860 München einen leichten Rückschlag einstecken, liegt aber weiterhin mehr als im Soll. Auch die weitgehende Überlegenheit gegen die Löwen, die zuletzt eine der stärksten Mannschaften der Liga stellten, lässt durchaus Raum für positives Denken. Auswärts gab es zuletzt allerdings zwei Niederlagen in Folge.

Weniger rosig sieht die Lage hingegen beim SV Wehen-Wiesbaden in dessen zweitem Jahr im Profifußball aus. Erst ein Spiel konnte gewonnen werden (3:1 gegen Schlusslicht Frankfurt), ansonsten konnten die Hessen noch nicht an ihre gute Premierensaison anknüpfen. Zuletzt gab es zwei Unentschieden gegen Ingolstadt und in Fürth.

Die Personalsituation

Wehens Trainer Christian Hock kann bis auf den an einem Armbruch laborierenden Xie auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Zum Einsatz kommen werden voraussichtlich auch drei ehemalige Spieler der FCK-Amateure: Dajan Simac und Kristjan Glibo in der Abwehr sowie Ronny König im Sturm.

Auch FCK-Trainer Milan Sasic kann bis auf die Langzeitverletzten Tobias Sippel, Mathias Abel und Laurentiu Reghecampf aus dem vollen Schöpfen, lediglich Fabian Schönheim hat nach seinem Muskelfaserriss noch Trainingsrückstand und wird am Samstag beim FCK II Spielpraxis sammeln. Auf der Bank Platz nehmen wird auch wieder Josh Simpson, der je nach Spielstand etwas früher eingewechselt werden könnte als zuletzt in der Nachspielzeit gegen die Löwen. Auf dem grünen Rasen dürfte Sasic wieder weitgehend der Aufstellung der letzten Spiele vertrauen, in denen sich Dragan Paljic und Srdjan Lakic in die Startelf gespielt hatten. Für Kai Hesse könnte zunächst Sidney Sam auflaufen, weiterhin schwer überhaupt in den Kader zu kommen haben es Christopher Lamprecht und Sebastian Reinert.

Die Statistik

In der Liga fanden erst zwei Spiele zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem SV Wehen-Wiesbaden statt, beide waren denkwürdig: In der Hinrunde 2007/08 verlor der FCK mittwochs vor der Minuskulisse von 17.102 Zuschauern zuhause mit 0:2, 17 Spieltage später stand in Wiesbaden ein viel bejubelter Auswärtssieg mit dem gleichen Ergebnis zu Buche. Ansonsten gab es gegen den SVWW diverse Testspiele und gegen den Vorgängerverein SV Wehen einen Sieg im DFB-Pokal (3:2, Saison 1988/89).

Fan-Infos

Ähnlich wie in der letzten Saison stürmten die FCK-Fans auch diesmal alle Vorverkaufsmöglichkeiten für Tickets, da die Bestellungen für den Gästebereich des kleinen Stadions die zur Verfügung stehenden Karten bei weitem überstiegen. Der SV Wehen-Wiesbaden bekleckerte sich hierbei nicht gerade mit Ruhm, letztendlich dürften aber alle interessierten FCK-Fans die Möglichkeit auf eine Eintrittskarte bekommen haben – Inhaber von Familienblock-Tickets können diese an der Stadionkasse 4 ohne Aufpreis gegen Karten für den Nachbarblock eintauschen, was faktisch eine offizielle Erweiterung des Gästebereichs bedeutet.

Aus Kaiserslautern wird ein zusätzlicher Zug eingesetzt (Abfahrt: 14:50 Uhr), der unter anderem mit dem günstigen Rheinland-Pfalz-Ticket befahrbar ist und um 16:21 Uhr in Wiesbaden eintrifft. Vom Hauptbahnhof werden die FCK-Fans dann wie gewohnt gemeinsam zum Stadion marschieren.

Weitere Informationen rund um das Spiel sind im Forum und in den Auswärtsinfos auf „Der Betze brennt“ zu finden.

O-Töne

FCK-Trainer Milan Sasic: „Wehen hat jetzt wieder die Leute auf dem Platz, die sie brauchen. Der Gegner wird hundertprozentig motiviert sein. Die Frage wird sein: Wie frisch werden wir sein?“

Wehens Trainer Christian Hock: „Wenn wir mit der gleichen Leidenschaft und dem gleichen Kampfgeist wie am letzten Freitag auftreten, werden wir in unserem Heimspiel vor unseren Fans auch gegen ein Spitzenteam wie Kaiserslautern etwas holen.“

„Ein Spitzenteam wie Kaiserslautern“ - der FCK hat wieder einen guten Ruf! Werden wir ihm also gerecht und sorgen im Zweifelsfall durch ein „Heimspiel in Wiesbaden“ dafür, dass eine dritte Auswärtsniederlage in Folge überhaupt nicht in Frage kommen kann!

Daten und Fakten

Schiedsrichter: Dr. Brych (München)

Voraussichtliche Aufstellungen

SV Wehen-Wiesbaden: Walke - Nakas, Simac, Kopilas, Glibo - Siegert, Panandetiguiri, Amstätter, Koen - Schmidt, König

Ersatz: Richter, Barg, Hollmann, Jeknic, Kokot, Bick, Catic, Lakicevic, Schwarz, Ziegenbein, Ahanfouf, Orahovac

Es fehlen: Xie (Armbruch)

1. FC Kaiserslautern: Robles - Dick, Ouattara, Amedick, Bellinghausen - Sam, Demai, Dzaka, Paljic - Lakic, Jendrisek

Ersatz: Trapp, Hornig, Klinger, Lamprecht, Kotysch, Bugera, Pinheiro, Reinert, Simpson, Hesse, Ziemer

Es fehlen: Sippel (Armbruch), Abel (Knieprobleme), Reghecampf (Virus), Schönheim (Trainingsrückstand)

------------------------------------

Unser User Red Devil hat außerdem hier noch ne kleine Presseschau zum Spiel zusammengestelt: http://www.der-betze-brennt.de/forum/vi ... 328#168328
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Turbofahrer263 » 06.11.2008, 12:08


servus,hab mal ne frage,da ja so viel zu lesen ist das man mit fck utensilien nicht überall reinkommt,leider hab ich im gästeblock nichts mehr bekommen,aber eben hat ein arbeitskolege angerufen der noch 2 karten für mich hat,hab jetzt nicht nach dem block gefragt,aber er meinte es sind sitzplätze in der mitte,ich hoffe mal da werden auch viele fckler sein bzw ich hoffe man kommt mit fck kluft reinegal ob block w oder vip auf der andern seite,
danke für eure antwort



Beitragvon Paul » 06.11.2008, 12:09


Was soll man schon groß sagen...
...wenn man sich in den letzten Tagen so anschaut, wer alles wo Karten hat und welche Blöcke schon voll sind (und welche nicht), dann sieht es nach sehr vielen FCKlern aus. Die Stimmung von letztem Jahr kann nochmals übertroffen werden, zumal unsere Grundstimmung ja sehr gut ist momentan.

Der Vorbericht sagt es richtig: ein Dreier wäre mit Hinblick auf die kommenden Aufgaben sehr wichtig (nicht nur wegen der Auswärtsserie), man könnte sich (wieder mal) einen Vorsprung auf Platz 4 erspielen (Freiburg und Pauli treffen aufeinandern) und so die restlichen Spiele mit Selbstvertrauen und weitgehend ohne großen Druck angehen.

Man darf bisher sehr zufrieden sein mit unserem "neuen" FCK, helfen wir mit unserer Leidenschaft alle mit, dass die Mannschaft immer weiter macht. Wehen ist schlagbar!

@Turbofahrer263
Ich bin kein ständiger Auswärtsfahrer, aber oft wird im Vorfeld angekündigt, dass man mit FCK-Utensilien nicht in neutrale Blöcke kommt. Im Nachhinein hat sich das allzuoft als bloße Ankündigung rausgestellt. Ich denke, wenn du deinen Schal anhast und dich nicht besonders dumm oder provozierend anstellst, du auch ganz normal ins Stadion kommst. Letztes Jahr gab es selbst auf der Osttribüne in Richtung Nord"kurve" eine FCK-Fahne zu sehen. Und abgesehen davon wirst du in kaum einem Block der einzige FCK-Fan sein - da bin ich sehr sicher - Lautern rockt alle Stadien, auch die, die eigentlich keine sind :teufel2:
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Betze8.1west » 06.11.2008, 12:29


Egal wie, 3 Punkte müssen mit nach Hause genommen werden, WW ist nun nicht der Übergegner, im Gegenteil, in meinen Augen der schwächste 2. Ligist dieses Jahr.

Also Jungs auf gehts, kämpfen und siegen :stimmung:
! Einmal FCK - immer FCK !



Beitragvon OWL-Teufel » 06.11.2008, 12:38


In O-Tönen wird der FCK mittlerweile immer öfter als "Spitzenteam" bezeichnet,eine Titulierung,die wohl keiner vor 6 Monaten mit dem FCK in Verbindung gebracht hätte.
Vor allem ist es erfreulich,dass dies nicht allein aus der schon die ganze Saison hindurch guten Tabellenplatzierung resultiert,sondern auch durch das Auftreten der Mannschaft (bis auf wenige Ausnahmen) bedingt ist.

Wir werden in Wiesbaden eine eindrucksvolle Heim-Atmosphäre erzeugen,was uns ja bereits in der vergangenen Spielzeit wunderbar gelungen ist.Der Gegner wird sich wie in der Fremde vorkommen,zumal dort bekanntermaßen ein stimmungstechnisches Notstandsgebiet herrscht!

Auf einen überzeugenden Auswärtssieg und die Rückkehr auf Platz 1!!!



Beitragvon Red Devil » 06.11.2008, 12:42


Guter Vorbericht!!! Bild

Es darf nur eines Devise morgen geben: (Heim)Sieg. Denn so können wir uns noch etwas weiter von einem Nichtaufsplatz entfernen. Und das wäre bei unserem Hinrundenrestprogramm (u. a. 2 x Monatgs gegen schwächelnde Rostocker und Freiburger) enorm wichtig. Bild

Auf zum Heimsieg in Wiesbaden. Bild
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon odde78 » 06.11.2008, 12:48


Kann dieses mal leider nicht dabei sein, war aber das letzte mal dort... war richtig geil. Kann mich noch an das erlösende 0:2 erinnern, da ist die Kurve inkl. angrenzender Sitzplätze beinahe explodiert !!! Obwohl es am Ende dann auch nochmal recht eng wurde. Wenn wir da das 1:2 bekommen hätten, hätten wir das Ding im damaligen Zustand glaub ich sogar noch verloren.

Also, ich wünsch Euch allen viel Spaß, rockt die Bude und auf nen Dreier bei den Nord-M1ern !!! :teufel2:

AUSWÄRTSSIEG AUSWÄRTSSIEG AUSWÄRTSSIEG (ich hör es noch und schon wieder in meinen Ohren hallen...)

PS. ich seh Euch dann im Sonderzug nördlich fahrend, wenn ich in meinem Büro sitze (ehemaliges Bahnhofsgebäude) und arbeiten muss... werd mich mal am Fenster blicken lassen !!!
AUFSTIEG 2013



Beitragvon OWL-Teufel » 06.11.2008, 12:48


odde78 hat geschrieben:PS. ich seh Euch dann im Sonderzug nördlich fahrend, wenn ich in meinem Büro sitze (ehemaliges Bahnhofsgebäude) und arbeiten muss... werd mich mal am Fenster blicken lassen !!!


Das ist ja auch mal hart,oder? :?



Beitragvon odde78 » 06.11.2008, 12:53


Das ist ja auch mal hart,oder?

Das ist noch härter wie hart !!!
AUFSTIEG 2013



Beitragvon Westkurvenalex » 06.11.2008, 13:04


Ein vermeindlich "kleiner" Gegner. Wehen hat in den letzten beiden Spielen eine leichte Tendenz nach oben gezeigt. Gegen solche Mannschaften ist es immer schwierig, da diese wohl bis in die Haarspitzen motiviert sind. Dass sie vor angst zittern glaube ich nicht, zumindest noch nicht jetzt. Traditionell tun wir uns ja gegen solche Mannschaften schwer, da sie sich wohl hinten rein setzen und mauern werden.
Unser FCK muss vor und während dem Spiel nach außen hin zeigen, dass sie dieses Spiel gewinnen wollen. Spätestens im Kabinengang müssen unsere Spieler vor Selbstbewustsein sprühen und die Knie der Wehener zittern. Von Anfang an den Schneid abkaufen.
Tip: 2:1 FCK



Beitragvon betzentobi » 06.11.2008, 13:16


Man darf nicht mer als 7Spieler auf die Bank setzen :wink:
Kaiserslautern <3



Beitragvon Gandalf446 » 06.11.2008, 13:21


Die Wehener werden vllt noch nicht zittern, aber wenn sie dann ins Stadion kommen und das Pfeifkonzert hören haben die gleich die Hosen voll.
Heimsieg in Wiesbaden.
erkämpftes 2:0 mein Tipp
Gandalf446
Zuletzt geändert von Gandalf446 am 06.11.2008, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
1. FC Kaiserslautern - Wenn Fußball zur Religion wird

"3 Spiele - 8 Punkte" Wir sind wieder da



Beitragvon Berthold » 06.11.2008, 13:22


Vom Papier her eine "eigentlich " klare Sache. Doch Vorsicht, auch bei den Tussen hatten wir ein vermeintliches Heimspiel. Den Ausgang kennen wir ja.Auch ich denke, dass wir uns in WW schwer tuen werden, aber letztendlich sollte es dann doch schon ein 3er werden.



Beitragvon Basti91 » 06.11.2008, 13:28


Bin dabei, Gästeblock S 17 :teufel2:

Denke aber trotzdem das es nur Unentschieden ausgeht... Wir haben uns auswärts in den letze zwei Spielen sehr schwer getan und das gegen 1860 war jetzt auch nicht so der Bringer (obwohl wir klar die bessere Mannschaft waren... aber die Chancenverwertung... :shock: )

Hoffe natürlich trotzdem auf einen Sieg und das das Stadion brennt :stimmung:

Heimspiel, Heimspiel HEY HEY :D



Beitragvon Lautre-Fan » 06.11.2008, 13:56


Nach den zuletzt verlorenen Auswärtsspielen werden die Töne wieder etwas leiser angeschlagen, was auch gut so ist. Ich denke WW ist genauso ein unangenehmer Gegner wie Oberhausen. Vielleicht sollte die Mannschaft erst mal etwas defensiver zu Werke gehen und auf Konter spielen, auch wenn das keiner so gerne sehen mag... zumindest dann, wenn der schnelle Josh drinnen ist.

Halten die Kräfte stand und es brennt hinten nichts an hoffe ich auf ein 0:2. 0:1 Lakic (68 Min.), 0:2 Simpson (84 Min.) :teufel2:
Ich, für meinen Teil, bin in erster Linie Lautre-Fan und in zweiter Linie Fußball-Fan!
(ähnlich Nick Hornby "Fever Pitch")



Beitragvon kadlec » 06.11.2008, 13:59


odde78 hat geschrieben:PS. ich seh Euch dann im Sonderzug nördlich fahrend, wenn ich in meinem Büro sitze (ehemaliges Bahnhofsgebäude) und arbeiten muss... werd mich mal am Fenster blicken lassen !!!


Aber bitte nicht springen! :wink:

@ OWL-Teufel.

Glückwunsch zum 17-jährigen Fan-Dasein. Fast volljährig, d.h. aber auch, erst im nächsten Jahr wirst du die höchste Stufe der Existenz ereichen können. :teufel2:
In Wehen haben wir also viel zu feiern. Die Abschiedstour des OWL-Teufels aus der nicht selbst verschuldeten Fan-Unmündigkeit beginnt morgen und wir erleben die Geburt eines neuen Auswärtsfahrers, gell kepptn, der uns zum Einstand mit drei Punkten beschenkt. :wink:

Daher mein Tip: Auswärtssieg mit 3:1 im Heimspiel.



Beitragvon kepptn » 06.11.2008, 14:04


kadlec hat geschrieben:...
In Wehen haben wir also viel zu feiern. Die Abschiedstour des OWL-Teufels aus der nicht selbst verschuldeten Fan-Unmündigkeit beginnt morgen und wir erleben die Geburt eines neuen Auswärtsfahrers, gell kepptn, der uns zum Einstand mit drei Punkten beschenkt. :wink:

Daher mein Tip: Auswärtssieg mit 3:1 im Heimspiel.


Wenn OWL seine Volljährigkeit ansteuert kann man bei mir behaupten das ich morgen meine ersten zaghaften Schritte machen werde.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Paul » 06.11.2008, 14:05


Kepptn lernt laufen.
Hoffentlich fallen wir dabei nicht alle auf die Nase :lol:
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon kepptn » 06.11.2008, 14:10


Paul hat geschrieben:Kepptn lernt laufen.
Hoffentlich fallen wir dabei nicht alle auf die Nase :lol:


Maul Paul! Bild
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon OWL-Teufel » 06.11.2008, 14:11


@ kadlec

Na,da wollen wir mal sehen,was die Jungs mir morgen zum 17jährigen schenken :) Der mir von Gott gegebene Realismus zwingt mich dazu,maximal an einen zweistelligen Auswärtssieg zu glauben!

Wenn ich auf die Volljährigkeit zusteuere,dann ist unser kepptn gerade dabei,auswärts seine Entjungferung zu erleben (ich erlebte diese am 16.Mai 1992 im Gelsenkirchener Parkstadion)!Ist schon erstaunlich,wie variabel Zeiträume sein können.



Beitragvon kepptn » 06.11.2008, 14:13


OWL-Teufel hat geschrieben:@ kadlec

Na,da wollen wir mal sehen,was die Jungs mir morgen zum 17jährigen schenken :) Der mir von Gott gegebene Realismus zwingt mich dazu,maximal an einen zweistelligen Auswärtssieg zu glauben!

Wenn ich auf die Volljährigkeit zusteuere,dann ist unser kepptn gerade dabei,auswärts seine Entjungferung zu erleben (ich erlebte diese am 16.Mai 1992 im Gelsenkirchener Parkstadion)!Ist schon erstaunlich,wie variabel Zeiträume sein können.


Aber dann wunderst Du dich das man Dich siezt und mich duzt.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon fck-stein » 06.11.2008, 14:13


Vorbericht eigentlich wie immer Gut braucht man nichts mehr zu schreiben. :danke:
Nach den letzten beiden Bescheidenen Auftritten in Kob.+ Oberh.hoffe ich auf ein anderes Auftreten von uns in WW.
Womit ich mich nicht Anfreunden kann ist das Spiel mit 3 Stürmer, wir können nicht richtig mit 1Stürmer und nicht richtig mit 3 also hoffe ich diesesmal auf 2 Stürmer.
Hoffentlich spielen Dick + Bello in WW weiter vorne, und sollten die Flanken und Ecken diesmal besser kommen ist ein Dreier drin.
Ich bin irgendwo im W-Bereich , egal die Stimme muss wieder heißer sein nach Spielende.

:stimmung:



Beitragvon Paul » 06.11.2008, 14:20


kepptn hat geschrieben:Maul Paul! [ http://www.macinacs.de/smile/schnu15x20.gif ]

Ey, ey, kepptn, mein kepptn 8-)

Kann doch nur gut für uns sein, wenn der kepptn an Bord ist!
Zuletzt geändert von Paul am 06.11.2008, 14:28, insgesamt 1-mal geändert.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon kepptn » 06.11.2008, 14:24


Paul hat geschrieben:
kepptn hat geschrieben:Maul Paul! [ http://www.macinacs.de/smile/schnu15x20.gif ]

Ey, ey, Kepptn, mein Kepptn 8-)

Kann doch nur gut für uns sein, wenn der Kepptn an Bord ist!


Gut wär schonmal wenn Du mich klein schreibst, wie es sich gehört. Den Rest sehen wir dann.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Paul » 06.11.2008, 14:30


Edith hat das kleine "k" gefunden und eingefügt. Bitte vielmals um Entschuldigung :wink:
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste