Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 26.08.2020, 12:07


Bild

Morgen werden die neuen FCK-Trikots vorgestellt

Am morgigen Donnerstag stellt der 1. FC Kaiserslautern seine neuen Nike-Trikots für die Saison 2020/21 vor. Dabei wird nach DBB-Informationen auch der neue Hauptsponsor Dr. Theiss Naturwaren ("Allgäuer Latschenkiefer") präsentiert.

Auf die Trikot-Vorstellung machte der Verein über die Sozialen Netzwerke mit der vielsagenden Ankündigung "Morgen ist es soweit" aufmerksam. Zu sehen ist ein Ausschnitt aus dem roten Jersey, der das FCK-Wappen und den goldenen Meisterstern zeigt. Noch unbestätigten Infos zufolge könnte das Trikot auf dem Nike-Modell "Challenge III" basieren, welches auch die Drittligisten Hansa Rostock und 1860 München tragen. Individuelle FCK-Embleme wie der letztjährige Teufelskopf sind zusätzlich zu erwarten, außerdem wird es beim Komplettpaket Trikot/Hose/Stutzen wohl neben roten auch wieder weiße Elemente geben.

Wohl Modell "Nike Challenge III" und Sponsor "Allgäuer Latschenkiefer"

Weiterhin wird morgen nach DBB-Informationen zusammen mit dem Trikot auch der neue Hauptsponsor präsentiert: Der bisherige Partner Layenberger macht die Brust frei zugunsten des bisherigen Ärmelsponsors Dr. Theiss Naturwaren ("Allgäuer Latschenkiefer"), das laut früheren Medienberichten rund 800.000 Euro pro Jahr für einen Vertrag bis 2023 bezahlen soll (siehe ältere Meldungen). Firmengründer Dr. Peter Theiss und Geschäftsführer Giuseppe Nardi gehören auch zur fünfköpfigen Gruppe der Regionalen Investoren, die für voraussichtlich 8,3 Millionen Euro 25 Prozent der FCK-Anteile erwerben wird.

Ergänzung, 13:42 Uhr: Pressekonferenz am Donnerstag um 15:00 Uhr

Mittlerweile wurden auch Zeit und Ort der Präsentation bekanntgegeben: Die Trikots und das Sponsoring werden im Rahmen einer Pressekonferenz am Donnerstag um 15:00 Uhr im Schlossberg Hotel Homburg vorgestellt, dem Hotel von Dr.-Theiss-Geschäftsführer Nardi. Zudem bestätigt die "Rheinpfalz", dass die Marke "Allgäuer Latschenkiefer" auf der Trikotbrust prangen wird.

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 15:39 Uhr:

"Challenge III": So sieht das neue FCK-Trikot aus

Morgen wird das neue Heimtrikot des 1. FC Kaiserslautern offiziell präsentiert, schon heute ist es im "Kicker" zu sehen: Beim neuen Betze-Dress handelt es sich - wie zuvor bereits von Der Betze brennt gemeldet - um das Nike-Modell "Challenge III" mit rotem Hemd, weißer Hose und roten Stutzen.

Zu sehen ist das neue FCK-Trikot erstmals im traditionellen Bundesliga-Sonderheft des "Kicker", das offiziell ab Freitag im Handel erhältlich ist und bei den ersten Abonennten schon heute per Post eingetroffen ist. Bitte beachten: Bei den nachfolgenden Bildern handelt es sich um zwei Handyfotos, die den genauen Farbton möglicherweise nicht exakt wiedergeben - das Heimtrikot ist in der gewohnten kräftigen Rot-Farbe des FCK gehalten. Die offizielle Präsentation findet am morgigen Donnerstag um 15:00 Uhr auf einer Pressekonferenz in Homburg statt.

Bild

Bild

Ergänzung, 18:20 Uhr: Ein weiteres Trikot-Foto kursiert im Internet

Bild

Quelle: Der Betze brennt


Ergänzung, 27.08.2020:

Bild

Neues FCK-Heimtrikot nun auch offiziell präsentiert

Im Rahmen der Vorstellung des neuen Hauptsponsors am Donnerstag, 27. August 2020, hat der 1. FC Kaiserslautern auch das neue Heimtrikot der kommenden Spielzeit offiziell präsentiert. Das neue Jersey der FCK-Ausrüster 11teamsports und Nike ist in Kürze in den FCK-Fanshops erhältlich.

Das Heimtrikot der anstehenden Saison ist traditionell wieder in Rot gehalten. Doch nicht nur die FCK-Vereinsfarben sorgen für einen guten Wiedererkennungswert, auch viele Details des Trikots veredeln die Spielkleidung der Roten Teufel weiter. Die Brust zieren ein gestickter weißer Nike-Swoosh, das FCK-Logo mit Meisterstern sowie der aus der Vergangenheit bekannte Schriftzug des neuen Hauptsponsors Allgäuer Latschenkiefer Mobil Gel.

Besondere Highlights in diesem Jahr sind mehrere kleine geprägte Teufelsköpfe auf den Streifen des Trikots sowie ein Schriftzug im Kragenbereich, der eine Textzeile eines Fangesangs aufgreift: „Wir lassen dich nie im Stich“. Die Außenseite des Nackens ziert erneut ein kleiner Teufelskopf. Ganz unten auf dem Trikot ist zudem ein Hologramm aufgebracht, bei dem sich zwei großartige Jubiläen dieses Jahres abwechseln: Das Hologramm feiert im FCK-Jubiläumsjahr sowohl "100 Jahre Fritz-Walter-Stadion" als auch "100 Jahre Fritz Walter".

Im Handel sowie im FCK-Fanshop am Stadion, im FCK-Fanshop "Westkurve" in der Lautrer Innenstadt und online unter http://www.fck-shop.de wird das neue FCK-Heimtrikot in Kürze erhältlich sein. Informationen zu den Auswärts- und Ausweichtrikots werden ebenfalls in naher Zukunft folgen.

An den verfügbaren Größen und den Preisen der Trikots ändert sich im Vergleich zur Vorsaison nichts. Wie in der abgelaufenen Spielzeit kosten die FCK-Jerseys 74,95 Euro für Erwachsene und 69,95 Euro für Kinder. Erhältlich sind die Trikots in den Kinder-Größen XS (122-128), S (128-137), M (137-147) und L (147-158) sowie in den Größen S, M, L, XL, XXL für Erwachsene.

Quelle: Pressemeldung FCK


Ergänzung, 03.09.2020:

Bild

Trikotsatz komplett: FCK präsentiert Auswärtsdress

Nachdem der 1. FC Kaiserslautern vergangene Woche bereits sein neues Heimtrikot für die Saison 2020/21 präsentiert hat, veröffentlichte der Verein heute auch das neue Auswärts- und Ausweichtrikot.

Während das Heimtrikot klassisch rot ist, ist das neue Auswärts-Jersey in schwarz gehalten. Der Ausweich-Dress ist türkis mit gelb-grünen Ärmeln.

Als Besonderheit sind in allen Trikots kleine Teufel verarbeitet, sowie Hologramme zum Jubiläumsjahr "100 Jahre Betzenberg" und "100 Jahre Fritz Walter". Außerdem befindet sich auf der Innenseite der Ausspruch "Wir lassen dich nie im Stich", in Anlehnung an den bekannten Fangesang.

Das Heimtrikot wird im FCK-Shop ab der kommenden Woche erhältlich sein, ab wann Auswärts-und Ausweichdress erworben werden können, will der FCK noch bekannt geben.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Neues FCK-Heimtrikot nun auch offiziell präsentiert (Der Betze brennt)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Solingerteufel » 26.08.2020, 12:28


hats schon jemand geleakt? :D
. ............................
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon thoja » 26.08.2020, 12:47


Bitte bitte "Dr. Theiss" und nicht der dekorative Grüne Kasten mit "Omas Fußpilz Balsam"
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon suYin » 26.08.2020, 12:48


Hier mal zwei Beispiele des Users "dubbe92" auf Twitter:

Bild

Bild

Quelle: https://twitter.com/dubbe92/status/1298558168004472833
Bild



Beitragvon DirkDiggler6686 » 26.08.2020, 12:55


Fänd ich beides so ganz OK. Trotz grünem ALK. Müsste man mal mit dem Schriftzug DR. THEISS sehen. Quasi wie beim FCH
Zur aktuellen Lage: :Dum spiro spero, dum spero amo, dum amo vivo!! FCK für immer!! :teufel2:



Beitragvon super-jogi » 26.08.2020, 13:03


Kragen und Ärmelaufsatz in weiss und ich fänds klasse
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon phil9309 » 26.08.2020, 13:14


Hatte ja auf ein dunkleres Rot gehofft - weil Jubiläum - aber solang es nicht wieder orange oder Schachbrett-Racingstreifen gibt, nehm ich alles.



Beitragvon Thomas » 26.08.2020, 13:19


Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Dommi » 26.08.2020, 13:20


super-jogi hat geschrieben:Kragen und Ärmelaufsatz in weiss und ich fänds klasse



So verschieden sind die Geschmäcker.
Ich finde den Kragen in weiß etwas to much.

Den dunkelroten von der Fotomontage oben dagegen schick.



Beitragvon Südpälzer » 26.08.2020, 13:30


phil9309 hat geschrieben:Hatte ja auf ein dunkleres Rot gehofft - weil Jubiläum - aber solang es nicht wieder orange oder Schachbrett-Racingstreifen gibt, nehm ich alles.

Wieso hält es sich eigentlich so hartnäckig die Gleichung Dunkelrot=Traditionsrot?

Schaut euch doch mal Farbbilder aus den 50ern und 60ern an. Das sind meist normale Rottöne. Nur eben matt.



Beitragvon super-jogi » 26.08.2020, 13:50


Dommi hat geschrieben:
super-jogi hat geschrieben:Kragen und Ärmelaufsatz in weiss und ich fänds klasse

So verschieden sind die Geschmäcker. Ich finde den Kragen in weiß etwas to much.

Den dunkelroten von der Fotomontage oben dagegen schick.

Auswärtstrikot mit weissem Kragen, Home in rot :prost:
Das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht so einiges durch !



Beitragvon fcklautern » 26.08.2020, 14:06


Mit den dunkelroten Elementen hat es einen Oldschool Charakter wie das Away Trikot von Bochum. Das wäre nice.
Nur in Rot finde ich es zu langweilig.



Beitragvon TheSence » 26.08.2020, 14:25


Ich glaub das Trikot kann noch so geil aussehen, aber dieses grüne Viereck versaut einfach alles. Wenn man es zumindest weiß oder schwarz machen würde aber das grün passt nunmal garnicht.

Muss bei dem Logo irgendwie immer an Augsburg denken.



Beitragvon alexislalas » 26.08.2020, 14:26


fcklautern hat geschrieben:Mit den dunkelroten Elementen hat es einen Oldschool Charakter wie das Away Trikot von Bochum. Das wäre nice.
Nur in Rot finde ich es zu langweilig.


Sehe ich genauso !!



Beitragvon alexislalas » 26.08.2020, 14:33


Thomas hat geschrieben:Die "Rheinpfalz" ergänzt konkret zum Sponsorenaufdruck: "Wie früher soll der Schriftzug der Theiss-Marke Allgäuer Latschenkiefer auf der FCK-Trikotbrust zu sehen sein."


AHA, da Hollywood dicht ist, spielt die Fortsetzung von " Zurück in die Vergangenheit"
beim FCK. Aber war ja klar das nach dem Einstieg von Dr. Theiss sie auch als Hauptsponsor wiederkehren.



Beitragvon grasnarbe » 26.08.2020, 14:58


Schlosshotel Homburg. Allgäuer Latschenkiefer.
Das gefällt mir alles nicht. Das Ding können sie behalten. Nein, das ist kein Gemecker, das ist meine Meinung. Da zieh' ich halt weiterhin mein Layenberger-Trikot an.

Edith: damals schon wurde ich von einem Fan eines Ligakonkurrenten angesprochen: "Habt ihr nix anderes für euer Trikot als Allgäuer Latschenkiefer? Das ist doch was für alte Leute!" :D
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon FORZA85 » 26.08.2020, 15:04


Warum wird es nicht im Stadion vorgestellt?
Warum Homburg? Ist der Weg nach Herxheim kürzer?



Beitragvon 10Sforza » 26.08.2020, 15:28


Bereits in der Vergangenheit wurde die Auftaktpressekonferenz zur Saison häufig beim Sponsor gemacht. Auch schon in Homburg.

Ich finde das übrigens auch nicht verwerflich, sondern eigentlich gut. Denn Sponsoren sollen auch etwas für Ihr Geld bekommen. Und zwar Wertschätzung und Sichtbarkeit. Genau das, was zurecht viele für Layenberger einfordern. Wenn ich nun einen neuen Hauptsponsor präsentieren, der das Doppelte des Vorherigen zahlt, finde ich die größtmögliche Sichtbarkeit nur angemessen.

Mir ist ohnehin vollkommen schleierhaft, warum hier viele so Anti sind. Es geht doch nicht um die Optik. Hier ist ein Sponsor, der uns schon seit vielen Jahren maßgeblich unterstützt. Da können wir dankbar sein, dass es so ist und brauchen nicht rumheulen, wo die PK stattfindet.
Sorry, aber ich freue mich, dass ein Sponsor aus der Region uns unterstützt. Danke Dr. Theiss.



Beitragvon Thomas » 26.08.2020, 15:39


Der "Kicker" hat das neue FCK-Heimtrikot zwar nicht "geleakt", aber doch vorab veröffentlicht:

"Challenge III": So sieht das neue FCK-Trikot aus

Morgen wird das neue Heimtrikot des 1. FC Kaiserslautern offiziell präsentiert, schon heute ist es im "Kicker" zu sehen: Beim neuen Betze-Dress handelt es sich - wie zuvor bereits von Der Betze brennt gemeldet - um das Nike-Modell "Challenge III" mit rotem Hemd, weißer Hose und roten Stutzen.

Zu sehen ist das neue FCK-Trikot erstmals im traditionellen Bundesliga-Sonderheft des "Kicker", das offiziell ab Freitag im Handel erhältlich ist und bei den ersten Abonennten schon heute per Post eingetroffen ist. Bitte beachten: Bei den nachfolgenden Bildern handelt es sich um zwei Handyfotos, die den genauen Farbton möglicherweise nicht exakt wiedergeben - das Heimtrikot ist in der gewohnten kräftigen Rot-Farbe des FCK gehalten. Die offizielle Präsentation findet am morgigen Donnerstag um 15:00 Uhr auf einer Pressekonferenz in Homburg statt.

Bild

Bild

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Morgen werden die neuen FCK-Trikots vorgestellt (Der Betze brennt)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon FCK05B » 26.08.2020, 15:48


Die Lautrer werden sich darüber doch safe wie jedes Jahr wieder aufregen aber selbst schuld wenn man sich so lang Zeit lässt
Zum Trikot: Naja ist halt so wirklich null was besonderes...
Bin auf das Auswärts-Ausweichtrikot gespannt. Hoffentlich da was besonderes



Beitragvon Klingenstädter » 26.08.2020, 15:49


Das Design ist ja schön schlicht, aber dieses Sponsorenlogo führt dazu, dass ich mir dieses Jahr allenfalls das zu erwartende Sondertrikot im Herbst holen werde. Diese Saison waren es noch drei Trikots, aber ich werde mit dem grünen Kasten einfach nicht warm.



Beitragvon ihrefelder » 26.08.2020, 15:50


Funny Frisch Tüte Reloaded, aber schlecht finde ich es nicht. Aber glänzt das Trikot wirklich so oder liegt das am Foto?



Beitragvon Eckhaard » 26.08.2020, 15:56


Bei mir war immer das Problem, dass das grüne Logo beim Waschen zusammenklebte und recht schnell beschädigt war. Das macht das ohnehin hässliche Logo nicht besser.



Beitragvon ruredeiwel » 26.08.2020, 16:01


Und wieso beim Heimtrikot wieder WEISSE Hosen? :?:
Das hat mich vergangene Saison schon gestört...

Komplett in ROT zu Hause und fertig,
so wie es sich gehört !!! :!:
Oh FCK, wer dir die Treue schwört, verdammt der weiß du bist es einfach wert!
Scheiß egal auch wenn der Rote Teufel eines Tage zur Hölle fährt...



Beitragvon gari » 26.08.2020, 16:06


Ich hätte mir ein sondertrikot zu ehren des alten Fritzs für das ganze Jahr gewünscht. Bordeauxrot, goldener Schriftzug wie damals das sondertrikot schon. Oder rot mit Gold. Oder Gold mit gold.

Aber das ... da war das letztjährige Trikot noch besser.
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Betzebengel, d1eter, Lilie und 57 Gäste