Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon paulgeht » 10.06.2019, 11:30


Bild
Fernsehkameras im Fritz-Walter-Stadion; Foto: Imago

TV-Übertragungen: Rote Teufel auf Platz vier

Rund ein Drittel aller Spiele des 1. FC Kaiserslautern in der abgelaufenen Saison waren im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen. Im ligaweiten Vergleich rangieren die Pfälzer damit auf dem vierten Platz.

In einer Übersicht hat "liga3-online.de" sämtliche Übertragungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen aufgelistet. Demnach wurden der TSV 1860 München und der Hallesche FC mit jeweils 15 Partien am häufigsten gezeigt. Auf Rang drei steht Preußen Münster mit 14 Spielen, den vierten Platz teilen sich der Karlsruher SC und der 1. FC Kaiserslautern mit jeweils 13 Partien.

Damit waren rund ein Drittel aller Partien der Roten Teufel in der abgelaufenen Saison parallel zum Streaming-Dienst "Magenta Sport" im linearen TV-Programm zu sehen. Insgesamt durften die Sender der "ARD" 85 Samstagsspiele live übertragen. Übrigens: Nur jeweils zweimal gezeigt wurden Schlusslicht VfR Aalen, Sonnenhof Großaspach und der künftige Zweitligist SV Wehen Wiesbaden.

Mehr Zuschauer bei "Magenta Sport"

Derweil hatten die Spiele bei "Magenta Sport", das sämtliche Partien der 3. Liga zeigt, insgesamt neun Millionen Zuschauer, wie die "Telekom" bekanntgab - eine deutliche Steigerung im Vergleich zur Premieren-Saison, als noch fünf Millionen Zuschauer das Angebot nutzten. An dieser Steigerung dürfte auch der FCK als Klub mit großer Fanschar einen Anteil haben.

Einen direkten finanziellen Nutzen ziehen die Roten Teufel aus der gesteigerten TV-Präsenz allerdings nicht. Durch die zentrale Vermarktung in der 3. Liga erhält jeder Drittligist etwas mehr als eine Million Euro aus den Übertragungsrechten.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Der FCK im TV: "Eher mehr als weniger" (Der Betze brennt, 23.05.2018)
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Viktor » 10.06.2019, 12:05


Leider wird nicht aufgezählt welche der Spiele nun tatsächlich in voller Länge übertragen wurden. Das hätte mich interessiert.



Beitragvon Betziteufel49 » 10.06.2019, 12:36


Also wurden 76 Spiele live gezeigt aber 85 Übertragungen
wurden versprochen zu zeigen. :?:

Diese Rechte der Übertragung "Agenta Magenta" Telekom abzocke einfach zum :knodder:
Wenn ich noch könnte, würde ich meine Fußballstiefel
noch einmal anziehen, um zu helfen.Horst Eckel :daumen:



Beitragvon SEAN » 10.06.2019, 13:01


Betziteufel49 hat geschrieben:Also wurden 76 Spiele live gezeigt aber 85 Übertragungen
wurden versprochen zu zeigen. :?:

Diese Rechte der Übertragung "Agenta Magenta" Telekom abzocke einfach zum :knodder:

Abzocke? Ich für die ganze Saison keinen Cent bezahlt, und für die nächste auch nicht.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon mazz » 10.06.2019, 13:17


SEAN hat geschrieben:
Betziteufel49 hat geschrieben:Also wurden 76 Spiele live gezeigt aber 85 Übertragungen
wurden versprochen zu zeigen. :?:

Diese Rechte der Übertragung "Agenta Magenta" Telekom abzocke einfach zum :knodder:

Abzocke? Ich für die ganze Saison keinen Cent bezahlt, und für die nächste auch nicht.


Und selbst wenn, 10€ Pro Monat ist nichts verglichen mit Sky. Sofern man nur de Betze guggt.

Ich hab auch nix bezahlt, aber nun meinen Telekomvertrag gekündigt. Jetzt muss ich halt unseren Festnetz-Vertrag 2 Jahre lang gratis nutzen für Magenta Sport (hoffentlich nur 1 Jahr. :teufel2:)
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Forever Betze » 10.06.2019, 13:55


Ich finde Anbieter wie DAZN oder Telekom auch weitaus besser als Sky. Sky sind die größten Abzocker wenn man bedenkt was man für die so zählt.



Beitragvon Hochwälder » 10.06.2019, 18:05


Forever Betze hat geschrieben:Ich finde Anbieter wie DAZN oder Telekom auch weitaus besser als Sky. Sky sind die größten Abzocker wenn man bedenkt was man für die so zählt.


Ich zahle 24,99 € monatlich für ein Großteil der Bundesliga, für DFB Pokal, CL und ab der kommenden Saison auch noch PL. Die sind doch nicht Schuld weil man dort den 1 FC Kaiserslautern nicht sieht! :lol:



Beitragvon Betze_FUX » 10.06.2019, 20:39


Platz vier. Cool.
Nur leider die falsche Liga...

Und welche Platzierung bei den satdionbesuchern???
So viele verrückte die sich das nach all dem grausamen vorgehen noch antun. Und keiner Schaft es das zu erkennen und das Potential zu kanalisieren.... Sehr schade..
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon Südpälzer » 10.06.2019, 23:31


Ich zahle 24,99 € monatlich für ein Großteil der Bundesliga, für DFB Pokal, CL und ab der kommenden Saison auch noch PL. Die sind doch nicht Schuld weil man dort den 1 FC Kaiserslautern nicht sieht! :lol:[/quote]
Dafür hast bei Magenta den FCK, die Bundesliga-Konferenz und die Adler für nen Zehner.



Beitragvon devil49 » 11.06.2019, 12:36


Habe ganze 2 Spiele über dieses Magenta gesehen, da infolge misserabler Internetgeschwindigkeit vorwiegend eher Standbildabfolgen zu sehen waren und ganz so langsam stolperte die FCK-Truppe nun auch wieder nicht über den Platz.
Aber versäumt habe ich bekanntlich nichts und dieses chaotische "Magenta" auch wieder gekündigt! :D



Beitragvon ernstdiehl » 11.06.2019, 14:42


Betze_FUX hat geschrieben:Platz vier. Cool.
Nur leider die falsche Liga...


Ich habe ein paar Spiele live im Stadion, ein paar in den Dritten gesehen. Seien wir ehrlich. In einer anderen Liga hatten wir nichts zu suchen.
Bei der gezeigten individuellen Klasse (das ist an sich schon ein Wortwitz) verdient der eine oder andere unserer Kicker die Bezeichnung "Berufsfußballer" nicht wirklich. Zumindest hat man bei unserem Cornflakesmann die Reißleine gezogen. Mir fällt aber ohne große Anstrengung noch der eine oder andere Name ein. Vielleicht gelingt uns ja noch die Verpflichtung einer neuen III. Dann wäre unsere (Sport-)Welt nach dem Abgang des jetzigen Positionsinhabers ein bisschen rosiger. In diesem Sinne.
Viele Grüße
Euer Ernst
"Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt." Fußballgott Rolf Rüssmann (das gilt aber nur für Auswärtsspiele :p )




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste