Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon jupp77 » 10.05.2019, 12:20


Bild
Foto: Imago

Transfergerücht: Wechselt Elsamed Ramaj zum FCK?

Bedient sich der 1. FC Kaiserslautern in der Regionalliga West? Laut einem Medienbericht hat der Verein den Linksaußen Elsamed Ramaj vom 1. FC Kaan-Marienborn auf dem Zettel.

Das berichtet die "Westfalenpost" in ihrer Online-Ausgabe. Laut der Zeitung wurde Ramaj wiederholt vom FCK beobachtet.

Der 23-jährige aus Albanien stammende Linksaußen steht derzeit beim West-Regionalligisten 1. FC Kaan-Marienborn unter Vertrag und wurde laut zitiertem Pressebericht letztmals diesen Mittwoch beim Nachholspiel gegen den SV Lippstadt 08 von den Roten Teufeln unter die Lupe genommen.

» Zum Transfergerücht: Elsamed Ramaj zum 1. FC Kaiserslautern?

Zur Originalquelle des Transfergerüchts:

"Westfalenpost" hat geschrieben:
"Mit einer Führung im Rücken, die nach neun Minuten der schnelle
Elsamed Ramaj - wieder einmal beobachtet vom Scouting-System des 1. FC Kaiserslautern - auf dem Fuß hatte, als es vom rechten Flügel kommend Verteidiger Simon Schubert überlief, seinen Schuss aber ganz knapp am kurzen Pfosten vorbei schoss, wäre es gewiss einfacher gewesen."


Quelle: Der Betze brennt / Westfalenpost
Zuletzt geändert von jupp77 am 10.05.2019, 15:23, insgesamt 13-mal geändert.



Beitragvon Oracel » 10.05.2019, 15:02


Oh bitte auch gleich Spieler aus der Bezirksliga verpflichten, da ist der nächste Aufstieg ganz sicher!! :lol:



Beitragvon blue.devil77 » 10.05.2019, 15:07


Dann überleg Dir mal, in welcher Klasse die Leute gespielt haben, die uns diese Saison den Arsch gerettet haben.
Nur zusammen!



Beitragvon Enterhaken » 10.05.2019, 15:08


blue.devil77 hat geschrieben:Dann überleg Dir mal, in welcher Klasse die Leute gespielt haben, die uns diese Saison den Arsch gerettet haben.


Den Arsch gerettet vielleicht, aber das alternativlose Saisonziel Aufstieg schafft man mit solchen Leuten definitiv nicht...
Wer nichts weiß und weiß, dass er nichts weiß, weiß mehr als der, der nichts weiß und nicht weiß, dass er nichts weiß.



Beitragvon Anweb64 » 10.05.2019, 15:15


Macht euch mal keine Sorgen, unsere beiden Experten Bader und Notzon werden ihre überaus erfolgreiche Arbeit schon fortführen.



Beitragvon Eckhaard » 10.05.2019, 15:19


Oracel hat geschrieben:Oh bitte auch gleich Spieler aus der Bezirksliga verpflichten, da ist der nächste Aufstieg ganz sicher!! :lol:


Und ich wollte grade schreiben: "auf ihn, mit Gebrüll ...", da war ich leider zu langsam. Unglaublich.

Macht euch keine Sorgen, die Bayern kommen ja erst, da suchen wir uns dann ein paar Spieler aus.
Zuletzt geändert von Eckhaard am 10.05.2019, 15:21, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Corain » 10.05.2019, 15:20


Oracel hat geschrieben:Oh bitte auch gleich Spieler aus der Bezirksliga verpflichten, da ist der nächste Aufstieg ganz sicher!! :lol:


Ohne dir zu nahe zu treten, ich habe Jungs in der Verbandsliga gesehen, die den Ball besser gestoppt haben und einen geraden Pass spielen können, sogar mit dem linken als auch mit dem rechten Fuß im vergleich zu manch anderen Profis in unserem aktuellen Kader. Zumal auch nie zu vergessen ist, aus welchen Ligen ein Miro oder auch ein Zoller gekommen sind. :daumen:



Beitragvon heiko1900 » 10.05.2019, 15:21


Das ist die Kunst Spieler aus unteren Ligen zu holen, die den Durchbruch schaffen.
Nur ob wir die Kunst beherrschen???
Was mir zu denken gibt, der Junge ist 23 Jahre und hatte nach der U19 schon 5 Vereine bei den Aktiven....
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben." Fritz Walter



Beitragvon BönnscheDeiwel » 10.05.2019, 15:23


Der Spieler hat den selben Berater wie Gino Fechner ...



Beitragvon since93 » 10.05.2019, 15:28


Oracel hat geschrieben:Oh bitte auch gleich Spieler aus der Bezirksliga verpflichten, da ist der nächste Aufstieg ganz sicher!! :lol:


Du hast ihn schon wie oft spielen sehen? Ach.. gar nicht, gell?



Beitragvon bazi » 10.05.2019, 15:48


Warum sollte ein Spieler aus der Regionalliga oder Oberliga nicht gut sein? Als Beispiel: Regensburg hat vor 2 Jahren Adamyan aus der Oberliga geholt. Hat dieses Jahr bisher 13 Tore gemacht und 9 Vorlagen. Hat jetzt mehrere Bundesligaangebote, geht evtl. zu Hoffenheim.
Gibt noch mehr solche Beispiele.



Beitragvon Klingenstädter » 10.05.2019, 15:50


blue.devil77 hat geschrieben:Dann überleg Dir mal, in welcher Klasse die Leute gespielt haben, die uns diese Saison den Arsch gerettet haben.


Richtig. Sickinger, Grill, Kühlwetter, Gottwalt, Jonjic - alle aus der Oberliga, also noch eine Klasse tiefer als der Spieler hier.

Klar, die besten Spieler aus der Regionalliga landen bei Sandhausen, Heidenheim und Co. Aber da laufen bestimmt immer noch genug Leute herum, die auch eine Klasse höher gute Leistung bringen können.

Sitzen müssen natürlich die hier kürzlich vorgestellten neuen Stammkräfte in der Innenverteidigung, dem zentralen Mittelfeld und dem Sturmzentrum. Da heißt es "klotzen". Im Rahmen unserer Möglichkeiten. Welcher auch immer.

Aber mit guten und günstigen Leuten aus der Regionalliga können wir doch kaum etwas falsch machen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird vermutlich in jedem Fall besser sein als bei Hemlein oder Zuck. Auch wenn ich die beiden keineswegs abschreiben möchte, nach einer Sommervorbereitung mit eventuell veränderter Rolle hier noch wichtig werden zu können.



Beitragvon Kalköfler » 10.05.2019, 16:12


Hallo zusammen. Zu diesem Spieler kann ich nichts sagen, ich bin mir aber auch sicher, dass wir keine große Rolle im Aufstiegsrennen haben werden, wenn wir uns ausschließlich mit Kickern aus der 4. Liga eindecken :nachdenklich: ... Gab ja schon vor ein paar Wochen Gerüchte, dass dieser eine Spieler, Kehl-Gomez hieß er glaube ich, der auch aus der vierten Liga kommt in Verhandlungen mit dem FCK sei.

Ich werfe jetzt mal den Namen Caniggia Elva in den Raum, habe ihn ein paar Mal spielen sehen. Er ist derzeit bei Würzburg unter Vertrag, aber ich bin mir sicher, dass wir mit Spielern seiner Art viel mehr Leben in unser Spiel bringen können. Er ist schnell, ackert viel, kann gerade, aber v.a. gute Pässe spielen... Außerdem ist er erst 22, kam Anfang diese Saison aus der zweiten Stuttgarts zu Würzburg.


..................
Südpälzer hat geschrieben:
Kalköfler hat geschrieben:Und jeder der jetzt muckt: Gehn mir net uff de Sack!

Passt ja zum Nickname :nachdenklich:



Beitragvon Solingerteufel » 10.05.2019, 16:33


und da dachte ich schon,spieler auf diesem level bilden wir im nlz aus und nicht in der 1.
atürlich gibts in der vl bessere spieler als in der 3.liga (von mir aus) aber auf dem berg vor 20000 zuschauern brechen die auseinander. wir haben ja jetzt schon ne mannschaft die mehr angst vor unsren fans haben als der gegner. die sollen mal nen erfahrenen kämpfer mit erfahrung verpflichten- typ publikumsliebling. einer der die mannsxhaft mitreisst. mit netten kleinen jungs gewinnst zwar spiele, aber ebend keine meisterschaft. in jedem erfolgreichen team gibts so einen
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon diabolo666 » 10.05.2019, 17:04


Was wollen wir mit dem?? Kicker aus der 4. Liga..ich lache mich tot. Zum großen FCK kommen doch garantiert auch die Talente der 1. und 2. Ligisten.



Beitragvon dorn841 » 10.05.2019, 17:13


Die meisten von euch sind so Lächerlich ihr wisst aber schon in welche liga wir spielen und wie es um unsern fck steht und es ist richtig auf junge Talente zu setzen die Mischung macht es aus
Zuletzt geändert von dorn841 am 10.05.2019, 17:16, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon lancelot666 » 10.05.2019, 17:13


@shaka
Da ist Dein Beitrag viel gehaltvoller, gell ?
Wer das Unrecht nicht verbietet, obwohl er kann, befiehlt es



Beitragvon freakshow2410 » 10.05.2019, 17:15


Oh mein Gott... Dieser Sommer wird der absolute Sommer des Graunes. Nur Stänkerer, Jammerer und was weiß ich.

Das sind unsere "Fans", ein richtiges Plus für alle Spieler. Die nehmen sogar weniger Geld, weil unsere "Fans" so geil sind.

Vermutlich wird bei uns auch nicht mehr von Gehalt, sondern Schmerzensgeld gesprochen - weil so viel wirds nicht mehr sein und bei solchen Kommentaren wie hier vor mir, wird einem ja schlecht.



Beitragvon Forever Betze » 10.05.2019, 17:15


Oracel hat geschrieben:Oh bitte auch gleich Spieler aus der Bezirksliga verpflichten, da ist der nächste Aufstieg ganz sicher!! :lol:

Da spricht ein Mann mit Ahnung. Ist ja nicht so das Osnabrück diesen Sommer 6 Spieler aus der Regionalliga geholt haben oder Wehen Kyereh im selben Alter wie Ramaj aus der Regionalliga geholt haben der wohl der beste Spieler dieser 3. Liga Saison ist. Wo kommt eigentlich ein Girth her der Osnabrück zum Aufstieg ballerte? Ach ja genau aus der Regionalliga. Der Waldhof Stürmer Sulejmani hat wohl mehr Talent als alle unsere Stürmer zusammen. Ramaj ist mir 100 Mal lieber als so ein Zuck oder Hemlein aus der 2. Liga.



Beitragvon Forever Betze » 10.05.2019, 17:18


Enterhaken hat geschrieben:
blue.devil77 hat geschrieben:Dann überleg Dir mal, in welcher Klasse die Leute gespielt haben, die uns diese Saison den Arsch gerettet haben.


Den Arsch gerettet vielleicht, aber das alternativlose Saisonziel Aufstieg schafft man mit solchen Leuten definitiv nicht...

Wieso haben es dann Osnabrück mit so vielen Spieler aus der Regionalliga geschafft mit Spielern wie Girth oder Wehen mit Kyereh? Wieso ist Schalke an Sickinger dran und laut SWR drei weitere Bundesliga Vereine wenn man mit solchen Spielern kein Aufstieg spielen kann?



Beitragvon Forever Betze » 10.05.2019, 17:28


diabolo666 hat geschrieben:Was wollen wir mit dem?? Kicker aus der 4. Liga..ich lache mich tot. Zum großen FCK kommen doch garantiert auch die Talente der 1. und 2. Ligisten.

Nein kommen sie nicht. Bitte mal vom hohen Ross runter kommen. Ein großes Talent kann auch bei großen Vereinen wie Pauli, Union und Co in der 2. Liga spielen. Teilweise bessere Stimmung und eine Liga höher. Wir sind Liga 3 das sollten mal manche kapieren. Niemals würde beispielsweise ein Wriedt von Bayerns U23 zu uns gehen.



Beitragvon Oracel » 10.05.2019, 17:38


Die die das System das schon die letzten Jahre gefahren wird bevorzugen sollen es weiter bevorzugen. So kommen wir noch weiter runter. Es wird sich doch von Oben herab Nichtmahl bemüht mit den Großen zu verhandeln so dass der FCK wieder Chancen hat ganz oben mitzuspielen. Der FCK dümpelt mittlerweile seit Jahren im Niemandsland herum. So lange der FCK sich keinen Namen mehr macht das Insolvenz Gespenst herum geht will auch kein gestandener Spieler beim FCK spielen. Deshalb brauchen wir eine Offensive die mit den großen verhandelt die uns Spieler ausleihen die nicht immer oder kaum spielen, die sich beim FCK mit Spiellust austoben können. Wenn wir so weitermachen dümpeln wir in 10 Jahren noch da unten herum. Darauf habe ich wenig Lust. Ich möchte wieder eine Mannschaft mit Lust und Mentalität, keine Söldner! Und das ist mit der Führung nicht zu erreichen!



Beitragvon Rheinteufel2222 » 10.05.2019, 17:42


Wie viele von Euch haben diese Saison mal ein Spiel der Regionalliga West gehen? Ich kein einziges.

Ändert aber nichts daran, dass der Unterhaltungswert dieses Threads mal wieder sensationell ist. Wir haben keine Ahnung, aber wir bestehen darauf. Wer braucht schon eine Packung Elsamed, wenn man sich auch mit faulen Fischen prügeln kann?

Wir sind der coolste Verein. Ohne Zweifel. Da kommt kein anderer mit.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Forever Betze » 10.05.2019, 17:45


Oracel hat geschrieben:Die die das System das schon die letzten Jahre gefahren wird bevorzugen sollen es weiter bevorzugen. So kommen wir noch weiter runter. Es wird sich doch von Oben herab Nichtmahl bemüht mit den Großen zu verhandeln so dass der FCK wieder Chancen hat ganz oben mitzuspielen. Der FCK dümpelt mittlerweile seit Jahren im Niemandsland herum. So lange der FCK sich keinen Namen mehr macht das Insolvenz Gespenst herum geht will auch kein gestandener Spieler beim FCK spielen. Deshalb brauchen wir eine Offensive die mit den großen verhandelt die uns Spieler ausleihen die nicht immer oder kaum spielen, die sich beim FCK mit Spiellust austoben können. Wenn wir so weitermachen dümpeln wir in 10 Jahren noch da unten herum. Darauf habe ich wenig Lust. Ich möchte wieder eine Mannschaft mit Lust und Mentalität, keine Söldner! Und das ist mit der Führung nicht zu erreichen!

Wenn wir es machen würden wie letztes Jahr, würden wir wieder Namen aus Liga 2 holen und versage .
Aber anscheinend geht man jetzt die Schiene wie Osnabrück oder Wehen und schaut mal in der Regionalliga nach Talenten.
Natürlich könnte ich auch Namen aufzählen die uns 100% helfen würden. Biankadi von Rostock, Kobylanski von Münster, Klingenburg von Münster, Mamba von Cottbus, Wriedt von Bayerns U23. An denen sind aber Zweitligisten dran. Hätten wir einen Investor wäre es sicher möglich, haben wir aber nicht. Kein Spieler kommt nur weil wir der FCK sind. Wir haben kein Geld, also muss man hoffen in der Regionalliga was zu finden. Immer noch besser als wenn wir irgendeinen 34 Jährigen Zweitliga Spieler holen.



Beitragvon alexislalas » 10.05.2019, 17:48


Dann kann man es auch gleich
nochmal mit dem Erik Wekesser probieren,
der hatte ne starke Saison bei Walldorf
ninter sich und ablösefrei
https://www.transfermarkt.de/erik-wekes ... ler/260657




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste