Fragen, Antworten und Anekdoten zur Geschichte des FCK.

Beitragvon Thomas » 08.02.2019, 01:01


Bild

Happy Birthday, Windhund: Horst Eckel wird 87

Er ist Ehrenspielführer des 1. FC Kaiserslautern, der letzte noch lebende Weltmeister von Bern und eine stets Mensch gebliebene Legende: Horst Eckel feiert heute seinen 87. Geburtstag. Wir wünschen alles Gute!

Wer das Leben des Geburtstagskindes noch einmal nachzeichnen möchte, der findet die Gelegenheit dazu in Hauenstein: Im Pfälzischen Sportmuseum läuft weiterhin die Sonderausstellung "Horst Eckel - Windhund, Weltmeister & Mensch", welche kürzlich bis zum 01. Mai 2019 verlängert wurde. Danach wandert die Ausstellung einer Meldung des "Wochenblatt" zufolge in Teilen nach Morbach im Hunsrück, wo am 18. Mai 2019 die erste Horst-Eckel-Gala stattfinden wird.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Feierliche Eröffnung der Horst-Eckel-Ausstellung (Der Betze brennt, 25.10.2018)
- Impressionen von der Horst-Eckel-Ausstellung (Der Betze brennt, 25.10.2018)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Mathias » 08.02.2019, 07:52


Mein Gott. 87. Wie die Zeit rennt.
Lieber Horst Eckel, auch, wenn Sie allen Anscheins nach hier nicht lesen, dennoch: Alles erdenklich Gute!
Und auch, wenn ich nicht selber erlebt habe: Danke für die "Goldene Zeit" in den 50ern.
Das war wirklich großartig. Wir alle sollten dem mehr Achtung und Beachtung schenken. :daumen:
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laafd die Gschischd!

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon Pfälzerjungs » 08.02.2019, 08:55


Alles gute zum Geburtstag an Horst Eckel.

Eine lebende Legende und Vorbild für so viele Generationen.
Einmal Lautrer immer Lautrer!



Beitragvon ExilDeiwl » 08.02.2019, 09:10


Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche und meine größte Hochachtung an Horst Eckel, der für mich ein besonderer Mensch und Sportler ist!



Beitragvon De Sandhofer » 08.02.2019, 09:31


Lieber Herr Eckel

Alles Gute zum Geburtstag.Vor allem viel Gesundheit
um noch viele Geburtstage feiern zu können.
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon pfälzer-Bayer » 08.02.2019, 09:56


Auch aus Bayern herzliche Grüße und alles erdenklich Gute!

Ich hoffe, dass du uns noch lange bei voller Gesundheit erhalten bleibst!
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon betzeherz » 08.02.2019, 10:44


Lieber Horst, trotz der mindestens 30 Netzroller bzw. Kantenbälle, die Du vor langer Zeit in einem einzigen Spiel (3 Sätze bis "21") gegen mich fabriziert hast, wünsche ich dir alles erdenklich Gute.
Es war immer schön gegen dich zu spielen :nachdenklich: :shock:
Das betzeherz benoetigt blut! Blut ist Bundesligafussball -
keine 3.Liga!



Beitragvon pfälzer-Bayer » 08.02.2019, 10:45


Auch aus Bayern herzliche Grüße und alles erdenklich Gute!

Ich hoffe, dass du uns noch lange bei voller Gesundheit erhalten bleibst!
Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



Beitragvon Betziteufel49 » 08.02.2019, 10:45


Lieber Horst,
herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Gesundheit und weiterhin gutes Gelingen bei Deinen weiteren Vorhaben.
Ganz Vogelbach kann stolz auf Dich sein. :daumen:
Wenn ich noch könnte, würde ich meine Fußballstiefel
noch einmal anziehen, um zu helfen.Horst Eckel :daumen:



Beitragvon FCK58 » 08.02.2019, 11:24


Als ich noch ein Kind war wurde bei uns Samstag Mittag bei der Fußballübertragung am Radio zuerst von Fritz Walter erzählt. Danach kamen dann die "Walter-Brüder", zum Schluss unsere 5 Weltmeister, bei denen er "halt auch dabei war". Zumindest hatte ich das mit 7,8 oder 9 Jahren so verstanden.
Heute weiß ich, dass die Fußspuren, welche er in seinem Leben hinterlassen wird, um keinen deut kleiner sind als die seines (und unseres) großen Vorbildes. Ganz im Gegenteil: Er wurde selbst zum Vorbild.
Ich wünsche Horst Eckel zu seinem Geburtstag vor allem ein langes Leben in Gesundheit und das er erleben darf, wie es mit seinem FCK wieder langsam aufwärts geht.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon heiermann » 08.02.2019, 22:27


Moin, die besten Wünsche zu deinem G E B U R T S T A G und viele Grüße nach Vogelbach. :daumen: :prost:



Beitragvon Lonly Devil » 08.02.2019, 22:34


Herzlichen Glückwunsch, Horst.
Ich wünsche Dir noch viele weitere Jahre bei bester Gesundheit.

Vielleicht siehst Du unseren 1.FCK ja noch einmal in einer besseren Position.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon FCK-Ralle » 08.02.2019, 23:11


Lonly Devil hat geschrieben:Herzlichen Glückwunsch, Horst.
Ich wünsche Dir noch viele weitere Jahre bei bester Gesundheit.

Vielleicht siehst Du unseren 1.FCK ja noch einmal in einer besseren Position.


Diesen Wünschen möchte ich mich gerne anschließen. Alles Gute Horst Eckel.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)




Zurück zu Vereinshistorie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast