Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon paulgeht » 06.11.2018, 00:46


"Gerrys Flugschule": Quälerei mit Spaßfaktor

Gerry Ehrmann ist beim 1. FC Kaiserslautern Kult. Einst als Torhüter der Roten Teufel, heute als Torwart-Trainer. Seine Ausbildung ist hart, hat aber bundesweit einen hervorragenden Ruf.

» Zum Videoclip: Gerry Ehrmanns Torwartschule und seine größten Talente

(…)

Quelle und kompletter Text: SWR
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Satanische Ferse » 06.11.2018, 01:34


Hoffentlich geht das so weiter - ob er den Hesl noch in die 1.Bundesliga trainiert? :teufel2:
Die Freiheit der Pfalz wird am Betzenberg verteidigt.

Der FCK ist das Gewehr, das man sich Tag und Nacht an die Stirn hält, ohne je abzudrücken.



Beitragvon MäcDevil » 06.11.2018, 08:04


Seien wir mal ehrlich...in der Flugspiele ist zur Zeit Sand im Getriebe: Grill und Sievers erfüllen nicht die Erwartungen des Vereines!

Die guten Zeiten mit Sippel, Trapp und viellecht noch Müller sind vorbei. Es gibt Nachwuchsprobleme und es mutiert bei Aufstieg eine neue Baustelle nämlich die des Torwartes.

Es gibt nur die Chance einen Torwart von außerhalb zu verpflichten. :nachdenklich:



Beitragvon Betziteufel49 » 06.11.2018, 10:53


MäcDevil hat geschrieben:Seien wir mal ehrlich...in der Flugspiele ist zur Zeit Sand im Getriebe: Grill und Sievers erfüllen nicht die Erwartungen des Vereines!

Die guten Zeiten mit Sippel, Trapp und viellecht noch Müller sind vorbei. Es gibt Nachwuchsprobleme und es mutiert bei Aufstieg eine neue Baustelle nämlich die des Torwartes.

Es gibt nur die Chance einen Torwart von außerhalb zu verpflichten. :nachdenklich:


Oder einen"ALTEN" zurück zu holen :!:
Wenn ich noch könnte, würde ich meine Fußballstiefel
noch einmal anziehen, um zu helfen.Horst Eckel :daumen:



Beitragvon Betze_FUX » 06.11.2018, 10:57


Oh mein Gott wir werden alle sterben!!!!

Himmel. Jetzt lasst den Jungs doch mal Zeit!
Auch hier muss man beachten, das junge talentierte Tormänner vielleicht dann doch nicht mit aller Macht in die 3Liga wollen, wenn sie evtl Angebote von 1 und 2 Liga vereinen haben.
Gerry hin oder her, hier ist halt Herr Euro am Ende der entscheidende Faktor. Dementsprechend kommen halt weniger toptalente zu uns.

Nichts desto trotz leistet Gerry über Jahre/jahrzehnte top Arbeit und dafür ist er zu Recht beruhmt.!
Menschen mit anderen Charakteren waren längst einem der vielen Angeboten von besser zahlenden Vereinen gefolgt!
Es geht NICHT MEHR um den FCK!
Es geht NICHT MEHR um das Erbe Fritz Walters!

MEMENTO MORI FCK



Beitragvon GerryTarzan1979 » 06.11.2018, 17:37


Ja, wir haben im Moment eine kleine Durststrecke auf der Torhüterposition, Grill evtl. noch nicht so weit, Sievers sehe ich vom Potential auch nicht so stark und Hesl kommt nicht aus der Jugend. Er ist einfach solide.
Ob Grill mal in die "Fußstapfen" von Trapp, Pollersbeck etc. treten kann, werden wir die nä. 2 Jahre sehen. Ansonsten wäre (bei einem Aufstieg) evtl. Müller wieder eine Option, der würde bestimmt liebend gerne wieder kommen.
Ich hoffe allerdings, dass wir wieder aus der Jugend einen Torhüter "hochziehen" der bei uns den Durchbruch schafft. Mit externen Torhütern haben wir bisher nicht so Glück gehabt.
Ungeachtet dessen muss man Gerry Respekt zollen und den Hut ziehen! :daumen:
Bin einfach nur ein Gerry Ehrmann Fan... :schild:



Beitragvon ExilDeiwl » 06.11.2018, 20:00


Gerry ist der Beste! :teufel2: Und unsere jungen Torhüter? Habt Geduld mit ihnen, ich bin sicher, dass von denen auch mindestens einer seinen Weg gehen wird. Gerry macht das, wenn wir ihn nur lassen und die Jungs mitziehen. Aber hätte er da Zweifel, hätten sie es bei ihm nicht so weit gebracht.



Beitragvon eye of the tiger » 06.11.2018, 21:02


Betziteufel49 hat geschrieben:
Oder einen"ALTEN" zurück zu holen :!:


Da gibts einen, dessen Vertrag am Ende der Saison ausläuft und der eh zu uns zurückwill (ob das schon jetzt ist, mal dahingestellt, aber versuchen sollte man es auf jeden Fall).

Ein Torwart, der alle Qualitäten hat, die wir brauchen, der abgeschoben wurde, weil angeblich zu alt und zu schlecht... und dann nur in der CL gespielt hatte.

Deswegen frühzeitig ausloten, ob Grill es kann, Sievers und Profifußball... das wird eher nix. Hesl wurde überhaupt nicht dazu verpflichtet, Stammtorwart zu sein und jetzt in diese Rolle "gedrängt".



Beitragvon Mia » 07.11.2018, 09:30


Hut ab Garry - Danke, und weiter so!
DU bist der FCK !!




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste