Alles zur WM 2018 in Russland

Beitragvon paulgeht » 14.06.2018, 11:22


Keine Rheinland-Pfälzer, keine Titel

Der aktuelle WM-Kader gilt für viele als die beste deutsche Mannschaft aller Zeiten. Dennoch wird die Truppe wahrscheinlich nicht Weltmeister. Denn noch nie hat ein deutsches Team ohne Rheinland-Pfälzer den Titel geholt.

Es heißt ja, Jogi Löw hätte für die WM in Russland die größte Auswahl an Weltklasse-Spielern, vom besten Team der Nationalmannschafts-Geschichte ist die Rede. Keine Frage also, Deutschland wird 2018 wieder Weltmeister. Oder? Es gibt Grund zur Sorge: Es gibt keine -Rheinland-Pfälzer im deutschen Kader. Alarm! Warum? Bei allen WM-Triumphen stand immer mindestens ein Spieler aus Rheinland-Pfalz auf dem Platz.

(…)

Quelle und kompletter Text: SWR
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon canucks » 14.06.2018, 11:30


Bisschen arg konstruiert das Ganze. Brehme und Klose also... Naja.

Zumindest sind ja zwei Saarländer dabei. Kann ja nur gut werden! :daumen: :teufel2:



Beitragvon FCK58 » 14.06.2018, 11:32


Sie waren halt Lautrer - und wenn die keine Pfälzer sind, wer dann? :teufel2:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Marc222 » 14.06.2018, 11:39


Wird tatsächlich von der besten deutschen Elf aller Zeiten gesprochen?

Mich interessiert die NM nicht sonderlich, daher weiß ich das wirklich nicht.

Mir wurde heute früh mitgeteilt, dass heute die WM beginnen würde, hatte ich nicht auf dem Zettel.



Beitragvon Devil 67 » 14.06.2018, 11:43


Hye !
Stimmt so aber nicht . Hans Peter Briegel war 1986 in Mexico gegen Argentinien dabei und hatte leider nur die Vize- Weltmeisterschaft mit unserer Nationalmannschaft erhalten . :teufel2:



Beitragvon 11er » 14.06.2018, 11:44


netter Artikel... Aber es waren 1954 5 Lautrer und nicht 6!
Wenn ich recht informiert bin, ist doch dieses Jahr Trapp dabei, der müsste doch dann auch für uns zählen, folglich werden wir doch wieder Weltmeister :D



Beitragvon Betze_FUX » 14.06.2018, 11:47


erstaunlich!!!
Geht dem SWR kurz vor der WM schon die (sinnvollen) Themen aus?!
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon MrXYZ777 » 14.06.2018, 11:50


11er hat geschrieben:netter Artikel... Aber es waren 1954 5 Lautrer und nicht 6!
Wenn ich recht informiert bin, ist doch dieses Jahr Trapp dabei, der müsste doch dann auch für uns zählen, folglich werden wir doch wieder Weltmeister :D


Trapp ist in Merzig in Saarland geboren und hat fünf Jahre bei uns gespielt. Ob er dadurch Pfälzer geworden ist, werden wir bei der WM sehen, wenn wir Weltmeister geworden sind... :D. Übrigens ist er am 08.07.1990 geboren. An dem Tag sind wir Weltmeister geworden.... :teufel2:
Zuletzt geändert von MrXYZ777 am 14.06.2018, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Aufsichtsrat » 14.06.2018, 11:51


Devil 67 hat geschrieben:Hye !
Stimmt so aber nicht . Hans Peter Briegel war 1986 in Mexico gegen Argentinien dabei und hatte leider nur die Vize- Weltmeisterschaft mit unserer Nationalmannschaft erhalten . :teufel2:


Hä? da steht ja auch immer wenn wir Welmeister wurden waren Spieler aus RLP dabei und nicht immer wenn wir Spieler aus RLP dabei hatten wurden wir Weltmeister. Sonst hätten wir gefühlt jedes mal Weltmeister werden müssen...



Beitragvon bjarneG » 14.06.2018, 12:12


Sechs Lautrer 1954 ? Da hat man wohl den Kubscheheinz vom FK Pirmasens dazugezählt (Ersatztorhüter)...

Immerhin 6 Pelzer. Trotzdem schlampig, SWR.

PS: Bevor mir einer damit kommt - ich weiß, daß er gebürtig ausm Pott war, aber wenn der famose Miro Klose als Pelzer durchgeht, zählt das natürlich auch.

PPS: Und Horst Eckel war nicht 17, sondern 22.
Zuletzt geändert von bjarneG am 14.06.2018, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Liverpool 2017/ 18 - Saisonrückblick :daumen:
https://youtu.be/Nn_UXP81-mE



Beitragvon hessenFCK » 14.06.2018, 12:45


Habe ich was verpasst - ist denn schon Sommerpause, dass man solch einen Pausenfüller anbringen muss. Da macht ein anderer Artikel, der sich damit beschäftigt hat, dass nach jeder gewonnenen WM von Deutschland, eine relativ bescheidene WM folgte, schon mehr Sinn. Mit dem Gipfel 1978 in Cordoba gegen Österreich oder der Glanznummer 1994 in den USA gegen Bulgarien!

Im übrigen ist diese einmalige Geschichte von 1954 rum - hat zwar einen schönen Erinnerungswert, mehr nicht!



Beitragvon wernerg1958 » 14.06.2018, 13:12


Die Zeit der grossen Spieler ist beim FCK lange vorbei, wir sind Drittligist und waren lange Zweitligist der ist bemueht aus diesem tiefen Tal herauszukommen. Das interrisiert
mich die WM die deutsche Mannschaft ist nicjt mehr das was sie in den 90zigern und davor war.



Beitragvon LaOla43 » 14.06.2018, 13:37


Mich interessiert diese WM ohnehin nicht
diese Fussball Millionäre --- und ein Löw mit einem
Jahresgehalt von 3,5 Mio. Euro - + Werbeverträge
:(
Ist doch alles nur noch Kommerz !



Beitragvon FightForBetze » 14.06.2018, 13:42


Club Not Country. :teufel2:

50 Zeichen



Beitragvon FCK-Ralle » 14.06.2018, 13:55


FightForBetze hat geschrieben:Club Not Country. :teufel2:

50 Zeichen



So denken inzwischen nicht mehr nur Fans... :wink:

@Bjarne

PÄLZER, des Wort hääst Pälzer.

Wonnd än Pelz(er) brauchsch musch der än Waschbär jaache... :wink:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon bjarneG » 14.06.2018, 14:08


Hab die phonetische Variante gewählt. Ich kenn kenner in SÜW, wu dess mit "ä" ausschbrechd... vielleicht in emme verschdeggde Seidedaal... :wink:
Liverpool 2017/ 18 - Saisonrückblick :daumen:
https://youtu.be/Nn_UXP81-mE



Beitragvon EchterLauterer » 14.06.2018, 14:09


Solange es für unseren Verein noch um den Aufstieg in die A-Klasse geht, kann mir die WM gestohlen bleiben!
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 14.06.2018, 14:18


FightForBetze hat geschrieben:Club Not Country. :teufel2:

50 Zeichen


:daumen:
Ich frag mich auch, wie die anderen das machen, aber soll ich sieben Bayern jetzt auf einmal sympathisch finden, nur weil die jetzt für das "Country" spielen?

Frankreich, Schweiz, Belgien sind davon abgesehen auch nicht weiter von der Pfalz als Berlin. Von mir aus kann man sich jede Art von Nationalismus, auch Fußball-Nationalismus, gerne sonst wo hin stecken. Mein Bezugspunkt ist die Pfalz. Alle anderen sind eh anders.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Hochwälder » 14.06.2018, 14:33


LaOla43 hat geschrieben:Mich interessiert diese WM ohnehin nicht
diese Fussball Millionäre --- und ein Löw mit einem
Jahresgehalt von 3,5 Mio. Euro - + Werbeverträge
:(
Ist doch alles nur noch Kommerz !



Die Weltmeister von 1954 würde heute auch auf diesem Gehaltsniveau liegen, aber ganz sicher nicht beim ! FC Kaiserslautern! :D



Würde mich mal interessieren was der Otto beim damals schon klammen 1 FC Kaiserslautern verdient hat, der war ja schon die Summen von seiner Zeit bei den Bayern gewohnt oder was Super Mario Marlboro Basler eingestrichen hat!!

Die waren in KL wegen der schönen Pfalz, dem tollen Stadion und den tollen Fans des 1 FC Kaiserslautern???


Vermutlich hat der Mario das damalige Festgeldkonto (Lt. dessen Aussagen ja 29 Millionen um einiges erleichtert)!



https://www.swr.de/sport/fussball/2-bun ... n-100.html


dieser Abzocker würde sich besser bedeckt halten, der meint wohl die Menschheit wäre doof nur er ist klug!!



Beitragvon bjarneG » 14.06.2018, 14:51


Hochwälder hat geschrieben:... der meint wohl die Menschheit wäre doof nur er ist klug!!


Ein gar nicht mal so seltenes Phänomen.

PS: Der Rheinteufel hat über Bayern gelästert, hol Deine bewährten Textbausteine raus und räche diese Impertinenz.
Liverpool 2017/ 18 - Saisonrückblick :daumen:
https://youtu.be/Nn_UXP81-mE



Beitragvon hessenFCK » 14.06.2018, 15:01


wernerg1958 hat geschrieben:Die Zeit der grossen Spieler ist beim FCK lange vorbei, wir sind Drittligist und waren lange Zweitligist der ist bemueht aus diesem tiefen Tal herauszukommen. Das interrisiert
mich die WM die deutsche Mannschaft ist nicjt mehr das was sie in den 90zigern und davor war.


Stimmt, die deutsche Elf ist besser und bunter... :D ...ach sorry, früher war ja alles besser, hatte ich vergessen...



Beitragvon hessenFCK » 14.06.2018, 15:05


Hochwälder hat geschrieben:

https://www.swr.de/sport/fussball/2-bun ... n-100.html


dieser Abzocker würde sich besser bedeckt halten, der meint wohl die Menschheit wäre doof nur er ist klug!!


Da kannst mal sehen, dass man als Pausenclown auch noch gut verdient - gibt doch immer wieder einige die sagen - ja, der Mario der hat recht... ...des Burschi ist aber leicht zu durchschauen... :D



Beitragvon FCK58 » 14.06.2018, 15:34


bjarneG hat geschrieben:Hab die phonetische Variante gewählt. Ich kenn kenner in SÜW, wu dess mit "ä" ausschbrechd... vielleicht in emme verschdeggde Seidedaal... :wink:


Pfft. :schmoll:
Die Landäächer säächen jo ach, das se säächen. Do klappt´s donn aach, mit dem "ää" :p
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon GerryTarzan1979 » 14.06.2018, 16:00


FCK58 hat geschrieben:
bjarneG hat geschrieben:Hab die phonetische Variante gewählt. Ich kenn kenner in SÜW, wu dess mit "ä" ausschbrechd... vielleicht in emme verschdeggde Seidedaal... :wink:


Pfft. :schmoll:
Die Landäächer säächen jo ach, das se säächen. Do klappt´s donn aach, mit dem "ää" :p


Misch indressierd net die gschriwwene Variande, haupdsach ma herd des noch gud, dass mer aus de Palz sinn.

Ob des jetzt rischdisch gschriwwe is?

Hauptsach mer sin Pelzer (oder Pälzer????)

Grießt mer schee SÜW un Landääch, do grigg isch jo Häämweh! :D
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)



Beitragvon Marc222 » 14.06.2018, 16:39


FCK58 hat geschrieben:
bjarneG hat geschrieben:Hab die phonetische Variante gewählt. Ich kenn kenner in SÜW, wu dess mit "ä" ausschbrechd... vielleicht in emme verschdeggde Seidedaal... :wink:


Pfft. :schmoll:
Die Landäächer säächen jo ach, das se säächen. Do klappt´s donn aach, mit dem "ää" :p


Ich frage mich immer wieder wie ihr auf Landääch kommt. Das sagen wir hier nicht, wir sagen Landaach.

Aber es hält sich hartnäckig...




Zurück zu Weltmeisterschaft 2018

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast