Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon paulgeht » 05.01.2018, 19:24


Bild

Wechselt Linksaußen Jack Mmaee vom FC Wiltz zum FCK?

Wie das "Luxemburger Wort" meldet, soll der 1. FC Kaiserslautern Interesse an einer Verpflichtung von Jack Mmaee haben. Der 23-jährige Angreifer spielt momentan beim luxemburgischen Zweitligisten FC Wiltz und machte dort mit 13 Toren und fünf Vorlagen in zwölf Spielen auf sich aufmerksam. Strasser soll mit dem Spieler angeblich Kontakt aufgenommen haben, stritt dies allerdings gegenüber dem "Luxemburger Wort" ab. Unklar ist ohnehin, ob Mmaee für die erste oder zweite Mannschaft eingeplant wäre.

Luxemburger Wort hat geschrieben:Kaiserslautern mit Interesse an Wiltzer Mmaee?

Aus der Ehrenpromotion in die 2. Bundesliga? Auf den ersten Blick ein etwas gewagter Schritt, doch laut LW-Informationen hat Kaiserslauterns Trainer Jeff Strasser Kontakt mit einem Wiltzer Spieler aufgenommen.

(...)

"Ich habe gehört, dass Jeff Strasser mit ihm telefoniert hat. Ich halte es allerdings nicht für optimal, Spieler von uns zu kontaktieren, ohne sich beim Verein zu melden", sagt der Wiltzer Präsident Michael Schenk. Strasser selbst dementierte das Gerücht am Freitag auf Nachfrage. (...)

Quelle und kompletter Text: Luxemburger Wort


Weitere Informationen zum Spieler und zum Gerücht: Jack Mmaee zum FCK?
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon 4everfck » 05.01.2018, 19:34


Denke er wird eher jemand sein der dann evtl. Nächstes Jahr mit in die 3 Liga gehen würde
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon Hephaistos » 05.01.2018, 19:37


Steht ja in der Quelle:

Strasser selbst dementierte das Gerücht am Freitag auf Nachfrage.



Beitragvon Thüringenteufel93 » 05.01.2018, 19:48


Sehe das ganze etwas kritisch. Locht zwar derzeit in Luxemburg gut ein, aber die frage ist ob es auch für die 2. Liga reicht. Ich bin aber der Meinung man sollte die Finger von ihm lassen, finde das dass ein zu großes Experiment ist.



Beitragvon JoachimBu » 05.01.2018, 19:50


Haut jetzt bitte nicht gleich wieder drauf "was wollen wir mit dem denn ?". Das Trainerteam denkt sich auch etwas dabei, aber vielleicht soll er sich erst mal in der 2.Mannschaft etablieren. Wenn man kein Steigerungspotential vermuten würde, wäre auch kein Interesse bekundet worden.



Beitragvon ix35 » 05.01.2018, 20:12


Nach der allgemeinen Verpflichtungsmanie die hier mittlerweile vorherrscht sollten wir den unbedingt unter Vertrag nehmen. Ist genau der Ersatz den wir gesucht haben sollten Jenssen oder Altintop mal ausfallen.



Beitragvon ChrisW » 05.01.2018, 20:56


Man braucht auch Leute, die mit in Liga 3 gehen. Und damit sollte man nicht erst anfangen, wenn es bereits zu spät ist. Noch können wir Leute in der U23 parken.



Beitragvon quallenbakker » 05.01.2018, 21:16


Ihr redet alle von der 3-Liga... Kein Mensch weiß doch, ob wir dafür die Lizenz erhalten....
Im Vorstand und AR hat doch keiner eine Ahnung was wirklich los ist. Oder die wissen es und sagen nix.... und hauen alle wieder ab..



Beitragvon Südpälzer » 05.01.2018, 21:31


Falls hier ein Luxemburg-Kenner mitliest. Welches Niveau hat nochmal deren 1. Liga? Und mit was ist dann erst die 2. Liga vergleichbar?

Luxemburg hat ja eh nur fünf Spielklassen. Wenn ich jetzt die letzten drei quasi als Gegenstück zu unseren A-, B- und C-Klassen (mit D fang ich erst gar ned an) zähl, kann man dann sagen, hierbei handelt es sich quasi um einen Bezirksliga-Stürmer? :o
Lieber C-Klasse statt FC Becca!



Beitragvon Hellboy » 05.01.2018, 21:45


Ich dachte im ersten Moment, da wär jemand auf der Tastatur eingeschlafen.
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon SEAN » 05.01.2018, 22:28


Südpälzer hat geschrieben: hierbei handelt es sich quasi um einen Bezirksliga-Stürmer? :o

Das war Miro Klose auch mal. Trotzdem, ich denke das der Spieler nur interessant ist, wenn wir absteigen. Strasser hat das ja auch schon dementiert.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Hellboy » 05.01.2018, 22:36


Strasser hat dementiert, dass wir absteigen? Guter Mann. :wink: :daumen:
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon MäcDevil » 06.01.2018, 09:04


Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass Strasser den Spieler kennt...also warum nicht. Man kauft also keine Katze im Sack !
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Hochwälder » 06.01.2018, 10:31


FW 1920 hat geschrieben:Es gibt in Obergimpern einen guten Torjäger!!
Dringend verpflichten!!!
Das hier ist doch nicht mehr normal - 2. Liga Luxemburg! :shock: :shock:
Ich nehme an, diese Meldung hat mit unseren Verantwortlichen nichts zu tun, sonst können wir das Buch gleich zumachen!! :shock:




Wie war des damals eigentlich mit Miro Klose warum werden Leute schon niedergemacht bevor sie überhaupt verpflichtet wurden oder verpflichtet werden. Klose hätte bei den Nörglern hier im Forum auch keine Chance beim (einstmals großen) 1 FC Kaiserslautern. Die Mehrzahl würde von einer solchen Verpflichtung abraten oder sie als Joke abtun!



Beitragvon KLKiss » 06.01.2018, 10:32


verhandelt A. Colak mit uns, das Trikot hat er ja schon an :D

https://www.liga-zwei.de/fc-ingolstadt- ... -absprung/
K-Town we Love you :teufel2:



Beitragvon aachenteufel » 06.01.2018, 11:19


Ich kenne den belgischen und luxemburgischen Fußball etwas. Die 2. Liga Luxemburg ist in etwa mit den Regionalligen/Oberligen in Deutschland vergleichbar. Die TuS Koblenz hat mal 2016 in einem Testspiel gegen Wiltz 4:1 gewonnen. Ein anderer Stürmer von Wiltz ist in dieser Saison nach Bahlingen in die Oberliga Baden-Württemberg gewechselt.



Beitragvon de79esche » 06.01.2018, 11:23


Möchte den Jungen nicht schlecht machen, aber wir haben gewiss genug talentierte junge Spieler, die dies auch schon anzeigten. Glaube nicht, daß er ein höheres Niveau hat als ein Seufert, Müsel oder Tomic. Langfristig vielleicht.
Osawe hatte auch ne Menge Kisten gemacht und bei uns verliert er gefühlt jeden Zweikampf.

Zu Colak: Wäre auch ein guter 10er, wobei nirgens was steht, daß wir da dran kommen. Außerdem schwanken seine Leistungen doch schon stark. Würde da, wenn möglich, Erfahrung vorziehen.
Natürlich alles nur Spekulation aber die Warterei auf Transfernews macht einen fertig.
Vor allem würde ich auch gerne Nachrichten über den ein oder anderen Abgang hören, da der Kader viel zu groß ist und dies intern auch meist zu Unruhen führt.
#StrongerThanFear



Beitragvon MäcDevil » 06.01.2018, 11:45


@de79esche
Glaube nicht, daß er ein höheres Niveau hat als ein Seufert, Müsel oder Tomic.

Klar, die oben genannten Jungs hatten bis jetzt auch jede Menge Gelegenheiten sich zu beweisen. Der einzige Spieler der von den Spielanlagen in der Vorbereitung überzeugt war eventuell Tomic, die anderen Spieler wie Müsel und Seufert suchen noch nach ihren Qualitäten. Wären die Burschen so gut wären sie ständig Stammspieler und der FCK nicht auf Platz 18 in der Tabelle. Sorry, wenn ich jetzt dein Bild von geeignetem FCK-Nachwuchs erschüttert habe. Aber die Tabelle lügt nicht. Ich persönlich sehne ich mich sogar nach guten FCK-Nachwuchs, Nach Identifikation mit dem Verein und Herzblut. Aber wenn es den Nachwuchs momentan nicht gibt, muss man den Fokus auf andere Spieler werfen wie z.B. auf Jack Mmaee.
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon de79esche » 06.01.2018, 11:57


MäcDevil hat geschrieben:@de79esche
Glaube nicht, daß er ein höheres Niveau hat als ein Seufert, Müsel oder Tomic.

Klar, die oben genannten Jungs hatten bis jetzt auch jede Menge Gelegenheiten sich zu beweisen. Der einzige Spieler der von den Spielanlagen in der Vorbereitung überzeugt war eventuell Tomic, die anderen Spieler wie Müsel und Seufert suchen noch nach ihren Qualitäten. Wären die Burschen so gut wären sie ständig Stammspieler und der FCK nicht auf Platz 18 in der Tabelle. Sorry, wenn ich jetzt dein Bild von geeignetem FCK-Nachwuchs erschüttert habe. Aber die Tabelle lügt nicht. Ich persönlich sehne ich mich sogar nach guten FCK-Nachwuchs, Nach Identifikation mit dem Verein und Herzblut. Aber wenn es den Nachwuchs momentan nicht gibt, muss man den Fokus auf andere Spieler werfen wie z.B. auf Jack Mmaee.

Hab ich in irgendeiner Form gesagt, die Jungs sind so stark, daß sie unsere Rettung sind? Ich hab auch nicht gesagt, sie müssten Stammspieler sein. Ich habe lediglich versucht, anhand der Infos die ich habe, die Stärken von Mmaee einzuordnen.
Und ich finde es unserem Nachwuch gegenüber nicht fair, sie für die Tabellensituation verantwortlich zu machen. Die wurden in einer sehr ungünstigen Situation ins kalte Wasser geworfen. Dafür haben wir einige "gestandene Profis" die weit unter ihren Möglichkeiten blieben.
#StrongerThanFear



Beitragvon MäcDevil » 07.01.2018, 09:10


@ de79esche
Wenn man Absteiger ist, ist die Situation nie günstig. Fakt ist, dass die Jungs Profiverträge unterschrieben haben und für den FCK spielen. Also müssen die Jungs auch Leistung bringen. Wenn der FCK absteigt, steigt die ganze Mannschaft ab und nicht nur ein Teil.
Mmaee würde ich übrigens in die Ecke Mwene stecken. Also junger Spieler mit Potenzial wenn dieser sich reinhängt. Könnte also was werden... :nachdenklich:
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Btz1900 » 08.01.2018, 12:45


Ich stelle mir gerade vor, wie die ganze West seinen Namen ruft, wenn er am Ball ist.

Traumhaft :lol:



Beitragvon Ingo » 11.01.2018, 12:23


+++ Transfer-Ticker +++

Kein Wechsel: Jack Mmaee verlängert beim FC Wiltz

Luxemburger Wort hat geschrieben: (...) Vor etwa einer Woche gab es Gerüchte, dass Jack Mmaee vom FC Wiltz in die 2. Bundesliga zum 1. FC Kaiserslautern wechseln könnte. Dies ist nun nicht der Fall, da der 23-Jährige seinen Vertrag beim Ehrenpromotionär bis Ende Juni 2019 verlängert hat (...)

Quelle und kompletter Text: Luxemburger Wort




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste