Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon grumbeerstambes » 11.07.2015, 19:18


Testspiel: 4:0-Sieg gegen Pogon Stettin

Der 1. FC Kaiserslautern konnte auch im sechsten Vorbereitungsspiel auf die Saison seine weiße Weste behalten und besiegte den polnischen Ekstraklasa-Verein Pogon Stettin nach einer guten Leistung mit 4:0. Neuzugang Kacper Przybylko vor der Pause sowie Markus Karl, André Fomitschow und Maurice Deville nach dem Seitenwechsel sorgten für den ungefährdeten Sieg.(...)

Quelle und kompletter Text: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel
Der Betze brennt
We don't like mondays!



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 19:25


mein gedanke war wohl nicht so falsch:
pritsche und bödvarsson sind für den flügel gedacht - typ gregoritsch...

pritsche hat das in den letzten spielen für bielefeld wohl recht erfolgreich getan, als sie dann relegation spielten - inclusive eines treffers in der relegation gegen ein gewisses darmstadt



Beitragvon Roter_Teufel » 11.07.2015, 19:32


Komme nicht auf die Statistik. :?:


Zeichenzeichenzeichen
„Ein Verein sucht man sich nicht aus, man wird in ihn hinein Geboren!“



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 19:58


Roter_Teufel hat geschrieben:Komme nicht auf die Statistik. :?:


nicht nur du - ist kaputtschko...
8-)



Beitragvon alterbetze » 11.07.2015, 20:01


Der 1. FCK spielte wohl mit dem Team:
Müller – Zimmer, Vucur, Heubach, Löwe – Karl – Halfar, Ring, Klich, Pryzbylko – Mugosa



Beitragvon Lonly Devil » 11.07.2015, 20:02


Roter_Teufel hat geschrieben:Komme nicht auf die Statistik. :?:
Zuletzt geändert von suYin am 11.07.2015, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Statistik korrekt verlinkt.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon mxhfckbetze » 11.07.2015, 20:04


Das war ein sehr gutes Spiel.
So wie sie begonnen haben, sieht vermutlich die Startelf in DU aus.
Müller klar vor Alomerovic, der mindestens 10 kg abspecken sollte.



Beitragvon bonds » 11.07.2015, 20:05


Wollen wohl nicht das wir hier zu sehr freuen :teufel2:
Charakter ist das was von Menschen übrig bleibt wenn es unbequem wird.



Beitragvon mxhfckbetze » 11.07.2015, 20:05


alterbetze hat geschrieben:Der 1. FCK spielte wohl mit dem Team:
Müller – Zimmer, Vucur, Heubach, Löwe – Karl – Halfar, Ring, Klich, Pryzbylko – Mugosa

Genau so war es.



Beitragvon MahonY* » 11.07.2015, 20:12


Zurück im trauten Heim in der Heimat Bad Kreuznach.
Diesmal war es deutlich sonniger, aber dank des anhaltenden Windes durchaus erträglich, als beim Testspiel gegen Trier.

Da der Spielbericht im Eröffnungspost schon ziemlich ausführlich ist diesmal, wird mein Beitrag heute wohl ein bisschen kürzer.

Berücksichtigt man den Stand der Verletzungen und das heute vorhandene Personal, dürfte das Spiel der ersten 60 Minuten der Startelf gegen Duisburg ziemlich nah kommen.

Müller spielte 60 Minuten und hatte heute ein bisschen mehr zu tun als in den letzten Testspielen, sah dabei auch gut aus. Ein erstes Zeichen im Kampf um den Stammplatz dürfte das gewesen sein.

Die Abwehr - mit Ausnahme vom verletzten Schulze - lief in der potenziellen Stammformation mit Vucur und Heubach sowie Löwe auf und machte bis auf wenige Minuten direkt nach der Pause auch einen guten Job.

Davor stand gegen den Ball in einer Grundordnung
4-1-4-1 Markus Karl als alleiniger 6er, wobei Ring und Klich sich abwechselnd fallen ließen um den Spielaufbau zu übernehmen.
Pryzbylko spielt zunächst auf dem Flügel und in den 15 Minuten nach der Pause tauschte er mit Mugosa die Position.

Gepresst wurde punktuell "auf Ansage" bei Unsicherheiten der Gegner. Dabei gingen Ring und wenn nötig noch mehr Spieler ins Pressing über und versuchten den Ball weit in der Hälfte des Gegners zu erobern.

Dass der Spielaufbau von Ring und Klich übernommen wurden, hat mir generell gut gefallen. Allerdings fehlt da einiges an Bewegung in der Zentrale. Das sah auch Runjaic so, der heute wieder einige laute Rufe Richtung Feld erschallen ließ. "Zentrum" "Tempo" "Raus" - es traf meine Gedanken zu diesen Zeitpunkten auf den Kopf.

Nach den ersten 30 Minuten war ich nicht sonderlich überzeugt von der Aufstellung von Pryzblyko auf der Außenbahn. Auffällig, dass er nach einer Ecke die umgehend beim FCK landete beim anschließenden Konter Probleme hatte das Tempo von Klich mitzugehen und beim Zuspiel aufgrund des vorangegangenen Sprintes keinerlei Kontrolle mehr über den Ball gewinnen konnte.
Als die Tage jemand schrieb, er käme aus der Leichtathletik habe ich mich schon gewundert.
Für mich wirkt er immer noch recht undynamisch.
Aber ich will dem Jungen nichts absprechen, bevor er nicht die Chance hatte sich im Ligaalltag zu zeigen.
Das Tor hat er wie aus dem Nichts einfach in Einzelleistung geschossen.
Ich denke er würde besser in ein 4-4-2 passen, aber Runjaic scheint die selben Ideen zu haben wie Albi.

Mugosa hat heute bestätigt, was ich nach den letzten Testspielen schon gesagt habe. Er ist Stand jetzt der klare Favorit auf den Stammplatz im Sturm. Er hat fast alle Kopfballduelle gewonnen, obwohl Stettin richtige Kanten in der IV stehen hatte, und die meisten Bälle dabei noch gezielt in Räume oder zum Mitspieler gebracht. Die Kopfballstärke hat er auch bei Flanken und Ecken gezeigt und hatte 2 gute Chancen dadurch.
Auch im Zweikampf wird er immer stärker und durchsetzungsfähiger mit der körperlichen Entwicklung die er macht.

Das Spiel hätte durchaus auch ein Zweitligaspiel sein können. Viel Kampf im Mittelfeld und einige Fehlpässe auf beiden Seiten.
Wir taten uns trotz Ring und Klich schwer, den Spielaufbau konstruktiv und konsequent vorzutragen.
Teilweise weil zu vorsichtig gespielt wurde, teilweise weil noch kein Zusammenspiel von Außenbahn und Außenverteidigern stattgefunden hat, teilweise weil sich zu wenig bewegt und zu viel auf einer Linie gestanden wurde.
Ein gelernter Außenbahnspieler hätte heute sicherlich gut getan, da Halfar und Przybylko diese Spielweise einfach nicht im Repertoire haben.
Die Tore fielen nach einer Einzelaktion und 2 Standards sowie einem individuellen Patzer in der Abwehr.
Man kann durchaus zufrieden sein mit dem Auftritt heute, auch weil Stettin durchaus energisch in die Zweikämpfe ging. Aber in Sachen Kombinationen und flüssigem Spiel ist noch Luft nach oben.

Zimmer musste heute leider als erster den Platz verlassen, nachdem Anfang der 2. Halbzeit viele Angriffe mal wieder über seine Seite erfolgten.
Dafür kam Mockenhaupt als RV, der das für mich überraschend gut machte und für seine Körpergröße unglaublich schnell ist.

Ab der 60. wurde heute nicht auf einen Schlag, sondern nach und nach gewechselt.
Auf die Auffälligsten gehe ich nochmal kurz ein.

Deville hat sich gleich wieder gut eingefügt als einzige Spitze und nach eigener Balleroberung ein schönes Tor geschossen.

Sehr gut gefallen hat mir heute auch Jenssen, der sehr engagiert war und deutlich gezeigt hat, dass er um einen Stammplatz kämpfen will.

Auch Coban würde ich gerne nochmal in einem Testspiel sehen. Er machte einen selbstbewussten Eindruck und hat wie im Spielbericht zu lesen einen guten Pass auf Mockenhaupt gespielt vor dem Tor. Auch wenn er für die U23 gekommen ist vielleicht ein Kandidat für Kurzeinsätze. Aber immer langsam mit den jungen Buben.

Es liegt noch einiges an Arbeit vor dem Trainerteam, aber mir gefällt, dass Runjaic scheinbar die selben Baustellen sieht, die die meisten hier - wie auch ich - in unserem Spiel sehen.
Wenn er es schafft die Achse Ring - Klich - Halfar in gewohnte aber flexible Abläufe einzuarbeiten, sehe ich eine gutes Gerüst für die Saison.
Welche Aufstellung und Formation darum am Effektivsten ist, muss man abwarten. Wenn die verletzten wieder an Bord sind, werden sich nochmal neue Möglichkeiten auftun.
Zuletzt geändert von MahonY* am 11.07.2015, 20:25, insgesamt 4-mal geändert.
Bastion Betzenberg - Back to Glory!



Beitragvon daachdieb » 11.07.2015, 20:13


Roter_Teufel hat geschrieben:Komme nicht auf die Statistik.

Der korrrrrrrekte link
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon suYin » 11.07.2015, 20:22


Danke,

haben die Statistik zum Spiel jetzt korrekt verlinkt :daumen:
Bild



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 20:33


daachdieb hat geschrieben:Der korrrrrrrekte link


aber SOOOOOOOwas von korrrekt!
:wink:
(du bist doch bestimmt der schwiegersohn vom kuntz, oder? :p )



Beitragvon Lonly Devil » 11.07.2015, 20:41


@suYin
Danke für die Korrektur

@daachdieb
Danke für den korrrrrekten Link

@ MahonY* & @grumbeerstambes
:verbeug: :danke: :verbeug: für die Berichterstattung.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon C.Hölz » 11.07.2015, 20:59


Gibt es Informationen, wieso Thommy nicht gespielt hat? Wurde er geschont bzw. ist er verletzt? Er ist denke ich eine mögliche Alternative, um die angesprochenen Probleme auf den Außenbahnen zu reduzieren... Deshalb wäre es interessant über seinen Status was zu erfahren...
Hat da jemand ne Info?



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 21:04


C.Hölz hat geschrieben:Gibt es Informationen, wieso Thommy nicht gespielt hat?

er ist gestern verletzt abgereist aus dem trainingslager...
:( :( :(



Beitragvon C.Hölz » 11.07.2015, 21:11


AlbiundIssi hat geschrieben:er ist gestern verletzt abgereist aus dem trainingslager...
:( :( :(


Das is aber schlecht :( weißt Du auch weshalb oder was er hat?



Beitragvon SEAN » 11.07.2015, 21:15


Schambeinprellung oder sowas ähnliches.
Uff jede Fall dud ihm de Schisser weh.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 21:17


SEAN hat geschrieben:Uff jede Fall dud ihm de Schisser weh.


de schisser?
wir haben keine schisser im team!
die haben alle gigantengroße mo-eier!
:p



Beitragvon mxhfckbetze » 11.07.2015, 21:17


SEAN hat geschrieben:Schambeinprellung oder sowas ähnliches.
Uff jede Fall dud ihm de Schisser weh.

Hatte das nicht auch Ilicevic als er beim FCK spielte ?



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 21:18


mxhfckbetze hat geschrieben:Hatte das nicht auch Ilicevic als er beim FCK spielte ?


glaubste der thommy wechselt übermorgen zum hsv?
:o :shock: :nachdenklich: :knodder:

ivo ist doch bauchmuskelzerrung
8-)
Zuletzt geändert von AlbiundIssi am 11.07.2015, 21:19, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon SEAN » 11.07.2015, 21:19


mxhfckbetze hat geschrieben:
SEAN hat geschrieben:Schambeinprellung oder sowas ähnliches.
Uff jede Fall dud ihm de Schisser weh.

Hatte das nicht auch Ilicevic als er beim FCK spielte ?

Ne, dad war uff de anna Seid, de hatts immer im Ranze gehad.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 21:22


SEAN hat geschrieben:de hatts immer im Ranze gehad.


ein ranzeschisser?
:nachdenklich: :| :tadel:



Beitragvon mxhfckbetze » 11.07.2015, 21:24


Ja, stimmt es war eine Bauchmuskelleistungszerrung.



Beitragvon AlbiundIssi » 11.07.2015, 21:28


mxhfckbetze hat geschrieben:Ja, stimmt es war eine Bauchmuskelleistungszerrung.


man muss ihm dabei allerdings zugute halten,
dass er (im gegensatz zu anderen) in der tat leistung HATTE -
weswegen sie sich dann auch zerren konnte
:wink:




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste