Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon apocalypticus » 02.06.2014, 07:34


Kicker hat geschrieben:Fürth: Ein Kandidat fürs Mittelfeld ist Vincenzo Grifo. Der 21-Jährige hat noch bis 2016 Vertrag in Hoffenheim, war in der abgelaufenen Saison an Dynamo Dresden ausgeliehen. Neben Fürth sollen auch Kaiserslautern und Aalen um den Flügelflitzer buhlen. Für die SpVgg könnte sprechen, dass Trainer Frank Kramer den italienischen U-20-Nationalspieler aus seiner Zeit in Hoffenheim kennt. (...)

Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... onhof.html


Liga-Zwei hat geschrieben:"Ebenfalls interessiert sein soll Lautern an Vincenzo Grifo von der TSG 1899 Hoffenheim, der das letzte halbe Jahr auf Leihbasis für Dynamo Dresden spielte und nun nochmal verliehen werden soll. Der 21 Jahre alte Deutsch-Italiener, der in seinen 13 Einsätzen für Dresden die Erwartungen nicht erfüllen konnte, steht aber offenbar auch auf der Wunschliste des VfR Aalen und der SpVgg Greuther Fürth." (...)

Quelle: http://liga-zwei.de/1-fc-kaiserslautern ... eben/33743
Zuletzt geändert von Thomas am 02.06.2014, 12:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Primärquelle eingefügt, danke fürs Einstellen!
Rheinland-Pfalz dem FCK!



Beitragvon MäcDevil » 02.06.2014, 07:51


Das comeback von Zuck finde ich sehr interessant...Grifo kann ich nicht einsortieren...sicherlich kein Schlechter wenn er von Hoffenheim kommt. Dresden im Gesamten sollte man nicht als Maßstab nehmen.
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Lautrer Jung » 02.06.2014, 13:35


Würde aufjedenfall in das Konzept mit den jungen Spielern passen :)



Beitragvon salamander » 02.06.2014, 17:12


Wir kaufen die Dresdner Resterampe leer? Ersetzen die jetzt die Frankfurt-Connection?



Beitragvon waschbaerbauch » 02.06.2014, 17:36


Wie viele Dresdner haben wir denn in den letzten Jahren gekauft?



Beitragvon Handy-Man » 02.06.2014, 18:06


salamander hat geschrieben:Wir kaufen die Dresdner Resterampe leer? Ersetzen die jetzt die Frankfurt-Connection?

Cottbus, Dresden - Hauptsache Polen :lol:

Und Grifo ist noch nichtmal ein Spieler von Dynamo, sondern war dorthin ausgeliehen von der TSG. Wie unschwer oben zu lesen ist.

Das Niveau sinkt hier echt von Tag zu Tag. Alter Schwede :nachdenklich:
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon hessenFCK » 02.06.2014, 20:58


salamander hat geschrieben:Wir kaufen die Dresdner Resterampe leer? Ersetzen die jetzt die Frankfurt-Connection?


...wer ist denn noch von Dresden??? Egal was passiert, egal wer kommt, schlimmer als Occean kann es nicht sein - einmal schon hatten wir mit Jessen so eine Rakete, die nur beim blosen hinschauen einem schon die Weißglut ins Gesicht getrieben hat!!



Beitragvon Betzebub80 » 03.06.2014, 07:43


Warum denn eigentlich nicht?
Es spricht doch viel dafür.
Erstmal is er Ablösefrei, jung und ausbaufähig, was für die Position ok ist. Wir haben ja, fals Schulze RV spielt, noch einen Zimmer und Matmour.
Desweiteren denke ich, dass unsere Baustelle nicht auf dieser Position ist (auch LA Position nicht), sondern vorwiegend auf der ZOM Position und im Sturm. Dort sollte auch das Geld sinnvoll investiert werden. Alle anderen Lücken durch junge möglichst Ablösefreihe Spieler schließen ist doch ok.



Beitragvon dehaagi » 03.06.2014, 07:53


Handy-Man hat geschrieben:
salamander hat geschrieben:Wir kaufen die Dresdner Resterampe leer? Ersetzen die jetzt die Frankfurt-Connection?

Cottbus, Dresden - Hauptsache Polen :lol:



Knaller :jubel:



Beitragvon szymaniak » 03.06.2014, 13:31


salamander hat geschrieben:Wir kaufen die Dresdner Resterampe leer? Ersetzen die jetzt die Frankfurt-Connection?



Und die Cottbusser Resterampe.
Jungs, es ist kein Moos mehr da.
Noch kein Hauptsponsor.
Schulden in Millionenhöhe.
Nachlassender Dauerkartenverkauf.
Zusätzliche Kosten für SD.
Wenig Interesse anderer Vereine für Spieler mit denen das neue magische Dreieck Kuntz, Runjaic u. Schupp nicht mehr plant.
Es muss frisches Geld in den FCK-Klingelbeidel.
Wenn nicht, dann sieht es nächste Saison mau aus.



Beitragvon szymaniak » 03.06.2014, 13:33


Betzebub80 hat geschrieben:Warum denn eigentlich nicht?
Es spricht doch viel dafür.
Erstmal is er Ablösefrei, jung und ausbaufähig, was für die Position ok ist. Wir haben ja, fals Schulze RV spielt, noch einen Zimmer und Matmour.
Desweiteren denke ich, dass unsere Baustelle nicht auf dieser Position ist (auch LA Position nicht), sondern vorwiegend auf der ZOM Position und im Sturm. Dort sollte auch das Geld sinnvoll investiert werden. Alle anderen Lücken durch junge möglichst Ablösefreihe Spieler schließen ist doch ok.



Wir haben fast nur Baustellen.



Beitragvon desTeufelsGeneral » 03.06.2014, 13:42


Vincenzo Grifo............

ein schöner klangvoller Name, den Spieler brauchen wir, ich begrüsse den Wechsel !!

ausserdem will ich, dass Bunjaku bleibt !
ich mag Bunjaku, er klingt wie einer meiner Koi !


ein erdrückendes Argument...... :D
Die klimatischen Bedingungen in der Hölle sind sicher nicht erfreulich,
aber die Gesellschaft wäre von Interesse !




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste