Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Mcmurphy » 20.08.2012, 02:59


Der erst vor kurzem mit einem Profivertrag ausgestattete Stürmer Andrew Wooten wird laut TM mit dem Vfl Osnabrück in Verbindung gebracht...
http://www.transfermarkt.de/de/andrew-w ... eite1.html

Neue Osnabrücker Zeitung:

„Ich kommentiere grundsätzlich keine Namen“, antwortete Wollitz auf die Frage, ob der im Umfeld gehandelte Stürmer Andrew Wooten vom 1. FC Kaiserslautern ein Kandidat für den VfL sei.

http://www.noz.de/sport/vfl-osnabrueck/ ... elers-nach
Zuletzt geändert von Thomas am 20.08.2012, 06:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Originalquelle eingefügt.
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon Meff1974 » 20.08.2012, 03:47


Noch vor 3 Monaten hätte man vermutlich den SK gesteinigt und gefragt wie um Gottes Willen man so ein Talent ziehen lassen könne. Nach gelungenem Saisonauftakt und den ganzen Stürmertoren interessiert es natürlich niemanden mehr.



Beitragvon Blochin » 20.08.2012, 04:20


Nicht alle im Forum haben damals den Hype um Wooten mitgetragen. Ich bin der Meinung, man soll den Spieler ziehen lassen. Der Kader ist eh zu groß. Schließlich haben wir auch noch Nsor in der Hinterhand.



Beitragvon Thomas » 20.08.2012, 06:12


Ergänzung zum Gerücht: Laut DBB-Infos ist wohl eine Ausleihe angedacht, kein Verkauf.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 20.08.2012, 08:06


Eine Ausleihe ist ncht verkehrt. In der drittenLiga könnte man mal sehen, ob er sich dort über eine ganze Saison beweisen kann, der Unterschied zwischen zweiter Liga und Regionalliga ist halt doch nochmal was Anderes.

Mit Swierczok, Shechter und Wooten hätten wir so drei Stürmer unter Wettkamfbedingungen und so einen besseren Überblick, wen man in der Zukunft gebrauchen könnte (bei Shechter die Kaufoption natürlich noch zu beachten, bringt aber dann ja Geld.
Omnia vincit amor



Beitragvon Mcmurphy » 20.08.2012, 08:11


jürgen.rische1998 hat geschrieben:
Mit Swierczok, Shechter und Wooten hätten wir so drei Stürmer unter Wettkamfbedingungen und so einen besseren Überblick, wen man in der Zukunft gebrauchen könnte (bei Shechter die Kaufoption natürlich noch zu beachten, bringt aber dann ja Geld.


Du hast Richy Supastar vergessen...
Oder herrschen in Österreich keine Wettkampfbedingungen...?
:D
"Die Grenze zwischen Verstand und Gefühl ist das Jagdgebiet des Teufels"
(C.K.Dighton Patmore)



Beitragvon Sebastian » 20.08.2012, 08:13


Das nimmt ja langsam Leverkusener Verhältnisse an ;)
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 20.08.2012, 08:33


Mcmurphy hat geschrieben:[
Du hast Richy Supastar vergessen...
Oder herrschen in Österreich keine Wettkampfbedingungen...?
:D


Den habe ich echt vergessen :D. Wenn ich aber an sein Tor zuletzt denke, als er an der Mittellinie
den Ball erobert hat und dann 4 Gegenspieler vor ihm wegrennen damit er freie Bahn zu Tor hatte, dann habe ich leichte Zweifel an den Wettkampfbedingungen :D.
Omnia vincit amor



Beitragvon Weschtkurv » 20.08.2012, 09:19


jürgen.rische1998 hat geschrieben:Eine Ausleihe ist ncht verkehrt. In der drittenLiga könnte man mal sehen, ob er sich dort über eine ganze Saison beweisen kann, der Unterschied zwischen zweiter Liga und Regionalliga ist halt doch nochmal was Anderes.

Mit Swierczok, Shechter und Wooten hätten wir so drei Stürmer unter Wettkamfbedingungen und so einen besseren Überblick, wen man in der Zukunft gebrauchen könnte (bei Shechter die Kaufoption natürlich noch zu beachten, bringt aber dann ja Geld.

Ich bin auch eher erst mal für ne Ausleihe, denn seine Tore macht er ja immernoch.
Nur des mit dem Unterschied seh ich ein bisschen anders.
Beim Unterschied zwischen Regionalliga und zweiter Liga, zeigt uns Zuck gerade, dass der garnicht so gross sein muss, wenn man Spielpraxis und Vertrauen vom Trainer kriegt...
Nur kommt er (Wooten) halt im Moment sicher nicht an Mo, Albert und Ilian als 3. Stürmer vorbei.
Hach...was'n (Stürmer) Luxus. :love: :teufel2:
Hatten wir letzte Saison schmerzlich vermisst, oder ?



Beitragvon Peter Gedöns » 20.08.2012, 09:25


Mcmurphy hat geschrieben:Du hast Richy Supastar vergessen...

Ich hab am Sonntag die Zusammenfassung eines Spieles von Sturm Graz gesehen. da fielen die Worte "Sukuta-Pasu stark mit dem Ball gegen den Gegner durchgesetzt..."

Mir lief es eiskalt den Rücken runter.
When you're feeling too close to the bottom. You know who it is you can count on. Someone will pick you up again!



Beitragvon Sebastian » 20.08.2012, 09:26


Das sind wohl die Momente in denen man beginnt, an Paralleluniversen zu glauben.
Bunt ist das Dasein und granatenstark!



Beitragvon Weschtkurv » 20.08.2012, 09:31


Peter Gedöns hat geschrieben:
Mcmurphy hat geschrieben:Du hast Richy Supastar vergessen...

Ich hab am Sonntag die Zusammenfassung eines Spieles von Sturm Graz gesehen. da fielen die Worte "Sukuta-Pasu stark mit dem Ball gegen den Gegner durchgesetzt..."

Mir lief es eiskalt den Rücken runter.
Warum ?
Dachtest du an den jungen Briegel ?
Der war damals genauso ein Stolperer...
Was soll das ewige Gebashe ? Noch dazu in diesem Thread ?

Tss, tss, tss...

Irgendwann isses net mehr lustig. Der Kerl hängt sich bei seinem neuen Verein rein und schiesst Tore, wo is das Problem ?



Beitragvon Peter Gedöns » 20.08.2012, 09:33


Weschtkurv hat geschrieben:Warum ?

Weil's nicht so war. Für die österreichische Liga mag es stark durchgesetzt gewesen sein. Aber im Endeffekt hatte er sich mit Ball am Gegner vorbeigestolpert und den Ball dann meilenweit drübergedroschen. Es war Sukuta-Pasu, wie wir ihn hier leider kennengelernt haben.
When you're feeling too close to the bottom. You know who it is you can count on. Someone will pick you up again!



Beitragvon Weschtkurv » 20.08.2012, 09:41


Peter Gedöns hat geschrieben:
Weschtkurv hat geschrieben:Warum ?

Weil's nicht so war. Für die österreichische Liga mag es stark durchgesetzt gewesen sein. Aber im Endeffekt hatte er sich mit Ball am Gegner vorbeigestolpert und den Ball dann meilenweit drübergedroschen. Es war Sukuta-Pasu, wie wir ihn hier leider kennengelernt haben.

Ja und jetzt ?
Je mehr Tore er schiesst, desto besser für ihn und für uns...Mo gesehen gestern bei seinem Abseitstor ? - Slapstick, oder ?
Richie ist angekommen - auch wenn es nur die Ösiliga ist.
Was macht denn z.b. Tiffert in den Staaten ?
Solange RSP Tore schiesst, und Assists gibt, isses doch prima - entweder sie kaufen ihn, oder wir kriegen ihn verbessert zurück...
Nochmal - wo is das Problem ???



Beitragvon Lonly Devil » 20.08.2012, 09:44


jürgen.rische1998 hat geschrieben:
Mcmurphy hat geschrieben:[
Du hast Richy Supastar vergessen...
Oder herrschen in Österreich keine Wettkampfbedingungen...?
:D


Den habe ich echt vergessen :D. Wenn ich aber an sein Tor zuletzt denke, als er an der Mittellinie
den Ball erobert hat und dann 4 Gegenspieler vor ihm wegrennen damit er freie Bahn zu Tor hatte, dann habe ich leichte Zweifel an den Wettkampfbedingungen :D.



SuPa ist eben eine imposante und Angst einflösende Erscheinung, der man besser aus dem Weg geht. Bild


Da Wooten sehr wahrscheinlich nicht an Idrissou, Bunjaku und Micanski vorbeiziehen kann, würde eine Ausleihe Sinn machen. Wenn eine Kaufoption vereinbart wird, dann aber für richtig viele €nen.

Wenn Er Ausgeliehen wird und sich bei seinem neuen Verein ( evtl. noch ein anderer Verein ) dursetzt, kann Er sich dort weiter entwickeln und Spielerfahrung sammeln. Was für Ihn bei uns schwiergig wird, wenn wir die Regionalliga dahingehend aussen vor lassen.


@Weschtkurv
Das sehe ich genau so wie Du.
Entweder Gratz kauft SuPa, oder Er kommt verbessert zurück.
P.S.
Was war denn in der letzten Saison ?
War da irgendwas ? :nachdenklich:
Hat die Demontage von Team Merk schon begonnen?
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon Eilesäsch » 20.08.2012, 10:12


Ne Leihe find ich immer gut, sofern es die richtigen Spieler betrifft und das war bislang (in dieser Spielzeit) immer der Fall. Man macht sehr viel richtig, Wooten kann sich bei einem Verein der momentan eine Klasse höher auf Platz 2 steht behaupten und eigentlich nur verbessern. Finds Top!
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon EchterLauterer » 20.08.2012, 10:22


Auch wenns evtl vernünftig wäre -- ich hätte mit anderen Namen bei Leihegerüchten gerechnet.
Zuletzt geändert von EchterLauterer am 20.08.2012, 10:30, insgesamt 1-mal geändert.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon kulak » 20.08.2012, 10:24


Meff1974 hat geschrieben:Noch vor 3 Monaten hätte man vermutlich den SK gesteinigt und gefragt wie um Gottes Willen man so ein Talent ziehen lassen könne. Nach gelungenem Saisonauftakt und den ganzen Stürmertoren interessiert es natürlich niemanden mehr.

Und ich bezweifle, dass uns Wooten irgendwann nochmal helfen wird. Er wurde letzte Saison als verzweifelter Hoffnungsträger gebracht ohne eine entsprechende sportliche Grundlage.
Er wirkte nie spritzig genug für die Bundesliga und es müsste schon schlecht laufen, wenn wir ihn nochmals brauchen würden.
Sowohl Sukuta Pasu, als auch Swierzcok dürften bessere Anlagen haben und sie sollte man weiterentwickeln.
Also verkaufen wenns geht, aber es wird wohl am Geld scheitern.



Beitragvon herzdrigger » 20.08.2012, 10:29


Eine Ausleihe ist das Beste für ihn. Nur so kann er sich bei dieser Konkurrenz im Kader weiter entwickeln und im kommenden Jahr neu angreifen.
Mich hat er allerdings leider noch nie überzeugen können.



Beitragvon OWL-Teufel » 20.08.2012, 10:42


Die Konstellation beim FCK hat sich für Wooten leider merklich verschlechtert, zumal die Neuverpflichtungen bisher die gewünschte Wirkung haben.

Eine Ausleihe an einen Verein, bei dem er auch spielt, ist sicherlich die beste Lösung.



Beitragvon Marky » 20.08.2012, 10:57


OWL-Teufel hat geschrieben:Die Konstellation beim FCK hat sich für Wooten leider merklich verschlechtert, zumal die Neuverpflichtungen bisher die gewünschte Wirkung haben.


Absolut. Wenn man überlegt, dass ein Micanski gestern gar nicht gespielt hat und ein Nsor irgendwann auch mit den Hufen scharren wird.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon OttoR » 20.08.2012, 10:59


kulak hat geschrieben:
Meff1974 hat geschrieben:Noch vor 3 Monaten hätte man vermutlich den SK gesteinigt und gefragt wie um Gottes Willen man so ein Talent ziehen lassen könne. Nach gelungenem Saisonauftakt und den ganzen Stürmertoren interessiert es natürlich niemanden mehr.

Und ich bezweifle, dass uns Wooten irgendwann nochmal helfen wird.

Abwarten. Ein Fredi Bobic ist auch erst spät durchgestartet, auch wenn es "damals" ne andere Zeit war:

92/93: 2. Liga 10 Tore mit 21
93/94: 2. Liga 16 Tore mit 22
94/95: 1. Liga 12 Tore mit 23

Falls Wooten in der 3. Liga mind. 10x knippst, dann kann er es auch in Liga 2 schaffen, wenn nicht sogar in Liga 1, wahrscheinlich aber nur in einem 2-Mann-Sturm, weil die Geschwindigkeit wohl doch etwas fehlt. Oder man hat schnelle und torgefährliche Außen, die es kompensieren könnten.

Verkaufen würde ich ihn auch nicht. Bunjaku und Idrissou sind nicht mehr die Jüngsten.
"Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen."



Beitragvon 1.FCK-Unzerstörbar » 20.08.2012, 13:44


Absolut super Idee Wooten auszuleihen.Hier wird mal nomma auf SuPa rumgehackt wie immer.Naja,ich finde wir sollten froh sein,dass wir soviele Talente haben und die muss man halt ausliehen,wenn sie im aktuellen Kader keine Chance haben.Denn die 2te spielt halt nur Regionalliga,da denke ich ist die 3te Liga für so einen Spieler besser.Wenn man überlegt,dass wir mit Jakub,SuPa und evtl. Wooten 3 junge Talente verleihen kann und man damit "rechnen kann",dass sie in absehbarer Zeit einschlagen können wir echt froh sein mMn.

:teufel2:
Zuletzt geändert von 1.FCK-Unzerstörbar am 20.08.2012, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.
Nur der FCK !!!



Beitragvon Brownsound » 20.08.2012, 13:45


Ich denke mit einer Leihe macht man nichts falsch.
Der Junge sammelt in der 3.Liga mehr Erfahrung als bei den Amateuren.
Der Sturm für die 1. Mannschaft steht und Wooten hat kaum Möglichkeit das zu ändern.



Beitragvon Loweyos » 20.08.2012, 14:20


Marky hat geschrieben:
OWL-Teufel hat geschrieben:Die Konstellation beim FCK hat sich für Wooten leider merklich verschlechtert, zumal die Neuverpflichtungen bisher die gewünschte Wirkung haben.


Absolut. Wenn man überlegt, dass ein Micanski gestern gar nicht gespielt hat und ein Nsor irgendwann auch mit den Hufen scharren wird.

Ich denke, dass Nsor nicht nur mit den Hufen scharren wird - der wird an der Aussenlinie scharren bis er einen Ball bekommt und anschließend wird er wie Speedy Gonzales die gegnerische Hälfte beackern. Da wird die West beben :teufel2: .

Aber zurück zu Wooten: Eine Leihe an einen guten Drittliga-Club wäre für beide Seiten eine ausgezeichnete Lösung.
Wenn er auch dort seine 15 Tore macht, wissen wir was wir an ihm haben. Aber dann bitte nicht verkaufen, sondern zurückholen.
Ebenso wie SuPa, von dem ich nach wie vor der Meinung bin, dass er einen vorzüglichen AV abgeben würde. Mit ihm könnten wir locker unsere diesbezügl. Probleme lösen.
(Fan seit 40 Jahren)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste