Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Christian » 20.12.2006, 16:22


Fritz Walter soll in die "Hall of Fame"

Das "Wunder von Bern" klingt noch immer nach. Fritz Walter und Sepp Herberger, Kapitän und Trainer der Weltmeister von 1954, sollen in die Ruhmeshalle des deutschen Sportes aufgenommen werde. Beide erhielten mit deutlichem Abstand die meisten Stimmen in einer Umfrage der Stiftung deutsche Sporthilfe unter Sportjournalisten und Fachverbänden.

Die im April mit zehn Namen aus der Taufe gehobene "Hall of Fame" soll im Frühjahr um 30 verstorbene Persönlichkeiten erweitert werden. Die endgültige Entscheidung trifft unter Berücksichtigung der Empfehlungen eine Jury des Sporthilfe-Stiftungsrates.

Quelle: ZDF-Videotext vom 20.12.2006, Seite 221
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon Lestat » 20.12.2006, 16:27


Na wenn es einer verdient hat dann ja wohl unser Fritz Walter.
Sportlich sowie menschlich auch heute noch ein riesen Vorbild.
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon Betze-Onkel » 20.12.2006, 16:38


Es würde mich sehr freuen, wenn er in die "Hall of fame" aufgenommen werden würde.

Ich freue mich über jede Annerkennung die er bekommt, er hat sie sich auch wirklich verdient.



Kaiserslautern - Fritz Walter - Für immer!
So wird die Gegenwart getadelt, die Vergangenheit gelobt und die Zukunft herbeigesehnt, obwohl man keinen vernünftigen Grund dazu hat. Niccoló Machiavelli, 1513



Beitragvon OWL-Teufel » 20.12.2006, 16:53


Wenn irgendwer aus der Welt des Fußballs diese Ehrung verdient hat,dann Fritz Walter!

Ich unterstütze dieses Vorhaben ohne jeden Vorbehalt!



Beitragvon Betzegeher » 20.12.2006, 17:00


Finde ich eine super Idee!



Beitragvon Block 9 » 20.12.2006, 17:54


Ist ja wohl en Witz, dass er noch net drin is... Also Versäumnis nachholen :)
Mit einem Idioten zu diskutieren ist, als spiele man mit einer Taube Schach: Egal wie gut beide spielen; am Ende schlägt sie zweimal mit den Flügeln, wirft dabei alle Figuren rum, kackt auf das Brett und stolziert weg, als hätte sie gewonnen.



Beitragvon Michel1234 » 20.12.2006, 18:24


Sauber, wenn es einer verdient hat dann unser Fritz Walter! Was der für den Deutschen Fußball, für unser Land und für die Region getan hat ist unbeschreiblich und nicht umsonst trägt unser Stadion seinen Namen!!



Beitragvon kepptn » 20.12.2006, 19:25


Block 9 hat geschrieben:Ist ja wohl en Witz, dass er noch net drin is... Also Versäumnis nachholen :)


Genau das schoss mir beim Lesen eben auch durch den Kopf. Skandal das Fritz nicht schon bei der Gründung dabei war! Jetzt wird es alerhöchste Eisenbahn. Mich würde mal interessiere wie die 10 Leuts zusammenbrachten die mehr für den Deutschen Sport bedeuten als Walter und Herberger.



Beitragvon Amok.exe » 20.12.2006, 19:35


Ein Muss :!: Mehr gibts dazu nicht zu sagen
Muss mir mal wieder ne neue Signatur einfallen lassen



Beitragvon Hamschda » 20.12.2006, 20:21


Das wird jetzt aber auch mal Zeit[b] :!:
Unsren FAHnen werden ewig Wehn die Legende von Fritz Walter nie vergehn.
Hab ich eben spontan gedichtet^^ *stolzsei*

Frohe Weihnachten Jungs :geschenk: :xmas: :schneemann:
<img src="http://www.profans.de/banner/profans_200.gif">



Beitragvon Fussballgott » 20.12.2006, 21:52


Nicht mehr als gerecht!!!
Unsre HEIMAT unsre LIEBE in den Farben ROT WEIß ROT, KAISERSLAUTERN 1900 wir sind TREU bis in den Tod!!!



Beitragvon karsten » 20.12.2006, 22:52


paßt zwar nicht zum thema fritz walter, aber zum zdf:
habt ihr in der halbzeitpause der lederhosenvernichtung "starreporter" johannes b.kerner gehört ? der hat doch glatt behauptet die münchener haben in kaiserslautern nach 3:1 rückstand noch 7:4 gewonnen. die hatten wohl gestern weihnachtsfeier in münchen. ich habe den mainzelmännchen gerade mitgeteilt das die realität doch ganz anders aussieht.


------------------------------------------------------ -------------
RUHM+EHRE+ERFOLG = F C K + KROATIEN

abstieg+untergang+vernichtung = hertha, schalke, podolski, neuville



Beitragvon Michel1234 » 21.12.2006, 11:07


Ja, habe ich auch gehört! Voll peinlich für jemanden, der mit Fußball sein täglich Brot verdient!! Hab mich auch schlapp gelacht!! Aber nachher ist es den Pappnasen ja auch aufgefallen!!



Beitragvon Teufel82 » 21.12.2006, 19:07


Das Fritz Walzter noch nicht drin ist, ist eh ein Unding.
Weiß jemand zufällig wer schon die Ehre hatte dort aufgenommen zu werden?
Robert Enke 24.08.1977 - 10.11.2009
www.robert-enke.de



Beitragvon Christian » 21.12.2006, 19:18


Weitere Infos zur Ruhmeshalle des deutschen Sportes findet Ihr unter:

http://www.sporthilfe.de/dokumente/spor ... 200602.pdf
Der Betze brennt - www.der-betze-brennt.de



Beitragvon Thomas » 21.12.2006, 19:19


Teufel82 hat geschrieben:Weiß jemand zufällig wer schon die Ehre hatte dort aufgenommen zu werden?

Google sagt:

- Josef Neckermann (Dressurreiter, Sechsfacher Olympiasieger)
- Willi Daume (Sportfunktionär)
sowie die bisher acht Träger der "Goldenen Sportpyramide":
- Uwe Seeler (Fußballspieler)
- Manfred Germar (Leichtathlet)
- Roland Matthes (Schwimmer)
- Ingrid Mickler-Bekker (Leichtathletin)
- Rosi Mittermaier-Neureuther (Skiläuferin)
- Hans Günter Winkler (Springreiter)
- Max Schmeling (Boxer)
- Franz Beckenbauer (Pausenclown)

Google weiter: "Gründer ist „Die Stiftung Deutsche Sporthilfe“, die damit „ein bleibendes Forum“ schaffen will für „die großen Sportlerinnen und Sportler unseres Landes, für Persönlichkeiten des Sports auch im ehrenamtlichen Bereich“."

Quelle: http://www.welt.de/download/sport/sport ... de2006.pdf
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 50 Gäste