Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Antonio Colak?

Umfrage endete am 11.08.2015, 16:18

1
6
6%
2
17
17%
3
32
32%
4
22
22%
5
11
11%
6
13
13%
 
Abstimmungen insgesamt : 101

Beitragvon paulgeht » 03.08.2015, 12:04


Antonio-Mirko Colak für ein Jahr zum FCK

Nach Informationen der Rheinpfalz wird der 1. FC Kaiserslautern Antonio-Mirko Colak von der TSG Hoffenheim für ein Jahr ausleihen. Der 21-Jährige Stürmer spielte letzte Saison für Lechia Gdansk, wo er in 30 Spielen 10 Tore erzielte und zwei Treffer vorbereitete.

Spielerdaten:
Name: Antonio-Mirko Colak
Position: Sturm
Geboren: 17.09.1993 in Ludwigsburg
Größe: 188 cm
Gewicht: 83 kg
Nationalität: Kroatisch, Deutsch
Vertrag beim FCK bis: 30.06.2016
Frühere Vereine: 1899 Hoffenheim, Lechia Gdansk, 1. FC Nürnberg, Karlsruher SC

Quelle: Rheinpfalz


Update, 04.08.2015:

FCK leiht Antonio Colak aus

Der 1. FC Kaiserslautern hat Stürmer Antonio Colak ausgeliehen. Der Angreifer, dessen Transferrechte beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim liegen, kommt bis Ende der Saison 2015/16 in die Pfalz.

In der vergangenen Saison kam der 21-Jährige einmal in der Zweiten Bundesliga für den 1. FC Nürnberg zum Einsatz, ehe er bis zum 30. Juni 2015 an den polnischen Erstligisten Lechia Gdansk ausgeliehen wurde. In der Extraklasa erzielte der Mittelstürmer zehn Tore in 30 Spielen. Im Sommer diesen Jahres wechselte Colak vom 1. FC Nürnberg, für den er bereits sechsmal in der Bundesliga auflief, in den Kraichgau zu Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim.

Sportdirektor Markus Schupp: „Antonio ist ein Spieler, der genau die richtige Mentalität für den Betzenberg mitbringt. Er ist ein willensstarker Spieler, mit einer sehr professionellen Einstellung, der auf dem Platz viel für das Team arbeitet und weite Wege geht. Er sucht den direkten Abschluss und ist zudem noch kopfballstark. Seine Qualität und seinen Torinstinkt konnte er trotz seiner jungen Jahre bereits in der höchsten Spielklasse in Polen unter Beweis stellen.“

Spielerdaten:
Name: Antonio Colak
Position: Sturm
Geboren: 17.09.1993 in Ludwigsburg
Größe: 188 cm
Gewicht: 83 kg
Nationalität: Deutsch
FCK-Spieler seit: 04.08.2015
Vertrag beim FCK bis: 30.06.2016
Frühere Vereine: TSG 1899 Hoffenheim, Lechia Gdansk, 1. FC Nürnberg, Karlsruher SC U19, TSG 1899 Hoffenheim U19, SGV Freiberg U17, Stuttgarter Kickers

Quelle: FCK.de

Weitere Links zum Thema:

- Spielerprofil: Antonio-Mirko Colak
- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2015/2016
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon mxhfckbetze » 03.08.2015, 12:08


Teufel sei Dank.
Hau rein und mach 10 Tore.
Alles Gute und bleib gesund.
Zuletzt geändert von mxhfckbetze am 03.08.2015, 12:13, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Betzi80 » 03.08.2015, 12:09


Willkommen auf dem Betze !!

Bin gespannt, ob wir eine Kaufoption haben werden.

Gut, dass wir im Sturm breiter aufgestellt sind. Jetzt fehlt "nur" noch ein starker Außenbahnspieler...



Beitragvon Beibelu » 03.08.2015, 12:10


mxhfckbetze hat geschrieben:Teufel sei Dank.
Hau rein und mach 10 Tote.
Alles Gute und bleib gesund.


Autokorrektur ist manchmal richtig makaber! :)

Willkommen auf dem Betzenberg :teufel2:



Beitragvon Pfalzdeiwel123 » 03.08.2015, 12:11


mxhfckbetze hat geschrieben:Teufel sei Dank.
Hau rein und mach 10 Tote.
Alles Gute und bleib gesund.



Hoffentlich kommt er als Torjäger und nicht als "Serienkiller" :-D



Beitragvon Rheinteufel2222 » 03.08.2015, 12:14


mxhfckbetze hat geschrieben:Hau rein und mach 10 Tote.
Alles Gute und bleib gesund.


Auch wenn er Kroate ist, finde ich das jetzt doch etwas viel verlangt.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon jan » 03.08.2015, 12:14


Herzlich Willkomen.

Eigentlich kann mich Colak nur positiv überaschen, da ich keinerlei Erwartungen an ihn habe.

mxhfckbetze hat geschrieben:Teufel sei Dank.
Hau rein und mach 10 Tote.
Alles Gute und bleib gesund.


Abgesehn von deinem Tippfehler, im Gerüchte Thread willst du ihn nur mit Kaufoption und jetzt jubelst du ihm schon zu. Was denn nun????



Beitragvon mxhfckbetze » 03.08.2015, 12:15


Pfalzdeiwel123 hat geschrieben:
mxhfckbetze hat geschrieben:Teufel sei Dank.
Hau rein und mach 10 Tote.
Alles Gute und bleib gesund.



Hoffentlich kommt er als Torjäger und nicht als "Serienkiller" :-D

Gestern fiel bei dbb das Wort Totengräber....daher wohl mein Verschreiber bzw. das R neben dem T ist.



Beitragvon Ozelot » 03.08.2015, 12:17


Man könnte meinen, der FCK möchte die Zeit ohne Bodvarsson überbrücken. Die Laufzeit von nur einem Jahr ist durchaus etwas enttäuschend, falls man sich keine KO gesichert hat.



Beitragvon SEAN » 03.08.2015, 12:24


Für mich eine sinnfreie Verpflichtung. Junge und entwicklungsfähige Stürmer haben wir genug, ich hätt lieber noch einen gehabt, der diesen Stürmern die Bälle auflegt.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Hochwälder » 03.08.2015, 12:27


Ozelot hat geschrieben:Man könnte meinen, der FCK möchte die Zeit ohne Bodvarsson überbrücken. Die Laufzeit von nur einem Jahr ist durchaus etwas enttäuschend, falls man sich keine KO gesichert hat.


Um eine KO zu erhalten braucht es zwei Seiten die des aufnehmenden Vereins und die des abgebenden Vereins (wohlmöglich auch die Einwilligung des Spielers)und wenn eine KO dann sollte es sich um einen realistischen Preis handeln den der 1 FCK auch bezahlen kann!



Beitragvon Pfalzdeiwel123 » 03.08.2015, 12:28


Hoffentlich kommt er als Torjäger und nicht als "Serienkiller" :-D[/quote]
Gestern fiel bei dbb das Wort Totengräber....daher wohl mein Verschreiber bzw. das R neben dem T ist.[/quote]



Totengräber hatten wir in den letzten Jahren genug, mal den Teufel nicht an die Wand! Im großen und Ganzen sind unsere Strukturen momentan echt ok!



Beitragvon helu » 03.08.2015, 12:29


Der FCK braucht keinen neuen Stürmer,nein er braucht einen neuen Trainer!!! :teufel2: :teufel2:



Beitragvon SEAN » 03.08.2015, 12:30


Hochwälder hat geschrieben:Um eine KO zu erhalten braucht es zwei Seiten die des aufnehmenden Vereins und die des abgebenden Vereins (wohlmöglich auch die Einwilligung des Spielers)und wenn eine KO dann sollte es sich um einen realistischen Preis handeln den der 1 FCK auch bezahlen kann!

Den Berater kannste auch noch dazuzählen. Und der Kerl ist bei ROGON. :nachdenklich:
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon WolframWuttke » 03.08.2015, 12:31


Es mag "Off-Topic" erscheinen, aber,

KANN MIR IRGENDJEMAND WAS ZU DEM SPIELER SAGEN?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 03.08.2015, 12:33


Was heisst das für Mugosa?

Bleibt er dann Stürmer Nr.3 - wenn man die "falschen Stürmer" Halfar und Görtler dazunimmt, klingt es nach Abgang, oder?
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Grosso80 » 03.08.2015, 12:35


helu hat geschrieben:Der FCK braucht keinen neuen Stürmer,nein er braucht einen neuen Trainer!!! :teufel2: :teufel2:


Kommt das in jedem Thread? :shock:

Herzlich willkommen! Den kenne ich nicht und hoffe auf das Beste.
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon Rheinteufel2222 » 03.08.2015, 12:37


SEAN hat geschrieben:Für mich eine sinnfreie Verpflichtung. Junge und entwicklungsfähige Stürmer haben wir genug, ich hätt lieber noch einen gehabt, der diesen Stürmern die Bälle auflegt.


Ich verstehe diesen Wechsel auch nicht. Wir haben vorne Przybylko, Mugosa und ab dem Winter Bödvarsson, dahinter noch Wekesser und Deville, dazu noch Görtler, der auch hängende Spitze spielen kann und Jacob wird auch wieder zurückkommen. Traut man denen allen nichts zu? Mugosa z.B. hatte bei den Fans in Aue einen vergleichbar guten Ruf wie Vucur, der sich gerade als sehr guter Neuzugang erweist. Für Mugosa ist die Leihe von dem Mann mit den 10 Toten aber ein Schlag ins Gesicht.

Wie gesagt, den Sinn dieses Leihgeschäfts müsste man mir noch mal genauer erklären.
Zuletzt geändert von Rheinteufel2222 am 03.08.2015, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon since93 » 03.08.2015, 12:38


WolframWuttke hat geschrieben:Was heisst das für Mugosa?

Bleibt er dann Stürmer Nr.3 - wenn man die "falschen Stürmer" Halfar und Görtler dazunimmt, klingt es nach Abgang, oder?


Dann hätte Mugosa nie eine wirkliche Chance beim FCK gehabt, das wäre sehr schade. Sein Potential hat er in Aue gezeigt.



Beitragvon Grosso80 » 03.08.2015, 12:38


WolframWuttke hat geschrieben:Was heisst das für Mugosa?

Bleibt er dann Stürmer Nr.3 - wenn man die "falschen Stürmer" Halfar und Görtler dazunimmt, klingt es nach Abgang, oder?


Kann sein, muss aber nicht.
Evtl. wollen sie auch Wekesser verleihen, damit er Spielpraxis bekommt.
Auf der anderen Seite schreibt der Kicker, die Stürmerdecke beim FCK sei ziemlich dünn.
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon michael65 » 03.08.2015, 12:42


WolframWuttke hat geschrieben:Was heisst das für Mugosa?

Bleibt er dann Stürmer Nr.3 - wenn man die "falschen Stürmer" Halfar und Görtler dazunimmt, klingt es nach Abgang, oder?
"Das sind die Weisen, die durch Irrtum zur Wahrheit reisen.
Die, die bei dem Irrtum verharren, das sind die Narren."
(Friedrich Rückert)



Beitragvon Perez87 » 03.08.2015, 12:42


Das stimmt doch etwas nachdenklich, auf der einen Seite spricht man davon wie talentiert Görtler und Wekesser sind und auf der anderen Seite holt man soviele Stürmer, obwohl nur ein Platz in System für diese über 185cm großen Spieler vorgesehen ist. Ich denke das man Mugosa schon aufgegeben hat, was ich von ihm in Aue gesehen hatte, hat mich ohnehin wenig beeindruckt. Nicht nur das man soviele Stürmer holt, es sind auch noch die gleichen Typen. die wohl nicht besonders miteinander harmonieren, selbst wenn man mit 2 Spitzen spielen würde, weil sie sich einfach zu ählnich sind. Was mir auch aufgefallen ist die sind zwar alle sehr groß, aber Kopfballduelle gewinnen sie sogut wie keine. Wenn man schon noch einen Stürmer holt, dann hätte ich wenigstens einen andere Art von Stürmer geholt. Ob er ein guter Spieler ist oder nicht kann ich nicht beurteilen, ich hatte noch nie von ihm gehört. Die Transfers sind schon etwas fragwürdig,aber man wird sehen was am Ende dabei rauskommt. Und wer noch für die Außenbahn verpflichtet werden kann.



Beitragvon mxhfckbetze » 03.08.2015, 12:46


Wieso sollte Mugosa gehen?
Kampflos das Feld räumen.
Der Bessere spielt öfters.
Für jeden Stürmer heißt es:"Anstrengen, gasgeben".



Beitragvon Fallrückzieher » 03.08.2015, 12:47


Eine Wundertüten-Verpflichtung. Mal schauen was dabei rauskommt.
Axel Kruse (nach einem 13-Sekunden-Einsatz): „Für mich war es wichtig zu sehen, dass ich konditionell mithalten konnte.“



Beitragvon paulgeht » 03.08.2015, 12:53


In Nürnberg reagieren einige FCN-Fans mit Unverständnis und äußern in sozialen Netzwerken ihren Ärger, dass Colak nun bei uns gelandet ist. Warum das so ist, kann man hier nachlesen:

Kaiserslautern will Ex-Cluberer Colak ausleihen

(...)
In der Sommervorbereitung 2014 hatte Colak für den 1. FC Nürnberg munter Tore am Fließband geschossen, was seinen Status - für viele Fans unverständlich - aber nicht nachhaltig hatte stärken können. Die Verantwortlichen am Valznerweiher, Trainer war damals noch der Franzose Valerien Ismael, stimmten einem Leihgeschäft mit dem polnischen Erstligisten Lechia Danzig zu. Dort traf er in 31 Ligaspielen zehn Mal. Mittlerweile liegen die Transferrechte für den 21-Jährigen bei der TSG Hoffenheim, die offenbar bereit ist, Colak nach Kaiserslautern weiterzuverleihen. (...)

Quelle und kompletter Text: nordbayern.de
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste