Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon suYin » 05.03.2015, 02:39


Dieses Gerücht gab es bereits im Sommer 2014.
Hier geht es zum alten Thread : Mittelfeldspieler Danny Latza zum FCK? (WAZ)

Der 1. FC Kaiserslautern soll laut "Bild" an Danny Latza vom VfL Bochum interessiert sein. Der FCK wollte Latza bereits im Sommer 2014 verpflichten, dieser blieb aber dem VfL Bochum treu. Der zentrale Mittelfeldspieler wäre ablösefrei zu haben, da sein Vertrag zum 30.06.2015 ausläuft. Ein weiterer Interessent von Danny Latza: Mainz 05.

Bild hat geschrieben:Neben den 05ern soll unter anderem aber auch Lautern Interesse haben, wo Runjaic Trainer ist: Der gilt als sein Entdecker, holte Latza 2011 aus der U 23 von Schalke zu Darmstadt 98.

Quelle und kompletter Text: Bild


Quelle: Bild
Transfermarkt.de: Danny Latza
Bild



Beitragvon Eilesäsch » 05.03.2015, 11:56


In Bochum fällt er öfter positiv auf und ist beidfüssig.
Er hat nen super Schuss und spielt gute Pässe, den könnte ich mir gut bei uns vorstellen.
Ich hoffe er hat auch Bock für seinen "alten" Lehrmeister zu spielen. :daumen:
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon FCK-Ralle » 05.03.2015, 12:05


Konnte mir letzten Sommer schon einen Transfer zu uns gut vorstellen und das hat sich bisher nicht geändert. Fänd ich gut. Ich bin mal gespannt ob's was wird.

Und wenn ja, darf der Danny auch gern den Eisfeld Thomas mal mitbringen. Der würd mir auf dem Betze auch gut gefallen. :wink:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon teufelkalle » 05.03.2015, 12:34


Nachdem es schon Gerüchte im letzten Sommer um Latza gab, hab ich ihn in dieser Saison mal etwas genauer beobachtet. Er ist ein technisch starker Spieler mit gutem Schuss. er ist absoluter Stammspieler und Leistungsträger in Bochum. Deutsch, 25 Jahre und im Sommer ablösefrei. Runjaic kennt ihn schon aus Darmstadt und das angeblich auch Mainz an ihm Interesse haben soll, spricht für seine Qualität.
Für mich wäre das ein guter Transfer!



Beitragvon Schlossberg » 05.03.2015, 14:50


Aragorn hat geschrieben:... 1. Liga spielen und das wird beim FCK 15/16 nicht möglich sein....

Quelle?

Zeit für Phoenix 2.0



Beitragvon pfuideiwel » 05.03.2015, 15:28


Latza möchte 1. Liga spielen und das wird bei Mainz 05 15/16 nicht möglich sein....

Quelle: Flutlicht :wink:



Beitragvon AlbiundIssi » 05.03.2015, 17:33


Aragorn hat geschrieben:
Dann geht er nach Augsburg.... :daumen:


wieso das denn? kaschperltheater haben wir auch - er muss nur bei uns im forum mitlesen!

also Danny:
:vertrag:



Beitragvon Lonly Devil » 05.03.2015, 19:08


Schlossberg hat geschrieben:
Aragorn hat geschrieben:... 1. Liga spielen und das wird beim FCK 15/16 nicht möglich sein....

Quelle?


Sein Bruder, den er immer zu unseren Auswärtsspielen schickt.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon SEAN » 31.03.2015, 22:48


Laut Reviersport.de hat Latza sowohl eine Vertragsverlängerung bei Bochum als auch ein Kaufangebot in der Winterpause vom FCK abgelehnt. Trotzdem geht man wohl davon aus, das der FCK ganz oben auf der Liste von Latza steht.

Reviersport hat geschrieben:(...) Im Dezember hatte der VfL Latza die Verlängerung seines bis zum 30. Juni 2015 laufenden Vertrags angeboten. Dieser hatte abgelehnt. Danach gab es ein Kaufangebot des 1. FC Kaiserslautern, mit dem der VfL sich nicht beschäftigen musste, weil Latza ablehnte.

Angeblich liegen dem Mittelfeldspieler zahlreiche Angebote namhafter Klubs vor. Montagabend bestätigte Latza dies in einem Telefonat mit RS. "Ja, es gibt Anfragen von anderen Vereinen, aber ich habe mir noch keine Gedanken gemacht."

Es würde nicht überraschen, wenn der 1. FC Kaiserslautern auf der Liste ganz oben steht. Denn schließlich hat Latza mit FCK-Coach Kosta Runjaic schon einmal in Darmstadt zusammengearbeitet, der ihn damals den Bochumern empfohlen hat. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.reviersport.de/300461---vfl- ... chied.html

Ablösefrei wechseln heißt vieleicht mehr Handgeld oder mehr Gehalt?
Zuletzt geändert von Thomas am 01.04.2015, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Textauszug eingefügt und in Transfer-Ticker eingetragen. Danke fürs Einstellen!
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon AlbiundIssi » 01.04.2015, 16:40


SEAN hat geschrieben:Ablösefrei wechseln heißt vieleicht mehr Handgeld oder mehr Gehalt?


in diesem fall scheint es klar, dass er einfach abwarten will, wer nächste saison erstligist ist -
wetten, dass es bochum nicht ist?



Beitragvon Thomas » 06.05.2015, 15:15


Lautern und Mainz waren schon bekannt, die weiteren Interessenten für Danny Latza heißen nach neuesten Berichten Düsseldorf, Bremen und Köln:

Rheinische Post hat geschrieben:Das könnten die kommenden Fortuna-Mittelfeldspieler sein

Danny Latza (VfL Bochum, zentrales Mittelfeld, 25, Vertrag bis 2015)
(...) Das größte Problem ist mal wieder die Konkurrenz beim Wett-Bieten: Werder Bremen, Mainz 05, 1. FC Köln und der 1. FC Kaiserslautern sind offenbar interessiert.

Quelle und kompletter Text: http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.5047067
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon snoopy » 06.05.2015, 18:02


Laut kicker online ist der Wechsel von Latza zu Mainz fix, er unterschreibt dort für 3 Jahre!

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html



Beitragvon naheteufel93 » 06.05.2015, 18:02


Aus "Kicker-Online": 17:45 Uhr

Kicker hat geschrieben:Mainzer holen Latza

Der 1. FSV Mainz 05 hat seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison bekannt gegeben. Danny Latza kommt vom VfL Bochum zu den Rheinhessen und erhält dort einen Vertrag über drei Jahre. Der 25-Jährige kostet die Nullfünfer keine Ablöse. "Danny Latza vereint physische und technische Qualitäten in seinem Spiel, die sehr gut zu unserer Philosophie passen", lobt FSV-Trainer Martin Schmidt den Neuzugang. "

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... markt.html


... und von Mainz 05:

Mainz 05 hat geschrieben:Mainz 05 verpflichtet Danny Latza vom VfL Bochum

Der 1. FSV Mainz 05 hat seinen ersten Zugang für die kommende Saison klar gemacht. Vom Zweitligisten VfL Bochum wechselt Danny Latza an den Rhein. Der 25-jährige Mittelfeldspieler wechselt ablösefrei und erhält bei den Nullfünfern einen Dreijahresvertrag bis Juni 2018.

Latza stammt aus der Nachwuchsabteilung des FC Schalke 04. Für die Königsblauen absolvierte er bereits 2009 drei Bundesligapartien. Von 2011 bis 2013 spielte der für den SV Darmstadt 98 in der dritten Liga (73 Partien, 10 Tore, 3 Assists), seit 2013 für den VfL Bochum in der Zweiten Bundesliga (bisher 63 Spiele, 3 Tore, 5 Assists).

„Wir haben die Entwicklung von Danny Latza seit seiner Zeit bei Darmstadt 98 sehr genau beobachtet und hatten ihn frühzeitig auf unserem Zettel. Er ist ein sehr laufstarker und darüber hinaus kombinationssicherer Mittelfeldspieler. Wir sind überzeugt, dass er seine Fähigkeiten nun auch auf der nächsthöheren Qualitätsstufe in der Bundesliga beweisen kann und freuen uns sehr auf ihn“, sagt Manager Christian Heidel.

Trainer Martin Schmidt ergänzt: „Danny Latza vereint physische und technische Qualitäten in seinem Spiel, die sehr gut zu unserer Philosophie passen. Er ist von seiner grundsätzlichen Ausrichtung her ein zentraler defensiver Mittelfeldspieler, der durch seine Dynamik und Spielintelligenz zusätzlich wichtige Impulse für den Spielaufbau einer Mannschaft liefert.“

Danny Latza sagt zu seinem Wechsel im Sommer: „Ich freue mich, dass ich bei Mainz 05 den nächsten Schritt machen kann. Mein Ziel war die erste Liga und ein Verein, zu dem ich in jeder Hinsicht ja sagen kann. In Mainz passt alles perfekt. Die Spielphilosophie, das Umfeld, die Verantwortlichen und die Fans. Ich bin hungrig auf Erfolg und freue mich darauf, in der neuen Saison mit Mainz in der Liga anzugreifen.“

http://www.mainz05.de/mainz05/aktuell/n ... -neue.html
Zuletzt geändert von Thomas am 06.05.2015, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Offizielle Meldung von Mainz 05 ergänzt, danke fürs Einstellen!



Beitragvon MeXx » 06.05.2015, 18:48


Rein aus sportlicher Sicht und wohl auch aus finanzieller Sicht für ihn wohl die beste Variante, auch wenn es als FCK-Fan schwer fällt das zu zu geben.
Unsre Heimat unsre Liebe in den Farben Rot Weiß Rot
Kaiserslautern 1900 wir sind treu bis in den Tod.



Beitragvon teufelshü » 06.05.2015, 19:02


Ich find wir brauchen den gar nicht
Un sooo dolle Is der jetzt a net
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon hierregiertderfck » 06.05.2015, 19:12


Bitter, dass dieser Zirkusverein nicht mehr absteigt. Solche Vereine braucht man ebenso wenig wie RB, Wolfsburg und Hoffenheim. Alle gleich langweilig.

Aber der Wechsel ist natürlich momentan nachvollziehbar. Auch wenn ich ihn selbst in der 2. Liga nicht unbedingt unter den besten Spielern gesehen habe.



Beitragvon SEAN » 06.05.2015, 19:15


0b der FCK ihn wirklich noch auf dem Schirm hatte? Bochum hat vor kurzem noch mitgeteilt, das im Sommer ein Angebot vom FCK für ihn vorlag, man ihn abgeben wollte, aber Latza nicht wollte.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon ix35 » 06.05.2015, 20:12


teufelshü hat geschrieben:Ich find wir brauchen den gar nicht
Un sooo dolle Is der jetzt a net

Seh ich genauso. Und wer anstatt zum FCK zu Mainz geht den halte ich charakterlich eh für ungeeignet um bei uns spielen zu DÜRFEN. :)



Beitragvon since93 » 06.05.2015, 21:30


ach Mainz hat den nur geholt, weil der FCK an dem dran war :D

aber im erst... ich wäre überrascht, wenn es bei Latza für die 1. Liga reicht.



Beitragvon Kuhardter » 06.05.2015, 23:35


Falls er als Ersatz für Geis geholt wird steigen sie dann hoffentlich endlich auch mal ab :D Fand ihn jetzt aber auch nie sooooooooo überragend, also halb so wild, dann lieber der Behrens von Darmstadt :)



Beitragvon FCK-Ralle » 07.05.2015, 09:49


MeXx hat geschrieben:Rein aus sportlicher Sicht und wohl auch aus finanzieller Sicht für ihn wohl die beste Variante, auch wenn es als FCK-Fan schwer fällt das zu zu geben.


So sieht es aus. Dort spielt er auf jeden Fall nächstes Jahr 1. Liga und schlecht bezahlen werden die auch nicht. Ist halt so.
Vielleicht geht ja für uns eher was bei Behrens.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon BetzeBubFT » 07.05.2015, 13:00


ZUM GLÜCK!! VIELEN DANK MAINZ 05 DAS IHR SO SAU DUMM SEID!!!! Der Typ ist überschätzt und ein absoluter Stinkstiefel der dem Charakter eines Idrissou ähnelt und so gar nicht zu uns passt.
Das kriegen wir viel bessere!!!
Ach und wo wir jetzt grade bei Mainz sind muss ich dazu kurz was sagen :D
Als Transfermarkt postete das wir gegen RBL spielen, drückte uns jeder die Daumen, selbst ein paar KSC und SGE Fans schrieben das sie uns hassen wie die Pest, aber in Sachen Tradition zusammen stehen müssen, bis auf so zwei Mainzer Volldeppen, die beide ungefähr das geschrieben haben..
"Bitte Red Bull schießt das Inzestpack kaputt, ganz Mainz steht hinter euch. Wir hassen die nehr als alles andere."
Habe nur geschrieben..
"WIr euch gar nicht so arg, weil ihr schon immer unrelevant wart und niemals relevant sein werdet. Hass für den KSC und die SGE ja, aber ihr, ihr seid eigentlich nur ein kleines Licht mit eure 100 Auswärtsfans."
Bekam ich unzählige Befürworter für den Text.
Wollte das nur mal so nebenbei sagen, weil hier manche schon wieder posten was eine tolle Zukunft man in Mainz hat.
Mag sein, trotz allem ist es ein Kackverein, den man hier nicht loben brauch :D :D :D



Beitragvon Rieddevil » 07.05.2015, 15:01


Na dann Latza mal viel Mißerfolg beim Depp :lol: :lol: :lol: :lol:
Wir sind Betze - Unterstützt mit uns den FCK!

https://www.facebook.com/groups/2588448 ... page_panel




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste