Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 19.12.2013, 15:54


Scrooge McDuck hat geschrieben:Was mir gestern ein wenig unterging: Die Frage nach den datenschutzrechtlichen Bedenken der namentlichen Nennung aller Vereinsmitglieder in der neuen Chronik. Das wurde mit "Der FCK hat ja mit der Chronik nichts zu tun" seitens des Vorstandes und "Isch bin schdolz, do drinn se schdehe, also meggern ned, ihr Deppe" seitens eines Versammlungsteilnehmers abgetan.

Dazu zwei Anmerkungen, die DBB bitte im Gespräch mit dem Verein klären könnte, ohne dass Emotion und dümmliche Wortmelder reinpfuschen:

1. Der Verein hat mit der neuen Chronik nichts zu tun. So weit richtig. Wie kommt der Autor dann an die Namen?

Wir haben diese Frage mal an den Werkstatt Verlag weitergeleitet. Antwort: Der Verlag hat die Mitgliedernamen direkt vom Verein bekommen. Woher auch sonst? Da hat sich der Vorstand bei der Beantwortung dieser Frage auf der JHV wohl irgendwie vertan.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hans-Peter Brehme » 19.12.2013, 17:03


Thomas hat geschrieben:... Da hat sich der Vorstand bei der Beantwortung dieser Frage auf der JHV wohl irgendwie vertan.

Thomas, das musst Du doch bitte verstehen! So von wegen Live-Situation und so...
"Go to where the puck is going to be!" (Wayne Gretzky)



Beitragvon wkv » 19.12.2013, 17:04


Kann ja mal passieren.

Ist wie bei der Sache von Dr.Rombach und dem TV...

Oder der Definition FEHLER oder FEHLEINSCHÄTZUNG.



Beitragvon Scrooge McDuck » 19.12.2013, 17:16


Kann passieren. In der Hektik der Jahreshauptversammlung will man da niemand was unterstellen. Bei Rombachs Versammlungsleitung wäre ich auf der Bühne auch ganz durcheinander. Zumindest gut, dass die Daten vom Verein kamen und sich niemand Gedanken darum machen muss, sie wären über dubiose Kanäle an den Verlag geraten.

Danke für die Nachfrage, Thomas.
Vigilo confido.



Beitragvon rot_weißer_Partybus » 19.12.2013, 17:17


Aha! Also wenn ich jetzt kee Chronik fer umme un mit persönlicher Widmung vum Kuntz vum Idrissou persönlich (als Weihnachtsmann verkleidet) vorbei gebrung krie dann werd geklagt!!! :lol:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CrackPitt, Devils-Supporter, DidiZao, Oracel, super-jogi und 47 Gäste