Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 25.04.2012, 15:35


Am 8. Mai gegen den 1. FC Kaiserslautern

Der Fußballbundesligist 1. FC Kaiserslautern tritt am Dienstag, 08.05.12, zu einem Freundschaftsspiel im Ellenfeldstadion an. Anstoß der Partie ist um 18.00 Uhr.

Mit dem Erlös des Spiels unterstützt der Traditionsverein FCK die Borussia u.a. bei der Sanierung des Ellenfeldstadions, das im Juli 2012 seinen 100. Geburtstag feiert. (...)

Weiterlesen: http://www.borussia-neunkirchen.de/am-8 ... rslautern/
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon RedFighter » 25.04.2012, 15:43


Unser letztes Endspiel also...schwere Aufgabe :teufel2:

Gerry ins Tor!



Beitragvon bet » 25.04.2012, 15:47


RedFighter hat geschrieben:Unser letztes Endspiel also...schwere Aufgabe :teufel2:

Gerry ins Tor!



:lol: aber echt... das wird schwer... ne jetzt mal im ernst, die wollen ja bloß mal wieder gewinnen!
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon RedFighter » 25.04.2012, 15:50


Man sollte SuPa aufstellen vielleicht findet er den ein oder anderen Interessenten (= vielleicht Borussia Neunkirchen?).

Gute Möglichkeit mal unsere jungen Wilden ran zu lassen.



Beitragvon betze_oli » 25.04.2012, 16:08


Geile Sache!
Woher bekommt man Karten,weiß das jemand?
Keep on Rising! Alles fer Lautre!



Beitragvon jan » 25.04.2012, 16:09


Karten wirds genügend an der Kasse dort geben.

Freut mich mal wieder ein FCK Spiel in NK :-)
Das letzte mal konnte ich dort ein SPiel unsere Amateure verfolgen als Tobi Sippel dort noch das Tor hütete.

Kleine Anekdote am Rande, Sippel schrammte in dem Spiel nur an einer roten Karte vorbei weil der Schiedsrichter einen Ellbogencheck von ihm nicht gesehen hatte. War damals eine total unnötige Aktion, aber seitdem hatte ich Sippel so richtig auf dem Bildschirm :teufel2:



Beitragvon OttoR » 25.04.2012, 16:10


Ach, is ja'n Zufall, beim Heimatverein unseres VV. *duttundwech*
"Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen."



Beitragvon RedFighter » 25.04.2012, 16:19


jan hat geschrieben:Kleine Anekdote am Rande, Sippel schrammte in dem Spiel nur an einer roten Karte vorbei weil der Schiedsrichter einen Ellbogencheck von ihm nicht gesehen hatte. War damals eine total unnötige Aktion, aber seitdem hatte ich Sippel so richtig auf dem Bildschirm :teufel2:


Lektion 1900 von Ehrmann: Hau alles feindliche um das sich deiner Spielfeldhälfte nähert!



Beitragvon Benutzernamen » 25.04.2012, 16:37


Bestimmt ist der Kassenwart der Borussia Stefans ehemaliger Grundschul-Lehrer. Die Fans dürfen nur an einer bestimmten Schranke zum Stadion, die auch nur gegen Endgelt passiert werden darf. Diese Schranke befindet sich vor Stefans Domizil. Würstchen sind auch ausschließlich aus dem Metzgerei-Betrieb vom Onkel zu erwerben. Und über welche Agentur, die auch Spieler vertritt, der Karten-Verkauf läuft, brauche ich hier nicht wirklich zu erläutern, oder?



Beitragvon Serge_M » 25.04.2012, 17:04


Gut so. Die Borussia ist ja wirklich ein Traditionsverein. Da kann man sich ruhig mal sehen lassen bei so einem Anlass.
Geh ma nuff, geh ma nuff uff de Betzebersch
zum 1.FCK!



Beitragvon wernerg1958 » 25.04.2012, 17:12


Das ist wieder so ein Kuntzstück, für die Fans da vielleicht ne schöne Sache aber wer will diese Versager noch sehen am 08.05.2012 ich jedenfalls bin nicht interessiert.
Dem SVN wünsch ich eine schöne Veranstaltung.
Der Stefan kickt ja da ab und an mit seinen ehemaligen Spieler aus vergangener Zeit.
So geht das eben, was solls die Kosten halten sich ja im Rahmen, von KL-NK, sollten die Jungs mal laufen als Dank für die tolle Saison.



Beitragvon hgmanz » 25.04.2012, 17:21


Mensch @Wernerg1958 konnte SK Dir jemals was recht machen? Du hast nur ein Motto: "Wer ist dafür? Ich bin auf jeden Fall dagegen".



Beitragvon wernerg1958 » 25.04.2012, 17:49


@hgmanz
SK muß mir nichts Recht machen, sondern ausschließlich dem FCK und da bitte schön sind Zweifel derzeit eben angebracht siehe diese Forum und was man sonst so in den Medien hört.

Und Erfolge in der Vergangenheit sind in der Zukunft und auch in der Gegenwart nichts Wert,
wenns bergab geht, weder bei einem SK noch bei anderen Person wo und bei was auch immer.

Die Leistung des Managers wird am Erfolg, des Betriebes gemessen!
Bei Misserfolg wird oft der Manager entlassen.
So ist das eben, ob man das will oder nicht, aber beim FCK sollte man aus der Vergangenheit gelernt haben, ich hab da eben meine Zweifel ob das so ist.



Beitragvon hgmanz » 25.04.2012, 17:57


@Wernerg SK muß mir nichts Recht machen, sondern ausschließlich dem FCK

Das tut er, gib ihm eine vernünftige Chance.



Beitragvon Wachter » 25.04.2012, 18:15


Am Start wenn schon 5 Minuten vom Zuhause dann kann man nicht nein sagen ... :D



Beitragvon fckklgl » 25.04.2012, 18:24


@Wernerg 1958
Sag mal, hast du ein persönliches Problem mit Stefan Kuntz. Willst du dich nicht mal mit ihm aussprechen, oder bist du generell einer, der Leistungen andere gar nicht akzeptiert. Der FCK steigt von der 1. ! in die 2 ! Liga ab. Das ist die alleinige Schuld von Stefan Kuntz !!! Nee, ist schon klar... ein klareres Feindbild wie Deines kann man nicht haben.
Dass der FCK in vielen Bereichen sich deutlich verbessert hat, interresiert Dich wohl nicht.

Wieso kann ich mir, sobald ich dein Kürzel Lese, die Richtung deiner Kommentare schon ohne nachlesen vorstellen.
Ich habe persönlich noch nie einen Menschen gelesen, der derart einseitig und negativ in seiner Meinung ist.
Ich Denke, dir kann man noch nicht einmal das Wasser heiß genug kochen....oder ?
Oder verstellst Du dich hier nur um zu provozieren ? :o :D



Beitragvon Lautrer Jung » 25.04.2012, 19:08


Selbst hier wird genörgelt, kann das nicht hören, dass ist doch net normal :!:

Klar wir sind abgestiegen und es war eine Scheiss Saison, aber es kommen auch wieder bessere Zeiten :wink:

Ich finde das Testspiel ürbigens Klasse :)



Beitragvon 2B » 25.04.2012, 19:18


***Also so ein Testspiel is ja echt ne Frechheit...
Kuntz macht da Klüngellei mit seinem Heimatort, unerhört!Ich hab sogar gehört das er mal beim 1.FCK gespielt hat und so, jetzt nutzt er die Beziehung auch noch!*** (Ironie)

Mensch Leute, ihr findet überall Dreck. Freut euch doch das der FCK sich einfach um die Region kümmert...ihr macht einen echt traurig!



Beitragvon Weschtkurv » 25.04.2012, 19:30


Hoffentlich kommen viele Leute, und kommt ein Haufen Geld zusammen, fürs Stadion.
Schade, dass wir als Absteiger kommen, aber ich denke, der FCK hat schon noch Anziehungskraft genug, um für einen tollen Rahmen zu sorgen. :teufel2:



Beitragvon betzeopa » 25.04.2012, 20:16


BORUSSIA NEUNKIRCHEN - FUßBALLTRADITION!

Gute Sache; hoffentlich mit vielen Zuschauern, die Borussia hätte es verdient!!
FCK-Bayern 7:4; FCK-Real 5:0; KSC-FCK 3:5; FC Köln-FCK 2:6; FCK-Werder 3:2; FCK-Barcelona 3:1;... unvergessen!



Beitragvon Mac41 » 25.04.2012, 20:41


Da sag ich auf gut Saarländisch -
Dummschwätzer!
Die einen weil sie es nicht lassen können,
die anderen weil sie ebenfalls noch Labern tun!
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon LDH » 25.04.2012, 21:07


Ohje. Schon wieder Mauschelei von SK. Das ist doch wieder Vetternwirtschaft. Da wird wieder einem Freund oder so ein Gefallen getan. Saarländer für Saarländer...
„Das beginnt bei den Erwartungen des Umfelds, das den Klub immer noch im historischen Kontext von Fritz Walter, Otto Rehhagel und vier Meistertiteln sieht. Das setzt sich fort bei der Vereinnahmung des Vereins durch die Politik und bei den vielen Fraktionen, die um Einfluss rangeln.“ (SZ)



Beitragvon Alex76 » 25.04.2012, 22:42


sehr schönes Stadion .... Hatte es mir vor einem Jahr auf stadionwelt.de angesehen.



Beitragvon Loweyos » 25.04.2012, 23:16


2B hat geschrieben:...Mensch Leute, ihr findet überall Dreck. Freut euch doch das der FCK sich einfach um die Region kümmert...ihr macht einen echt traurig!

Tja liebe Leute,
DBB fängt langsam an, unappetitlich zu werden!
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon 08/15 » 25.04.2012, 23:40


Benutzernamen hat geschrieben:Bestimmt ist der Kassenwart der Borussia Stefans ehemaliger Grundschul-Lehrer.


Als Außenstehender würde ich jetzt aber sagen, dass dieser Beitrag den Beitrag von Werner geradezu herbeigeredet haben.

Wozu ? Um sich dann drüber zu mokieren ?

Erklärt mir das einer ?




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mb_1980 und 40 Gäste