Fußballthemen, welche den FCK nicht oder nicht direkt betreffen.

Beitragvon scheiss fc köln » 17.08.2010, 13:16


Hallo zusammen.

Mir ist aufgefallen, dass oftmals für Meldungen/Themen aus dem Bereich Internationaler Fussball eigene threads eröffnet werden. Auch von mir. :wink: Folge ist große Unübersichtlichkeit und threads, in denen dann keine Diskussion stattfindet. Aber es gibt ja trotzdem Ereignisse und Meldungen, die es wert sind, erwähnt zu weden.

Nach Rücksprache mit dem Chef :) (Thomas) habe ich nun diesen Sammelthread eröffnet. Es wäre schön, wenn man hier dann zukünftig "anfallende" Themen veröffentlicht. Zusätzlich, oder im Besonderen, natürlich auch Diskussionen rund um den Europapokal. Und eben die angesprochenen "kleinen Neuigkeiten" des internationalen Fussballs.
R.I.P



Beitragvon rmpa77 » 17.08.2010, 16:11


Craig Bellamy wechselt (auf Leihbasis) zu ZWEIT-Ligist Cardiff...
Wenn ein Spieler dieser Klasse komplett die Lust am Fußball verliert, oder ein Mann wie Carlos Tevez mit 26 Rücktrittgedanken äußert, kann ich mich nur abwertend über das Modell der Sheichs äußern.
Die Spieler werden regelrecht verheitzt.
City war mal der Inbegriff des Arbeiterclubs. Jetzt wohl nicht mehr.
Links:http://www.football365.com/story/0,17033,8652_6317804,00.html
auf deutsch:http://www.transfermarkt.de/de/bellamy-zu-cardiff/news/anzeigen_44405.html#
I solemnly swear that I am up to no good.



Beitragvon Demir_Hotic_Fußballgott » 17.08.2010, 16:22


Özil wechselt nach Madrid.

Das wars für ihn - leider schade für die N11 aber es freut mich, dass sich die Schalker den Arsch abbeissen, dass sie ihn weggekelt haben.
So crasht man Transfererlöse.



Beitragvon emWaltersoiFritz » 24.08.2010, 18:17


Real Madrid
Nationalspieler Sami Khedira ist beim spanischen Rekordmeister Real künftig möglicherweise auch als Torwart vorgesehen.
http://www.reviersport.de/128988---real ... rwart.html
Wie Trainer Jose Mourinho auf einer Pressekonferenz sagte, sollen der Mittelfeldspieler und auch Sergio Ramos künftig als Torhüter trainiert werden.
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon SEAN » 24.08.2010, 20:03


m4d hat geschrieben:Die Bremer sind grad auf dem besten Weg es zu verspielen...

Und nicht nur die CL Quali, wenn die heute noch ne abfuhr wie in Hoppelheim bekommen, dann zieht sich das in die Bundesliga rein. Die wären am Freitag warscheinlich eher zu schlagen als die Lederbuxen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Thomas » 24.08.2010, 20:05


m4d hat geschrieben:Die Bremer sind grad auf dem besten Weg es zu verspielen...

Hammer Spiel, hammer Tore, hammer Stimmung bisher in Genua :shock: 2:0 schon nach 13 Minuten, kaum zu glauben, dass Werder jetzt ausgeschieden wäre, nachdem sie im Hinspiel bis zur 89. Minute mit 3:0 geführt haben. Aber man kennt die Bremer ja, da fallen besimmt noch ein paar Tore.

Wenn man bedenkt, dass der FCK mal in diesem Stadion gespielt hat, und das (halbwegs) auf Augenhöhe...
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lestat » 24.08.2010, 20:33


Thomas hat geschrieben:....
Hammer Spiel, hammer Tore, hammer Stimmung bisher in Genua :shock: 2:0 schon nach 13 Minuten, kaum zu glauben, dass Werder jetzt ausgeschieden wäre, nachdem sie im Hinspiel bis zur 89. Minute mit 3:0 geführt haben. Aber man kennt die Bremer ja, da fallen besimmt noch ein paar Tore.

Wenn man bedenkt, dass der FCK mal in diesem Stadion gespielt hat, und das (halbwegs) auf Augenhöhe...

Als gespielt würde ich das auch heute noch nicht bezeichnen, wenn dann höchstens Wasserball. Für mich immer noch nicht ganz nachvollziehbar das der Kick damals überhaupt angepfiffen wurde.
Die Bremer schwimmen sich dafür heute hinten ordentlich was zusammen.
Zuletzt geändert von Lestat am 24.08.2010, 20:35, insgesamt 1-mal geändert.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon mxhfckbetze » 24.08.2010, 20:34


Das zweite Tor hat er bei Lakic abgekuckt......



Beitragvon Marky » 24.08.2010, 20:38


Thomas hat geschrieben:
m4d hat geschrieben:Die Bremer sind grad auf dem besten Weg es zu verspielen...

Hammer Spiel, hammer Tore, hammer Stimmung bisher in Genua :shock: 2:0 schon nach 13 Minuten.


So stell ich mir das für Freitag vor, nur noch mit viel mehr HASS :teufel3:
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon Rhoihesseteufel » 24.08.2010, 21:16


Bremen is gut am kämpfen...und die Italiener gut am fallen teilweise...
für immer FCK
"Fussball ist ganz einfach, es spielen 22 Mann mit einem Ball und am Ende gewinnt Deutschland" Gary Lineker



Beitragvon kepptn » 24.08.2010, 21:26


Rhoihesseteufel hat geschrieben:...und die Italiener gut am fallen teilweise...


Auch nix neues.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon fck'ler » 24.08.2010, 21:27


m4d hat geschrieben:Das wars dann. :|


Ein Tor würd wenigstens für die Verlängerung reichen....noch is nix vorbei!



Beitragvon Lestat » 24.08.2010, 21:33


fck'ler hat geschrieben:
m4d hat geschrieben:Das wars dann. :|


Ein Tor würd wenigstens für die Verlängerung reichen....noch is nix vorbei!

Und da ist schon.
Ich habe es nicht mehr geglaubt. Na so wurde wenigstens das Zeitspiel der Italiener bestraft.
Edit: Jetzt 3:2, Bremer Spiele sind alles nur nicht langweilig.
Zuletzt geändert von Lestat am 24.08.2010, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon Marky » 24.08.2010, 21:52


Sieht man denn nur noch Herzinfakt-Spiele... :wink:
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon Schlossberg » 24.08.2010, 22:26


Die "FCK-Methode"* wird offensichtlich immer beliebter.

Nerven- und Herzspezialisten werden weitere Kundenkreise erschlossen.


--------------------
* Vom FCK zuletzt an der Bremer Brücke (sic!) erfolgreich praktiziert



Beitragvon Paul » 25.08.2010, 07:44


Schlossberg hat geschrieben:Die "FCK-Methode"* wird offensichtlich immer beliebter.

Ohja, fragt sich nur, ob auch alle gleichermaßen damit zurecht kommen - ich glaube, die anderen übernehmen sich damit.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Paul170 » 25.08.2010, 09:29


Die Stimmung der Italienischen Fans hat mir gut gefallen, das muss ich objektiv sagen.

So ähnlich wird es auch am Freitag sein, nur noch besser!



Beitragvon OWL-Teufel » 25.08.2010, 10:14


Paul170 hat geschrieben:Die Stimmung der Italienischen Fans hat mir gut gefallen, das muss ich objektiv sagen.

So ähnlich wird es auch am Freitag sein, nur noch besser!


Genau das habe ich mir beim phasenweisen Betrachten des Spiels auch gedacht.

Die Kulisse war da und sie hat hier und da Einfluss auf Spiel und Schiedsrichter genommen.

Und genau das müssen wir am Freitag auch vollbringen.Im Gegensatz zu Genua reicht mir ein 3-2!



Beitragvon tim_price » 25.08.2010, 11:54


Gute Stimmung, aber genau wie bei unserer Wasserschlacht dieses ewige Gefalle, Zeitspiel usw. Bisschen von all dem ist ja normal, aber manche Teams übertreiben es einfach.
Die hätten das 3-1 in der 98. Minute bekommen müssen.



Beitragvon Paul » 25.08.2010, 12:08


Stimmt tim, aber man muss hier dem Schiri Note 1 geben. Erstens hat er satte 5 Minuten drauf gepackt und zweitens auch bei Vielem abgewunken und das Spiel weiterlaufen lassen. Das war nicht einfach zu pfeifen.

Ohne Diskussion hast du aber natürlich recht: dieses italienische Geschauspielere hat mit Fußball aber gar nichts zu tun. Und von clever kann man hier auch nicht mehr reden - schon gar nicht, wenn man das Endergebnis betrachtet!
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon tim_price » 25.08.2010, 12:25


Das mit dem Schiri stimmt Paul. Strafe muss sein.

Auch wenn es aus italienischer Sicht für die CL mal schön gewesen wäre neben den Langweilerclubs AC und Juve (ich weiß...) nen anderen Verein reinzubringen:
GENUA NO GO!, auch wenn Briegel da mal war. Dort wurde man als Gästefan übelst behandelt.

Aber das war ne grausam schöne Zeit als FCK Fan. Riesenchancen in Genua (mit einem sensationellen Keeper), unberechtigter Elfer zum 1-0 (nach ner Schwalbe...). Was hat man da gelitten? Ähnlich wie bei der Chance von Guido Hoffmann in Barcelona...



Beitragvon rmpa77 » 25.08.2010, 12:43


tim_price hat geschrieben:GENUA NO GO!, auch wenn Briegel da mal war. Dort wurde man als Gästefan übelst behandelt.
Aber das war ne grausam schöne Zeit als FCK Fan. Riesenchancen in Genua (mit einem sensationellen Keeper), unberechtigter Elfer zum 1-0 (nach ner Schwalbe...). Was hat man da gelitten? Ähnlich wie bei der Chance von Guido Hoffmann in Barcelona...

Die hatten ein richtig Gutes Team mit dem jetzigen Manc City Trainer Mancini , Vialli & dem Glatzkopp, glaub der hieß Lombardo?
Mir hatts dort super gefallen, ein wahnsinns Stadion- kann auch daran liegen das ich erst 12 war und es mein erstes Internationales Auswärtsspiel war. Der kuntz hätte im Hinspiel schon alles klar machen können, so wurden wir dann rausgekegelt. Dunkel erinnere ich mich an Ausschreitungen nach dem Hinspiel - in Genua war aber alles cool. Außer unsere Laune.
I solemnly swear that I am up to no good.



Beitragvon Paul » 25.08.2010, 12:58


tim_price hat geschrieben:Was hat man da gelitten? Ähnlich wie bei der Chance von Guido Hoffmann in Barcelona...

Jesses, jetzt packst du aber aus :shock:
Alle meine Albträume....
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon tim_price » 25.08.2010, 13:12


Paul hat geschrieben:
tim_price hat geschrieben:Was hat man da gelitten? Ähnlich wie bei der Chance von Guido Hoffmann in Barcelona...

Jesses, jetzt packst du aber aus :shock:
Alle meine Albträume....


Ich kann das bis heute nicht akzeptieren, dass er den Ball vorbeischießt.

@rmpa77
Mit 12 Jahren spätabends unter der Woche in ner italienischen Stadt? Deine Eltern müssen echte Fans sein. :teufel2:
Ja, ist eben alles ne subjektive Wahrnehmung. Ich war auch nicht viel älter und hatte Angst, Wut und dann noch der Regen, die Polizei.



Beitragvon Red Devil » 25.08.2010, 13:54


Wo zuviel Hass hinführt, sieht man wieder mal in Griechenland.

Vor Europa-League-Spiel
Fan-Hass: Vermummte verwüsten Stadion in Athen

Athen – Überall liegen Trümmer und Rasenteile - ein Bild der Zerstörung...

Fußball-Chaoten haben am Dienstagabend den Rasen im Stadion von Panionios Athen verwüstet, wo der griechische Fußball-Klub AEK Athen an diesem Donnerstagabend sein Europa-League-Spiel gegen Dundee United austragen will.

Wie das griechische Fernsehen am Mittwoch berichtete, wurden auch die Tore sowie die Ersatzbänke zerstört worden.

Damit sollte offenbar verhindert werden, dass das Playoff-Rückspiel von Lokalrivale AEK stattfinden kann. Zwischen den Fans der beiden Teams herrscht seit Jahren Streit.
(...) zum Express
Klagt nicht, kämpft!!!!!




Zurück zu Fußball Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast