Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Heinzelmann » 29.07.2009, 17:55


Ich fände es schade, wenn Robles geht, denn er scheint mir einen Tick zuverlässiger zu sein als Sippell. Am besten wenn beide bleiben. Denn Trapp ist noch nicht ganz so weit und Knaller bestimmt auch noch nicht.
Robles strahlt auch einfach die Ruhe aus, die man als Torwart braucht. Er ist meine Nummer 1. Ich befürchte aber, dass er geht. Wir brauchen aber zwei gleichwertige Keeper.



Beitragvon fck-düsseldorf » 29.07.2009, 18:16


Seher gute entscheidung. Amedick ist sowiso mein libling. weiter so
" Ich wörde nie zu die byern gehen"



Beitragvon Höllenhund » 29.07.2009, 18:43


OWL-Teufel hat geschrieben:
Steffbert hat geschrieben:
Stimmt! Schon allein, wenn man bedenkt, wo der Martin Amedick herstammt!!


Aber hallo! :love:



Würde mal sagen : "trotzdem, wenn man weiss, wo er herkommt" :teufel2:
FCK...wie Phönix aus der Asche



Beitragvon Höllenhund » 29.07.2009, 18:45


mxhfckbetze hat geschrieben:Wenn Amedick Geld bringen soll und verkauft wird, steht Lakic sofort als Nachfolger bereit.



Ja genau.........DER Kommentar hat nun gefehlt
FCK...wie Phönix aus der Asche



Beitragvon Aussietralia » 29.07.2009, 18:52


FraneX hat geschrieben:Damit ist die Torhüterfrage weiterhin offen. Wäre Sippel Kapitän geworden, wäre auch die Torhüterfrage beantwortet gewesen.

PS: Welcher Torwart war bei uns der letzte Kapitän?


Ich glaub das müsste der Georg Koch gewesen sein; oder?



Beitragvon Hellboy » 29.07.2009, 19:12


Aussietralia hat geschrieben:
FraneX hat geschrieben:Damit ist die Torhüterfrage weiterhin offen. Wäre Sippel Kapitän geworden, wäre auch die Torhüterfrage beantwortet gewesen.

PS: Welcher Torwart war bei uns der letzte Kapitän?


Ich glaub das müsste der Georg Koch gewesen sein; oder?


Nein, Gerry ist ja wohl der ETERNAL CAPTAIN! :love:
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon Bayerischer-Pfälzer » 29.07.2009, 19:28


Ihr müsst auch die zweie seite der medaille beachten!

Was wird sich sippel denken, der letztes jahr immerhin 2ter kapitän war und dessen name nicht mal auftaucht bei der kapitänsfrage! somit ist wohl klar, dass robles die nummer1 ist(zumindest für dieses jahr)
Einmal FCK, immer FCK!



Beitragvon Rote-Teufel-Fraktion » 29.07.2009, 19:42


Bayerischer-Pfälzer hat geschrieben:Ihr müsst auch die zweie seite der medaille beachten!

Was wird sich sippel denken, der letztes jahr immerhin 2ter kapitän war und dessen name nicht mal auftaucht bei der kapitänsfrage! somit ist wohl klar, dass robles die nummer1 ist(zumindest für dieses jahr)


nein würde eher sagen dass die Torwartfrage somit offen bleibt...
Ich habe den Trainerschein gemacht, um eines Tages Trainer des 1. FCK zu werden (Klaus Toppmöller)



Beitragvon fckmatze » 29.07.2009, 20:20


So wie es aussieht werden wir zum Doppel-FCK!!

Doppel 6er
Doppel Kapitän

Doppelpack von Jendrisek im Spiel gegen Braunschweig :D

Absolut richtig vom Trainer. Alles bestens. Super Entscheidung!!!



Beitragvon Lautrer79 » 29.07.2009, 20:46


Freut mich!
Dieser Verein ist auf Steinen gebaut, auf denen das Wort Kameradschaft steht!



Beitragvon Satanische Ferse » 29.07.2009, 20:47


Immer löblich, wenn der Trainer den Kapitän aus dem vom Team gewählten Mannschaftsrat heraus bestimmt. Das innovative Modell mit zwei gleichberechtigten Kapitänen findet meine volle Unterstützung. Wäre sehr voranbringend, wenn sich das kooperative Zusammenspiel zwischen Martin und Srdan dann auch auf den gesamten Mannschaftsgeist auswirken würde.

Heidewitzka - die Herren Kapitän, mem Lautrer Böttche....

Frage mich jedoch, weshalb gestern bei der Pressekonferenz neben Amedick weder Lakic noch einer aus dem Mannschaftsrat sitzt, sondern Bastian Schulz.
Die Freiheit der Pfalz wird am Betzenberg verteidigt.

Der FCK ist das Gewehr, das man sich Tag und Nacht an die Stirn hält, ohne je abzudrücken.



Beitragvon johü » 29.07.2009, 21:27


Abgesehen davon dass ich dafür bin dass der Mannschaftsführer von der Mannschaft gewählt wird, hoffe ich nur, dass die jetzige Entscheidung nicht auf "Angsthase vor Entscheidungen" hinweist.

Gib es eigentlich diesen Fall in den Bundesligen schon einmal ?



Beitragvon fckyosch » 29.07.2009, 21:33


ein sehr gutes Duo .....


kaiserslautern für immer !!!!



Beitragvon DennisFck » 29.07.2009, 23:16


Absolut richtige Entscheidung vom Trainer und der Mannschaft.

Bin schon richtig geil auf Freitag , in mir brennt's wie sau . Lasst uns Braunschweig so richtig abnormal rocken . Die sollen checken das man mit dem Teufel keine dummen Spielchen macht :teufel2: .

Offtopic: Wie viel sind wir am Freitag in Braunschweig? 500-1000?
bitte um Antwort ;)

Gruß DennisFCK
Zur Treue verpflichtet ,
vom Teufel besessen.
NUR DER FCK !



Beitragvon kepptn » 29.07.2009, 23:18


Meine letzte Infno waren 1000 verkaufte Karten.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Hellboy » 29.07.2009, 23:26


DennisFck hat geschrieben:Bin schon richtig geil (...), in mir brennt's wie sau


Ein Schelm, wer Böses dabei denkt... :wink:
das war aber auch ne vorlage...
Agiter le peuple avant de s'en servir.



Beitragvon pirlo9 » 30.07.2009, 01:31


Das die beiden Kapitäne geworden sind dürfte wohl niemand überraschen auch wenn basti schulz und alex bugera in den testspielen mal captain waren :teufel2:



Beitragvon micla » 30.07.2009, 01:33


2 Kapitäne- naja...

Ich hab mich, nachdem ich auch oft angefeindet und kritisiert wurde- lange zurückgehalten, aber diese Entscheidung ist ziemliches Larifari.
Wobei das natürlich weniger entscheidend sein sollte.

Ich habe mich zur Trainer-Entscheidung sehr kritisch geäußert- dabei bleib ich- Kurz hat für mich keinerlei Zweitliga-Format und bleibt eine erbärmliche Lösung nach einer (gefühlten) ewigen Trainersuche.

Die Transferpolitik wirft ellenlange Fragen auf:

Buchner: Junger Mann, hat zweifelsohne eine Chance verdient- eine Verstärkung ist er vermutlich nicht.

Ilicevic: Ist einen Versuch wert, richtig überzeugen konnte er bislang noch nicht- das Prinzip Hoffnung kann man bei ihm jedoch anwenden.

Schulz: Eine Verstärkung kann er aus meiner Sicht nicht sein, wenn er ein solches Top-Talent wäre, hätte ihn Hecking niemals (!!!) ziehen lassen.

Mandjeck: Er hat schon mal gezeigt, dass er ein guter ist- mMn der beste Transfer dieser Saison.

Pavlovic: Er ist in Fürth durchgefallen, ein erfahrener Coach wie Möhlmann war nicht überzeugt.

Nemec: Im Probetraining und in den Spielen keineswegs der überzeugende Goalgetter, eine Verlegenheits-Verpflichtung- eine der vielen in der Stürmer-Such-Geschichte des FCK.

Rodnei: Vielleicht die unsinnigste Verpflichtung, wenn man bedenkt dass man erfahreneren Leuten wie Lamprecht oder auch Ouattara den Laufpass erteilte.


Ich bin der Meinung, dass man mit viel Glück und mit ähnlicher Treffer- bzw. Erfolgsquote von Jendrisek/Lakic zw. Platz 6 und 10landen könnte.
Ich glaube aber, dass die Jungs (auch absolut verständlich) nicht mehr an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen können, da sie weit über ihren Verhältnissen spielten.

Die Vorbereitungsspiele waren schwach bis desolat, da sollte niemand was schönreden. Klar, sowas ist nie überzubewerten- aber man darf es auch nicht unterschätzen.

Ich gehe von einem zweistelligen trostlosen Mittelfeld-Platz aus, im schlimmsten Fall kann auch der Abstieg ein Thema sein.


Und jetzt hole ich nochmal in Richtung Stefan Kuntz aus:

Er hat sich weder in der Trainerentscheidung noch in der diesjährigen Transferpolitik als hilfreicher Faktor in der Story "FCK zurück in Liga 1" bewiesen-
Kurz wird die Vorrunde nur mit sehr viel Wohlwollen überstehen- und dann geht das Chaos wieder von vorne los.
Es war von Kuntz´ Seite nie der Wille da, einen erfahrenen Fußballlehrer als Trainer zu verpflichten- er wollte einen unmündigen, beeinflussbaren Mann, den er mit dem dankbaren, weil sonst noch auf Jahre arbeitslosen, Marco Kurz bekommen hat.
Und immer nur alles an den Finanzen festzumachen, ist auch ein bisschen billig.

Jetzt kann jeder wieder sagen, dass ich alles schwarzmale, aber ich sehe die Lage eher realistisch und nicht rosarot- genau sowas hat den FCK in die Lage gebracht.
Ich habe mehr Angst als zu Henkes und Rekdals Zeiten....



Beitragvon Betzebub* » 30.07.2009, 05:58


wow, am besten bewirbst du dich um den Trainerjob...und beseitigst den desolaten Zustand bei dem Verein!!
Einmal FCK, immer FCK!!Bild



Beitragvon münchen-teufel » 30.07.2009, 06:41


micla hat geschrieben:2 Kapitäne- naja...

Ich hab mich, nachdem ich auch oft angefeindet und kritisiert wurde- lange zurückgehalten, aber diese Entscheidung ist ziemliches Larifari.
Wobei das natürlich weniger entscheidend sein sollte.

Ich habe mich zur Trainer-Entscheidung sehr kritisch geäußert- dabei bleib ich- Kurz hat für mich keinerlei Zweitliga-Format und bleibt eine erbärmliche Lösung nach einer (gefühlten) ewigen Trainersuche.

Die Transferpolitik wirft ellenlange Fragen auf:

Buchner: Junger Mann, hat zweifelsohne eine Chance verdient- eine Verstärkung ist er vermutlich nicht.

Ilicevic: Ist einen Versuch wert, richtig überzeugen konnte er bislang noch nicht- das Prinzip Hoffnung kann man bei ihm jedoch anwenden.

Schulz: Eine Verstärkung kann er aus meiner Sicht nicht sein, wenn er ein solches Top-Talent wäre, hätte ihn Hecking niemals (!!!) ziehen lassen.

Mandjeck: Er hat schon mal gezeigt, dass er ein guter ist- mMn der beste Transfer dieser Saison.

Pavlovic: Er ist in Fürth durchgefallen, ein erfahrener Coach wie Möhlmann war nicht überzeugt.

Nemec: Im Probetraining und in den Spielen keineswegs der überzeugende Goalgetter, eine Verlegenheits-Verpflichtung- eine der vielen in der Stürmer-Such-Geschichte des FCK.

Rodnei: Vielleicht die unsinnigste Verpflichtung, wenn man bedenkt dass man erfahreneren Leuten wie Lamprecht oder auch Ouattara den Laufpass erteilte.


Ich bin der Meinung, dass man mit viel Glück und mit ähnlicher Treffer- bzw. Erfolgsquote von Jendrisek/Lakic zw. Platz 6 und 10landen könnte.
Ich glaube aber, dass die Jungs (auch absolut verständlich) nicht mehr an die Leistungen der Vorsaison anknüpfen können, da sie weit über ihren Verhältnissen spielten.

Die Vorbereitungsspiele waren schwach bis desolat, da sollte niemand was schönreden. Klar, sowas ist nie überzubewerten- aber man darf es auch nicht unterschätzen.

Ich gehe von einem zweistelligen trostlosen Mittelfeld-Platz aus, im schlimmsten Fall kann auch der Abstieg ein Thema sein.


Und jetzt hole ich nochmal in Richtung Stefan Kuntz aus:

Er hat sich weder in der Trainerentscheidung noch in der diesjährigen Transferpolitik als hilfreicher Faktor in der Story "FCK zurück in Liga 1" bewiesen-
Kurz wird die Vorrunde nur mit sehr viel Wohlwollen überstehen- und dann geht das Chaos wieder von vorne los.
Es war von Kuntz´ Seite nie der Wille da, einen erfahrenen Fußballlehrer als Trainer zu verpflichten- er wollte einen unmündigen, beeinflussbaren Mann, den er mit dem dankbaren, weil sonst noch auf Jahre arbeitslosen, Marco Kurz bekommen hat.
Und immer nur alles an den Finanzen festzumachen, ist auch ein bisschen billig.

Jetzt kann jeder wieder sagen, dass ich alles schwarzmale, aber ich sehe die Lage eher realistisch und nicht rosarot- genau sowas hat den FCK in die Lage gebracht.
Ich habe mehr Angst als zu Henkes und Rekdals Zeiten....



Merkst du eigentlich dass DU der EINZIGE hier bist der an dieser
Entscheidung rummoserst ???
Schreibe lieber hier ins Forum rein wennst ausgeschlafen bist :!:
Die Saison geht noch net mal los und du redest scho wieder alles
schlecht, auf sowas können wir hier verzichten :!:



Beitragvon Westkurvenalex » 30.07.2009, 07:10


münchen-teufel hat geschrieben:
micla hat geschrieben:2...



Merkst du eigentlich dass DU der EINZIGE hier bist der an dieser
Entscheidung rummoserst ???
Schreibe lieber hier ins Forum rein wennst ausgeschlafen bist :!:
Die Saison geht noch net mal los und du redest scho wieder alles
schlecht, auf sowas können wir hier verzichten :!:


Es ist doch sein gutes Recht hier seine Meinung zu äußern ! Oder sind wir hier etwa in China? Man kann den Beitrag nicht gut finden, aber es ist nunmal seine Meinung.....schreibe die Gegenargumente !
Und auf was WIR verzichten können entscheiden auch WIR. Sorry, musste mal sein.



Beitragvon münchen-teufel » 30.07.2009, 07:14


Westkurvenalex hat geschrieben:
münchen-teufel hat geschrieben:
micla hat geschrieben:2...



Merkst du eigentlich dass DU der EINZIGE hier bist der an dieser
Entscheidung rummoserst ???
Schreibe lieber hier ins Forum rein wennst ausgeschlafen bist :!:
Die Saison geht noch net mal los und du redest scho wieder alles
schlecht, auf sowas können wir hier verzichten :!:


Es ist doch sein gutes Recht hier seine Meinung zu äußern ! Oder sind wir hier etwa in China? Man kann den Beitrag nicht gut finden, aber es ist nunmal seine Meinung.....schreibe die Gegenargumente !
Und auf was WIR verzichten können entscheiden auch WIR. Sorry, musste mal sein.


ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

aber wir sollten auch mal endlich mit diesen Vorurteilen aufhören und
mal unsern Vorstand und Trainer ihren Job machen lassen, und nicht
gleich immer Besserwisserisch daher reden . Das wollte ich damit
zum ausdruck bringen



Beitragvon derhonkel » 30.07.2009, 07:18


Alles wird gut, Freunde...
Geht euch mal deswegen nicht an die Gurgel!

Ich kann sowohl WKA als auch münchen-teufel verstehen, mich nervt der Umschwung zwischen Himmelhochjauchzend und Zu-Tode-Betrübt auch tierisch...
Das micla seine Meinung kund tun wollte ist sein gutes Recht und auch okay, ein wenig polemisch war es dennoch...

Um mal so zu sagen, nur kritisieren bringt nen schalen Beigeschmack. Die Arbeit anderer kann ich immer gut bewerten, so lange ich selbst nichts dazu beitragen muss ausser schlauen Kommentaren...
Ich hab selbst häufig genug mit Leuten zu tun, die Abends auch alles besser wissen...



Beitragvon Westkurvenalex » 30.07.2009, 07:19


münchen-teufel hat geschrieben:
Westkurvenalex hat geschrieben:
münchen-teufel hat geschrieben:

Merkst du eigentlich dass DU der EINZIGE hier bist der an dieser
Entscheidung rummoserst ???
Schreibe lieber hier ins Forum rein wennst ausgeschlafen bist :!:
Die Saison geht noch net mal los und du redest scho wieder alles
schlecht, auf sowas können wir hier verzichten :!:


Es ist doch sein gutes Recht hier seine Meinung zu äußern ! Oder sind wir hier etwa in China? Man kann den Beitrag nicht gut finden, aber es ist nunmal seine Meinung.....schreibe die Gegenargumente !
Und auf was WIR verzichten können entscheiden auch WIR. Sorry, musste mal sein.


ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

aber wir sollten auch mal endlich mit diesen Vorurteilen aufhören und
mal unsern Vorstand und Trainer ihren Job machen lassen, und nicht
gleich immer Besserwisserisch daher reden . Das wollte ich damit
zum ausdruck bringen

Dann sags doch auch so :).



Beitragvon münchen-teufel » 30.07.2009, 07:30


Westkurvenalex hat geschrieben:
münchen-teufel hat geschrieben:
Westkurvenalex hat geschrieben:
Es ist doch sein gutes Recht hier seine Meinung zu äußern ! Oder sind wir hier etwa in China? Man kann den Beitrag nicht gut finden, aber es ist nunmal seine Meinung.....schreibe die Gegenargumente !
Und auf was WIR verzichten können entscheiden auch WIR. Sorry, musste mal sein.


ja scho klar dass mann hier seine Meinung frei sagen und äußern darf

aber wir sollten auch mal endlich mit diesen Vorurteilen aufhören und
mal unsern Vorstand und Trainer ihren Job machen lassen, und nicht
gleich immer Besserwisserisch daher reden . Das wollte ich damit
zum ausdruck bringen

Dann sags doch auch so :).


Bin einfach a viel zu Komplizierter Mensch :D




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste