Hier kann geplaudert und auch mal "ein Beitrag mehr" geschrieben werden.

Beitragvon FCK-Ralle » 06.12.2019, 23:46


seth hat geschrieben:Nach den letzten beiden Spielen dacht ich: dann haben wir die Playoffs nicht verdient.


Und dennoch sieht es jetzt gar nicht so schlecht für die Eagles aus, weil die Cowboys ihre Spiele grad mit Genuss herschenken. Jetzt auch noch gegen die Bears verloren. Die Eagles können vorbei ziehen.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Lestat » 08.12.2019, 14:56


So heute 49ers @ Saints, Ravens @ Bills und Chiefs @ Patriots. Ich bin gespannte wie ein Flitzebogen.
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon SEAN » 08.12.2019, 21:29


Ein unfassbares Spiel zwischen den Saints und den 9ers. Was die 9ers an Trickspiel aufbieten, Wahnsinn. Zur Halbzeit 55 Punkte, da spielt jeder mit offenem Visier!



Beitragvon Lestat » 08.12.2019, 23:29


Unglaublich! Wahnsinn! 48:46 für die 49ers. FG in der letten Sekunde. Was ein riesen Spiel!!! Echt der Hammer! Viel besser geht nicht. :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen: :daumen:

Die Borwns gewinnen den battle of Ohio mit 27:19 gegen die Bengals. 8-)

Die Broncos zerlegen über weiter Strecken die Texans mit 38:24 :o
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon SEAN » 08.12.2019, 23:41


Was ein Spiel, ich bin immer noch am zittern, das wird ne ganz unruhige Nacht. :shock:



Beitragvon FCK-Ralle » 08.12.2019, 23:50


SEAN mein bester fühl dich gedrückt. :D
Lecko mio, was war das für ein Spiel.
Ich bin grad selig. Beim Touchdown von Thomas dachte ich schon, das darf nicht wahr sein. Danach nur noch stehend unterwegs. Kittle könnte ich knutschen. Wie geil ist der Typ denn? Da hängen 2 an ihm dran und er läuft und läuft. Dann Gould endlich wieder eiskalt. Glücksgefühle ohne Ende.
Das war ein noch geileres Spiel als gegen die Ravens.
Was für ein geiles Sportwochenende.
Samstag de Betze, Sonntag die 49ers. :love:
Ich hoffe nur, dass Richburg, Sherman und Ford nicht schlimmer verletzt sind.


Schön auch dass die Browns wieder in der Spur sind.

Und in Denver fragt keiner mehr nach Flacco. :D

Schade für die Bills, aber sie haben den Ravens einen tollen Kampf geliefert.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Fragile X Factor » 09.12.2019, 08:43


Unfassbares Game. Musste mir direkt nochmal die Highlights ansehen. Freut mich für unsere 49ers hier im Forum.
Wäre der Griff in den Helm nicht gewesen, George Kittle wäre mit den drei Saints in die Endzone gewalzt.

Ein sportlich feines Wochenende. Meine Bears haben gewonnen (auch wenn sie die Playoffs wohl verpassen), mein FCK lebt wieder und die dicke, fette Sahne mit Kirsche war dieses unglaubliche Spiel.
"Are you gonna bark all day, little doggie, or are you gonna bite " (Mr. Blonde)

"The biggest thing for me is just to get out on that field. Just to do that will be incredible" (Jonah Lomu)
https://www.youtube.com/watch?v=SWT5I-oAVjY



Beitragvon SEAN » 09.12.2019, 10:07


Das perfekte Wochenende.
FCK gewonnen
9ers gewonnen
Sea-Chickens verloren

Damit sind die 9ers wieder die Nr. 1 in der NFC, insgesamt sind nur die Ravens vor uns, weil sie gegen uns gewonnen haben.
11-2 Bilanz, wer hätte sowas gedacht. Jetzt geht's nochmal gegen jeden aus der NFC West, dann kommen die Playoffs. Dafür sollte ein Sieg gegen die Rams reichen, dann hätte man eine Serie von 12-4 und wäre mindestens zweiter in der NFC West. Besser wär natürlich, gegen alle zu gewinnen, vor allem gegen die Chickens. Dann wäre man erster in der kompletten NFC, das heißt Heimspiele in den PO.



Beitragvon seth » 10.12.2019, 11:09


FCK-Ralle hat geschrieben:Und dennoch sieht es jetzt gar nicht so schlecht für die Eagles aus, weil die Cowboys ihre Spiele grad mit Genuss herschenken. Jetzt auch noch gegen die Bears verloren. Die Eagles können vorbei ziehen.


Stimmt, war letzte Saison ja ähnlich. Wir profitiern davon, dass Dallas auch nicht viel besser ist ;)

Das Spiel von heute Nacht hab ich noch nicht gesehen, das wird heute Abend nachgeholt (ohne das Ergebnis zu kennen). Da muss(te) ein Sieg her gegen die Giants.



Beitragvon Lestat » 16.12.2019, 13:12


Glückwunsch an die Bills :daumen: Sofern ich richtig gerechnet habe sind die PlayOffs jetzt sicher. :daumen:
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon dehaagi » 16.12.2019, 14:19


Guten Tag zusammen,

jap, die Bills sind fix in den Playoffs.

Trotzdem ist es mal an der Zeit, die Pats richtig zu ärgern mit einem Sieg im nächsten Spiel.



Beitragvon Lestat » 16.12.2019, 14:25


dehaagi hat geschrieben:Guten Tag zusammen,

jap, die Bills sind fix in den Playoffs.

Trotzdem ist es mal an der Zeit, die Pats richtig zu ärgern mit einem Sieg im nächsten Spiel.

Hoffen wir mal das nicht auch ihr ausspioniert wurdet :wink:
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon dehaagi » 16.12.2019, 15:28


naja, was will man bei den Bills Ausspionieren?
Wenn die Receiver der Pats ähnlich die hosen voll vor dem Kontakt nach Catch haben wie im letzten Spiel, werden sie gegen unsere Secondary viel Spass haben :D :D

auch in der Offense gibts nicht viel neues, von daher bin ich da ziemlich relaxed. Da wir uns im letzten aufeinandertreffen eher selbst geschlagen haben, hoffe ich da auf besserung



Beitragvon Lestat » 24.12.2019, 14:27


En Hauch von Nostalgie liegt in der Luft: Marshawn Beast Mode Lynch kehrt zu den Seahawks zurück :o :o :o :o :o
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon FCK-Ralle » 27.12.2019, 17:37


Lestat hat geschrieben:En Hauch von Nostalgie liegt in der Luft: Marshawn Beast Mode Lynch kehrt zu den Seahawks zurück :o :o :o :o :o


Dann ist der Auftrag für Sonntag ja klar. :wink:
Bosa, Buckner und co sollen ihm mal zeigen, was ne Defense ist und ihm schön in die Comeback-Suppe spucken. :D
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon SEAN » 27.12.2019, 22:11


FCK-Ralle hat geschrieben:
Lestat hat geschrieben:En Hauch von Nostalgie liegt in der Luft: Marshawn Beast Mode Lynch kehrt zu den Seahawks zurück :o :o :o :o :o


Dann ist der Auftrag für Sonntag ja klar. :wink:
Bosa, Buckner und co sollen ihm mal zeigen, was ne Defense ist und ihm schön in die Comeback-Suppe spucken. :D

Mal sehen, was er überhaupt hinbekommt. Ein Jahr ohne wirkliches Training merkt man auch bei Topstars. Was mir mehr sorgen macht ist die immer noch sehr lange Verletztenliste bei den 9ers. Das hat echt schon was vom FCK ´91, als wir eine lange Latte an verletzten hatten, und den Titel geholt haben. Ich würd das in dem Fall auch gerne nehmen. :D



Beitragvon FCK-Ralle » 30.12.2019, 12:16


@SEAN
Auf jeden Fall.

Aber hey, next step done! Nr. 1 Seed Baby!
Ich muss es mir noch anschauen, aber was ich lese, scheint wieder ein Thriller gewesen zu sein.

EGAL! Geilomat. Jetzt erst mal Bye-Week (was gut ist für unsere verletzten) und danach nur noch Heimspiele bis (evtl.) zum Superbowl.

Ich bin wahnsinnig stolz auf das Team. Wer mir das vor der Saison erzählt hätte, den hätte ich für verrückt erklärt. Ab jetzt ist alles möglich.

Go 49ers!



So mal schauen, wer heute am "Black Monday" seinen Hut nehmen muss.

Den ersten (Kitchens) hat es ja gestern schon getroffen.

Ich vermute mal Garret wird einer der nächsten sein.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Betzi191 » 02.01.2020, 11:00


Nach dem ersten Frust über eine überaus ärgerliche Niederlage muss ich bei aller Rivalität meinen Hut vor Kyle Shanahan und den Niners ziehen. Das war von vorne bis hinten eine brutal starke Regular Season, die auch letztlich verdient mit dem Divisionstitel und dem No.1 Seed belohnt wird.
Ärgerlich war die Niederlage der Seahawks trotz vieler schmerzhafter Ausfälle aber dann doch irgendwie. Obwohl man es gefühlt zu keinem Zeitpunkt schaffte, die Offense von San Francisco zu stoppen, hatten sich die Seahawks nach einer ganz schwachen ersten Hälfte wieder herangekämpft und am Ende auch den Shot, das Ding komplett zu gewinnen. Dann kam die mit Abstand dümmste Aktion der Saison...du erreichst mit einer Completion die 1-Yard-Linie und spikest dann den Ball, um die Uhr anzuhalten. So weit, so richtig. Dann schafft man es nicht, sich im Huddle rechtzeitig zu regeln und kassiert ein Delay of Game. Wahnsinn - einfach unfassbar! Das Versagen an der 1-Yard-Linie ist mittlerweile ein richtiges Trauma geworden. :oops:

Statt zu Hause gegen die Vikings geht es jetzt zu den Eagles nach Philly und die spielen verletzungsbedingt nun schon seit Wochen eher mit ner Rumpfmannschaft in der Offense. Da musst du dich einfach durchsetzen, zumal Quandre Diggs wohl wieder zurückkommt. Mit ihm ist die Seahawks Secondary einfach um ein vielfaches stabiler. Gerade gegen die Cardinals und auch gegen die Niners ist man eigentlich nur hinterher gelaufen.
Da verspreche ich mir ein anderes Gesicht der Defense.

Für den Fall, dass man die Eagles schlägt, darf man dann zum Wiedersehen mit den Niners nach Santa Clara. Der dritte Streich also :D
"Es sind wir, auf die es letztendlich ankommt. Ob auf, neben oder unter den Tribünen. Wir sind der Verein." Marky, 29.07.2014



Beitragvon dehaagi » 02.01.2020, 11:14


Moinsen Leute,

der Samstag mit dem ersten Profi Football Spiel der neuen Dekade, Bills @ Texans wird ein alter Bekannter Reaktiviert. Die Texans holen J.J. Watts zurück auf das Spielfeld..

Denke das wird ein Schickes Spiel mit 2 starken D#
Wenn wir den Watson in den Griff bekommen, kann es was werden...



Beitragvon Lestat » 02.01.2020, 18:10


Der Vollständig das Palyoff Picture:
https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/down ... Season.jpg

Meine Tipps:
Vikings bei den Saints:
Sollten die Saints eigentlich schaffen.

Seahawks bei den Eagles:
Da leg ich mich mal, wenn auch kanpp, auf die Seahawks fest.

Titans bei den Patriots:
Das werden die Pats noch schaffen, viel mehr aber auch nicht.

Bills bei den Texans:
Die sind ne "Wundertüte". Da sind die Bills deutlich stabiler. Von daher Bills


Browsn und Playoffs war mal wieder nichts: Es sind halt die Cleveland Browns; da weiß man worauf man sich als Fan einlässt. :?
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon FCK-Ralle » 04.01.2020, 23:51


@Betzi191

Korrekt. Da war uns das Glück holt, dass uns im Hinspiel gefehlt hat. Wobei der Stop vor Greenlaw vom allerfeinsten war.
Und man muss festhalten. Wir haben, und das wird in Zukunft noch "schlimmer" eine extrem starke und ausgeglichene Division.

So mal schauen wie es in den Playoffs aussieht. Könnte schon sein, dass man sich nochmal sieht. Ihr und die Saints seit ja favorisiert. Aber in den Playoffs kann alles passieren.

So jetzt erst mal Texans-Bills
Geht ja gut los. @dehaagi wird gern sehen. :wink:
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon SEAN » 05.01.2020, 01:04


Betzi191 hat geschrieben:Ärgerlich war die Niederlage der Seahawks trotz vieler schmerzhafter Ausfälle aber dann doch irgendwie.

Da muß man allerdings sagen, das die 9ers auch sehr viele verletzte Spieler haben. Dee Ford und Alexander dürften da die dicksten Ausfälle sein. Aber es könnte für die PO reichen. Wenn Ford und Alexander mit Bosa auf dem Feld waren, hatten die gegnerischen Quaterbacks ein QBR von 3.0 !!!! Der Wert bewegt sich ja zwischen 1-100. Bill Barnwell, ESPN; Matt Maiocco, CSN BayArea Blog bezeichnen diesen Wert für unfassbar schlecht. Dass gegen eine bestimmte Formation des Gegners ein Wert von 3 oder schlechter rauskommt, ist statistisch gesehen in der NFL eine Wahrscheinlichkeit von weniger als einem Prozent. In 99 von hundert Fällen liegt das gegnerische QBR höher.
Dann kam die mit Abstand dümmste Aktion der Saison...du erreichst mit einer Completion die 1-Yard-Linie und spikest dann den Ball, um die Uhr anzuhalten. So weit, so richtig. Dann schafft man es nicht, sich im Huddle rechtzeitig zu regeln und kassiert ein Delay of Game. Wahnsinn - einfach unfassbar! Das Versagen an der 1-Yard-Linie ist mittlerweile ein richtiges Trauma geworden. :oops:

Ich hab mir die Szene auch oft angeschaut, der Arm vom 9ers Defender deckt da den Ball so ab, das man es nicht zu 100% sagen kann, ob die Spitze doch die Linie berührt hat. Es könnte auch ein TD gewesen sein. Aber was anderes zu der Szene. Exakt den selben Spielzug haben die Seahawks gegen die Buccs am 9ten Spieltag gespielt, und einen TD gemacht. Nur das dort nicht der Defence-Spieler wie gegen die 9ers gestanden hat. Ich denke, die Coaches der 9ers hatten den Spielzug im Kopf, und hatten die Defence darauf perfekt vorbereitet. Das sich die Hawks aber einen "Schuss" mit dem Zeitspiel verdaddelt haben, das war echt dämlich. Wenn man für den Spielzug "zu nah" an der Goalline war, dann spicke ich nicht, sondern leg gleich ein Delay of Game hin und hab einen Zug mehr.



Beitragvon dehaagi » 05.01.2020, 02:49


Oh mann, wie kann man dieses Spiel noch so eng machen und nur durch Glück in die OT kommen???
macht mich fertig... jetzt auch noch Toss Luck für die Texans…

was mich aber am meisten Nervt, das wir mal wieder das Spiel in der 1. HT Dominieren, und dann nix mehr auf die Reihe bekommen, und wenn der Deppe JJ ein einziges gutes Play macht, wird der Gefeiert bis zum Erbrechen und die Bills bekommen Angst....
Fuck That Shit...



Beitragvon Lestat » 05.01.2020, 13:08


Oh Mann da lag ich mit meinen Tipps ja mal wieeder völlig daneben bisher :lol:
Ja echt bitter für die Bills :(

Endet jetzt die Vorherrschaft der Patriots? Hört Brady auf?
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon FCK-Ralle » 05.01.2020, 23:45


@dehaagi
Ja. Wirklich schade für die Bills. 3/4 des Spiels dominiert, 16:0 Führung und dann so bitter in der OT verloren.

@Lestat

Im Moment glaube ich nicht, dass Brady so aufhört. Wäre das ein Conference Final vielleicht, aber so?

Ja. Deine Tipps sind bisher voll in die Binsen gegangen. Mal schauen ob deine Linie fortgeführt wird und die Eagles auch gewinnen.


So. Surprise. Wir treffen also nächste Woche auf die Vikings. Damit hätte ich nicht gerechnet. Bin aber nicht böse. Müsste nicht gleich wieder gegen die Hawks ran.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)




Zurück zu Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste