Alles rund um die Spiele des 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon De Sandhofer » 04.09.2019, 21:00


Ned so frie fräähe. Im Rickschbiel misse mer gesche die Ringer droo vun Schifferstaft :lol: :lol:
Wirt zur Bedienung:" Wieso haben sie Speinat in die Karte geschrieben".
Bedienung:" Sie haben doch gesagt,ich soll Spinat mit ei schreiben".



Beitragvon fckmatze » 04.09.2019, 21:03


0:5...sau geil...wer will uns jetzt noch stoppen zur Deutschen Fußballmeisterschaft? :lol:
Ab wann kann man karten für Champignons league bestellen? :D



Beitragvon Schwebender Teufel » 04.09.2019, 21:03


Es ist halt das erwartet enge Spiel ich hoffe die bringen das Ding jetzt über Die Zeit in diesem Sinne schönen Abend und Gute Nacht.
Nur der FCK :teufel2:



Beitragvon Betzebastion Mainz » 04.09.2019, 21:06


Übrigens:
unser Waldhöfer Eastside-Gewächs Pistolero hat einen Strafbefehl erhalten. Er hatte für die Schreckschuss-Nummer nicht die erforderliche Genehmigung...
„Es ist noch keiner vom Ball erschossen worden!"
- Gerry Ehrmann -



Beitragvon Ingo » 04.09.2019, 21:07


+++ Tore-Ticker zum Verbandspokal+++

79. Minute: Der eingewechselte Morabet trifft zum 6:0.



Beitragvon SEAN » 04.09.2019, 21:10


Ich hätt mir doch ein bisschen mehr Gegenwehr erhofft. Das was ich bis jetzt gesehen hab, vor allem in HZ 2, ist doch von Schifferstadt ziemlich dünn. Ich meine, die waren nicht einmal vor unserem Tor. Schade, aber die jungen vom FCK spielen weiter, das ist wiederum gut....
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon breisgaubetze » 04.09.2019, 21:10


"Ein Leben lang, Rot-Weiß-Rot ein Leben lang! :huepf: :applaus: :schal: :pyro:



Beitragvon SEAN » 04.09.2019, 21:18


Feierabend, der FCK gewinnt 6-0...……………………………………...
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon BetzePower67 » 04.09.2019, 21:21


Betzebastion Mainz hat geschrieben:Übrigens:
unser Waldhöfer Eastside-Gewächs Pistolero hat einen Strafbefehl erhalten. Er hatte für die Schreckschuss-Nummer nicht die erforderliche Genehmigung...

Gibt wahrscheinlich 30 Tagessätze zu je 50 €-Cent. Mehr ist bei dem bestimmt nicht zu holen. :teufel2:
Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist. (Bill Shankly, Manager)



Beitragvon Ingo » 04.09.2019, 21:22


Schluss in Ludwigshafen.

» Hier geht's zur Ergebnismeldung.

Thema geschlossen.




Zurück zu Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 9 Gäste