Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Solingerteufel » 25.06.2019, 17:55


na ja, also wenn ich das gehalt von albaek zugrunde lege und herr becca mal 1.5mio "anschubfinanzierung" reinschmeisst dann bekommen wir (fussballerischer sachverstand vorrausgesetzt) wohl den stärksten 6er in dieser liga.
das würde sogar reichen um carlo als 10er zu bringen ;)
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon Davy Jones » 25.06.2019, 17:58


Lonly Devil hat geschrieben:
rudideivel hat geschrieben:... ... Aber anstatt sich auf der Position wirklich rechtzeitig zu bemühen und eine richtige Verstärkung zu suchen ... ...

Wann wurde DAS, von den aktuell handelnden, jemals gemacht?



Letztes Jahr. Erste Kontakte zu Bergmann gab es schon im März.
Fairerweise muss man sagen, dass es sicherlich nicht einfach ist mit einer potentiellen Insolvenz (und nach außen muss das zwangsläufig als Möglichkeit in Betracht gezogen werden) verhandelt es sich sicherlich nicht besser.



Beitragvon Lonly Devil » 25.06.2019, 18:02


Davy Jones hat geschrieben:
Letztes Jahr. Erste Kontakte zu Bergmann gab es schon im März.

Diese Ausnahme habe ich tatsächlich übersehen. :oops:
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon Zicco 82 » 25.06.2019, 18:19


Da wäre mir Albaek auch lieber. Wenn man keine Verstärkungen bekommt soll man es lieber lassen und hoffen das man in deer Winterpause sich auf dieser Position verstärkt. Das wird aber keiner von denen zugeben.



Beitragvon ChrisW » 25.06.2019, 18:30


Ich denke, der Spieler wird als Backup getestet. Sind im DM sehr spärlich besetzt und Fechner sehe ich ohnehin nicht auf dieser Position. Dazu ist er viel zu schwach im Passspiel. Bevor wir über Tempo diskutieren erinnere ich an das Pokalfinale. Wenn du davon ein Video siehst, rennst du davon und sprichst von Kreisklasse. Trotzdem kann der Mann nicht die A-Lösung sein und plötzlich den mittelfeldmotor geben. Wäre er so stark, hätte man längst mehr von ihm gehört. So naiv sind wir doch alle nicht. Thiago oder nichts! :wink:



Beitragvon dehaagi » 25.06.2019, 19:40


also, back to Topic, hat ihn jemand im Training gesehen?



Beitragvon Forever Betze » 25.06.2019, 19:55


dehaagi hat geschrieben:war denn jemand im Training und hat ihn sich mal angeschaut, oder wird sich hier nur mit heisser Luft gegenseitig , mir ist grad das passende Wort entfallen, ich glaube es war zugefächert, kann mich aber auch irren.

also, back to Topic, hat ihn jemand im Training gesehen?

Der Youtuber drbtzetv war heute wieder oben und hat das Training gefilmt.
Bisher aber erst zwei Teilevon 8 hoch geladen. Die restlichen werden denke ich bald folgen.

https://m.youtube.com/watch?v=-sbxvFZRD3o&t=4s

https://m.youtube.com/watch?v=GE4hx9YM7rI

Und falls du hier im Forum bist und das liest. Vielen Dank für deine tolle Arbeit. Das ist nun schon das dritte Training diese Vorbereitung das du filmst. Immer top Qualität :daumen:
Gucke mir jedes Video an!
Zuletzt geändert von Forever Betze am 25.06.2019, 19:58, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon paulgeht » 25.06.2019, 19:58


Bleibt hier bitte beim Thema! Off-Topic-Beiträge sowie Trolling und Beleidigungen sind gelöscht worden. Helft uns und nutzt bei Bedarf bitte den "Melden"-Button. Somit werden wir auf entsprechende Beiträge schneller aufmerksam!

:danke:
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon allvater » 25.06.2019, 20:08


Dr. Betze ist hier schon ewig nicht mehr on, kanns ihm nicht verdenken. Er ist der Medienbeauftragte von Roteteufel.de
https://www.der-betze-brennt.de/forum/memberlist.php?mode=viewprofile&u=953
Der Eckball ist auch rund! :verbeug: :fussball:



Beitragvon soccer1 » 25.06.2019, 21:54


@ rudidevil habe lange Zeit keinen Kommentar mehr abgegeben.Abwr was hier ohne jedes Wissen über Spieler , nur über irgendwo welches Nachlesen und Recherchieren abgegeben wird. ..... einfach nur zum Kotzen. Wartet ab und dann könnt ihr urtreilen Bis irgendwann . In diesem Sinne



Beitragvon am2504 » 25.06.2019, 23:45


Danke @soccer1!
Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie Spieler von denen irgendein Käseblatt schreibt, dass sie mit uns in Verbindung stehen oder die dann tatsächlich mal bei uns ein Probetraining sind, hier bewertet werden... als ob man den Werdegang der letzten 25 Jahre akribisch verfolgt hat und den Spieler so gut kennt, dass man ihm direkt mal abspricht, eine Verstärkung zu sein.
Das ist traurig!
Zeugt aber einfach von unserer Selbsteinschätzung!
Wir sind nur noch 3. Liga! Nicht mehr, aber auch nicht weniger!
CR7 und Messi würden hier auch noch schlecht geredet!



Beitragvon Nickthequick030 » 26.06.2019, 08:32


Ich finde es gut, dass man es mit dem Probetraining probiert, zumindest ist so sicher ein Vergleich zum vorhandenen Spielermaterial möglich, wenn auch nicht unter Wettkampf Bedingungen.
Der letzte Trainingsteinehmer war meiner nach Mwene den Korkut ausprobiere und der kam aus der 2ten von Stuttgart meine ich und war kein schlechter Griff.
Was man allerdings auch aus der Situation interpretieren kann ist, dass die Suche nach dem 6er sich viel schwieriger als gedacht gestaltet...
Schon witzig, dass ich jetzt an Mads oder Löh denke und glaube wir hätten einen der beiden besser behalten....



Beitragvon FCK_FAN_1971 » 26.06.2019, 08:54


Albaek war keine Verstärkung.
Ständig verletzt und Elfmeter konnte er auch nicht schiessen.
Da war es klar, dass der Vertrag nicht verlängert wird.



Beitragvon dehaagi » 26.06.2019, 09:00


@Forever Betze, Danke für die Info

und kann mich nur Anschliessen, Videos haben echt ne gute Quali.....



Beitragvon Oktober1973 » 26.06.2019, 15:34


Bin gespannt, wie im ersten Fall des "Kooperationsprojektes" entschieden wird.
Fadlouhn hat sich m.E. gut integriert und ist mir nicht besonders mit Kapriolen aufgefallen.
Spielt klaren Ball und hat Physis im Zweikampf, mehr kann man nicht sagen. Bei den Abschlussläufen heute morgen bei der Bullenhitze war er vorne mit dabei.
Ob er jetzt eine Verstärkung wäre, kann ich noch nicht wirklich einschätzen.
Da muss F. Becca noch was zu sagen. :D



Beitragvon ChrisW » 26.06.2019, 16:36


Die Kopfbälle vom Hemlein im 2. Video sind geil...………………………………………...



Beitragvon Calvados » 26.06.2019, 18:14


Kitzmann-Übersteiger hat geschrieben:Hm. Kann mir nicht vorstellen, dass er uns weiterhelfen würde. Ist aber natürlich nur ein Gefühl von mir, weil ich ihn überhaupt nicht kenne.


mmh aber gleich mal ein negatives Zeichen setzten,blos weil er einem Unbekannt ist.
So wird mal gleich Stimmung gegen einen Spieler gemacht. Bravo weiter so :nachdenklich:
C'

Es geht von Spiel zu Spiel, von Woche zu Woche. Heute der Held, morgen der Depp. N.Meier



Beitragvon bladde3.0 » 26.06.2019, 20:34


Solingerteufel hat geschrieben:na ja, das video hat erstmal nur eines deutlich gemacht: die 3. liga ist schneller und körperbetonter als diese spiele (2. belgische liga?)
allerdings sieht sein bewegungsablauf schon eleganter aus als beim hölzernen löh. was positiv ist, er schiesst oft aus der 2. reihe, das ist uns ja letzte saison völlig abgegangen.
stellt sich nur noch die frage ob er den klassenunterschied zu unserer 3. liga locker mitgehn kann so das er sich zusätzlich noch weiter entwickelt.
wenn hildmann nach der probe sagt das kann was werden dann sollte man ihm schon ne chance geben.


„Schießt oft aus der 2. Reihe“... wie sickinger, Schad, Kühli....



Beitragvon FCK-Ralle » 26.06.2019, 21:03


Calvados hat geschrieben:
Kitzmann-Übersteiger hat geschrieben:Hm. Kann mir nicht vorstellen, dass er uns weiterhelfen würde. Ist aber natürlich nur ein Gefühl von mir, weil ich ihn überhaupt nicht kenne.


mmh aber gleich mal ein negatives Zeichen setzten,blos weil er einem Unbekannt ist.
So wird mal gleich Stimmung gegen einen Spieler gemacht. Bravo weiter so :nachdenklich:


Mein Gott sind wir empfindlich geworden.
Nur weil jemand anderer Meinung ist und nicht gleich Hurra schreit bei jedem Hinz und Kunz der evtl. zu uns kommt, macht man gleich negative Stimmung.
Was kommt als nächstes? Stehen dann ungute Gefühle auf dem Index?
Mann mann, ich weiß es ist heiß aber kommt bitte mal wieder runter.
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht was ich von ihm halten soll. Daher ist es sicher gut mal erst ein Probetraining zu machen. Mal schauen wie er sich schlägt.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon redsnapper » 26.06.2019, 21:29


Forever Betze hat geschrieben: Aber belgische 3. Liga, naja. Die belgische 1. Liga ist ja schon drei Klassen schlechter als die 1. Bundesliga, würde die belgische 3. Liga etwa so auf das Niveau der deutschen Oberliga höchstens Regionalliga setzen.

Gruppe A
 1. Deutschland Borussia Dortmund  6  4  1  1 10:2  +8 13
 2. Spanien Atlético Madrid  6  4  1  1 9:6  +3 13
3. Belgien FC Brügge  6  1  3  2 6:5  +1 6
 4. Frankreich AS Monaco  6  0  1  5 2:14 −12 1

Also für eine Liga die drei Klassen schlechter ist als die Bundesliga , hat sich der belgische Meister 2018 doch ganz wacker in der CL geschlagen ( inklusive einem 0:0 in Dortmund und 0:0 gegen Athletico ) :wink:
Sorry das ich von deinem Beitrag nur diese Passage nehme ForeverBetze.
Aber es ist schlicht und ergreifend nicht Wahr was du schreibst. Das einzige indem die Bundesliga 3 Klassen besser als jede andere große Liga ist Schauspielerei,Zeitschinden und Rudelbildung. das ist allerdings nur meine subjektive Wahrnehmung.
Ich muß mich jedenfalls nicht mehr über Bevorteilung des FCB ( trotz Videobeweiß ) , Schwalben von Robben und ungeahndete Ausraster von Ribery ärgern :D



Beitragvon Rheinteufel2222 » 26.06.2019, 21:49


redsnapper hat geschrieben:Also für eine Liga die drei Klassen schlechter ist als die Bundesliga , hat sich der belgische Meister 2018 doch ganz wacker in der CL geschlagen ( inklusive einem 0:0 in Dortmund und 0:0 gegen Athletico ) :wink:


Das ist halt auch der Meister, nicht der Durchschnitt der Liga. Das Problem mit den Ligen in den kleineren europäischen Ländern, die nur einen Bruchteil der Einwohner von Ländern wie Deutschland, Frankreich, England oder Italien haben, ist dass du dort in der Regel drei bis vier Spitzenteams hast, die meistens aus den vorhandenen Großstädten kommen und in entsprechend großen Stadien spielen und der Rest der Liga mehr oder weniger Füllmaterial aus der Provinz ist. In den unteren Ligen wird es dann auch schnell richtig amateurhaft, egal ob das jetzt in Belgien, Holland, Schottland, Griechenland oder wo auch immer ist.

Ein Spieler, der in einem 80-Millionen-Einwohner-Koloss wie Deutschland Stammspieler in der dritten Liga ist, könnte vermutlich in den allermeisten der kleinen Länder locker bei einem der unwichtigeren Erstligisten mithalten. So gesehen wäre ich bei einem Spieler von einem belgischen Drittligisten auch erst einmal vorsichtig mit der Erwartungshaltung.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Solingerteufel » 26.06.2019, 22:33


bladde3.0 hat geschrieben:„Schießt oft aus der 2. Reihe“... wie sickinger, Schad, Kühli....

genau darauf hab ich gewartet:
kühlwetter spielt mittlerweile nur noch zentral.
sickinger ist ein guter distanzschütze, kam aber letzte saison von ganz weit hinten. auch das wird nächste saison mehr. und schad ist als distanzschütze aufgefallen?
danke :nachdenklich:
die gefährlichsten distanzschützen waren nach meinem gefühl pick und hemlein, aber auch das war natürlich viel zu wenig.
von unserer doppel6 kam die ganze saison fast garnix aus der 2. reihe.
ständig zu langsam nachgerückt und wenn, dann setzte es regelmässig nadelstiche und ein haufen gegentore durch die mitte.
das war letzte saison unsere grösste baustelle und die ist durch die abgänge von mads und löh nicht kleiner geworden.
streite dich nie mit einem dummkopf, es könnte sein das die zuschauer den unterschied nicht bemerken (mark twain)



Beitragvon Forever Betze » 27.06.2019, 01:42


redsnapper hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben: Aber belgische 3. Liga, naja. Die belgische 1. Liga ist ja schon drei Klassen schlechter als die 1. Bundesliga, würde die belgische 3. Liga etwa so auf das Niveau der deutschen Oberliga höchstens Regionalliga setzen.

Gruppe A
 1. Deutschland Borussia Dortmund  6  4  1  1 10:2  +8 13
 2. Spanien Atlético Madrid  6  4  1  1 9:6  +3 13
3. Belgien FC Brügge  6  1  3  2 6:5  +1 6
 4. Frankreich AS Monaco  6  0  1  5 2:14 −12 1

Also für eine Liga die drei Klassen schlechter ist als die Bundesliga , hat sich der belgische Meister 2018 doch ganz wacker in der CL geschlagen ( inklusive einem 0:0 in Dortmund und 0:0 gegen Athletico ) :wink:
Sorry das ich von deinem Beitrag nur diese Passage nehme ForeverBetze.
Aber es ist schlicht und ergreifend nicht Wahr was du schreibst. Das einzige indem die Bundesliga 3 Klassen besser als jede andere große Liga ist Schauspielerei,Zeitschinden und Rudelbildung. das ist allerdings nur meine subjektive Wahrnehmung.
Ich muß mich jedenfalls nicht mehr über Bevorteilung des FCB ( trotz Videobeweiß ) , Schwalben von Robben und ungeahndete Ausraster von Ribery ärgern :D

Das ist der Meister. Vergleiche mal dem Rest. Die belgische Liga ist Galaxien hinter der Bundesliga in der 5 Jahreswertung oder ist die Erendivision stärker als die Serie A weil Ajax Juve rausgeschmissen hat?
Brügge kann man kaum mit der gesamten Liga vergleichen. Genauso wenig kann man Akax mit der gesamten Erendivision vergleichen.



Beitragvon Oktober1973 » 27.06.2019, 09:28


+++ Transfer-Ticker +++

Französischer "Sechser" Mohamed Fadhloun verlängert Probetraining beim FCK

Mohamed Fadhlouhn spielt noch Testspiel im Trainingslager mit laut "Rheinpfalz": Ursprünglich war das Probetraining des französischen "Sechsers" nur für Dienstag & Mittwoch angekündigt, nun wurde es um mehrere Tage verlängert und er wird morgen mit nach Herxheim aufbrechen.

Rheinpfalz hat geschrieben:(...) Mit nach Herxheim fährt auch Testspieler Mohamed Fadhloun (25) von Royal Excelsior Virton. Er soll am Sonntag (18 Uhr) in Herxheim im Spiel gegen Oberligist Bahlinger SC eingesetzt werden.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz
Zuletzt geändert von Thomas am 27.06.2019, 10:22, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Formatierungen angepasst und in den Transfer-Ticker gesetzt. Danke fürs Einstellen!



Beitragvon hemmd » 27.06.2019, 11:27


So langsam ist zu befürchten, dass Fadhloun unsere einzige neue Option auf der 6 ist. :shock:
Das kann, darf und soll nicht die Notlösung sein.

Ohne Verstärkung der Positionen LV + DM wird es genauso ne Saison wie die abgelaufene.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste