Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Hephaistos » 20.05.2018, 20:19


WolframWuttke hat geschrieben:Das Adetula-Gerücht kam BEVOR Braunschweig als Absteiger feststand und BEVOR Lieberknecht ging. Denke, das hat sich erledigt.

Löhmannsröben hat noch Vertrag bis 2019. Dass Jena ihn loswerden will, bedeutet ja nicht, dass er ablösefrei ist. Eine Ablöse von sagen wir 250k wäre für uns auch schon viel Holz und könnte evtl. auch verwendet werden um Albaek die 3.Liga "attraktiv zu gestalten".


Bei uns ist Stieber für nicht mal 50k gegangen, weil man ihn weg haben wollt. Entweder der Spieler bleibt auf der Gehaltsliste oder er geht für mau weg und macht einen Kaderplatz frei.



Beitragvon Kuhardter » 21.05.2018, 15:01


Wer ihn mal live auf dem Platz sehen will, er spielt gerade mit Jena im Landespokalfinale live im ARD. Spielt alletdings IV von daher versteh ich das mit dem zu offensiv denken irgendwie nicht so ganz.



Beitragvon RedDevil16 » 21.05.2018, 15:25


Hat mir gefallen was ich gesehen habe. Scheint auch in der Mannschaft sehr gut anzukommen. Kein ängstlicher Typ, einer der voran geht, kämpft und nicht wegsteckt. Auch ein sehr kräftiger Körper an dem man nicht so einfach vorbei kommt... . Einer der auf den Betze gut passen würde :daumen:



Beitragvon Kreiselficker69 » 21.05.2018, 15:27


Schau mir grad die ARD an. Macht keinen so schlechten Eindruck der Kerle.Löhmannsröben sieht man auch an, warum er weg will, wenn der Trainier defensiver spielen lassen will, denn er hat den Drang nach vorne zu gehen. Hieß auch, dass er sich gut mit Thiele versteht. War der nicht auch mal bei uns im Gespräch?
Ich mein Thiele als 3. Strümer, wenn Müsel sich verpisst, wär ziemlich nice. Spalvis, Huth und Thiele wärn starkes Trio.



Beitragvon thommain » 21.05.2018, 19:11




Beitragvon WolframWuttke » 21.05.2018, 21:25


Die paar Dinge, die ich von ihm gesehen habe (meist klasse Spieleröffnungen und weite Pässe) waren gut.

Die Tatsache, dass er auch IV spielen kann macht ihn natürlich noch attraktiver für uns.

Scheint ein Kampfschwein zu sein, ist in den letzten 3 Jahren immer mit max. 1.Spiel Sperre pro Saison augekommen, dafür darf er gerne in jeder Sommerpause am Ballermann blankziehen.
Zuletzt geändert von WolframWuttke am 22.05.2018, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 21.05.2018, 21:27


Das magdeburger Siegtor hat übrigens Pick vorbereitet - als Linksaussen!

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbp ... g-128.html
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 21.05.2018, 22:47


Doppelpost - kann gelöscht werden.

Doppelpost - kann gelöscht werden.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Hephaistos » 22.05.2018, 14:35


+++ Transfer-Ticker +++

Transfer von Jan Löhmannsröben zum FCK steht kurz bevor - Ablöse erfolgsabhängig

Wie die "Bild" berichtet, steht der Wechsel von Jan Löhmannsröben zum FCK kurz bevor. Eine Ablöse soll demnach erst einmal nicht fällig sein, sie ist "erfolgsabhängig".

(...) Der seit Samstag im Raum stehende Wechsel von Jan Löhmannsröben zum 1. FC Kaiserslautern rückt näher, laut der "Bild" soll der Transfer bereits "so gut wie perfekt" sein. Demzufolge kassierte Jena zunächst keine Ablösesumme, soll sich aber "erfolgsabhängige Zahlungen" gesichert haben – vermutlich bei einem Aufstieg des FCK. (...)

Quelle und kompletter Text: liga3-online


Persönlicher Kommentar:


Etwas Ablöse erst, wenn wir zum Beispiel aufsteigen. Stark Herr Bader.

Und hier oft gewünschte Thiele

13:44 Uhr – Thiele lässt Jena-Zukunft weiter offen

Ob Timmy Thiele dem FC Carl Zeiss Jena über die Saison hinaus erhalten bleibt, ist weiterhin offen. Dem "MDR" sagte der Stürmer am Montag: "Im Fußball kann alles passieren. Wir schauen mal und warten ab." Als Interessenten wurden zuletzt unter anderem Paderborn, Kaiserslautern und Karlsruhe genannt. Die Ablöseforderung des FCC soll bei 500.000 Euro liegen.



Beitragvon niemand27 » 22.05.2018, 15:52


Hephaistos hat geschrieben:Die Ablöseforderung des FCC soll bei 500.000 Euro liegen.


500.000 Euro wäre für uns deutlich zu viel. 10% des Kaderbudgets alleine für die Ablöse, dann noch die Gehaltszahlung, bei der wir mit Zweitligisten konkurrieren...

Falls Bader es schafft Thiele zu überzeugen und den FCC von der Ablöseforderung wegzubewegen, ist er der neue Copperfield.
Warnung! Dieser Verein gefährdet Ihre Gesundheit



Beitragvon canucks » 22.05.2018, 15:59


niemand27 hat geschrieben:500.000 Euro wäre für uns deutlich zu viel. 10% des Kaderbudgets alleine für die Ablöse, dann noch die Gehaltszahlung, bei der wir mit Zweitligisten konkurrieren...

Kurzes OT: Gibt es denn mittlerweile Anhaltspunkte, dass die kolportierten 5 Mio. Spielerbudget eventuelle Ablösen (sofern denn überhaupt welche eingeplant sind) beinhaltet oder ob der Betrag rein für Gehälter/Prämien gedacht ist?



Beitragvon Seb » 22.05.2018, 17:08


canucks hat geschrieben:Kurzes OT: Gibt es denn mittlerweile Anhaltspunkte, dass die kolportierten 5 Mio. Spielerbudget eventuelle Ablösen (sofern denn überhaupt welche eingeplant sind) beinhaltet oder ob der Betrag rein für Gehälter/Prämien gedacht ist?


Spieleretats enthalten immer Gehälter + Ablösezahlungen. Wenn man etwas geschickt ist, kann man vielleicht noch die Ablöse über mehrere Jahre der Vertragslaufzeit strecken, aber der abgebende Verein wird schon möglichst viel Kohle sofort sehen wollen. Vor allem aufgrund unserer bescheidenen Kreditwürdigkeit.

Manche Vereine sollen es ja schon geschafft haben, dass ein größerer Sponsor Ablöse- und Gehaltszahlungen für einzelne Spieler komplett übernimmt, um den Etat zu entlasten. Das sehe ich bei uns allerdings nicht.



Beitragvon Hephaistos » 22.05.2018, 17:16


Seb hat geschrieben:Manche Vereine sollen es ja schon geschafft haben, dass ein größerer Sponsor Ablöse- und Gehaltszahlungen für einzelne Spieler komplett übernimmt, um den Etat zu entlasten. Das sehe ich bei uns allerdings nicht.



Und das verstehe ich nicht. Wenn zB ein Spieler 500k verdienen will, wäre das für durch die Sponsoren doch ziemlich leicht zu machen. Dafür als Gegenleistung Transferrechte von 30% oder so. Das wäre für uns Klasse und Sponsor hätte auch was davon. Lotto hat es mal bei uns mit Klose gemacht. In Köln kam so Podolski zurück. Ich verstehe wirklich nicht wieso wir so was nicht machen. Vielleicht hängt es da auch an der Rechtsform?
In USA soll so was ziemlich verbreitet sein.



Beitragvon Forever Betze » 22.05.2018, 17:39


Für was bitte sollte man 500k in Thiele investieren? Ablösefrei wäre er ok, aber 500k? Nimmt das Geld und investiert das lieber in Gehälter um einen Baumgärtel als LV zu holen oder einen anständigen IV. Oder einen Grimaldi überzeugen den ich für besser halte. Wir haben Spalvis, Huth und noch Nachwuchsstürmer, dazu einen gefährlichen Außenspieler mit Hemlein. Wir brauchen einen LM, LV und noch IV. 500k in noch einen Stürmer zu investieren halte ich für überzogen.



Beitragvon Hephaistos » 22.05.2018, 17:43


Forever Betze hat geschrieben:Für was bitte sollte man 500k in Thiele investieren? Ablösefrei wäre er ok, aber 500k? Nimmt das Geld und investiert das lieber in Gehälter um einen Baumgärtel als LV zu holen oder einen anständigen IV. Oder einen Grimaldi überzeugen den ich für besser halte. Wir haben Spalvis, Huth und noch Nachwuchsstürmer, dazu einen gefährlichen Außenspieler mit Hemlein. Wir brauchen einen LM, LV und noch IV. 500k in noch einen Stürmer zu investieren halte ich für überzogen.


Wer sagt was vom Thiele und Ablösesumme? Ich habe mal Beispiel gemacht wie es laufen könnte, wenn Sponsoren das Gehalt eines Spielers übernehmen würden. Und noch hab ich gefragt wieso wir das nie machen. Das wäre für den Sponsor nicht schwer und würde unser Budget entlasten.

PS: ich meine das nicht jetzt und heute, ich meine wieso wir allgemein so ein Modell nicht praktizieren.



Beitragvon Forever Betze » 22.05.2018, 17:46


Hephaistos hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Für was bitte sollte man 500k in Thiele investieren? Ablösefrei wäre er ok, aber 500k? Nimmt das Geld und investiert das lieber in Gehälter um einen Baumgärtel als LV zu holen oder einen anständigen IV. Oder einen Grimaldi überzeugen den ich für besser halte. Wir haben Spalvis, Huth und noch Nachwuchsstürmer, dazu einen gefährlichen Außenspieler mit Hemlein. Wir brauchen einen LM, LV und noch IV. 500k in noch einen Stürmer zu investieren halte ich für überzogen.


Wer sagt was vom Thiele und Ablösesumme? Ich habe mal Beispiel gemacht wie es laufen könnte, wenn Sponsoren das Gehalt eines Spielers übernehmen würden. Und noch hab ich gefragt wieso wir das nie machen. Das wäre für den Sponsor nicht schwer und würde unser Budget entlasten.

PS: ich meine das nicht jetzt und heute, ich meine wieso wir allgemein so ein Modell nicht praktizieren.

Du hast mich sehr schnell zitiert, schneller als ich den Beitrag bearbeiten konnte. Ich habe dich ausversehen zitiert. Diesen Beitrag habe ich nur so geschrieben, ohne jetzt auf andere Kommentare einzugehen



Beitragvon Hephaistos » 22.05.2018, 17:55


Forever Betze hat geschrieben:Du hast mich sehr schnell zitiert, schneller als ich den Beitrag bearbeiten konnte. Ich habe dich ausversehen zitiert. Diesen Beitrag habe ich nur so geschrieben, ohne jetzt auf andere Kommentare einzugehen



Ist nicht schlimm. Es ist eine Forderung. Ich glaube auch wenig, dass jemand für ihn 500k bezahlt. Vielleicht gelingt es Bader auch ihn kostenlos zu holen und die Ablöse dann bei Erfolg oder Weiterverkauf.



Beitragvon Südpälzer » 22.05.2018, 18:01


"Timmy Thiele" klingt wie aus einem Kinderbuch.
Alle Macht dem e.V.!



Beitragvon WolframWuttke » 22.05.2018, 18:06


Südpälzer hat geschrieben:"Timmy Thiele" klingt wie aus einem Kinderbuch.


bzw. http://www.der-postillon.com/search/label/Timmy
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon WolframWuttke » 22.05.2018, 18:15


Gutes Ding mit Löhmannsröben! Scheint definitiv der Typ Spieler zu sein, der uns bisher gefehlt hat.

Auch die "erfolgsabhängige Zahlung" klingt erstmal gut.

Was fehlt jetzt noch?
Tor: Alter, günstiger TW als back-up oder Ama-TW hochziehen

IV: Vucur + Gottwald + Salata?

MF: Sollte relativ komplett sein, Albaek darf aber gerne bleiben

Sturm: neuer MS oder Müsel + Kühlwetter
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon fckfans » 22.05.2018, 19:02


Hephaistos hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Du hast mich sehr schnell zitiert, schneller als ich den Beitrag bearbeiten konnte. Ich habe dich ausversehen zitiert. Diesen Beitrag habe ich nur so geschrieben, ohne jetzt auf andere Kommentare einzugehen



Ist nicht schlimm. Es ist eine Forderung. Ich glaube auch wenig, dass jemand für ihn 500k bezahlt. Vielleicht gelingt es Bader auch ihn kostenlos zu holen und die Ablöse dann bei Erfolg oder Weiterverkauf.


Seit wann macht Bader Notzons Job?
Danke für die Fußballwunder! You`ll never walk alone



Beitragvon fckfans » 22.05.2018, 19:08


Hephaistos hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Für was bitte sollte man 500k in Thiele investieren? Ablösefrei wäre er ok, aber 500k? Nimmt das Geld und investiert das lieber in Gehälter um einen Baumgärtel als LV zu holen oder einen anständigen IV. Oder einen Grimaldi überzeugen den ich für besser halte. Wir haben Spalvis, Huth und noch Nachwuchsstürmer, dazu einen gefährlichen Außenspieler mit Hemlein. Wir brauchen einen LM, LV und noch IV. 500k in noch einen Stürmer zu investieren halte ich für überzogen.


Wer sagt was vom Thiele und Ablösesumme? Ich habe mal Beispiel gemacht wie es laufen könnte, wenn Sponsoren das Gehalt eines Spielers übernehmen würden. Und noch hab ich gefragt wieso wir das nie machen. Das wäre für den Sponsor nicht schwer und würde unser Budget entlasten.

PS: ich meine das nicht jetzt und heute, ich meine wieso wir allgemein so ein Modell nicht praktizieren.


Das gibt es beim FCK auch, wird aber nicht öffentlich kommuniziert. Es gibt Geldgeber im Hintergrund welche nicht genannt werden möchten. Buchholz hat so etwas z.B. schon öfter gemacht, wie man so hört. Öffentlich wurde damals die Finanzierung von Blank.
Danke für die Fußballwunder! You`ll never walk alone



Beitragvon necrid » 22.05.2018, 19:52


Denke das er gut bei und rein passt

Ps:Was steht an jeder Ecke :lol:



Beitragvon Rickstar » 22.05.2018, 19:53


WolframWuttke hat geschrieben:Gutes Ding mit Löhmannsröben! Scheint definitiv der Typ Spieler zu sein, der uns bisher gefehlt hat.

Auch die "erfolgsabhängige Zahlung" klingt erstmal gut.

Was fehlt jetzt noch?
Tor: Alter, günstiger TW als back-up oder Ama-TW hochziehen

IV: Vucur + Gottwald + Salata?

MF: Sollte relativ komplett sein, Albaek darf aber gerne bleiben

Sturm: neuer MS oder Müsel + Kühlwetter


Also vor allem sind wir hinten links derzeit komplett blank!



Beitragvon Rickstar » 22.05.2018, 20:02


Verlängern mit Tomic / Müsel / Salata / Andric / Gottwalt / Kühlwetter

Verlängern zu kleinem Fixum / hohen Prämien: Przybylko / Correia

Ergibt zusammen:

TW: Sievers
LV: ???
IV: Hainault
IV: ???
RV: Dick
LM: Zuck
ZM: Fechner
ZM: Bergmann
RM: Hemlein
ST: Huth
ST: Spalvis

TW: Grill
TW: ???
LV: (Andric)
IV: (Salata)
IV: (Gottwalt)
RV: Botiseru
LM: Esmel
ZM: Sickinger
ZM: Löhmannsröben
ZM: Altintop
RM: Pick
LA: (Tomic)
RA: (Müsel)
ST: (Kühlwetter)

Superjoker 1: (Correia)
Superjoker 2: (Przybylko) ;-)
Zuletzt geändert von Rickstar am 22.05.2018, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast