Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Shelby77 » 17.05.2018, 19:19


Südpälzer hat geschrieben:
Shelby77 hat geschrieben:Ich begrüßen einen erfahren Stürmer Im Kader zu haben hier mein Vorschlag:
https://www.transfermarkt.de/aleksandre ... eler/49788

Hmm Luxemburg. Über die Qualität der Liga gehen die Meinungen ja stark auseinander. Von Regionalliga bis Bezirksliga


Wenn mann sich seine Daten anschaut, wieviel Tore er jede Saison schiesst da kann kein Stürmer der2.Mannschft mithalten



Beitragvon kalusto » 17.05.2018, 20:37


kalusto hat geschrieben:Warum schreibst du nicht,Dick hatt gespielt weil er besser war als sein Konkurent Teixeira.Klingt 50% besser und sagt das selbe aus,zeigt nur nicht deine Abneigung gegen Dick. :teufel2:


Ich habe keine Abneigung gegen Dick, ganz im Gegenteil. Es stimmt halt nur einfach nicht das er eine bessere Saison als Kessel hatte. Deswegen bekommt er hier in Bielefeld auch keinen neuen Vertrag mehr, seine Leistungen reichen halt nicht mehr für die 2. Liga. Nicht mehr und nicht weniger.[/quote]

Wir spielen aber 3. Liga.Nicht mehr und nicht weniger :teufel2:



Beitragvon Markie » 17.05.2018, 21:01


Dercheef hat geschrieben:Kessel hat diese Saison deutlich stärker und stabiler gespielt als Dick


Kessel: Kicker Gesamtnote 3,65
Dick: Kicker Gesamtnote 3,63

Kann ja sein, dass die alle keine Ahnung haben beim Kicker, kann aber auch sein, dass du deutlich weniger Ahnung hast von dieser Sportart ...



Beitragvon Dercheef » 18.05.2018, 10:17


Markie hat geschrieben:
Dercheef hat geschrieben:Kessel hat diese Saison deutlich stärker und stabiler gespielt als Dick


Kessel: Kicker Gesamtnote 3,65
Dick: Kicker Gesamtnote 3,63

Kann ja sein, dass die alle keine Ahnung haben beim Kicker, kann aber auch sein, dass du deutlich weniger Ahnung hast von dieser Sportart ...

Der eine hat beim Tabellenvierten gespielt, der andere beim abgeschlagenen Tabellenletzten. Hätten sie in gleich guten Mannschaften gespielt, würde sich das auch deutlich in den Noten wiederspiegeln.
Mal ganz davon abgesehen das es auch beim Kicker niemanden geben wird der beide Mannschaften so häufig gesehen hat wie ich.
Team Betzegebabbel



Beitragvon Dercheef » 18.05.2018, 10:19


kalusto hat geschrieben:
Wir spielen aber 3. Liga.Nicht mehr und nicht weniger :teufel2:

Wo habe ich behauptet das er nicht gut genug für die 3. Liga ist? Ich sage nur das Kessel sportlich besser ist.
Team Betzegebabbel



Beitragvon Osnabrücker Teufel » 18.05.2018, 10:33


Aktueller Kader in der Übersicht:

TOR (2):
Jan-Ole Sievers (23)
Lennart Grill (19)

ABWEHR (3):
Florian Dick (33)
Andre Hainault (31)
Flavius Botiseriu (19)

MITTELFELD (7):
Halil Altintop (36)
Dylan Esmel (20)
Carlo Sickinger (21)
David Tomic (20)
Gino Fechner (20)
Christoph Hemlein (27)
Theodor Bergmann (21)

STURM (4):
Lukas Spalvis (23)
Valdrin Mustafa (20)
Florian Pick (22)
Elias Huth (21)

FESTSTEHENDE ABGÄNGE:
Müller, Guwara, Callsen-Bracker, Jenssen, Weis, Dittgen, Kessel, Correia

VERTRAGSLOSE SPIELER:
Modica, Abu Hanna, Ziegler, Mwene, Vucur, Salata, Albaek, Moritz, Halfar, Osei-Kwadwo, Seufert, Borrello, Andersson, Przybylko,Osawe, Shipnoski, Müsel, Kastaneer


Ich hoffe das passt und ist übersichtlich. Wenn noch jemand Fehler findet oder Ähnliches, einfach schreiben und ich aktualisiere das gerne
Wenn Fußball einfach wäre, würde es Tennis heißen!



Beitragvon Hephaistos » 18.05.2018, 20:12


Eben mit einem Auge Rele geschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bei KSC außer unseren Trainingsweltmeister Marvin Pouree, Gordon und Stroh-Engel gar keinen Spieler kenne, nicht mal gehört. Und diese Kicker spielen um den Aufstieg in die 2. Liga. So viel zu NoNames, die unterklassig gespielt haben und nix können. :nachdenklich:

Unser Alois in seiner Manier. Das Team verteidigt sehr gut, kaum Gegentore, gibt Gas und frisst Gras, aber vorne zu harmlos. Also so wie auch in Sandhausen vorher.



Beitragvon sandman » 18.05.2018, 20:18


Hephaistos hat geschrieben:Eben mit einem Auge Rele geschaut. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bei KSC außer unseren Trainingsweltmeister Marvin Pouree, Gordon und Stroh-Engel gar keinen Spieler kenne, nicht mal gehört. Und diese Kicker spielen um den Aufstieg in die 2. Liga. So viel zu NoNames, die unterklassig gespielt haben und nix können. :nachdenklich:

Unser Alois in seiner Manier. Das Team verteidigt sehr gut, kaum Gegentore, gibt Gas und frisst Gras, aber vorne zu harmlos. Also so wie auch in Sandhausen vorher.


Absolut..Sandhausen 2.0... insgesamt “unnansehnlicher Kick mit sehr schwachen Auern.

Bin mir sicher, das hätten unsere Jungs besser gelöst :( ...
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 18.05.2018, 20:56


Mmmh. Man darf hier nicht vergessen, dass das Leistungsgefälle zwischen diesen Ligen viel kleiner ist, als bei der zwischen Bundesliga und zweiter Liga. Dazu noch die dämliche Auswärtstorregelung. Da ist es kein Wunder, dass bei diesen Teams so ein zaghafter Kick rauskommt, der alles auf das Rückspiel verlegt. Zumal der KSC einfach die beste Defensive der dritten Liga hatte. Auch hier ein Argument den Mist sein zu lassen. Weg mit der Relegation :!: Auch wenn uns das dieses Jahr früher den Rettungsanker geklaut hätte. Das kann man dann im Hinspiel nicht einmal im TV als Spannung verkaufen.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Hephaistos » 18.05.2018, 21:01


Ich wollte keine Diskussion um Alois´sche Betonwerke anfangen, sorry. :D Mit meinem Post wollte ich zeigen, dass man nicht unbedingt Stars im Team braucht, um erfolgreich zu sein :)



Beitragvon jürgen.rische1998 » 18.05.2018, 21:32


Hephaistos hat geschrieben: Mit meinem Post wollte ich zeigen, dass man nicht unbedingt Stars im Team braucht, um erfolgreich zu sein :)


Das ist ja auch unser Auftrag für die nächste Runde :) Und da sind wir bisher nach meinem Gefühl auf einem guten Weg :wink:
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon Schnullibulli » 19.05.2018, 09:08


Hephaistos hat geschrieben:Ich wollte keine Diskussion um Alois´sche Betonwerke anfangen, sorry. :D Mit meinem Post wollte ich zeigen, dass man nicht unbedingt Stars im Team braucht, um erfolgreich zu sein :)


Und er lässt den treffsichersten drittligastürmer aller Zeiten auch noch auf der Bank



Beitragvon robogod » 19.05.2018, 09:22


@OSTeufel:

Heute Morgen gab es einen RP-Artikel, in dem die Rede davon war, dass mit Tomic „gesprochen“ würde. Also darf man davon ausgehen, dass er aktuell keinen Vertrag für Liga 3 hat. Bei Mustafa vermute ich ähnliches - nur dass bei ihm bislang nicht einmal die Rede von Verhandlungen ist.

Aus meiner Sicht gehören Mustafa und Tomic somit in Deiner Liste in die Rubrik „ohne Vertrag“ - und wir haben damit aktuell 14 Spieler im Kader.

(Offtopic: Thema „FCK-Fanclub Osnabrück“ - habe ich auch schon drüber nachgedacht; es gibt hier in OS auch noch ein paar mehr FCK-Fans. Ich schreibe Dir demnächst mal eine PN - wir müssen hier ja nicht den Transfer-Thread mit Osnabrücker Lokalnachrichten zumüllen... :D )



Beitragvon Oss88 » 19.05.2018, 09:30


Ja richtig, Tomic und Mustafa haben leider keine gültigen Papiere hoffe aber inständig das beide den Weg in Liga drei mitgehen.
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!



Beitragvon Hephaistos » 19.05.2018, 10:56


Hier ist ein Zitat von einem User bei tm:

In der Rheinpfalz Printausgabe steht noch ein Satz der Online nicht zu finden ist. Bader sagte das sich Vucur, Allbaek und Osawe bis nächste Woche entscheiden sollen. Dazu wurde mit Tomic gesprochen.


Nächste Wochen werden wohl mehrere Fragezeichen geklärt.



Beitragvon Mephistopheles » 19.05.2018, 11:03


Dercheef hat geschrieben:
kalusto hat geschrieben:
Wir spielen aber 3. Liga.Nicht mehr und nicht weniger :teufel2:

Wo habe ich behauptet das er nicht gut genug für die 3. Liga ist? Ich sage nur das Kessel sportlich besser ist.


Ich hätte weder Kessel noch Dick einen Vertrag gegeben. Phsntasielos Dick zurückzuholen. Ich fand auch die Verpflichtung Altintops nicht gut. Ich sehe es schon kommen, dass er läuferisch auch für die dritte Liga zu langsam ist. :nachdenklich:



Beitragvon Hunsbuggel » 19.05.2018, 12:19


Eine Frage, bestimmt wisst ihr mehr:

Kann mir irgendjemand bereits sagen, wer aus der U23 und der U19 nun fix für die 1. Mannschaft in der neuen Saison eingeplant wird?



Beitragvon Hephaistos » 19.05.2018, 12:22


Hunsbuggel hat geschrieben:Eine Frage, bestimmt wisst ihr mehr:

Kann mir irgendjemand bereits sagen, wer aus der U23 und der U19 nun fix für die 1. Mannschaft in der neuen Saison eingeplant wird?


Gottwalt aus der 2. soll IV Nr 4 geben. Mehr kenne ich momentan nicht.



Beitragvon Sascha89 » 19.05.2018, 15:37


Osnabrücker Teufel hat geschrieben:

[b]MITTELFELD (7):

Dylan Esmel (20)

STURM (4):
Florian Pick (22)


Ich hoffe das passt und ist übersichtlich. Wenn noch jemand Fehler findet oder Ähnliches, einfach schreiben und ich aktualisiere das gerne


Also entweder Pick und Esmel beide in den Sturm, oder beide ins Mittelfeld. Der eine ist links- der andere rechtsaußen. Oder hast du Pick bewusst in den Angriff gepackt, weil er neben RA auch Mittelstürmer spielen kann bzw. schon gespielt hat?

Generell finde ich, dass wir vor allem links noch so richtig dünn besetzt sind. Rechts ist mit Dick, Hemlein, eventuell Pick und womöglich noch Andric schonmal ganz in Ordnung. Links hätten wir nur Jungs, nämlich Esmel, Boti und hoffentlich Tomic, aber da würde definitiv noch ein erfahrener Mann fehlen, sowohl als LV, als auch für das LM. Ich weiß, das gilt im Moment eigentlich fast überall, aber auf den meisten anderen Positionen weiß man wenigstens was darüber, ob jemand gehalten werden soll, oder es wurde sogar schon jemand geholt.

Bisherige Verpflichtungen sind IV, RV, RM, ZM und ST. Gehalten wurden Spalvis (St) und Fechner(zdm) , sowie Altintop (om/hs) bzw. der unterschrieb ja schon für die 3. mit. Außerdem gehalten werden sollen Albaek (zdm/zm), Vucur (IV) und Osawe ((außen?)stürmer). Borrello fällt erstmal lange aus, selbst wenn er bleiben sollte. Mwene und Andersson werden wohl safe weg sein. Also über die linke Seite gibt es bisher nahezu null Infos. Abu Hanna scheint zu gehen, Guwara is schon weg... Kastaneer, keine info, Tomic im Gespräch, Esmel is da, botiseriu is da.

Ich weiß es macht wenig Sinn sich den Kopf zu zerbrechen. Schmitz von Düsseldorf wäre Vertragslos als LV... Ist 28 und wird wohl auch kein Angebot mehr bekommen. Fraglich ob er bezahlbar wäre und überhaupt mit gehen würde... Ne idee wäre es. Baumgärtel von Halle wird öfter gewünscht... Gerade auf der LV Position muss man relativ schnell zuschlagen, davon gibt's einfach sehr wenig gute, erst recht für wenig Geld..
Apropos... Weiß jemand ob Holthaus schon in Rostock verlängert hat? :D
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben!"

Fritz Walter, 1. Ehrenspielführer der deutschen Nationalmannschaft.



Beitragvon Thomas » 19.05.2018, 17:18


+++ Transfer-Ticker +++

Bleiben oder gehen? Entscheidungen von Albaek, Vucur und Osawe werden erwartet

Wie weiter oben von @Hephaistos schon kurz angedeutet: Die "Rheinpfalz" meldet heute unter Berufung auf FCK-Sportvorstand Martin Bader, dass nächste Woche die Entscheidungen von Stipe Vucur, Mads Albaek und Osayamen Osawe erwartet werden.

Rheinpfalz hat geschrieben:(...) Aus dem bisherigen FCK-Kader erwartet Bader bei Stipe Vucur, Mads Albaek und Osayamen Osawe im Laufe der nächsten Woche Entscheidungen, ob sie bleiben. Auch mit David Tomic wird gesprochen.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz vom 19.05.2018
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Forever Betze » 19.05.2018, 17:36


Wie bestimmte Namen einfach nicht mehr erwähnt werden :lol:

Erst wurde die Entscheidung von Albaek, Osawe, Vucur und Andersson erwartet. Mwene wurde gar nicht mehr erwähnt. Beim neuen Artikel wird Andersson auch nicht mehr erwähnt. Man kann also absolut 100% davon ausgehen, war auch zu erwarten, dass die beiden gehen. Sollte die letzten Hoffnungen sprengen. Mir fällt auch grad auf, Seufert wird auch nicht mehr erwähnt. Osawe hake ich sowieso ab. Kann mir unmöglich vorstellen das der bleibt. Albaek sehe ich höchstens bei 10% Chancen und Vucur ist eine 50:50 Entscheidung.



Beitragvon KLKiss » 19.05.2018, 17:37


Thomas hat geschrieben:+++ Transfer-Ticker +++

Bleiben oder gehen? Entscheidungen von Albaek, Vucur und Osawe werden erwartet



Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz vom 19.05.2018



Das heisst dann aber auch so viel, keine Verträge wurden:
Modica, Kastaneer, Kwadwo, Ziegler, Halfar und Przybylko angeboten, was auch Sinn macht.

Und die anderen wollten erst gar kein Angebot weil sie eh nicht mit in Liga 3 gehen, wo da wären:
Mwene, Moritz, Seufert, Andersson, was auch Sinn macht, weil die eher Top 2. Liga Spieler sind, oder sogar 1. Liga spielen könnten.
Wenn einer von denen wirklich mitkommen würde, dann nur wenn FCK auf seiner Haut tätowiert wäre :-)

Aber egal, Andersson haben wir schon durch Huth ersetz.
Mwene durch Dick und Hemlein.
Moritz / Seufert wohl durch Löhmannsröben

Albaek dann eventuell durch Fechner/Sickinger
Vucur durch Hainault und
Osawe eventuell durch Choi.

Denke der Plan sieht soweit ganz gut aus, man muss nur wissen wer nun mit geht und die Karre wieder aus der Scheisse rausfährt und wer nicht.
K-Town we Love you :teufel2:



Beitragvon Hephaistos » 19.05.2018, 17:46


Hab gehört, dass Halfar demnächst Trainerschein machen will.. Ich denke, das war es mit Fußball. Ist aber auch verständlich, wenn man über ein Jahr mit Schmerzmittel spielen muß



Beitragvon Betze_FUX » 19.05.2018, 18:30


Hephaistos hat geschrieben:Hab gehört, dass Halfar demnächst Trainerschein machen will.. Ich denke, das war es mit Fußball. Ist aber auch verständlich, wenn man über ein Jahr mit Schmerzmittel spielen muß

WILL!!!
Ich glaube nicht daß jemand gesagt hat "du musst mit Schmerzmittel spielen"
Halfar hat sich meines Erachtens den verien vor seine gesunsheit gestellt. Mal egal wie das auf dem Platz war, aber davor habe ich Respekt!!!!
Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



Beitragvon Sten » 19.05.2018, 18:39


KLKiss hat geschrieben:
Thomas hat geschrieben:+++ Transfer-Ticker +++
Und die anderen wollten erst gar kein Angebot weil sie eh nicht mit in Liga 3 gehen, wo da wären:
Mwene, Moritz, Seufert, Andersson, was auch Sinn macht, weil die eher Top 2. Liga Spieler sind, oder sogar 1. Liga spielen könnten..

Auf welchem Planeten? sind das bitte Erstligaspieler? Sorry aber noch nicht mal wenn die vollgepummt mit Anabolika.. wären die keine.. sonst wäre der fck net abgestiegen.. also bleib mal uffn Teppich..
Wenn se Glück haben kommen die bei Sandhaufen oder dem ksc unter..(wenn der aufsteigt)
Versteh mich nicht falsch.. talent haben mwene und Seufert ...aber erste Liga, sehr fragwürdig.. . Auch wenn mich das für die freuen würde..

Am besten beim fck bleiben ;—) beweisen dass sie es druff hamm (Eier zeigen) und dann wenn se eine andere Aufgabe suchen wollen, zu einem guten Verein wechseln
(natürlich mit guter Ablöse ;—))
Zuletzt geändert von Sten am 19.05.2018, 18:55, insgesamt 2-mal geändert.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste