Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Ingo » 26.04.2018, 09:51


Bild

Abu Hanna: "Kann mir vorstellen, zu bleiben"

Der Verbleib von Joel Abu Hanna beim 1. FC Kaiserslautern auch im Abstiegsfall gilt als durchaus wahrscheinlich. Vor dem Auswärtsspiel in Bielefeld bestätigte der Linksverteidiger "gute Gespräche".

"Ich kann mir vorstellen, zu bleiben, den Wiederaufstieg mitzuerleben, eine neue Euphorie auszulösen", sagte Abu Hanna der "Rheinpfalz". "Es ist ja nicht irgendein Verein - es ist der FCK!"

Der 20-Jährige war im vergangenen Sommer von Bayer Leverkusen auf den Betzenberg gekommen und besitzt eigentlich einen Vertrag bis 2020, der aber im Falle des Abstiegs in die 3. Liga wie bei fast allen anderen Spielern seine Gültigkeit verliert. In dieser Saison absolvierte Abu Hanna für die Roten Teufel bislang neun Spiele.

Quelle: Der Betze brennt / Rheinpfalz

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse



Beitragvon Feierbachler » 26.04.2018, 09:56


Bitte halten! Wäre ein wichtiger Baustein für die dritte Liga :teufel2: :teufel2:
"Warsche mol in de Feierbach?
    Gehsche naggisch Häm :!:"



    Beitragvon SEAN » 26.04.2018, 10:00


    Sehr schön, einer nach dem anderen scheint bleiben zu wollen. Für Notzon und Bader natürlich eine gute Situation. Sie können sich so auf die Positionen konzentrieren, die unbesetzt sind. Findet man nebenbei noch einen besseren für eine schon besetzte Position, kann man immer noch handeln.
    Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



    Beitragvon kai81 » 26.04.2018, 10:08


    Finde ich gut das er bleiben würde. Dann kann er sich nächste Saison in der 3 Liga noch weiter entwickeln und kehrt dann stärker mit dem FCK zurück in Liga 2. :D



    Beitragvon Ke07111978 » 26.04.2018, 10:23


    SEAN hat geschrieben:Sehr schön, einer nach dem anderen scheint bleiben zu wollen. Für Notzon und Bader natürlich eine gute Situation. Sie können sich so auf die Positionen konzentrieren, die unbesetzt sind. Findet man nebenbei noch einen besseren für eine schon besetzte Position, kann man immer noch handeln.


    Ich glaube das viele bleiben wollen. Die Frage ist: Wer will für weniger Gehalt bleiben....

    Und wie sieht eine sinnvoll zusammengestellte Mannschaft aus. Abu könnte ich mir gut vorstellen. Auch Flo (um auf deinen Post im anderen Thread zu reagieren). Aber nur wenn wir min. zwei schnelle Leute für die Defensive bekommen. Die Zeiten (auch wenn ich sie überragend fand) wo Miro Kadlec 10m hinter der Abwehr den Libero gibt, sind nun mal vorbei. Eine solide Abwehr wird das A und O, wenn es direkt wieder hoch gehen soll.



    Beitragvon WolframWuttke » 26.04.2018, 10:31


    Ich glaube nicht, dass ein Abu Hanna, Fechner oder Borrello unbedingt weniger verdienen werden als in der 2.Liga. Warum auch?

    1. lagen Sie in unserem Gehaltsgefüge höchstwahrscheinlich ohnehin schon recht weit unten.

    2. Sind das Spieler die Potential haben und für die wir später mal Ablöse bekommen werden - im Gegensatz zu Correia, Kessel, Modica


    Aber lasst uns erstmal abwarten, denn Abu Hanna steht am Freitag in der Startelf und wenn er dort ein starkes Spiel macht kommt es evtl. gar nicht erst zur Vertragsunterzeichnung.
    http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



    Beitragvon Ninbias » 26.04.2018, 10:34


    Sehr gut, hatte ihn ehrlich gesagt auch im Kopf bei den möglichen Kandidaten. Schön, dass es dann wohl auch so stimmt. Es überrascht mich weit weniger als bei Gino Fechner. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber jetzt wo der Abstieg im Grunde feststeht und die konkreten Planungen für Liga 3 auch mehr oder minder öffentlich werden, fühl ich mich ein Stück weit befreit. Und wenn dann eben noch der ein oder andere weitere sich dazu entschließt den Weg mit runter zu gehen, dann wird es vielleicht nach ein paar Jahren mal wieder eine erfolgreiche Saison wo wir bisschen Spaß am Gekicke der Jungs haben. Und vielleicht bleibts dann auch bei einem Jahr da unten...
    If you can't support them when they lose, don't support them when they draw!

    Ich bin auf Twitter



    Beitragvon Orschel » 26.04.2018, 10:39


    @Ninbias

    Wichtig ist das wir das jetzt schon angehen können und nicht erst in 4 Wochen... Zeit ist hier durchaus Trumpf!



    Beitragvon TreuDemFCK » 26.04.2018, 10:45


    Den größten Fehler den wir jetzt machen können ist morgen die Leute aufstellen, die gesagt haben "sie können es sich vorstellen zu wechseln". Wenn die da ein gutes Spiel machen sind die schneller in Sandhausen als wir gucken können.

    Morgen sollten die spielen, die einen Drittligavertrag haben und die, die sicher nicht mit wollen.



    Beitragvon Betze_FUX » 26.04.2018, 11:37


    WolframWuttke hat geschrieben:Ich glaube nicht, dass ein Abu Hanna, Fechner oder Borrello unbedingt weniger verdienen werden als in der 2.Liga. Warum auch?

    1. lagen Sie in unserem Gehaltsgefüge höchstwahrscheinlich ohnehin schon recht weit unten.

    2. Sind das Spieler die Potential haben und für die wir später mal Ablöse bekommen werden - im Gegensatz zu Correia, Kessel, Modica


    Aber lasst uns erstmal abwarten, denn Abu Hanna steht am Freitag in der Startelf und wenn er dort ein starkes Spiel macht kommt es evtl. gar nicht erst zur Vertragsunterzeichnung.


    und unter anderem deshalb halte ich die Forderung für blödsinnig jetzt nur noch alle spielen zu lassen die bleiben...so n quatsch...
    und wenn sie n schlechten Tag erwischen werden sie hier zerrissen...
    Hoffenheim, RB Leipzig, FB Kaiserslautern :(



    Beitragvon GerryTarzan1979 » 26.04.2018, 11:43


    Wenn es denn so kommen sollte: Sehr gut!
    Finde Abu Hanna sowieso viel stärker als Guwara (m.M. mit dem größeren Entwicklungspotential). Abu Hanna hat auch den größeren Kampfgeist als Guwara.
    Wäre eine gute Nachricht, und man hätte mit Fechner und Abu Hanna junge Wilde, die auch nicht von dieser Saison verbrannt sind (tragen in meinen Augen nicht die Schuld am Abstieg)

    Irgendwie komisch, jetzt gibt es doch Spieler, die man gerne weiter im FCK-Trikot sehen möchte :D
    Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



    Beitragvon Savage1 » 26.04.2018, 12:11


    Einfach Balsam für die geschundene FCK Seele dass sich junge Spieler mit Potential Gedanken über einen Verbleib machen - wenn es denn wirklich so kommen sollte, noch Besser...

    Auch in Liga 3 sind wir wie Abu es schon richtig sagt "nicht nur irgend ein Verein"



    Beitragvon pfälzer-Bayer » 26.04.2018, 12:44


    Kann doch nicht so schwer sein zu sagen, ob man nächste Saison noch hier spielen wird oder nicht.

    Mit dieser Aussage lässt er sich natürlich eine Hintertür offen und bringt sich dadurch selbst nicht in Bredoullie.

    Da ist mir Moritz schon lieber, wenn von Beginn an sagt, dass es in der dritten Liga nicht zu halten ist.
    Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



    Beitragvon w0LLinger » 26.04.2018, 13:04


    pfälzer-Bayer hat geschrieben:Kann doch nicht so schwer sein zu sagen, ob man nächste Saison noch hier spielen wird oder nicht.

    Mit dieser Aussage lässt er sich natürlich eine Hintertür offen und bringt sich dadurch selbst nicht in Bredoullie.

    Da ist mir Moritz schon lieber, wenn von Beginn an sagt, dass es in der dritten Liga nicht zu halten ist.


    So sehe ich das auch... Ich glaub´s erst, auch bei Fechner, wenn die offizielle Nachrich vom Verein kommt, dass der Vertrag unterschrieben ist. Ansonsten geb ich auf Berichte von Liga2 oder Interviews erst mal gar nichts.
    Freuen würde ich mich sicherlich wenn die beiden bleiben würden!



    Beitragvon jan » 26.04.2018, 13:15


    Sehe ich absolut genauso.
    Und hier ist der Verein jetzt auch ganz klar gefordert.

    Man muss mit Allen Spielern ins Gespräch gehen und von ihnen eine klare Aussage verlangen ob man mit in Liga 3 geht oder eben nicht, was durchaus legitim ist wenn Spieler xy das nicht möchte.

    Aber auf Zeit spielen lassen sollte man jetzt niemanden mehr.



    Beitragvon pfälzer-Bayer » 26.04.2018, 13:23


    jan hat geschrieben:Sehe ich absolut genauso.
    Und hier ist der Verein jetzt auch ganz klar gefordert.

    Man muss mit Allen Spielern ins Gespräch gehen und von ihnen eine klare Aussage verlangen ob man mit in Liga 3 geht oder eben nicht, was durchaus legitim ist wenn Spieler xy das nicht möchte.

    Aber auf Zeit spielen lassen sollte man jetzt niemanden mehr.


    So ist es.
    Wenn ich die bisherigen Berichte richtig verstehe, führt Bader diese Woche Gespräche mit den Spielern und verlangt, logischerweise, eine zeitnahe Antwort.

    Ich kann jeden verstehen, der gehen will, aber dann soll er das bitte auch bald möglichst bekannt geben und nicht rum eiern.

    Freuen würde es mich bei Abu Hanna und Fechner ebenfalls. Ich denke, die haben ordentlich Potential.
    Reden ist Schweigen - Silber ist Gold.



    Beitragvon wk58 » 26.04.2018, 13:59


    Seine Zusage wäre schon toll, was mich mehr erstaunt und das stimmt mich zuversichtlicher1 ist seine Wortwahl, so sie stimmen sollte.

    "Ich kann mir vorstellen, zu bleiben, den Wiederaufstieg mitzuerleben, eine neue Euphorie auszulösen", sagte Abu Hanna der "Rheinpfalz". "Es ist ja nicht irgendein Verein - es ist der FCK!"

    Ist erfreulich wenn man damit junge Spieler zum FCK locken könnte und er scheint ein klares Ziel zu haben.



    Beitragvon betzebub1996 » 26.04.2018, 19:33


    Wäre auf jeden Fall eine schöne Sache!

    Grimaldi von Münster bitte verpflichten, er soll den Verein verlassen und hat eine gute Quote!



    Beitragvon SEAN » 26.04.2018, 21:17


    Ke07111978 hat geschrieben:
    SEAN hat geschrieben:Sehr schön, einer nach dem anderen scheint bleiben zu wollen. Für Notzon und Bader natürlich eine gute Situation. Sie können sich so auf die Positionen konzentrieren, die unbesetzt sind. Findet man nebenbei noch einen besseren für eine schon besetzte Position, kann man immer noch handeln.


    Ich glaube das viele bleiben wollen. Die Frage ist: Wer will für weniger Gehalt bleiben....

    Und wie sieht eine sinnvoll zusammengestellte Mannschaft aus. Abu könnte ich mir gut vorstellen. Auch Flo (um auf deinen Post im anderen Thread zu reagieren). Aber nur wenn wir min. zwei schnelle Leute für die Defensive bekommen. Die Zeiten (auch wenn ich sie überragend fand) wo Miro Kadlec 10m hinter der Abwehr den Libero gibt, sind nun mal vorbei. Eine solide Abwehr wird das A und O, wenn es direkt wieder hoch gehen soll.


    Natürlich ist die Abwehr verdammt wichtig, würde das "A und O" aber nicht nur auf die Abwehr beziehen, sondern auf alles, und zwar ohne Ausnahme.
    Es muß in der Defensive passen, der Übergang ins Mittelfeld muß sitzen, und von dort muß es reibungslos in den Sturm gehen, wo die Chancen auch genutzt werden. Das Rädchen muß auf dem Rasen ins nächste greifen, aber auch an der Linie über das Trainerteam, über das Team "Vorstand" und "Aufsichtsrat" und vor allem auch von der Fan-Szene und den Tribünen. Ich weiß das es sich verdammt blöde anhört, aber wenn wir wieder hoch wollen, geht es nur über 100 %igem Zusammenhalt. Da müßen persönliche Eitelketen untereinander wegradiert werden, egal wo die Spieler herkommen, sie sind ab 01.07. FCK´ler, und das gilt es bedingungslos zu unterstützen. Der Start kann durchaus sehr holprig werden, es ist sogar durchaus schon fast normal, das Absteiger ganz schwer reinkommen. Da dürfen wir und die verantwortlichen nicht die Nerven verlieren, aber auch mit der nötigen Ernsthaftigkeit die Probleme angehen.

    Bei der Kaderzusammenstellung wird es auf eine gesunde Mischung drauf ankommen. Die jungen Spieler wie ein Hanna haben alle ihre Qualitäten, man darf sie aber nicht soweit in die Verantwortung drücken, das sie drohen zu verbrennen.

    Natürlich werden auch einige die bleiben würden trotzdem gehen, weil sie einfach nicht auf viel Geld verzichten wollen. Das ist nunmal so, aber die jungen Kerle sollen sich schon gut überlegen, was wichtiger ist. Spielpraxis mit weniger Geld, aber die Chance, eine längere Laufbahn zu haben oder wegen dem Geld vieleicht irgendwo auf der Bank zu sitzen. Diejenigen, die in der zweiten Liga nen Stammplatz bekommen können, werden wir sowieso nicht halten können. Wie ein Moritz, Mwene oder Andersson. Da muß man einfach versuchen realistisch zu bleiben.
    Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



    Beitragvon Schnullibulli » 27.04.2018, 06:22


    Gute Sache.
    Wenn wir noch seufert halten können sowie Manni (hat in GA gezeigt was er kann) dann haben wir schon mal einige junge Wilde.
    Wer weiß, evtl hat Bader schon ein paar ältere Semester von andere Klubs überzeugt und man wartet das Saisonende nur ab.

    Ich bin gespannt



    Beitragvon bjarneG » 27.04.2018, 06:28


    SEAN hat geschrieben:...Ich weiß das es sich verdammt blöde anhört, aber wenn wir wieder hoch wollen, geht es nur über 100 %igem Zusammenhalt. Da müßen persönliche Eitelketen untereinander wegradiert werden, egal wo die Spieler herkommen, sie sind ab 01.07. FCK´ler, und das gilt es bedingungslos zu unterstützen.


    Das hört sich nicht "blöde" an, sondern sollte eine Selbstverständlichkeit sein. Und ja, nur so geht's. :doppelhalter:



    Beitragvon Miggeblädsch » 01.05.2018, 09:39


    Ich würde es unbedingt begrüßen, wenn er verlängern würde. Der Junge gefällt mir, hat großes Potential und in der dritten Liga wird er sich einen Stammplatz erarbeiten und kann sich gemeinsam mit dem FCK "hochschaffen". Er hat das selbst ja sehr schön formuliert. Seine Aussage ist doch mal ein ganz anderes Statement als das Wischi-Waschi-Geschwätz von Rogon-Seufert.

    Wenn es finanziell passt: Unbedingt verlängern. :teufel2:
    Lasst euch nicht verarschen!




    Zurück zu Transfergerüchte

    Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste