Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon FightForBetze » 28.08.2017, 13:38


Man könnte mal bei der SpVgg Unterhaching wegen Stephan Hain Anfragen. Ist zwar "schon" 28 Jahre alt, trifft dort aber in aller Regelmäßigkeit.



Beitragvon wernerg1958 » 28.08.2017, 13:39


Zoller waere fuer uns ein Traum aber nur bei 442 ist kein klassicher MS aber hat einen guten Abschluss.



Beitragvon mazz » 28.08.2017, 13:43


Höler von Sandhausen fänd ich geil. Hat dort nur noch 1 Jahr vertrag und ist 23 Jahre und schon sehr weit, kennt die Liga etc.

Allerdings brauch Sandhausen wohl das Geld weniger dringend als wir.

Mal schauen. Mlapa ist jetzt auch kein Top Knipser aber auch noch Jung.



Um beurteilen zu können ob Zoua begnadigt werden sollte, müsste man erst mal wissen was genau vorgefallen ist.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon Sniper26 » 28.08.2017, 14:02


Also ich wäre auch für Zoller.
Scheint beim FC nicht mehr zum Zuge zu kommen und nach den Einnahmen aus dem Koch Transfer, könnte man durchaus mal ein Angebot abgeben.
Uns're Heimat, uns're Liebe,
in den Farben Rot-Weiß-Rot,
Kaiserslautern 1900,
wir sind treu bis in den Tod



Beitragvon RedDevil16 » 28.08.2017, 14:13


Wäre evtl machbar wenn nicht Köln mit 0 Punkten Tabellenletzter und noch ohne Stürmertor wäre. Nach dem Abgang von Modeste haben die im Sturm sehr an Qualität eingebüßt, so dass Zoller wohl bald wieder eine Rolle spielen könnte.



Beitragvon Lonly Devil » 28.08.2017, 14:23


Hannes1938 hat geschrieben:
[name838] hat geschrieben:Wenn wir ihn verpflichten haben wir neun (!) Stürmer im Kader. Wir spielen mit maximal zwei. Macht Sinn!

https://www.youtube.com/watch?v=XZxzJGgox_E


Stürmer ??? Sagtest du Stürmer ?????

Stürmer, was ist das ?
Sind das jene Fabelwesen aus dem Fußballsport, die den Ball vorwiegend in das Tor der Gegner schießen sollen und auch tatsächlich machen.

Wo sind solche Wesen zu finden?
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt gilt es, sich hocharbeiten.
Martin Wagner: "Von den 8 Jahren, die ich hier gespielt habe, waren wir 7 Jahre international dabei. Das war der Druck und die Erwartungshaltung die wir uns erarbeitet hatten, aber auch haben wollten".



Beitragvon SL7:4 » 28.08.2017, 14:31


Lonly Devil hat geschrieben:....
Wo sind solche Wesen zu finden?...


Liverpool hat am WE wieder vier schöne Tore gemacht - die spielen Fußball :wink:
2 Dauerkarten Süd 2018/2019



Beitragvon redsnapper » 28.08.2017, 14:36


Es ist aber auch eine Sauerei, das der FCK nicht so einen Fußball spielt wie Liverpool :lol:



Beitragvon SL7:4 » 28.08.2017, 14:47


redsnapper hat geschrieben:Es ist aber auch eine Sauerei, das der FCK nicht so einen Fußball spielt wie Liverpool :lol:


Man darf seinen Augen doch ab und zu was Gutes gönnen :p
2 Dauerkarten Süd 2018/2019



Beitragvon ChrisW » 28.08.2017, 14:58


FightForBetze hat geschrieben:Man könnte mal bei der SpVgg Unterhaching wegen Stephan Hain Anfragen. Ist zwar "schon" 28 Jahre alt, trifft dort aber in aller Regelmäßigkeit.

Solange wir nicht so spielen, dass ein MS 2-3 gute Chance pro Spiel vorgelegt kriegt (Ecken und Freistöße mitgerechnet) können wir zwischen Hain und Ronaldo alle verpflichten... es wird sich nichts ändern. Sicher, Osawe macht auch aus 3 Chancen kein Tor, aber wenn Spalvis und Kastaneer das nicht können, kann die Scouting Abteilung den Laden dicht machen. Von mir aus holt den Mlapa, da wahrscheinlich momentan eh kein anderer sich das antut, aber dann müsst ihr Pritsche und/oder Osawe einen Wechsel nahelegen und Meier eine Taktik-Änderung. Ansonsten könnt ihr das Geld auch sparen.



Beitragvon redsnapper » 28.08.2017, 15:13


SL7:4 hat geschrieben:
redsnapper hat geschrieben:Es ist aber auch eine Sauerei, das der FCK nicht so einen Fußball spielt wie Liverpool :lol:


Man darf seinen Augen doch ab und zu was Gutes gönnen :p


Das stimmt allerdings. Habs gesehen, das war hochgeschwindigkeits Fußball von allererster Güte. Würde dem Kloppo wirklich die Meisterschaft gönnen :prost:



Beitragvon Troglauer » 28.08.2017, 15:33


ChrisW hat geschrieben:Solange wir nicht so spielen, dass ein MS 2-3 gute Chance pro Spiel vorgelegt kriegt (Ecken und Freistöße mitgerechnet) können wir zwischen Hain und Ronaldo alle verpflichten... es wird sich nichts ändern. Sicher, Osawe macht auch aus 3 Chancen kein Tor, aber wenn Spalvis und Kastaneer das nicht können, kann die Scouting Abteilung den Laden dicht machen. Von mir aus holt den Mlapa, da wahrscheinlich momentan eh kein anderer sich das antut, aber dann müsst ihr Pritsche und/oder Osawe einen Wechsel nahelegen und Meier eine Taktik-Änderung. Ansonsten könnt ihr das Geld auch sparen.


Deinen Beitrag kann ich voll- und ganz unterschreiben :daumen:

Zumal ich Spalvis einiges zutraue, sobald er wieder in Form kommt.



Beitragvon bjarneG » 28.08.2017, 15:36


Falscher fred @redsnapper & SL7:4 :tadel:

Aber das wir nicht wie die anderen Rotgewandeten spielen ist eine Sauerei, indeed - das bemängel ich schon lange :wink:

Scherz beiseite: Würden unsere Helden ein ähnliches Engagement auf dem Platz zeigen, hätten wir einige Sorgen weniger und einige Zuschauer mehr.



Beitragvon Schnullibulli » 28.08.2017, 15:36


Finde Mlapas Quote auch nicht berauschend. Wäre zwar ne Kante vorn drin. Das wars aber auch.
Ich bin dafür die Mios zu nehmen und in Schulden und fananleihe zu stopfen.
Und dann auf unsre Jungs zu vertrauen. Spalvis von Anfang an rein und dann zur 60. Den frischen Osawe gegen müde Abwehr. Die wechsel jenseits der 70. Bringen nix.

Transfers machen doch nur noch Sinn wenn sich einer langfristig verletzt. Der Rest is Quark.
Und stammspieler wie höhler oder Hain bekommen wir eh nich



Beitragvon Zicco 82 » 28.08.2017, 15:43


Noch mal. Das war zu erwarten.Wenn man nichts brauchbares findet soll man sich eingestehen das man es verpennt hat und lieber in der Winterpause ein oder zwei Verstärkungen holen als jetzt wieder Notkäufe machen...



Beitragvon Pitt98 » 28.08.2017, 16:04


Man muss handeln und sollte nun auch das Geld, das wir durch die Verkäufe eingenommen haben, investieren. Ich hoffe auf einen richtigen Namen, der uns auch die nötigen Tore schießt. Mit Atik und Kastaneer sind wir in meinen Augen hinter der 9 ausreichend gut besetzt. Meine Vorschläge für einen neuen Stürmer:
Joel Pojanpalo
Tim Kleindienst
Atjons Rudnevs
Felix Platte

Alles Namen die uns mit Sicherheit einiges kosten würden, aber immerhin würd ich mir einiges an Qualität von ihnen versprechen und die ist in der aktuellen Situation einfach notwendig



Beitragvon Thomas » 28.08.2017, 17:20


+++ Transfer-Ticker +++

Will Peniel Mlapa zum FCK? Bochum-Manager: "Bisher kein Angebot eingegangen"

"Reviersport" hat heute Nachmittag direkt beim VfL Bochum nachgefragt. Sportvorstand Christian Höchstätter mauert noch: Bisher sei noch kein Angebot für Mlapa eingegangen. Allerdings schreibt "Reviersport" auch, dass Mlapa lieber zum FCK wechseln möchte als zum zweiten angeblichen Interessenten Dresden.

Reviersport hat geschrieben:(...) Wie diese Redaktion erfuhr, liegen dem Nationalspieler Togos Angebote der Ligakonkurrenten 1. FC Kaiserslautern und Dynamo Dresden vor. Mlapa soll einen Wechsel in die Pfalz vorziehen.

(...)

Sportvorstand Hochstätter will von einem bevorstehenden Transfer nichts wissen: „Beim VfL Bochum ist kein Angebot für Peniel Mlapa eingegangen. Daher beschäftigen wir uns auch nicht damit, ihn abzugeben. Er steht bei uns unter Vertrag", erklärte er auf Nachfrage dieser Redaktion. (...)

Quelle und kompletter Text: Reviersport
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon kalusto » 28.08.2017, 17:27


bjarneG hat geschrieben:Falscher fred @redsnapper & SL7:4 :tadel:

Aber das wir nicht wie die anderen Rotgewandeten spielen ist eine Sauerei, indeed - das bemängel ich schon lange :wink:

Scherz beiseite: Würden unsere Helden ein ähnliches Engagement auf dem Platz zeigen, hätten wir einige Sorgen weniger und einige Zuschauer mehr.


und einige spieler weniger! das hast du vergessen :teufel2:



Beitragvon bjarneG » 28.08.2017, 18:02


kalusto hat geschrieben:
bjarneG hat geschrieben:Falscher fred @redsnapper & SL7:4 :tadel:

Aber das wir nicht wie die anderen Rotgewandeten spielen ist eine Sauerei, indeed - das bemängel ich schon lange :wink:

Scherz beiseite: Würden unsere Helden ein ähnliches Engagement auf dem Platz zeigen, hätten wir einige Sorgen weniger und einige Zuschauer mehr.


und einige spieler weniger! das hast du vergessen :teufel2:


Du meinst, lieber nicht so anstrengen, bevor sie Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen wecken ? :wink:



Beitragvon ExilDeiwl » 28.08.2017, 18:05


Ganz ehrlich? Lieber verkaufe ich einen Zoua mit 2 Mio. Gewinn, als ihn ablösefrei gehen lassen zu müssen, damit ich ihn endlich los bin. Sowohl aus sportlichen als auch aus finanziellen Gründen. :wink:



Beitragvon karsten » 28.08.2017, 18:55


ExilDeiwl hat geschrieben: Lieber verkaufe ich einen Zoua mit 2 Mio. Gewinn, :wink:


Es heißt ja bekanntlich, jeden Morgen steht ein Doofer auf, du mußt ihn nur finden.
ABER bei Zoua,da kannst du lange suchen ...



Beitragvon mazz » 28.08.2017, 18:58


ExilDeiwl hat geschrieben:Ganz ehrlich? Lieber verkaufe ich einen Zoua mit 2 Mio. Gewinn, als ihn ablösefrei gehen lassen zu müssen, damit ich ihn endlich los bin. Sowohl aus sportlichen als auch aus finanziellen Gründen. :wink:



Klar, ich bekomme auch lieber 100€ anstatt 50€ zu zahlen.


Wenn ihn niemand geschenkt haben möchte, denkst du die Chancen sind besser wenn jemand dafür bezahlen muss?
Und wenn Zoua nicht geht, zahlen wir, und zwar sein Gehalt.


Die Option "2 Mio. Gewinn" ist leider nicht vorhanden. Nur Gehalt zahlen oder eben nicht.
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon curthi » 28.08.2017, 19:28


Pitt98 hat geschrieben:Man muss handeln und sollte nun auch das Geld, das wir durch die Verkäufe eingenommen haben, investieren. Ich hoffe auf einen richtigen Namen, der uns auch die nötigen Tore schießt. Mit Atik und Kastaneer sind wir in meinen Augen hinter der 9 ausreichend gut besetzt. Meine Vorschläge für einen neuen Stürmer:
Joel Pojanpalo
Tim Kleindienst
Atjons Rudnevs
Felix Platte

Alles Namen die uns mit Sicherheit einiges kosten würden, aber immerhin würd ich mir einiges an Qualität von ihnen versprechen und die ist in der aktuellen Situation einfach notwendig


Platte hat in Darmstadt unterschrieben, glaube ich. Die anderen drei sind der erste Ersatz wenn es um Einwchslungen geht.

Ganz zu schweigen das die Vereine sie nicht abgeben werden, könnten wir Ablöse und Gehalt niemals mit den Koch Millionen stemmen. Und bevor die zu uns kommen, gehen die zu 30 anderem Vereinen mit besserer Perspektive.

Diese Kommentare zeigen das einige hier den Ernst der Lage noch nicht erkannt haben. Völlig unrealistisch. Am besten sind noch die Pizarro-Träumer.

Kommt doch mal bitte von eurer Wolke runter.

Mittlerweile sind wir nicht mal mehr ein ambitionierter Zweitligist mehr sondern graues Mittelmaß.



Beitragvon ExilDeiwl » 28.08.2017, 19:33


Mein Spruch war auf dieses Zitat von @bjarneG bezogen:

bjarneG hat geschrieben:Du meinst, lieber nicht so anstrengen, bevor sie Begehrlichkeiten bei anderen Vereinen wecken ? :wink:


... sprich: Lieber ist es mir, wenn Zoua durch Leistung Begehrlichkeiten geweckt hätte, und wir für ihn eine Ablöse bekommen würden, als so. Awwer de Schagges hot jo kä Luscht katte, sich fer uns emo ooszustrenge... :nachdenklich:



Beitragvon Pitt98 » 28.08.2017, 19:43


curthi hat geschrieben:
Pitt98 hat geschrieben:Man muss handeln und sollte nun auch das Geld, das wir durch die Verkäufe eingenommen haben, investieren. Ich hoffe auf einen richtigen Namen, der uns auch die nötigen Tore schießt. Mit Atik und Kastaneer sind wir in meinen Augen hinter der 9 ausreichend gut besetzt. Meine Vorschläge für einen neuen Stürmer:
Joel Pojanpalo
Tim Kleindienst
Atjons Rudnevs
Felix Platte

Alles Namen die uns mit Sicherheit einiges kosten würden, aber immerhin würd ich mir einiges an Qualität von ihnen versprechen und die ist in der aktuellen Situation einfach notwendig


Platte hat in Darmstadt unterschrieben, glaube ich. Die anderen drei sind der erste Ersatz wenn es um Einwchslungen geht.

Ganz zu schweigen das die Vereine sie nicht abgeben werden, könnten wir Ablöse und Gehalt niemals mit den Koch Millionen stemmen. Und bevor die zu uns kommen, gehen die zu 30 anderem Vereinen mit besserer Perspektive.

Diese Kommentare zeigen das einige hier den Ernst der Lage noch nicht erkannt haben. Völlig unrealistisch. Am besten sind noch die Pizarro-Träumer.

Kommt doch mal bitte von eurer Wolke runter.

Mittlerweile sind wir nicht mal mehr ein ambitionierter Zweitligist mehr sondern graues Mittelmaß.



Das mit Platte ist irgendwie an mir vorbei gegangen, bei Rudnevs stimme ich dir ebenfalls zu, da war der Wunsch wohl Vater des Gedanken. Aber Namen wie Kleindienst und Pohjanpalo sind Transfers in einer Dimension, die wir leisten können/müssen. Ein weiterer Noteinkauf der Marke Mlapa wäre einfach wenig zielführend. Wenn wir über Namen diskutieren, dann müssen es einfach auch welche sein die uns direkt weiterhelfen und da bewegen wir uns in einer Größenordnung, die für den FCK schwer zu bewältigen ist, das steht außer Frage, aber es ist notwendig solche Transfers zu tätigen, alles andere hilft uns einfach nicht weiter.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste