Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon paulgeht » 01.08.2017, 17:33


Bild

Jacques Zoua zu den Bolton Wanderers?

Wechselt Jacques Zoua nach England? Wie die britische Boulevardzeitung "The Sun" berichtet, sind die Bolton Wanderers an Lauterns Angreifer interessiert. Zouas Dienste sind beim FCK zurzeit nicht mehr gefragt, der Kameruner soll und möchte den Klub Medienberichten zufolge verlassen.

The Sun hat geschrieben:ZOUA YA? Bolton Wanderers boss Phil Parkinson in talks to sign Cameroon international forward Jacques Zoua

BOLTON are in talks to sign Cameroon striker Jacques Zoua. The Kaiserslautern star, 25, is poised to sign a deal to be part of Phil Parkinson’s squad next season in Championship.

Jacques Zoua is currently playing for German side Kaiserslautern
He has two years left on his contract with the German second-tier side but a deal has been thrashed out that will see him move without a fee. (...)

Übersetzung hat geschrieben:Bolton führt Gespräche über eine Verpflichtung des kamerunischen Stürmers Jacques Zoua. Der Kaiserslautern-Spieler, 25 Jahre alt, ist bereit, einen Vertrag zu unterzeichnen, um Teil von Phil Parkinsons Kader der nächsten Saison in der Chamionship [Zweite Liga] zu werden.

Jacques Zoua spielt derzeit für das deutsche Team Kaiserslautern. Er hat noch zwei Jahre Vertrag mit dem deutschen Zweitligisten, aber ein "Deal" (?) ermöglicht es, dass er ohne Ablöse wechseln kann. (...)

Quelle und kompletter Text: The Sun
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon EchterLauterer » 01.08.2017, 17:44


but a deal has been thrashed out that will see him move without a fee.


to thrash out sth. [coll.] etw. auskaspern [ugs.] :daumen:

:D

Da man bei der Sun betont, daß er noch 2 Jahre Vertrag hat, könnte es natürlich auch ein Leihgeschäft sein. Einen amtierenden Afrikameister ohne Ablöse nach England zu verkaufen wäre ... ungewöhnlich.

Aber schaumamal, die SUN und die BILD nehmen sich wenig ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon WolframWuttke » 01.08.2017, 18:22


@Echter Lauterer

Sun ist sogar noch skrupelloser als BILD ..und das will schon was heissen. :nachdenklich:

Bei einem englischen Zweitligisten sollten eigentlich immer 2Mio drin sein, allerdings hat Bolton bisher nur ablösefreie Spieler geholt.

Zumindest 500k Leihgebühr sollten kein Thema sein. Mal schauen. Stieber, Zoua, Weis werden die Payroll extrem entlasten und auch ein paar € in die Kassen spülen.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon klee2808 » 01.08.2017, 18:44


Sorry ....Aber ich denke das wir Ihn besser im Kader gebrauchen könnten .

Osawe ist max. ein Flügelspieler aber sicherlich kein Stürmer und wer weiß wann spalvis und Kastaneer fit sind .
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." (Fritz Walter)



Beitragvon WolframWuttke » 01.08.2017, 19:08


@Klee
Ehrlich gesagt hatte ich den Zoua von letzter Saison genauso vom HSV in Erinnerung: Unbeweglich und chronisch unfit.

Ich gebe Dir Recht, dass Osawe nicht alleine im Sturm spielen kann. Ich denke Spalvis wird in 2-3 Wochen fit sein.

Bis dahin darf MM auch gerne Görtler oder Müsel vorne aufbieten. Aber bitte nicht mehr Zoua. Für die Leistung ist er einfach zu teuer.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon redwitch » 01.08.2017, 19:28


Hauptsache weg. Entlastet unser Budget sicherlich ungemein. Er war letzte Saison unter vielen Schlechten einer der Schlechtesten. Wenn ein Spieler mit solch einem Potenzial so wenig Einstellung hat und konstant unfit ist, dann hat er einfach den Beruf verfehlt.



Beitragvon Hochwälder » 01.08.2017, 19:47


WolframWuttke hat geschrieben:@Echter Lauterer

Sun ist sogar noch skrupelloser als BILD ..und das will schon was heissen. :nachdenklich:

Bei einem englischen Zweitligisten sollten eigentlich immer 2Mio drin sein, allerdings hat Bolton bisher nur ablösefreie Spieler geholt.

Zumindest 500k Leihgebühr sollten kein Thema sein. Mal schauen. Stieber, Zoua, Weis werden die Payroll extrem entlasten und auch ein paar € in die Kassen spülen.




Am besten Alle verkaufen dann spart man jede Menge Geld ein! :D :D



Beitragvon Hochwälder » 01.08.2017, 19:49


redwitch hat geschrieben:Hauptsache weg. Entlastet unser Budget sicherlich ungemein. Er war letzte Saison unter vielen Schlechten einer der Schlechtesten. Wenn ein Spieler mit solch einem Potenzial so wenig Einstellung hat und konstant unfit ist, dann hat er einfach den Beruf verfehlt.



was wäre gewesen ohne die Tore dieses Schlechtesten dann hätte es aber sehr schlecht für den Verein ausgesehen!

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... aison.html

Wieviele Spieler waren in der internen Torschützenliste besser ???
Zuletzt geändert von Hochwälder am 01.08.2017, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon SEAN » 01.08.2017, 19:53


Ich glaube immer noch, ist er fit, wäre er unser bester Stürmer.
Trotz aller Kritik war er von der quote das auch schon letzte Saison, 6 Tore in 21 spielen hat sonst keiner gepackt.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon st266 » 01.08.2017, 20:00


Selbst ein Osawe hat 6 Tore geschafft :!:

Wenn Spalvis bald fit ist und bleibt werden 6 Tore gar keine Hürde sein!
Wer nicht will findet Gründe, wer aber will findet Wege.



Beitragvon ExilDeiwl » 01.08.2017, 20:09


@SEAN: BeimZoua ist das nicht nur eine Frage der Fitness. Das sicherlich auch. Aber ersthaftes Engagement habe ich ihm nur in seinen ersten Einsätzen bei uns agenommen und dann nur noch, wenn es um seine Nationalmannschaft ging. Vieles andere sah für mich eher nach Alibiveranstaltung aus. Das ist letztlich für mich auch der Grund, ihn gedanklich fallen zu lassen. Wenn er denn mehr wollte, dann könnte er fitter sein und dann hätte er uns auch noch mehr helfen können (bzw. könnte es zukünftig tun). Aber ich nehme ihm einfach nicht mehr ab, dass er es ernst meint. Auch wenn er wie gesagt technisch durchaus helfen könnte. Insofern bin ich auch eher dafür, dieses Engagement zu beenden.
#merhännsnetgepaggt :|



Beitragvon Freddy Newendyke » 01.08.2017, 20:11


st266 hat geschrieben:Selbst ein Osawe hat 6 Tore geschafft :!:

Wenn Spalvis bald fit ist und bleibt werden 6 Tore gar keine Hürde sein!


Und hat dafür doppelt solange gebraucht!

Wir müssen zudem mehr Tore als letzte Saison schiessen (mit 29 steigt man ab!), da muss ein Spalvis schon auf 20 Tore kommen.



Beitragvon Hochwälder » 01.08.2017, 20:12


st266 hat geschrieben:Selbst ein Osawe hat 6 Tore geschafft :!:

Wenn Spalvis bald fit ist und bleibt werden 6 Tore gar keine Hürde sein!

https://www.transfermarkt.de/jacques-zo ... ler/106181

wie lange war ein Zoua eingesetzt um auf seine 6 Tore zu kommen, im Gegensatz zu Osawe??? Die Hoffnung das ein Spalvis auf eine höhere Trefferquote kommt hätte ich ja auch sehr gerne aber das sieht man wohl erst am Ende einer Saison. Schaun mer Mal!



Beitragvon gari » 04.08.2017, 12:19


Laut +DEFOOT hat wohl Zoua seinen Vertrag aufgelöst.

Guggschd mo nei.

+DEFOOT hat geschrieben:Jacques Zoua n'est plus un joueur de Kaiserlautern. L’attaquant international Camerounais a résilié son contrat avec le club allemand


Nach der qualitativ hochwertigen Übersetzung von Google:

Google hat geschrieben:Jacques Zoua ist nicht mehr ein Spieler aus Kaiserslautern. Der kamerunische Stürmer hat seinen Vertrag mit dem deutschen Verein beendet
Pfälzer in Berlin - gebabbelt werd trotzdem platt :daumen: :teufel2:



Beitragvon Thomas » 04.08.2017, 17:33


Jacques Zoua hat nicht seinen Vertrag aufgelöst!

Kleine Info zu der heutigen Meldung von "+DEFOOT" (siehe oben): Das ist eine Ente! Wir haben beim FCK nachgefragt und laut dem kommissarischen Sportdirektor Boris Notzon hat Jacques Zoua Stand jetzt nicht seinen Vertrag beim FCK aufgelöst.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Thomas » 28.08.2017, 14:23


+++ Transfer-Ticker +++

Jacques Zoua darf wohl ablösefrei gehen - Wechsel nach England gescheitert

Wie die Redaktion von "Fussballtransfers.com" berichtet, darf der ausgemusterte Jacques Zoua den FCK ohne Ablösesumme verlassen. Bislang hat der Angreifer (letzte Saison: 21 Spiele, 6 Tore) jedoch noch keinen neuen Verein gefunden. Der angedachte Wechsel zu den Bolton Wanderers sei an der für England erforderlichen Arbeitserlaubnis gescheitert.

Fussballtransfers.com hat geschrieben:FCK: Zoua kann ablösefrei wechseln

(...) Die Suche nach einem neuen Klub gestaltet sich für den Kameruner jedoch schwierig, obwohl die Roten Teufel ihn trotz Vertrags bis 2019 ablösefrei ziehen lassen würden. Wie FT erfuhr, stand der 25-Jährige vor dem Wechsel zum englischen Zweitligisten Bolton Wanderers, hatte aber Probleme, eine Arbeitserlaubnis zu bekommen. (...)

Quelle und kompletter Text: Fussballtransfers.com
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Lonly Devil » 28.08.2017, 14:26


Wozu bräuchte er für England eine Arbeitserlaubnis?
Wenn ich so daran denke, wie er als bei uns über den Rasen geschlichen ist, ..... :nachdenklich:
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt heißt es, sich hoch zu arbeiten.



Beitragvon moseldevil » 28.08.2017, 14:34


Der soll sich den Arsch auf reissen und bei Meier eine zweite Chance erarbeiten!
Wir brauchen die Torquote von Zuoa aus seinen ersten Spielen bei uns.
Verstehe nicht was da los war und warum er sich so hängen lässt
Bild



Beitragvon EchterLauterer » 28.08.2017, 14:36


Da bieten wir ihn schon an wie sauer Bier und niemand will ihn haben - nichtmal in Belgien oder der französischen zweiten Liga. Der Mann ist Afrika-Cup-Gewinner und hat es geschafft , seinen Marktwert auf Null (oder noch weniger) zu drücken.

Unfaßbar - da muß doch was vorgefallen sein ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet
.



Beitragvon ChrisW » 28.08.2017, 14:50


Wenn du beim FCK aus der Mannschaft fliegst und ein halbes Jahr brauchst, um einigermaßen fit zu werden, will dich keiner mehr im bezahlten Fußball. Außerdem wird keiner das Gehalt zahlen, das er bei uns kriegt. Ich denke, er wird seine zweite Chance wittern, wenn NM zur Disposition steht. Dann wird er mit dem Lauftraining beginnen. Wahrscheinlich zahlt der FCK am Ende drauf! Vielleicht sollte man zukünftig nach dem Medizincheck einen Charaktercheck durchführen. Würde viel Geld und Ärger ersparen.



Beitragvon Gonzo81 » 28.08.2017, 15:23


ist doch super. Runter von der Payroll und Tschööö mit ö...
Sucht Waldhof keinen Stürmer ? :teufel2:
heult net... kämpft :!:



Beitragvon Schnullibulli » 28.08.2017, 15:28


Zoua ist kein EU Bürger. Deswegen brauch er in England ne Arbeitserlaubnis.
Ich frag mich nur was passiert wenn des bis 1.9. Nix gibt. Was dann?
Ich versteh Zoua auch nicht. Es ist WM JAHR.ohne Einsatz kann er die vergessen. Mir wäre es ja noch egal ob er nur für sich spielt aber selbst dann würde er ja Leistung bringen. Er schadet doch nur sich selbst.



Beitragvon UltrasFCK » 28.08.2017, 16:09


Lonly Devil hat geschrieben:Wozu bräuchte er für England eine Arbeitserlaubnis?
Wenn ich so daran denke, wie er als bei uns über den Rasen geschlichen ist, ..... :nachdenklich:


Weil es einen Brexit gab!!!!
Oder ist dir da ein europäisch, historisches Ereignis durch die Lappen gegangen???? :wink:

@Schnullibulli:
Er hat als Kameruner aber theoretisch auch die französische Staatsbürgerschaft. Wäre England noch in der EU, hätte er keine AE gebraucht...
Seinen Fussballclub sucht man sich nicht aus, man wird hineingeboren! Traditionen bewahren. Support your local Football club!!



Beitragvon Chrisbee76 » 28.08.2017, 16:15


UltrasFCK hat geschrieben:
Lonly Devil hat geschrieben:Wozu bräuchte er für England eine Arbeitserlaubnis?
Wenn ich so daran denke, wie er als bei uns über den Rasen geschlichen ist, ..... :nachdenklich:


Weil es einen Brexit gab!!!!
Oder ist dir da ein europäisch, historisches Ereignis durch die Lappen gegangen???? :wink:

@Schnullibulli:
Er hat als Kameruner aber theoretisch auch die französische Staatsbürgerschaft. Wäre England noch in der EU, hätte er keine AE gebraucht...

Ahem... Großbritannien ist noch bis 2019 EU-Mitglied, erst dann ist der Brexit abgeschlossen :)
Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten.



Beitragvon blue.devil77 » 28.08.2017, 16:20


Irgendwie habt ihr alle den Witz von Lonely Devil nicht verstanden. :D
Nur zusammen!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast