Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 25.06.2017, 23:48


Bild

Transfergerücht: Ex-1860-Torwart Stefan Ortega zum FCK?

Nach dem Abgang von Julian Pollersbeck sondiert der 1. FC Kaiserslautern bekanntlich den Markt nach einem möglichen weiteren Torwart. Marko Maric weilte kürzlich im Probetraining, an Justin vom Steeg soll "loses Interesse" bestehen.

Wie der "Kicker" in seiner neuen Montagsausgabe berichtet, soll nun auch Stefan Ortega ein Kandidat beim 1. FC Kaiserslautern sein. Auch Ortegas Ex-Klub Arminia Bielefeld habe Interesse und sei am Montag bereits zu ersten Verhandlungen verabredet. Der 24-jährige könnte nach dem Zwangsabstieg seines bisherigen Vereins 1860 München ablösefrei wechseln.

Spielerprofil auf Transfermarkt.de: Stefan Ortega

Originalquelle:

Kicker hat geschrieben:(...) Mit André Weis haben die Pfälzer noch einen gestandenen Zweitligatorwart, über die Verpflichtung eines weiteren wird diskutiert. Auf dem Zettel steht unter anderem Stefan Ortega (24, zuletzt 1860), doch an dem ist auch Bielefeld dran.

Quelle und kompletter Text: Kicker vom 26.06.2017 / jetzt auch online
Zuletzt geändert von Thomas am 26.06.2017, 12:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Online-Link zum Kicker nachträglich eingefügt.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Forever Betze » 26.06.2017, 00:35


Natürlich weiß ich, dass Gerry es am Besten weiß und er etwas in ihm sehen muss, wenn er ihn holen sollte.
Ich halte bisher aber leider gar nichts von dem. Der Typ hatte 2 Saisons lang, so dermaßen viele Aussetzer und Patzer in den Spielen, die kann man kaum aufzählen. Auf der Linie ganz gut, aber Bälle fangen oder mal ne Flanke sicher holen, kann er nicht. Vielleicht klappt es ja dann unter Gerry. Mal sehen.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 26.06.2017, 00:39


Halte davon auch nicht so viel, aber gibt wohl Entwarnung: Ein TM-User schreibt dass er laut dem Bielefelder Radio morgen zum Medizincheck in Bielefeld ist



Beitragvon Forever Betze » 26.06.2017, 00:48


DasMagischeEinhorn hat geschrieben:Halte davon auch nicht so viel, aber gibt wohl Entwarnung: Ein TM-User schreibt dass er laut dem Bielefelder Radio morgen zum Medizincheck in Bielefeld ist

Ok, sehr gut, da fällt mir ein leichter Stein vom Herzen. Wollte jetzt auch nicht übertreiben, sonst hätte ich hier eine menge Hate gezogen :lol:



Beitragvon necrid » 26.06.2017, 06:12


Wie wäre es mit rensing,da man ja dabei ist alte zurück zu holen



Beitragvon Alm-Teufel » 26.06.2017, 06:37


Finger weg. Ein echter Unsicherheitsfaktor, dem immer wieder riesige Patzer unterlaufen. Kann mir gar nicht vorstellen, dass Bielefeld den nochmal holen würde?!
3. Liga verhindern!



Beitragvon syosires » 26.06.2017, 06:39


Forever Betze hat geschrieben:Natürlich weiß ich, dass Gerry es am Besten weiß und er etwas in ihm sehen muss, wenn er ihn holen sollte.
Ich halte bisher aber leider gar nichts von dem.


Ich denke jeder der die 2 Buli etwas genauer verfolgt, hat das gleiche festgestellt.......



Beitragvon Kadlec,Miro » 26.06.2017, 07:02


Sofern der Andre bleiben will macht es keinen Sinn einen neuen Torwart zu holen. Wir haben doch noch guten profinachwuchs. Wenn andre sich verletzt dann müssen die jungen in die Bresche springen. Hat doch Lars Jahr auch wunderbar geklappt.



Beitragvon Hellboy » 26.06.2017, 07:39


Forever Betze hat geschrieben:Auf der Linie ganz gut, aber Bälle fangen oder mal ne Flanke sicher holen, kann er nicht. Vielleicht klappt es ja dann unter Gerry. Mal sehen.

Seit wann kann Gerry denn jemandem hohe Bälle und Flanken beibringen...? :wink:
*duckundweg*
"it‘s warmer in hell so down we go"



Beitragvon Betze_FUX » 26.06.2017, 07:42


Wobei ortega prinzipiell besser zum fck passen würde.
Zwischen Riesling, sylvaner und Muskateller passt ein Ortegas schon besser rein :D

Aber lass den ruhig nach Bielefeld oder sonstwohin gehen.

Was ich derzeit nicht bewerten kann ist, wie sich weis in dem Jahr entwickelt hat.
Der wird ja unter Gerry nicht nur in der Nase gebohrt haben. Ich hab den Eindruck das man ihm hier teilweise die Fähigkeit abspricht sich weiter entwickeln zu können/zu haben.
ES IST NICHT IRGENDEIN VEREIN!!!

Wacken ist nur einmal im Jahr!



Beitragvon JoachimBu » 26.06.2017, 09:56


ich kann absolut nicht verstehen, dass jetzt permanent an dem Andre Weiss herumgenörgelt wird. Als wir ihn letztes Jahr geholt hatten, konnt jeder sehen, welch gute Noten er in der Vorsaison erhalten hatte. Klar, er hatte etwas Pech in doppelter Hinsicht mit seinem Platzverweis. Das hätte jedem anderen auch passieren können.
Er ist mir drei Mal lieber als der Ortega. Der entwickelt sich nicht mehr zu einer Granate. Wir sollten dem Andre den Rücken stärken und ihn als Fans nicht ständig in Frage stellen.



Beitragvon FCK-Ralle » 26.06.2017, 10:53


necrid hat geschrieben:Wie wäre es mit rensing,da man ja dabei ist alte zurück zu holen


Was hatte denn Rensing in der Vergangenheit mit dem FCK zu tun? :?:

Ich glaube nicht daran, dass Ortega zu uns wechselt. Er soll ja mit Bielefeld schon sehr weit sein und dahin würde er auch gern zurück gehen. Denke, das wird klappen. Und ganz böse bin ich darüber nicht. Ich weiß nicht, ob Ortega so viel besser ist wie Weis.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon mazz » 26.06.2017, 12:03


syosires hat geschrieben:
Forever Betze hat geschrieben:Natürlich weiß ich, dass Gerry es am Besten weiß und er etwas in ihm sehen muss, wenn er ihn holen sollte.
Ich halte bisher aber leider gar nichts von dem.


Ich denke jeder der die 2 Buli etwas genauer verfolgt, hat das gleiche festgestellt.......


ich denke Gerry schaut auch nicht, was er geleistet hat, sondern was er denkt, was er leisten könnte und versucht es aus ihm raus zu kitzeln.

Allerdings halte auch ich Weis für besser aktuell, aber Gerry hat es sich nunmal erarbeitet, dass wir ihm einfach vertrauen sollten!
Hajoe hat geschrieben:[...] Und zu Mugosa, wie blöd ist eigentlich dieser Kosta, daß er nicht merkt, daß dieser mehr Potenzial besitzt als Christiano und Lionel zusammen.



Beitragvon bjarneG » 26.06.2017, 13:53


Betze_FUX hat geschrieben:Wobei ortega prinzipiell besser zum fck passen würde.
Zwischen Riesling, sylvaner und Muskateller passt ein Ortegas schon besser rein :D

Aber lass den ruhig nach Bielefeld oder sonstwohin gehen.

Was ich derzeit nicht bewerten kann ist, wie sich weis in dem Jahr entwickelt hat.
Der wird ja unter Gerry nicht nur in der Nase gebohrt haben. Ich hab den Eindruck das man ihm hier teilweise die Fähigkeit abspricht sich weiter entwickeln zu können/zu haben.


Man sollte es nicht für möglich halten, dass praktisch jeder hier uneingeschränktes Vertrauen in Gerry hat und dennoch gleichzeitig einem seiner Schützlinge, der wohl kaum ohne seine Zustimmung geholt wurde und ein Jahr in seiner Flugschule war, von einem Teil der Fans die notwendigen Fähigkeiten abgesprochen werden können.

Ja, ich hab die Spiele am Anfang der letzten Saison gesehen...
The Greatest Team i've ever seen:
https://youtu.be/dmwRB3f6ui8



Beitragvon CrackPitt » 26.06.2017, 14:42


wechselt nach Bielefeld zum Glück :wink: :!:

Zeichen Zeichen Zeichen



Beitragvon paulgeht » 26.06.2017, 14:54


+++Transfer-Ticker+++

Kein Wechsel in die Pfalz - Ortega schließt sich Bielefeld an

Stefan Ortega wird nicht zum 1. FC Kaiserslautern wechseln. Der Torhüter wurde heute Nachmittag als Neuzugang bei seinem Ex-Klub Arminia Bielefeld vorgestellt.

Der DSC Arminia Bielefeld hat Torhüter Stefan Ortega verpflichtet.

Der 24-jährige hat in Bielefeld einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2020 unterschrieben. Ortega wurde seit dem Jahr 2007 im Nachwuchsleistungszentrum des DSC ausgebildet und 2011 mit einem Lizenzspielervertrag ausgestattet. Bis 2014 absolvierte er 48 Pflichtspiele für Arminias Profis. In den vergangenen drei Jahren spielte Ortega für den TSV 1860 München. Insgesamt verfügt der gebürtige Caldener über die Erfahrung von 104 Spielen in der 2. Bundesliga, der 3. Liga und der Regionalliga. (...)

Quelle und kompletter Text: Arminia Bielefeld
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Der Berg muss beben » 26.06.2017, 15:04


Was ist eigentlich mit Fabian Bredlow, dem jungen TW aus Halle, der hier letztes Jahr im Forum so hoch im Kurs stand, der ist wohl zur Zeit noch ablösefrei.. Wäre das keiner zum Aufbauen?

Gerry Ehrmann und Sven Höh sollten auch damit anfangen, Ihre Schützlinge auch fußballerisch besser/gut auszubilden, vielleicht auch Norbert Meier sie immer wieder temporär im Feld mitspielen zu lassen. Gehört heute absolut zu einem kompletten Torwart dazu.



Beitragvon YessinetheGreat » 26.06.2017, 15:08


:lol: :lol: Puuuh das war knapp... Hätte ihn ungern in unserer Mannschaft gesehen!



Beitragvon alzey/worms » 26.06.2017, 15:16


Der Berg muss beben hat geschrieben:Was ist eigentlich mit Fabian Bredlow, dem jungen TW aus Halle, der hier letztes Jahr im Forum so hoch im Kurs stand, der ist wohl zur Zeit noch ablösefrei.. Wäre das keiner zum Aufbauen?

Gerry Ehrmann und Sven Höh sollten auch damit anfangen, Ihre Schützlinge auch fußballerisch besser/gut auszubilden, vielleicht auch Norbert Meier sie immer wieder temporär im Feld mitspielen zu lassen. Gehört heute absolut zu einem kompletten Torwart dazu.


http://www.transfermarkt.de/fix-nurnber ... ews/266309

Bredlow wechselt nach Nürnberg.
Das unsere Torhüter öfters im Feld mitspielen sollten habe ich mir auch schon gedacht. Schaden kann es nicht auch wenn das Hauptaugenmerkt natürlich auf das Festhalten von Bällen gelegt werden muss. :wink:



Beitragvon Gypsy » 26.06.2017, 15:37


schade, Ortega passt eigentlich ganz gut in die Pfalz ;-)



Beitragvon bazi » 26.06.2017, 15:43


Bin froh, dass er nicht kommt. Macht viel zu viele Fehler, da nützt es auch nichts wenn er zwischendurch super hält.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 26.06.2017, 15:55


Ich glaube es kursieren jetzt öfters Torhüter-Namen als Gerüchte rum, solange nicht klar ist, mit welchen 3 Torhütern wir in die Runde gehen. Und ist er dann noch ablösefrei wie Ortega, dann springt eine Zeitung wie der "kicker" schon auf.

Auch wenn ich gerade diese Saison unseren Jungs in Bezug auf Neuzugänge vertraue, bin ich froh, dass Ortega nach Bielefeld wechselt. Nichts gegen den Jungen, aber ich halte nicht viel von ihm. Gegenüber Weis definitiv keine Verstärkung.

Bredlow hätte ich gut gefunden, aber wie schon erwähnt zieht es ich nach Nürnberg.

Bitte keine Leihe von einem Schlussmann mit Nr. 1 Potezial, das fände ich die schlechteste Lösung.

Leider kam bisher noch keine eindeutige Rückendeckung zu Weis, was ich ein wenig verwunderlich finde.
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)



Beitragvon phil9309 » 26.06.2017, 15:59


GerryTarzan1979 hat geschrieben:Leider kam bisher noch keine eindeutige Rückendeckung zu Weis, was ich ein wenig verwunderlich finde.



Rheinpfalz hat geschrieben:Der FCK stehe in der Torhüterfrage nicht unter Druck. „Wenn Julian geht, ist André Weis, ein erfahrener Mann, die Nummer 1 und Jan Ole Sievers die Nummer 2“, sagte Notzon. Im Zusammenwirken mit Torwarttrainer Gerry Ehrmann werde entschieden, wie die Torhüterhierarchie dann festgelegt werde, ob Lennart Grill (18) dann der dritte Mann sei oder ein weiterer Schlussmann komme.


Zu finden hier.

Im Gegensatz zu dbb hab ich das so verstanden, dass noch ein TW-Talent kommen soll - dafür spricht auch das Probetraining von Maric - und kein neuer Stammtorhüter.



Beitragvon GerryTarzan1979 » 26.06.2017, 16:09


Rheinpfalz hat geschrieben:Der FCK stehe in der Torhüterfrage nicht unter Druck. „Wenn Julian geht, ist André Weis, ein erfahrener Mann, die Nummer 1 und Jan Ole Sievers die Nummer 2“, sagte Notzon. Im Zusammenwirken mit Torwarttrainer Gerry Ehrmann werde entschieden, wie die Torhüterhierarchie dann festgelegt werde, ob Lennart Grill (18) dann der dritte Mann sei oder ein weiterer Schlussmann komme.



Habe ich zwar auch gelesen, finde ich aber dennoch ein wenig schwammig. Diese Aussage hat Notzon gemacht, nicht Trainer Meier oder Gerry. Deswegen bin ich mir nicht sicher was da noch passiert.
Dennoch habe ich vollstes Vertrauen, dass wir mit starken Torhütern in die Saison gehen.
Es gibt nur einen wahren Tarzan -> "Gerry" 8-)



Beitragvon Stefan Schmidt » 26.06.2017, 16:30


Na ein Glück :!:
Lasst ja die Finger von dem Fliegenfänger ,der trägt große Mitschuld am Abstieg der Löwen.

Man sollte mal in Leipzig anfragen - eine Leihe für Müller über 2 Jahre macht Sinn :daumen:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste