Neues vom Betzenberg

 

Startelf: Keine Veränderung zum Uerdingen-Spiel

Der 1. FC Kaiserslautern geht mit derselben Startelf in das Heimspiel gegen den VfR Aalen, mit der die Pfälzer am vergangenen Spieltag beim KFC Uerdingen gewonnen haben.

Sascha Hildmann rotiert nach dem Verbandspokalspiel gegen den FV Dudenhofen (2:1) zurück und nominiert mit Kevin Kraus, Dominik Schad und Timmy Thiele ein zuletzt pausierendes Trio von Beginn an. Erneut setzt der 46-Jährige auf eine 3-5-2-Formation. Theo Bergmann spielt damit zentral hinter der Doppelspitze.

Milde Temperaturen auf dem Betze

Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen werden rund 19.000 Zuschauer auf dem Betzenberg erwartet. Das Tabellenschlusslicht aus Aalen soll bis zu 400 Anhänger von der Ostalb mitbringen.

Die heutige FCK-Aufstellung im Überblick:

Grill - Kraus, Sickinger, Hainault - Schad, Löhmannsröben, Bergmann, Albaek, Pick - Thiele, Kühlwetter - Ersatzbank: Hesl, Gottwalt, Sternberg, Fechner, Zuck, Hemlein, Huth

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Vorbericht FCK-VfR | Platz vier im Visier (Der Betze brennt)

Kommentare 198 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken