Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Thomas » 14.11.2009, 17:29


FCK schlägt RW Ahlen

Mit 2:0 besiegt der FCK Ligakonkurrent Rot-Weiss Ahlen in einem Testspiel in Marburg. Jiri Bilek und Ricky Pinheiro erzielten die Tore für die Roten Teufel. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... ahlen.html

Statistik: http://www.der-betze-brennt.de/spiele/2 ... tistik.php
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon PaaHaaT » 14.11.2009, 17:31


Super ! und jetz alle nach Berlin!
Für immer Fritz-Walter-Stadion



Beitragvon angeldust » 14.11.2009, 17:33


Sehr schön :D

Aber Lucky hätte ich mehr gegönnt als 2mal Pfosten :(

Hoffentlich waren das wenigstens die Vorboten für ein Tor in Berlin :wink:

Auf zum Auswärtsieg und 7 Punkte Abstand auf Berlin :teufel2:
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon Weschtkurv » 14.11.2009, 17:35


Und wieder ein Tor nach Bugera - Ecke. Und dann noch von Bilek. :D
Sieht gut aus im Moment. Jetzt in Berlin punkten...des wärs !



Beitragvon sportreport78 » 14.11.2009, 17:35


Sehr schön! Der 1. Anzug passt eh, der 2. Anzug will auch mal getragen werden, so gehts in die richtige Richtung.
Toor auf dem Betzenberg!! Wir schalten um zu Hans-Reinhard Scheu.



Beitragvon Ratinho17 » 14.11.2009, 18:05


Sportlich läuft es richtigl gut. Zwar nur ein Testspiel, aber vor der Saison hätten wir so ein Ding vielleicht verloren. Supertiming bisher.
Ich drücke jetzt Georges die Daumen, daß er mit Kamerun die Qualifikation für die WM schafft. Dann kommt er als gestärkter Löwe
zurück. Meine Güte dann sehen wir eventuell bei der WM mit Jendrisek,
vielleicht Nemec, Robles und Mandjeck 4 FCK Spieler nicht schlecht für einen Zweitligisten. Eventuell mit Pavlovic, sogar einen fünften. Weiter so FCK, die Familie ist wieder zusammengewachsen.
Teufelsstark :arrow: :cloudseven:

Kommt Sponsoren kommt, begleitet den INTERCITY RICHTUNG BUNDESLIGA. Es soll euer Schaden nicht sein!!!!!
in good times FCK and especially in bad times FCK forever
We will come back-better than ever



Beitragvon kepptn » 14.11.2009, 18:07


Ratinho17 hat geschrieben:...

Kommt Sponsoren kommt, begleitet den INTERCITY RICHTUNG BUNDESLIGA. Es soll euer Schaden nicht sein!!!!!


WTF? Ja, wer sich durch einen Testspielsieg gegen Ahlen net überzeugen lässt, für den ist der Zug eh abgefahren... :nachdenklich:
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Steini » 14.11.2009, 18:08


Klasse liest man gerne. Das Warten auf Berlin hat begommen...

Verdammt lange hin...
Satire oder /und Ironie ... bei mir nie :D



Beitragvon chris » 14.11.2009, 18:26


super!

jetzt haben wir ne lange woche vor uns! :(



Beitragvon Ratinho17 » 14.11.2009, 18:31


kepptn hat geschrieben:
Ratinho17 hat geschrieben:...

Kommt Sponsoren kommt, begleitet den INTERCITY RICHTUNG BUNDESLIGA. Es soll euer Schaden nicht sein!!!!!


WTF? Ja, wer sich durch einen Testspielsieg gegen Ahlen net überzeugen lässt, für den ist der Zug eh abgefahren... :nachdenklich:


So sieht es aus. Siege gegen die beiden B´s der Liga werden diesen wichtigen Sieg vergolden!!! Spätestens in der WP, tut sich da was.
Kommt allerdings primär auf die nächsten Testspielergebisse an.
Galaxy muß geschlagen werden :wink:
in good times FCK and especially in bad times FCK forever
We will come back-better than ever



Beitragvon michio » 14.11.2009, 19:06


Ich war da, dass Spiel war zwar nicht überragend, aber glatter und verdienter 2:0-Sieg, wobei wir uns bei Luis Robles im Tor bedanken können, der in der zweiten Halbzweit 3 Super-Paraden zeigte und so den Sieg sicherte.
Ich würde sagen, der zweite Anzug sitzt, war in Ordnung von den Jungs. Und wenn Lakic so weiterrackert, platzt bei dem der Knoten auch bald wieder!
1. FC Kaiserslautern - Established since 1900



Beitragvon West Devil Lautern » 14.11.2009, 19:21


Hallo zusammen
Mein kleines Fazit.
Mannschaft trat trotz der Wechsel sehr geschlossen auf.
Sicherlich beschränkte sich das Spiel gerade in der ersten Halbzeit, mehr auf Ballsicherung im Mittelfeld.
In der zweiten Halbzeit wurde es auf beiden Seiten besser.
Nun ergaben sich auch einige Torchancen.Der FCK war meiner Meinung nach in der zweiten Halbzeit wesentlich besser, und hat auch aufgrund der leichten Chancenüberlegenheit verdient gewonnen.
Gefreut habe ich mich wieder einmal für Bilek, dem ich es wirklich persönlich gönne.
Auch toll war es, den Matze Abel wieder einmal so spielen zu sehen.
Lakic ist noch recht weit von seiner Form entfernt, aber dennoch auf einem guten Weg. Letztendlich wird es bestimmt bis zur Rückrunde dauern, bis er wirklich wieder seine 100% erreicht.
Und der Besuch von 600 Zuschauer war auch wirklich nicht schlecht.
Es zeigt das der FCK auch in Hessen etliche Fans besitzt.



Beitragvon K-TOWN 666 » 14.11.2009, 19:36


Tach zusammen!
War auch da,fand das Spiel 1. Hälfte ziemlich durchschnittlich sogar mit leichtem Übergewicht für Ahlen. Hesse mit der einzigen herausgespielten Chance - am 11er Punkt freistehend vergeben.
2. Hälfte der FCK wesentlich stärker, verdient 2-0 vorne, danach mit einem Super-Robles Glück kein Gegentor zu fangen. Nachher bei einigen Konterchancen ein höheres Ergebnis liegen gelassen.
Hesse und Fuchs haben ihre Chance mal wieder bekommen, aber mal wieder nicht nutzen können - leider!
Z. 600, wohl allesamt auf Seiten des FCK, habe am Rande am Wurststand mitbekommen dass 1(!) Auto aus Ahlen tatsächlich mitgekommen ist... :D
UP THE IRONS !!



Beitragvon Reddevil154 » 14.11.2009, 20:02


Spiel gut!
Stimmung gut!
Käsekuchen gut!
Hat also alles gepasst!
:D
90 Prozent des Lebens eines Fußballfans bestehen aus Demut, Leiden und Verzweiflung. Aber für die anderen zehn Prozent lohnt es sich, immer wieder zu kommen! (Nick Hornby)



Beitragvon Coolaid » 14.11.2009, 21:27


angeldust hat geschrieben:Sehr schön :D

Aber Lucky hätte ich mehr gegönnt als 2mal Pfosten :(

Hoffentlich waren das wenigstens die Vorboten für ein Tor in Berlin :wink:

Auf zum Auswärtsieg und 7 Punkte Abstand auf Berlin :teufel2:

Das kann aber auch nicht jeder. Mit Kopf und Fuß Pfosten. Das war aber nur die Grobjustierung. Die feine Variante wird für den Ernstfall aufgespart.



Beitragvon hoolsrulz » 14.11.2009, 21:59


das spiel war nicht schlecht...inkl. fritz-walter-wetter.
man hat aber gemerkt dass hinten ganz plötzlich viel platz für ahlen war als amedick raus ist. aber sonst wars ne gute vorstellung. btw...weiß jemand was mit gerry heut los war? der hat ma sowas von schlechte laune gehabt -.-



Beitragvon LauteRn FaN 4 ever » 14.11.2009, 22:26


Sauber Jungs weiter so und nun auf zum nächsten Auswärtssieg !! :teufel2:



Beitragvon Red Devil » 15.11.2009, 10:22


Sport: 1. FCK
Im zweiten Anzug zwei wunderschöne Tore erzielt

2:0-Testspielsieg für den 1. FC Kaiserslautern

Torschützen Ricky Pinheiro (links) freut sich mit Jiri Bilek über dessen Tor zum 1:0. (Foto: Kunz)
Jiri Bilek und Ricky Pinheiro treffen und sichern den 2:0-Testspielsieg des 1. FC Kaiserslautern gegen Zweitliga-Rivale Rot-Weiss Ahlen. Erfreulich die Leistung von Torhüter Luis Robles, der beweist, dass auch er eine Nummer 1 ist. „Im Tor haben wir ein Luxusproblem", lobt Trainer Kurz.

MARBURG. Auch der zweite Anzug passt. Der Zweitliga-Zweite 1. FC Kaiserslautern gewann seinen Testausflug nach Marburg gestern gegen Zweitliga-Schlusslicht Rot-Weiss Ahlen 2:0 (0:0). Nach offensiv wenig aufregenden ersten 45 Minuten sorgte ein Doppelschlag der schwarz gewandeten Roten Teufel in der 55. und 57. Minute für die Entscheidung. Beide Treffer waren wunderschön anzusehen. Der Meister des ruhenden Balles, Alexander Bugera, servierte den zweiten Eckball von rechts, Jiri Bilek donnerte die Kugel aus kurzer Entfernung unhaltbar für den guten Sascha Kirschstein unter den Torbalken - 1:0. 120 Sekunden später setzte sich Danny Fuchs mit einem imponierenden Sprint am linken Flügel durch, legte sich den Ball per Kopf gescheit vor, passte nach innen, der heranbrausende Ricky Pinheiro stand goldrichtig und vollstreckte - 0:2. „Von der Ordnung her war ich auch in der ersten Halbzeit sehr zufrieden. Wir haben da fast nichts zugelassen, dann zwei wunderschöne Tore erzielt und in der Folge einige Zuordnungsprobleme offenbart", resümierte der am Ende recht zufriedene Lauterer Trainer Marco Kurz. (...) zur Rheinpfalz
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Weschtkurv » 15.11.2009, 12:43


"Der Meister des ruhenden Balles, Alexander Bugera"....wenn man bedenkt wie der gute letzte Runde noch gespielt hat, schon erstaunlich. Gleiches gilt für Florian Dick. Ich denke mit Marco Kurz haben wir da einen richtig guten Fang gemacht. Aus den beiden sind (auch dank Kurz) echte Leistungsträger geworden.
Ich ziehe jetzt nochmal den Vergleich Kurz - Lienen : Was haben hier vor der Runde manche (auch ich) gemotzt: Die 60er kaufen den und den (Ludwig usw.) und wir kaufen bloss "6er"- wisst ihr noch ? So. Und nun? Lienen hat eine vermeintliche Supertruppe von den Namen her und Kurz ein namentlich schwächeres Team. Lienen ist ein erfahrener Trainer und Kurz ein "Rookie" der noch keine grossen Erfolge aufzuweisen hat.
Wo stehen die und wo stehen wir ? Was für einen Fussball spielen die und was für einen wir ?
Also ich hätte nix dagegen wenn Marco Kurz länger unser Trainer bleibt.
Seine erste Krise (Düdo - Bremen) hat er zusammen mit der Mannschaft schon gemeistert. Wenns schlecht laufen würde, würden wir alle schon auf ihm rumhacken, deshalb finde ich, kann man an dieser Stelle schonmal unseren Trainer loben. Weil es gut läuft, seine Arbeit bis jetzt klasse ist, und seine Art einfach gut tut. Kein Lautsprecher aber während der 90 min. mit Herzblut an der Linie dabei !
Weiter so Marco Kurz. Du bist ein Guter. :teufel2:



Beitragvon michio » 15.11.2009, 12:51


Ja, Gerry war wirklich nicht so super drauf.
Wollte nach dem Spiel ein Foto mit ihm machen, aber sonderlich erfreut war er nicht über diesen Wunsch, hat sich dann aber doch ganz brav mit mir fotografieren lassen... :wink:
Hatte schon Angst als er so grummelig war, wenn der Gerry mal böse wird möchte ich nicht in der Nähe sein! :D
1. FC Kaiserslautern - Established since 1900



Beitragvon hoolsrulz » 15.11.2009, 13:39


ich muss noch was loswerden: als sich die jungs warm gemacht haben, haben en paar von ihnen (ua. auch bugera) en paar aufwärmspielchen gemacht. so sachen wie ball-hochhalten und so. wenns einer versaut hat gabs von der ganzen truppe ohrenschnippser^^ hat mich echt gefreut dass jeder mit spaß bei der sache ist und dass sich alle super verstehen. das gabs zu zeiten von herrn nurmela etc nicht. weiter so!!!



Beitragvon RedGlory » 15.11.2009, 17:49


"Jiri Bilek, der eine Halbzeit im zentralen Mittelfeld überzeugend arbeitete, nach der Pause in Amedicks Rolle in der Innenverteidigung schlüpfte und dort mit Konsequenz und Kopfballstärke überzeugte."

Ja ich gebs zu - ich bin Bilek Fan :love: Sasic hatte ihn zermürbt/suspendiert :? Jetzt kommt er mit starken Leistungen wieder heran und setzte sich zuletzt um die eine 6er Position gegen Schulz durch.
Mach weiter so Jiri :!:
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon michio » 15.11.2009, 19:00


RedGlory hat geschrieben:"Jiri Bilek, der eine Halbzeit im zentralen Mittelfeld überzeugend arbeitete, nach der Pause in Amedicks Rolle in der Innenverteidigung schlüpfte und dort mit Konsequenz und Kopfballstärke überzeugte."

Ja ich gebs zu - ich bin Bilek Fan :love: Sasic hatte ihn zermürbt/suspendiert :? Jetzt kommt er mit starken Leistungen wieder heran und setzte sich zuletzt um die eine 6er Position gegen Schulz durch.
Mach weiter so Jiri :!:



Ich finde ihn und vor allen Dingen seine Einstellung super! Als er unter Sasic außen vor war, hat man von ihm kein negatives Wort gehört, stattdessen hat er auf seine Chance gewartet und wie ich finde diese auch genutzt.

Auch in diesem Spiel hat er sehr gut in den Zweikämpfen agiert. Außerdem hat er so wie ich das vor Ort gesehen habe in dem ganzen Spiel nicht ein einziges Kopfballduell verloren! Mir würde zumindest keines einfallen! Weiter so! :party:
1. FC Kaiserslautern - Established since 1900



Beitragvon Betzinho » 15.11.2009, 20:03


Jri ist zweikampfstark ohne Ende und wenn mich meine fussballerisches Sachkompetenz nicht täuscht sehe ich in ihm auch einen sehr guten Strategen im zentralen Mittelfeld



Beitragvon red devil worms » 16.11.2009, 00:34


Betzinho hat geschrieben:Jri ist zweikampfstark ohne Ende und wenn mich meine fussballerisches Sachkompetenz nicht täuscht sehe ich in ihm auch einen sehr guten Strategen im zentralen Mittelfeld


Sehe ich genauso! Bilek ist ein gnadenloser Abräumer mit unglaublich viel Spielintelligenz.
Weiter so!!!
Rheinhessen ist Teufelsland!!!




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron