Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon RedGlory » 12.11.2009, 13:44


Lautern: Spielpraxis für Abel und Lakic
Kurz sieht mehr als nur die sechs Punkte

Obwohl der Ligabetrieb pausiert, warten auf die Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern an diesem Wochenende gleich zwei Pflichttermine.

Am Freitagabend steht zunächst die Jahreshauptversammlung des Vereins an, auf der der Vorstandsvorsitzende Stefan Kuntz den Mitgliedern die Ursachen und Wirkungen der bereits veröffentlichten bilanziellen Überschuldung (1,9 Millionen Euro) noch einmal persönlich erläutern wird und sich aufgrund dieser langen Schatten, die die Vergangenheit immer noch auf die Klubkasse wirft, danach sehnt "endlich mal bei null anfangen zu können".

Auf dem Weg zurück ins Team: Srdjan Lakic (li.) und Mathias Abel erhalten Spielpraxis.

Sportlich sind die Lauterer einen gehörigen Schritt weiter. Zwei Siege zuletzt haben den zweiten Tabellenplatz gefestigt und die Antwort auf die ersten Saisonniederlagen gegeben. "Besonders wichtig war die Art und Weise, denn wir haben uns jeweils verdient durchgesetzt und uns somit frisches Selbstvertrauen geholt", sieht Marco Kurz mehr als nur die sechs Punkte. (...) Zum Kicker
" Kaiserslautern gehört zur ersten Liga der
deutschen Fußballklubs." Mehmet Scholl
Bild



Beitragvon fck'ler » 12.11.2009, 13:54


Ganz netter Bericht durch den eben versucht wird die Spielpause ein wenig zu überbrücken....Wirklich was neues gibts nicht!



Beitragvon OWL-Teufel » 12.11.2009, 15:19


Nicht nur Marco Kurz freut die Art und Weise,wie sich die Mannschaft die 28 Punkte erspielt und erarbeitet hat.

Sie spielen eigentlich genau den Fußball,den ich gerne sehen möchte.Ehrlich gearbeiteten und gekämpften Fußball mit einigen spielerischen Glanzpunkten.

Im Gegensatz zu letztem Jahr,als zu diesem Saisonzeitpunkt schon etliche Punkte nur mit viel Glück ergattert wurden,wurde zuletzt gegen Oberhausen ein weiteres Ausrufezeichen (zumindest 75 Minuten lang) gesetzt!

Mit Marco Kurz bin ich sehr zufrieden,um nicht zu sagen,dass ich ihn in seiner sachlichen und eher zurückhaltenden Art als wahren (und nicht nur von mir nicht unbedingt erwarteten) Glücksfall ansehe.



Beitragvon sebastian88 » 12.11.2009, 15:28


OWL-Teufel hat geschrieben:Nicht nur Marco Kurz freut die Art und Weise,wie sich die Mannschaft die 28 Punkte erspielt und erarbeitet hat.


Du meinst wohl 27 Punkte... :)



Beitragvon mxhfckbetze » 12.11.2009, 15:41


Das RWO-Spiel sollte nicht zu hoch bewertet werden.
Die sind nicht so gut, wie ihr Tabellenplatz aussagt.....haben ziemlich viel Gegentore und mit viel Glück einige Spiele noch umgebogen.



Beitragvon Betzinho » 12.11.2009, 15:50


Ich hab mal gekuckt, Mannschaften, die am 12. Spieltag um die 27 Punkte(+-1) hatten sind eigentlich immer aufgestiegen. Letztes Jahr hatten wir zu diesem Zeitpunkt sogar 4 Punkte weniger und waren 2. 30 Punlkte wie jetzt Bielefeld hatte in den letzten 6 Jahren keiner. Daran sieht man finde ich, dass es dieses Jahr eine goße Diskrepanz zwischen den ersten 3 und dem Rest der Liga gibt. Die Mannschaften, die vor der Saison hoch gehandelt wurden, sind mit Ausnahme von Bielefeld alle schlecht und für die meisten dieser Teams( ausser Augsburg, evtl Duisburg (ich glaub wegen dem Trainer jedoch nicht dran)) ist der Zug auch schon abegefahren. Deshalb MÜSSEN wir diese Saison meiner Meinung aufsteigen, denn leichter wird es in den kommenden Jahren nicht mehr und über unsere finanzielle Situation ist ja eigentlich alles gesagt.



Beitragvon OWL-Teufel » 12.11.2009, 15:53


sebastian88 hat geschrieben:Du meinst wohl 27 Punkte... :)


Da war der Wunsch Vater des Gedankens :wink:

Was das Oberhausen-Spiel angeht: Natürlich darf man das nicht überbewerten,aber das sind die Spiele,die du gewinnen musst,um am Ende unter den ersten Drei zu stehen.Und das ist auch ein Unterschied zur vergangenen Saison!



Beitragvon NUR DIE WEST » 12.11.2009, 23:13


Betzinho hat geschrieben: 30 Punlkte wie jetzt Bielefeld hatte in den letzten 6 Jahren keiner.

Bielefeld hat "nur " 28 punkte :D
aber ich halte rw Ahlen jetzt nicht für einen wirklich starken gegner wie im bericht betont wird
Steht auf wenn ihr LAUTRER seid!



Beitragvon Mathias » 12.11.2009, 23:17


Der Link zum Artikel funktioniert nicht.
Dieser sollte aber: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... unkte.html
„Haters don't really hate you. They hate themselves, because you're a reflection of what they wish to be.“ (Paulo Coelho)

Olé rot-weiß - so laafd die Gschischd!

„Bundesligaspiele sind keine russische Wahlen, bei denen immer gewonnen wird." (Gyula Lorant)



Beitragvon fck-forever » 13.11.2009, 09:14


aber ich halte rw Ahlen jetzt nicht für einen wirklich starken gegner wie im bericht betont wird
ich finde dass es ein guter gegner ist...sie haben auch in duisburg ein unentschieden erkämpft und hätten sogar gewinnen können!
so ein gegner (hmm ich sag' jetzt mal "gleichwertig",weil sie in der selben liga spielen) ist wie gesagt gut für die verletzten spieler (laki,manu,...) um wieder reinzukommen...


's doch schö
Wer all seine Ziele erreicht hat, hat sie sich als zu niedrig ausgewählt.



Beitragvon Vito » 13.11.2009, 11:01


mxhfckbetze hat geschrieben:Das RWO-Spiel sollte nicht zu hoch bewertet werden.
Die sind nicht so gut, wie ihr Tabellenplatz aussagt.....haben ziemlich viel Gegentore und mit viel Glück einige Spiele noch umgebogen.


was interessiert hier die tatsächliche Leistungsstärke anderer Mannschaften??
Ich erinnere mich an ein gewisses Spiel gegen Jena zuhause letztes Jahr(parallelen zu den letzten 15 min.)...
es geht darum das unsere gegen den Abwärtstrend das Ruder wieder rumgerissen und Ansprüche deutlich gemacht haben.



Beitragvon Tex Avocado » 13.11.2009, 12:15


Betzinho hat geschrieben:....denn leichter wird es in den kommenden Jahren nicht mehr....


Das haben wir letztes Jahr auch schon gesagt...



Beitragvon dem fritz seine erben » 13.11.2009, 12:26


Tex Avocado hat geschrieben:
Betzinho hat geschrieben:....denn leichter wird es in den kommenden Jahren nicht mehr....


Das haben wir letztes Jahr auch schon gesagt...


... wie auch das Jahr davor ! :wink:




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste