Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 11.11.2009, 15:13


Keine Strafe für Marco Kurz

FCK-Trainer Marco Kurz muss keine Strafe für den Vorfall nach dem Spiel bei 1860 München befürchten. Ewald Lienen, der Trainer von 1860, hatte sich in der vergangenen Woche beklagt, dass Kurz ihn nach dem Auswärtssieg der Roten Teufel provoziert habe.

Im Gespräch mit eyeP.tv gab der Löwen-Coach nun an, dass der nicht anwesende Kurz auf einer Sitzung des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) lediglich eine "virtuelle Abstrafung" erhalten habe. Der BDFL habe keine Kompetenz, Trainer zu sanktionieren, so Lienen weiter.

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hatten keine Ermittlungen gegen Kurz eingeleitet.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Quelle: http://www.eyep.tv/beitrag/2-bundesliga ... -kurz.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon FCK-FCK » 11.11.2009, 15:16


Für was sollte er auch bestraft werden?

§ XYZ StGB Unerlaubtes jubeln vor der Trainierbank?
Herr Lienen hätte ihn wohl am liebsten gelüncht :lol:



Beitragvon kepptn » 11.11.2009, 15:16


Sorry, aber ist diese peinliche Lachnummer wirklich eine Meldung wert?

Ok, war ein Scherz, natürlich ist sie das, immerhin ist heute ja auch der 11.11. und die Narren dieser Welt sollen ihre Anerkennung erhalten.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon OWL-Teufel » 11.11.2009, 15:17


Alles andere wäre ja wohl auch ein Witz gewesen!



Beitragvon kepptn » 11.11.2009, 15:18


OWL-Teufel hat geschrieben:Alles andere wäre ja wohl auch ein Witz gewesen!


Aber mal Hand aufs Herz, groß gewundert hätte es uns auch nicht.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon lautrer82 » 11.11.2009, 15:20


Tja Ewald, schreibs dir gut auf.... :lol:
101% AntiMainz



Beitragvon Thomas » 11.11.2009, 15:21


kepptn hat geschrieben:Sorry, aber ist diese peinliche Lachnummer wirklich eine Meldung wert?

Lienen kündigt an, dass er Kurz beim BDFL anschwärzen will, laut Zeitung will er ihn sogar "vors Sportgericht bringen", worüber sich alle FCK-Fans aufregen - eine Woche später verkündet Lienen dann, dass es keine Strafe für Kurz geben wird - klar ist das ne Meldung wert!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon FockeWulf » 11.11.2009, 15:22


da hat sich Zettel-Lienen mit seinen Androhungen nun aber gehörig verzettelt :lol:


Lienen raus!!!
Zuletzt geändert von FockeWulf am 11.11.2009, 15:23, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon kepptn » 11.11.2009, 15:23


lautrer82 hat geschrieben:Tja Ewald, schreibs dir gut auf.... :lol:


Yo, wie ich im Vorgängerthread schon sagte:

Mehr schreiben, weniger reden Herr Lienen. :lol:

@Thomas: Natürlich isse das, schon alleine wie er sich windet und es ihm sichtlich peinlich ist so ganz alleine mit seiner Haltung ist eine Meldung wert.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon OWL-Teufel » 11.11.2009, 15:26


kepptn hat geschrieben:Aber mal Hand aufs Herz, groß gewundert hätte es uns auch nicht.


Nee,bei der DFL muss man angesichts solcher an Kapitalverbrechen grenzender Verfehlungen immer mit mehrjährigen Strafen und Sperren rechnen,daher sollten wir uns alle vor der grenzenlosen Güte der hochwohlgeborenen Gremien verneigen!



Beitragvon cartman » 11.11.2009, 15:33


Kurz wurde also von einem Gremium ohne Befugnisse, was Trainersanktionen angeht, "virtuell abgemahnt"!
Ich denke, diese "Strafe" ist der schwere der Tat angemessen. Mal wieder viel Wind um GAR NIX.



Beitragvon betze-weck » 11.11.2009, 15:34


Wäre ja auch noch schöner gewesen.....
Jetzt kann sich der Trottel mit dem Zettel endlich wieder auf seine dringlichste Aufgabe konzentrieren......
FCK - Die wohl effektivste Domina der Welt!
Bild



Beitragvon flammendes Inferno » 11.11.2009, 15:40


betze-weck hat geschrieben:Wäre ja auch noch schöner gewesen.....
Jetzt kann sich der Trottel mit dem Zettel endlich wieder auf seine dringlichste Aufgabe konzentrieren......

Nicht mehr lange wahrscheinlich,den Laufpass bzw den Urlaubsschein wird Ewald L. sicher bald erhalten.
Und dann hoffentlich auf Nimmerwiedersehen Trainer in Turkmenistan oder auf den Salomonen,da versteht wenigstens keiner sein selbstgerechtes Dummgeschwätz.



Beitragvon Paul » 11.11.2009, 15:41


"Virtuelle Abstrafung" :lol:

Man lernt nie aus. Weiter so, Marco, immer weiter!
Zuletzt geändert von Paul am 11.11.2009, 16:03, insgesamt 1-mal geändert.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Lestat » 11.11.2009, 15:46


Was ist eine "virtuelle Abmahnung" :?:
Naja hat sich jetzt wohl erledigt.
Über das Kapitel Zettel-Ewald bei den Löwen könne wir wohl auch bald einen Haken dahinter setzen und als erledigt abheften.
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon OWL-Teufel » 11.11.2009, 15:46


FockeWulf hat geschrieben:Lienen raus!!!


Genau!Ab zu Jara!



Beitragvon dem fritz seine erben » 11.11.2009, 15:49


Thomas hat geschrieben:Keine Strafe für Marco Kurz

(...) Im Gespräch mit eyeP.tv gab der Löwen-Coach nun an, dass der nicht anwesende Kurz auf einer Sitzung des Bundes Deutscher Fußball-Lehrer (BDFL) lediglich eine "virtuelle Abmahnung" erhalten habe. Der BDFL habe keine Kompetenz, Trainer zu sanktionieren, so Lienen weiter. (...)


Ich habe keine Lust, mir diesen Unsinn nochmal anzusehen.
Als ob die Welt keine anderen Probleme hätte.
Aber Lienen spricht von "virtuell abgestraft", nicht abgemahnt.
Aber angesichts der Bedeutung des Vorgangs auch egal.



Beitragvon Thomas » 11.11.2009, 15:59


@dem fritz seine erben:
Angeschaut hast Du es Dir aber scheinbar trotzdem ;) Danke Dir für den Hinweis, habe das korrigiert, hatte mich wohl von der Überschrift über dem Video zu sehr ablenken lassen.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon fck'ler » 11.11.2009, 16:03


:lol: :lol: :lol: <- mehr gibts dazu nich zu sagen!
LÄCHERLICH!!!



Beitragvon angeldust » 11.11.2009, 16:07


kepptn hat geschrieben:Sorry, aber ist diese peinliche Lachnummer wirklich eine Meldung wert?

Ok, war ein Scherz, natürlich ist sie das, immerhin ist heute ja auch der 11.11. und die Narren dieser Welt sollen ihre Anerkennung erhalten.


:lol: So siehts aus kepptn! Mehr muss dazu nicht angemerkt werden....
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon betze-weck » 11.11.2009, 16:12


flammendes Inferno hat geschrieben:Nicht mehr lange wahrscheinlich,den Laufpass bzw den Urlaubsschein wird Ewald L. sicher bald erhalten.


Eine Entlassung können sich die 60ger wohl eher nicht leisten. Schade eigentlich...
FCK - Die wohl effektivste Domina der Welt!
Bild



Beitragvon Landliebe » 11.11.2009, 16:21


Langsam wird es peinlich: für Linien und diesen BDFL

Niemanden interressiert der Schei......

Alsd ob Linen nichts besseres zu tun hätte



Beitragvon lester2k6 » 11.11.2009, 16:30


Wenn ich das richtig einordne ist das also in etwa mit den Rügen gleichzusetzen die die B*ld in schöner Regelmäßigkeit, sprich quasi täglich, vom Presserat erhält und welche keinerlei Auswirkungen haben?

Das hat sich wirklich gelohnt (Schmier)zettel Ewald, du hast ganze Arbeit geleistet :applaus:
:teufel2: :teufel2:



Beitragvon Betze-Hermann » 11.11.2009, 16:35


Herr Lienen, sie dürfen notieren:

"Keine Stafe für Kurz."

Warum sollte er auch bestraft werden? Lienen wirds doch auch nicht. Hätte er damals die große Klappe gehalten, wäre MK auch nicht so aus sich rausgegangen.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meiner WhatsApp Gruppe beitreten würdet. Bitte Handynummer per PN, danke.



Beitragvon FCK58 » 11.11.2009, 16:35


betze-weck hat geschrieben:Wäre ja auch noch schöner gewesen.....
Jetzt kann sich der Trottel mit dem Zettel endlich wieder auf seine dringlichste Aufgabe konzentrieren......



Ja. Auf die Jobsuche :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: betzegeier, Devil-hd, Münchner FCK-Hesse, Rückkorb, Steini, teufelsnadel, wuttiwuttke und 136 Gäste