Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon suYin » 23.07.2009, 19:40


Pinheiro & Correia werden Profis

Ricky Pinheiro und Marcel Correia haben beim 1. FC Kaiserslautern Lizenzspielerverträge über jeweils zwei Jahre unterzeichnet. Die beiden Nachwuchsspieler banden sich bis Juni 2011 an den Zeitligisten.

Pinheiro absolvierte bisher acht Spiele in der 2. Bundesliga (1 Tor) für die Roten Teufel und trat in der Regionalliga West in der abgelaufenen Saison in 20 Partien (3 Tore) an. Correia war für die U23 des FCK in der vergangenen Spielzeit in 18 Begegnungen aktiv.

Stefan Kuntz, Vorstandsvorsitzender des 1. FC Kaiserslautern: „Wir sind froh, mit beiden Spielern nun zu einer Einigung gekommen zu sein. Marcel Correia und Ricky Pinheiro sind talentierte Nachwuchsspieler, bei denen wir das Potential zum Profifußballer sehen und sie daher weiter intensiv fördern wollen.“

Quelle : http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... rofis.html
Bild



Beitragvon Hellfire » 23.07.2009, 19:41


Ähm ja...
Da war doch vor Kurzem was.... 8-)
Eine Abwehr aus Granit - so wie einst Real Madrid -
und so zogen wir in die Bundesliga ein, und wir werden wieder Deutscher Meister sein!



Beitragvon Marky » 23.07.2009, 19:44


Hellfire hat geschrieben:Ähm ja...
Da war doch vor Kurzem was.... 8-)


Du täuschst dich, ich lese die Namen von den beiden hier im Forum zum ersten Mal.
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon kepptn » 23.07.2009, 19:45


Na alla, 's geht doch! :teufel2:
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon allemann5 » 23.07.2009, 19:45


Weichgeklopft nennt man so was!



Beitragvon Lestat » 23.07.2009, 19:45


Na also, geht doch. Warum denn nicht gleich so? :wink:
Megafonanlage aus! Ultras raus!



Beitragvon Ratinha » 23.07.2009, 19:46


Freut mich, dass die Jungs sich doch noch für uns entschieden haben. Jetzt können sie mal zeigen, was sie können...
1-Hellström 2-Schjönberg 3-Kohlmeier 4-Roos 5-Kadlec 6-Eckel 7-Hristov 8-Walter 9-Labbadia
10-Sforza 11-Marschall



Beitragvon salamander » 23.07.2009, 19:52


Herzlich willkommen den Nummern 29 und 30 im Profi-Kader. Wenn noch drei dazu kommen, können wir im Training drei komplette Teams stellen.

Obwohl icjh bezweifle, dass die beiden jetzt die Kracher sind und mehr Potenzial als Halfar oder Reinert haben finde ich, dass dies ein gutes und richtiges Signal auch an die eigene Jugend ist. Wer Leistung zeigt, bekommt eine Chance. So werden wir für Talente attraktiver.



Beitragvon MisterPikay » 23.07.2009, 19:53


Na das sehe ich nicht so. Die Jungs haben sich einfach verpokert und haben dann gemerkt das sie sich selbst ins Knie gef.... haben.
Ich hätte den Jungs keinen Vertrag gegeben, auch wenn se mit Sicherheit günstig in der Gage sind.

Keine Chance!!!!!



Beitragvon ProDauerkarte » 23.07.2009, 19:54


... wollt euch wohl kein anderer ;)

welcome back
Einmal Lautrer, immer Lautrer



Beitragvon Mätthi » 23.07.2009, 19:55


Warum nicht gleich so?

Wüsste mal gerne, warum man sich da jetzt doch einigen konnte?
1. Opition: Correia und Pinheiro haben selbst gemerkt dass sie das Angebot wohl doch besser angenommen hätten und sind diesbezüglich nocheinmal auf Kuntz zugegangen.
2. Option: Kuntz hat das Angebot hochgeschraubt.

ich hoffe mal doch sehr dass es nicht Option 2 war...

Nichtsdestotrotz bin ich froh, dass die beiden unseren Profikader auffüllen, eine Verstärkung sind sie alle mal, vllt. die nächsten der Kategorie Halfar, Ziemer, Schönheim, Reinert, etc. ?

Einen faden Beigeschmack macht mir aber unser Regionalligakader, der fällt im Vergleich zur letzten Saison aber mal sowas von auseinander... Hoffentlich kommt da kein böses Erwachen.



Beitragvon moseldevil » 23.07.2009, 19:56


Würd mal gern wissen wer die Jungs von Ihrer Wolke geholt hat ;-)
Naja besser jetzt die Einsicht also nie...
Bild



Beitragvon blubinho » 23.07.2009, 19:57


na also. haben sie also doch noch unterschrieben. Wollten wohl doch nimmer in der Regionalliga mittrainieren :D
Finds jedenfalls ne gute Nachricht. Besser spät als nie. :teufel2:



Beitragvon Rasnawski » 23.07.2009, 20:00


also doch ...

es gibt noch loyalität & respekt

---

"ja wissen sie ? das ist das!
jetzt haben sie was gesagt...

das kommt mir auch aus die seele...
die glaube - an so grossartigen mann - an diese geschichte von 54ig

der geht durch kopf - glauben sie mir ! heut morgen schon hab ich den ersten tropfen gesehn - hab ich gesagt: danke dir! danke lieber gott das regnet!

ich glaube in die sache - und das ist stadion von fritz walter!"

---

wär ich in lautern geboren würd ich mir die hand abhacken lassen um für die teufel zu spielen - umsonst
1.FC Kaiserslautern - Ungarn
Weltmeister 1954



Beitragvon DennisFck » 23.07.2009, 20:05


Haben die des Band zurückgespult oder was? :lol:
Willkommen in der HÖLLE :teufel2:
Zur Treue verpflichtet ,
vom Teufel besessen.
NUR DER FCK !



Beitragvon Deisemer » 23.07.2009, 20:06


Wenigstens hören jetzt die Leute mit dem : Kurz un Kuntz verjagen alle junegn Spieler aus der Jugend ..

Aber der Kader is doch ziemlich groß xD



Beitragvon FCKTIMM » 23.07.2009, 20:10


HA also doch.
sind ja auch nur 2 jahre. wird ihrer karriere nicht schaden
so laaft die Geschichd



Beitragvon betzebub1985 » 23.07.2009, 20:20


Schön dass man sich doch noch einigen konnte und beide Spieler eine neue Chance bekommen. Jedoch stellt sich für mich nun die Frage ob man das alles nicht besser lösen konnte. Musste man beide sofort vom Profitraining ausschließen und dazu gleich eine Pressemitteilung verfassen? Ich denk das ist unglücklich gelaufen. Ich denk die Presse hätte davon nichts mitbekommen und man hätte mit den Spielern weiter in Ruhe sprechen können und eine Einigung wie es sie jetzt gibt erzielen. Nu bleibt nur zu hoffen dass beide ihre Chance nutzen wollen und mit der richtigen Einstellung im Training zu Werke gehen. Pinheiro hat in der vergangenen Saison ja schon paar mal seine Qualitäten andeuten können.

Leide ist uns aber durch das Durcheinander wertvolle Zeit verloren gegangen. Beide Spieler konnten aufgrund ihrer Rückstufung zur 2 Mannschaft fast die komplette Vorbereitung nicht mit den Profis trainieren. Deswegen denke Ich auch werden beide ihre Zeit benötigen um eine ernsthafte Alternative zu sein. Sehe beide erst einmal als Ergänzungsspieler aber wenn sie das was sie in der vergangenen Saison schon bei den Amas angedeutet haben auch bei den Profis zeigen können und sich weiter entwickeln und ihre Leistung stabilisieren können. Können sie eine ernsthafte Alternative werden

Aber natürlich wird man Geduld haben müssen und durch die vorläufige Suspendierung zum Vorbereitungsbeginn wird es für beide sicherlich nicht leichter. Sie standen dadurch in der Öffentlichkeit negativ da und werden nun genau und kritisch beobachtet.


Ich hoffe man lernt aus diesem Vorfall und geht bei nächsten Verhandlungen erst an die Öffentlichkeit wenn endgültig keine Einigung mehr zu Stande kommen kann

Aber wer weiss vieleicht hat der Gang an die Öffentlichkeit und die vorläüfige Suspendierung auch dazu beigetragen um nun doch noch eine Lösung präsentieren zu können. Beide Spieler standen nun unter Druck vieleicht gab es wirklich keine Alternativen für beide Spieler so dass ihnen nicht anders übrig blieb als auf das Angebot einzugehen.

Wekche Zeite nun auf die andere Zugegangen ist bleibt das Geheimnis der besgaten Spieler und unseres Vorstandes und das ist auch gut so die detalierten Vertragsdetails sollten intern bleiben



Beitragvon Betzefeeling » 23.07.2009, 20:30


Supi! es ist genauso gekommen wie ich es gesagt habe auch wenn es net jeder hören wollte :)

freu mich auf die 2 "neuen"!
Es grüsst der/die/das Betzefeeling ;)



Beitragvon betze_oli » 23.07.2009, 20:37


Super,freut mich :teufel2:
Wann wird eigentlich entschieden wer unser neuer Kapitän wird :?:
Keep on Rising! Alles fer Lautre!



Beitragvon Markus79 » 23.07.2009, 20:40


Na also, geht doch. Sind die beiden doch noch zur Vernunft gekommen. :wink:
Bild



Beitragvon Mac41 » 23.07.2009, 20:40


Im Vorgängerartikel hab ich geschrieben:

Da bin ich aber mal gespannt auf die Aussage von Herrn Kurz bezüglich des Meinungswandels und der vielen Hobbyerzieher hier im Forum.
Das scheint ja eine klassische Rolle rückwärts zu sein, ähnlich wie damals die Suspendierung von Eric. Dann hoffen wir nur, das sich die beiden genauso entwickeln und Ricky zumindest das brachliegende offensive Mittelfeld verstärkt.
Ich persönlich glaube aber eher, dass der Umschwung aufgrund einer Zählaktion zustande kam und festgestellt wurde, das mit dem Weggang von Ziemer die 4 Profi-Eigengewächse auf dem Spielberichtsbogen langsam knapp werden könnten.
Naja, wie auch immer, die Vernunft hat wohl gesiegt.
Ich würde jetzt noch gerne sehen, das Moussa doch wieder gebraucht wird und dann geh ich wieder besser gelaunt in die Zukunft.


... und genauso ist es: wenig Vernünftige, die sagen, gut das alle Seiten wieder aufeinander zugehen und aus ihren "Ecken" wieder rausgekommen sind - und viele "harte Hunde", die ihre eigenen Erziehungsfehler, aktiv oder passiv, auch an jungen Talenten ausleben wollen.
Wir reden hier über junge Menschen, die eine gute Leitung durch den Verein brauchen, und wir reden hier über die Zukunft des FCK, auch finanziell.
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon FCK58 » 23.07.2009, 20:54


@betzebub1985
Frag mal den Berater ob das ganze Theater notwendig war. Ich vermute nämlich eher, daß der sich verzockt hat. Vielleicht hat sogar SK´s konsequente Haltung geholfen den Vertrag mit Kevin Trapp zu verlängern. Bin auf alle Fälle froh, daß der "Sinneswandel" noch rechtzeitig gekommen ist. Gut gemacht Stefan. Are you a little pokerface :nachdenklich: :teufel2:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon ryanair » 23.07.2009, 21:00


Eigentlich sollte man Reisende nicht aufhalten hoffe nicht das wir finanziell nachgebessert haben!!!
Der Kader ist schon zu groß, auch wenn beide eh in der 2. spielen werden
glaube nicht das RICKY besser ist als Reinert
bzw. Coreira besser als Shönheim. (denke ist ein fairer Vergleich)
Hoffen wir aber auf einen bessern Entwicklungsverlauf!!!



Beitragvon Eigelstein51 » 23.07.2009, 21:01


Erst mal schön, dass sie doch bei uns bleiben. Jungens, da gehört ihr auch hin. Wir zitieren hier Seitenweise den Lienen, Reisende soll man nicht .....etc.pp., da wird der Fröhnerhof in Frage gestellt (schönen Gruß an den Köln-Negierer) und dann bleibense doch. Zu hoch gepokert und verloren oder was?? Gut aber trotzdem, dass sie bleiben. Wechseln könnense auch noch später.

Aber langsam aber sicher steig ich nicht mehr durch. Auf welcher Position sollen die denn spielen?? Erst passiert gar nix, wir tauschen Kochrezepte aus, geben uns Tipps fürs Rasenmähen, alle glauben, der Zug wäre abgefahren, weil der neue Trainer keine Spieler mehr verpflichten könne, weil keine mehr da sind, und jetzt jagt ein Transfer den nächsten und die Jugend will nicht mehr weg. Ich bin ja einiges gewohnt, aber jetzt wird’s langsam undurchsichtig. Und Geld haben wir außerdem auch keins.

Vielleicht sollte ich DBB bis zum ersten Spieltag meiden und in Diaspora gehen. Ich versteh es langsam nicht mehr.

Irgendwelche Lösungsvorschläge????

Viele Grüße vom Eigelstein
Bild




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Brieschel und 38 Gäste