Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon Thomas » 01.07.2009, 21:01


6:0-Sieg in Steinebach - Testspieler Min im Einsatz

Der 1. FC Kaiserslautern hat auch sein zweites Testspiel zur Vorbereitung auf die Saison 2009/10 gewonnen. Beim saarländischen Landesligisten TuS Steinbach siegten die Roten Teufel mit 6:0.

Die Treffer für den FCK, bei dem Trainer Marco Kurz erneut munter durchwechselte, erzielten Marcel Ziemer (2), Anel Dzaka (2), Kai Hesse sowie ein TuS-Spieler per Eigentor.

In der 1. Halbzeit kam auf Lautrer Seite unter anderem der koreanische Testspieler Kang Min zum Einsatz. Der 20-jährige Linksverteidiger, aktuell beim Team der Kunkuk University in Seoul aktiv, absolviert zurzeit ein Probetraining beim FCK.

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Mäggus » 01.07.2009, 21:04


Sehr gut, weiter so :pyro:



Beitragvon Suboptimal » 01.07.2009, 21:07


Testspiel eben. Spielpraxis bekommen, Laufwege finden usw.
Ich hoffe, unser koreanischer Freund konnte zeigen das er ein guter ist. Backup für Bugera fehlt wirklich.
"Früher war alles besser, auch die Zukunft"
Karl Valentin



Beitragvon nds-teufel » 01.07.2009, 21:08


feine sache....aber dürfte gegen einen landesligsten nicht so die große aussagekraft haben......hoffe nur, dass sich keiner verletzt hat und das die torschützen selbstvertrauen tanken konnten um nochmal richtig anzugreifen, gell herr ziemer :wink: .....konzentriert weiterarbeiten und dann gehts ab :teufel2:
"wer nicht kämpft, hat schon verloren"!!!



Beitragvon kepptn » 01.07.2009, 21:10


Suboptimal hat geschrieben:Testspiel eben. Spielpraxis bekommen, Laufwege finden usw.
Ich hoffe, unser koreanischer Freund konnte zeigen das er ein guter ist. Backup für Bugera fehlt wirklich.


Hey, Dzaka hat zwei Tore gemacht.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon FCKTIMM » 01.07.2009, 21:10


Klasse 6:0.
ab gehört das ming(oder wie der heißt) eine ordentliche rolle gespielt habt. Aber das sollte man nicht überbewerten! Gegen Steinbach liga Fragezeichen sollte jeder von uns gut spielen.
Und ja....der Eigentor scheint ja ein richtiger goalgetter zu werden xD
so laaft die Geschichd



Beitragvon DennisFck » 01.07.2009, 21:11


Sauwer Jungs.
Schon wieder ein Eigentor :lol: solangsam fangen sie alle an sich in die Hosen zu pullern :lol:
Zur Treue verpflichtet ,
vom Teufel besessen.
NUR DER FCK !



Beitragvon Suboptimal » 01.07.2009, 21:11


kepptn hat geschrieben:
Suboptimal hat geschrieben:Testspiel eben. Spielpraxis bekommen, Laufwege finden usw.
Ich hoffe, unser koreanischer Freund konnte zeigen das er ein guter ist. Backup für Bugera fehlt wirklich.


Hey, Dzaka hat zwei Tore gemacht.



Da kann ich nix zu sagen. Der junge Mann hat bei seinem letzten Pflichtspieltor für uns deutlich zum ausdruck gebracht, das er nix hören will. :wink:
"Früher war alles besser, auch die Zukunft"
Karl Valentin



Beitragvon fckoli » 01.07.2009, 21:19


wo war bitte, OUATTARA?!

er hat ja nicht gespielt, warum?!

is er vielleicht bei einem anderen verein im probetraining oder so?! :shock:



Beitragvon deiwel96 » 01.07.2009, 21:24


War jemand beim Spiel und kann uns was berichten evtl. auch über den Koreaner?

Sonst 6:0 hört sich jo net schlecht an.wie hat dzaka bloß 2 tore gemacht? :lol:



Beitragvon Marky » 01.07.2009, 21:29


Eigen Tor hat schon wieder getroffen. Gibts für den eine Kaufoption? Weiß jemand was?
"Ich verliebte mich in den Fußball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerrissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden." (Nick Hornby, "Fever Pitch") #Unzerstörbar



Beitragvon angeldust » 01.07.2009, 21:36


Marky hat geschrieben:Eigen Tor hat schon wieder getroffen. Gibts für den eine Kaufoption? Weiß jemand was?


Eigenrauch kennen wir ja schon.....aber Eigentor.... sensationell der Mann....direkt verpflichten....ach ja und den Elfmetertor gleich mit.... :D
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon Red-Bull » 01.07.2009, 21:38


6:0 geht in Ordnung.
Mal ne Frage: ( Ich schreib se hier rein weil es hier am Aktuellste ist...)
Weiß jemand wie die Torwarttrikots aussehen? Hatt jemand Bilder???

:danke: :doppelhalter:
Meck Meck,Meck Meck



Beitragvon derhonkel » 01.07.2009, 21:41


BÖH... was ssoll das denn werden?

Gegen einen Landesligisten nur 6:o?

Na, das riecht nach Abstieg näxte Saison...








Neee... wenn sich keiner verletzt hat -> gut!
Sonst wissen wir ja wieviel Aussagekraft solche Spiele haben!



Beitragvon kepptn » 01.07.2009, 21:51


Marky hat geschrieben:Eigen Tor hat schon wieder getroffen. Gibts für den eine Kaufoption? Weiß jemand was?


Ja, her mit dem und als zweiten Mann bei den Ecken einsetzen. :lol:
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon obiwanjogi » 01.07.2009, 21:54


Spielbericht bei fck.de
http://www.fck.de/de/aktuell/news/details/article/262-zweiter-test-zweiter-sieg-60-in-steinbach.html

Kevin Trapp hat sich wohl verletzt. Schwere steht aber noch nicht fest.



Beitragvon lautrerultRA » 01.07.2009, 21:54


jawoll " nur " 6:0 gegen so en dabiichen Landesligist und noch ein Eigentor(gibt es ein Gesicht/Statistik zu dem Spieler scheint echt gut zu sein)
und schon fangen wieder die ersten Kommentare an nächstes Jahr gegen den Abstieg
Da kannste einfach nichmehr :nachdenklich:
Leute es sind TESTspiele und was macht man in einem TESTspiel richtig man TESTET
wer ist wo gut bzw. besser/schlechter
und so spiele werden oft genutz um jungen Spielern eine Chance zu geben sich zu zeigen
Thomas hat geschrieben:
Die Treffer für den FCK, bei dem Trainer Marco Kurz erneut munter durchwechselte,


@der onkel

Erst lesen dann schreiben :!:
weist ja nich wer/wo/wielang und warum gespielt hat
also lass den Trainer seine Arbeit machen und fertig ist
solange in der Saison alles klappt bin ich zufrieden PUNKT



Beitragvon kepptn » 01.07.2009, 21:58


@lauterULTRA, der junge, kleine Mann heisst derhonkel! Und das was er da geschrieben hat war dezent ironisch gemeint.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Ratinho17 » 01.07.2009, 21:58


Warum immer diese ironischen Kommentare zu Anel, ich denke irgendwann sollte auch mal gut sein. Der Anel spielt im FCK Trikot,
nur mal so für Farbenblinde. So schlecht wie ihr ihn macht, ist der
sicher nicht. Die Erwartungen an einen 10er waren einfach viel zu
hoch, und das in einem Mittelfeld, wo die Bälle ständig drüberflogen.
Wir werden sehen, ob Bilek und Co. wirklich besser sind??? Dzaka
ist ein 6er, der sehr viele Bälle erobert, aber niemals ein Spielmacher,
wenn Kurz das erkennt, könnte Anel schnell zur großen Überraschung
werden. Ich erinnere nur an die Jendrisek Freunde, die ihm jetzt zujubeln.
Ich finde das absolute Sch.... schon vor der Saison die eigenen Spieler mit
Spott zu belegen, neue Saison neue Chance :!:
in good times FCK and especially in bad times FCK forever
We will come back-better than ever



Beitragvon Susannah1986 » 01.07.2009, 21:58


Home again ...

War schön. Hinterher haben sich Hornig, Schulz, Buchner, Kang Min, Dzaka und Klinger noch für Autogramme und Fotos zur Verfügung gestellt, der Rest wohl nach dem Duschen, da war ich schon weg.

Kurz hat auch ein wenig geplaudert, hatte selbst aber keine Gelegenheit dazu.

Sonntagsspielchen. In Halbzeit 1 hat Steinbach noch gut mitgehalten, Kang Min war richtig gut! Hat Einsatz gezeigt und gute Pässe gespielt, soweit man das bei nem Testspiel beurteilen kann. Über ihn und Paljic lief fast alles, was in Halbzeit 1 ging, Sam pendelte irgendwo zwischen Sturm und RM und hat oft den Ball vertendelt. Die Abwehr gewohnt stabil.

Halbzeit zwei hat man dann den Unterschied gemerkt, da waren die Saarländer müde. Ziemer (und ja, er ist nicht dick) hat sich richtig reingehängt, ständig lautstark angeboten und viel gelaufen. Bugera hat zweimal hinten gefehlt und so Chancen für steinbach eröffnet (bei einem Angriff warf sich Trapp in den Schuss und bekam wohl was ab - tritt gegen Schulter oder Ellenbogen, konnte aber den Arm normal bewegen). Dzaka war auch gut, hat viel dirigiert.

Richtig geil fand ich Boris Becker. Ist ja klein ohne Ende, aber tierisch schnell. Der ist auf rechts hoch und runter, sehr gut. Schulz ist mir auch positiv aufgefallen, die anderen: nicht auffällig.
"Ach Gott, haschd du e digger Pulli ahn!" (Stefan Kuntz, modebewusst)

Saarlänner uffm Betze!



Beitragvon lautrerultRA » 01.07.2009, 21:59


@keppten
mag sein aber wart ab sie kommen noch;-)

@deronekl
nächstes mal eindeutiger Ironischer schreiben
abends is schwer sowas zu verstehn :D



Beitragvon kepptn » 01.07.2009, 22:00


@Ratinho17, das meinte ich ausnahmsweise mal nicht ironisch. Ich habe das durchaus positiv aufgefasst und hoffe das er dadurch Selbstvertrauen zurückgewinnt, wenn er an sich arbeitet wird er uns noch weit bringen. Meine Meinung zu ihm: Wenn er schon bleiben muss erwarte ich vollen Einsatz und eine deutliche Steigerung in allen Belangen, dafür bekommt er wie jeder andere Spieler auch seine zehn Spiele zur Eingewöhnung an die neuen Gegebenheiten.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon kepptn » 01.07.2009, 22:03


lautrerultRA hat geschrieben:@keppten
mag sein aber wart ab sie kommen noch;-)

@deronekl
nächstes mal eindeutiger Ironischer schreiben
abends is schwer sowas zu verstehn :D


Oh, nimm das zweite e bei mir weg, tausch es gegen ein h, steck das bei derhonkel hin wo es reingehört und halte das e bei ihm im Zaum. :wink:

@Susannah1986: Danke, schön zu hören das Kang Min ins Team gepasst zu haben scheint, das macht Hoffnung.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon roba5002 » 01.07.2009, 22:08


AAAAAAAAAAAAAALSO ... ich komme gerade aus Steinbach ... nicht SteinEbach :D zurück und kann das hier gesagte teilweise absolut nicht teilen.

1. Es ist gut, dass sich niemand verletzt hat, obwohl Amedick nach gut 20 Minuten am rechten Knie bandagiert wurde, sah von seinen Bewegungsabläufen bis zur HZ - als er wie viele andere - ausgewechselt wurde zum Glück aber vernünftig aus

2. Der Koreaner - oder besser die Nr. 16 süß-sauer :-) - ist hoffentlich schon wieder auf dem Hahn und fliegt zurück in seine Heimat ... denn der hat mir ÜBERHAUPT NICHT gefallen :!: :!: :!: Total passiv an der Aussenlinie, keinerlei Impulse außer einem Schuß gut 1,5m an der Hütte vorbei in denersten 10 Minuten. Ansosnten passiv, grottenschlechtes Defensivverhalten, für meinen Geschmack als Außenspieler zu langsam. Technisch (Dribbling) annehmbar, aber ohne jegliche Spielübersicht. Meiner Meinung geschenkt zu teuer, da ist jeder der jungen aus der 2. mindestens gleichwertig!

3. Man hat insbesondere in HZ1 gemerkt, dass zZt. die absolute Spritzigkeit fehlt und ein Knipser in der Mitte. Hesse, der das einzige Tor in HZ1 schoss war bemüht, aber seine Abschlussschwäche ist ja allseits bekannt. Ziemer in HZ2 (sieht auch von der Fitness her verbessert aus) war da deutlich gefährlicher, hätte mindestens noch eine Bude mehr machen müssen!

4. Die 5 Tore aus HZ 2 waren dem Kräfteverschleiß beim Gegner geschuldet, der zwar gut Fußballspielen kann, aber auf dem notwendigen Niveau nur längstens 50-60 minuten.

5. Trapp musste kurz vor Schluß nach einem Zusammenprall mit einem Steinbacher Stürmer vom Platz, scheint aber nx Ernstes passiert zu sein.

Beste Spieler: Müller, Sam, Bugera, Ziemer, Dzaka; Amedick, Damjanovic - die beiden letzten als jwl. Abwehrchefs in den HZ absolut souverän!

:teufel2: :teufel2: :teufel2:
Zuletzt geändert von roba5002 am 01.07.2009, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
Auf geht´s Lautern schießt ein Tor!



Beitragvon fckoli » 01.07.2009, 22:10


ich frag nochmal...=)

weis jemand von euch wo MOUSSA war?!


:shock:
:?:




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste