Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 11.09.2020, 17:49


Bild

Carlo Sickinger bleibt auch 2020/21 FCK-Kapitän

Zwei Tage vor dem ersten Pflichtspiel hat Boris Schommers die Besetzung des neuen Mannschaftsrates bekanntgegeben. Kapitän des 1. FC Kaiserslautern bleibt auch in der neuen Saison weiterhin Carlo Sickinger.

Stellvertretender Mannschaftskapitän bleibt Kevin Kraus. In den fünfköpfigen Mannschaftsrat wurden zudem Hendrick Zuck, Lucas Röser und Marvin Pourié berufen. Das teilte Trainer Schommers im Rahmen der Pressekonferenz vor dem DFB-Pokal-Spiel gegen Jahn Regensburg (Sonntag, 15:30 Uhr) mit.

Quelle: Der Betze brennt
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Forever Betze » 11.09.2020, 17:54


Also das Sickinger Kapitän bleibt war für mich nichtmal Thema. Das war ja klar. Aber paar Dinge im Text kann man feststellen

1. Somit bleibt uns Sickinger 100% diese Saison erhalten :teufel2:
2. Kevin Kraus ist unser Vize Kapitän. Das war letzte Saison nicht so. Da war doch Hainault der Vize oder?
3. Pourie schafft es nach 2 Wochen direkt in den Mannschaftsrat. Da sieht man das er ein großer Charakter ist.
4. Schommers hält von Zuck und Röser weitaus mehr als die Fans.
Zuletzt geändert von Forever Betze am 11.09.2020, 17:56, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon Rickstar » 11.09.2020, 17:56


Forever Betze hat geschrieben:...
4. Röser hält von Zuck und Röser weitaus mehr als die Fans.


Du meinst Schommers, aber eigentlich finde ich es so besser. Ein MS muss von sich selbst überzeugt sein :lol:



Beitragvon Forever Betze » 11.09.2020, 17:57


Rickstar hat geschrieben:Du meinst Schommers

Schon bearbeitet :lol:



Beitragvon phil9309 » 11.09.2020, 18:02


Unabhängig davon, dass ich auch glaube, dass das wahr ist (und über Zuck hat er das auch glaube ich im Interview gesagt), aber der Mannschaftsrat wird doch von den Spielern gewählt, oder?



Beitragvon Eilesäsch » 11.09.2020, 18:09


Das ist für mich ne sehr gute Nachricht, er ist ein klasse Typ. Häng dich weiter rein. :daumen:
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.



Beitragvon Davy Jones » 11.09.2020, 19:13


phil9309 hat geschrieben:Unabhängig davon, dass ich auch glaube, dass das wahr ist (und über Zuck hat er das auch glaube ich im Interview gesagt), aber der Mannschaftsrat wird doch von den Spielern gewählt, oder?



Das ist richtig. Zumindest ist das der übliche Weg. Dies war übrigens auch der Grund, dass Hemlein Kapitän wurde. Hildmann hat den ernannt, der die meisten Stimmen erhalten hat.

Zuck und Röser sehe ich auch nicht so schlecht wie viele. Im Gegenteil. Mir gefällt Zuck oft ganz gut. Er ist grundsätzlich technisch sehr stark und auch gedankenschnell. Ich erinnere mich an ein Spiel nach dem Restart, bei dem wir eine Mehrfachchance hatten und er war der einzige (!) der auf den abprallenden mal sofort draufging. Leider war es dennoch kein Tor.

Röser ist oft ein Phantom, hatte aber durchaus auch gute Aktionen. Am meisten ist mir ein Tor nach dem Restart in Erinnerung geblieben, bei dem er erst stark den Ball erobert hat, auf Kühlwetter durchsteckte und dessen Ball verwandelt hat.
Auch ist seine Quote, gemessen an der reinen Spielzeit, alles andere als schlecht. Er war da besser als Thiele und, nur den Restart betrachtet, auch besser als Pick.
Er hat halt einfach eine andere Spielweise. Irgendwo ist er vielleicht sogar die Antithese zu Thiele, dessen Spielweise ich sehr mochte.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste